RegistrationTrigger-Objekt

Skriptobjekt, das einen Trigger darstellt, der eine Aufgabe startet, wenn die Aufgabe registriert oder aktualisiert wird.

Member

Das RegistrationTrigger-Objekt verfügt über die folgenden Arten von Elementen:

Eigenschaften

Das RegistrationTrigger-Objekt verfügt über diese Eigenschaften.

Eigenschaft Zugriffstyp BESCHREIBUNG
Verzögern
Lesen/Schreiben
Ruft den Zeitraum zwischen der Registrierung des Vorgangs und dem Start des Vorgangs ab oder legt diese fest.
Aktiviert
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Dient zum Abrufen oder Festlegen eines booleschen Werts, der angibt, ob der Trigger aktiviert ist.
EndBoundary
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Dient zum Abrufen oder Festlegen des Datums und der Uhrzeit, zu dem der Trigger deaktiviert wird. Der Trigger kann die Aufgabe nach der Deaktivierung nicht starten.
ExecutionTimeLimit
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Ruft die maximale Zeit ab, die der vom Trigger gestartete Vorgang ausgeführt werden kann, oder legt diesen fest.
Id
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Ruft den Bezeichner für den Trigger ab oder legt sie fest.
Wiederholen
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Ruft ab oder legt fest, wie oft die Aufgabe ausgeführt wird und wie lange das Wiederholungsmuster wiederholt wird, nachdem die Aufgabe gestartet wurde.
StartBoundary
Lesen/Schreiben
Geerbt vom Trigger-Objekt . Dient zum Abrufen oder Festlegen des Datums und der Uhrzeit, zu dem der Trigger aktiviert wird.
type
Schreibgeschützt
Geerbt vom Trigger-Objekt . Ruft den Typ des Triggers ab.

Bemerkungen

Beim Erstellen ihres eigenen XML für einen Vorgang wird ein Registrierungstrigger mithilfe des RegistrationTrigger-Elements des Task Scheduler-Schemas angegeben.

Wenn eine Aufgabe mit einem verzögerten Registrierungstrigger registriert ist und der Computer, auf dem die Aufgabe registriert ist, während der Verzögerung heruntergefahren oder neu gestartet wird, bevor der Vorgang ausgeführt wird, wird die Aufgabe nicht ausgeführt, und die Verzögerung geht verloren.

Beispiele

Weitere Informationen und ein Codebeispiel für dieses Skriptobjekt finden Sie unter Registration Trigger Example (Scripting).

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008 [Nur Desktop-Apps]
Typbibliothek
Taskschd.tlb
DLL
Taskschd.dll

Siehe auch

Trigger

Triggercollection

TriggerCollection.Create