InkPicture.SelectionMoved-Ereignis

Tritt auf, wenn sich die Position der aktuellen Auswahl geändert hat, z. B. durch Änderungen an der Benutzeroberfläche, Ausschneiden und Einfügen von Prozeduren oder der Selection-Eigenschaft .

Syntax

void SelectionMoved(
  [in] IInkRectangle *OldSelectionRect
);

Parameter

OldSelectionRect [in]

Das gebundene Rechteck der ausgewählten InkStrokes-Auflistung wie vorhanden, bevor das SelectionMoved-Ereignis ausgelöst wurde.

Hinweis

Dieses Rechteck wird in Freihandraumkoordinaten angegeben, wodurch Szenarien rückgängig werden können.

Rückgabewert

Dieses Ereignis gibt keinen Wert zurück.

Hinweise

Diese Ereignismethode wird in den _IInkOverlayEvents - und _IInkPictureEvents Dispatch-only-Schnittstellen (dispinterfaces) mit einer ID von DISPID_IOESelectionMoved definiert.

Rufen Sie die Selection.GetBoundingBox-Methode auf, um das neue Begrenzungsrechteck der Auflistung von Strichen abzurufen, die verschoben wurden.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP Tablet PC Edition [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Header
Msinkaut.h (erfordert auch Msinkaut_i.c)
Bibliothek
InkObj.dll

Weitere Informationen

Inkpicture

Selection-Eigenschaft [InkPicture Control]

InkRectangle-Klasse