Metadatenkonstanten

Metadaten sind beschreibende Informationen zu den Inhalten, die an oder von einem Gerät übertragen werden. In Windows Media Geräte-Manager besteht Metadaten aus Eigenschaften, bei denen jede Eigenschaft ein Namewertpaar ist. Der Name ist immer eine breite Zeichenzeichenfolge. Der Wert ist eine der in der WMDM_TAG_DATATYPE Enumeration beschriebenen definierten Datentypen.

Windows Media Geräte-Manager hat vordefinierte allgemeine Eigenschaften und es wird dringend empfohlen, diese stattdessen neue zu definieren. Für jede vordefinierte Eigenschaft definiert das SDK eine globale Konstante, die die Namezeichenfolge enthält. Sie können die Chance auf typografische Fehler reduzieren, indem Sie die globale Konstante verwenden. Beispielsweise wird die Konstante g_wszWMDMTitle als "Title" definiert, die der Title-Eigenschaft entspricht.

Die folgenden Metadateneigenschaftskonstanten wurden für die Verwendung in diesem SDK definiert. Diese werden in mswmdm.h definiert.

Storage Metadatenkonstanten

Storage-Eigenschaft Beschreibung Windows Medientyp Geräte-Manager Zugrunde liegender Typ
g_wszAudioWAVECodec Audiocodec WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszVideoFourCCCodec Videocodecode WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumArt Unabhängig davon, ob das Gerät albumart unterstützt WMDM_TYPE_BOOL BOOL
g_wszWMDMAlbumArtist Album-Künstler des Titels WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMAlbumCoverData Jpeg-Byte-Blob für Albumart WMDM_TYPE_BINARY BYTE*
g_wszWMDMAlbumCoverDuration Album-Coverdauer WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumCoverFormat Albumartformat WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumCoverHeight Albumarthöhe WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumCoverSize Albumartgröße WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumCoverWidth Albumartbreite WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMAlbumTitle Titel des Albums WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMAudioBitDepth Audio-Bittiefe WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDBackReferences Ein Verweis auf das Containerobjekt. Beispielsweise würde ein Audioobjekt diese Eigenschaft verwenden, um auf eine Wiedergabeliste zu verweisen. WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMAuthor Inhaltsautor WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMAuthorDate Inhaltserstellungsdatum WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMBitrate Audio-Bitrate WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMBitrateType Der MTP-Bitratetyp. (Derzeit nicht implementiert.) Gültige Werte sind:
MTP_BITRATETYPE_DISCRETE (0x001) an, das angibt, dass CBR und eine separate Gruppe von Bitraten unterstützt werden.
MTP_BITRATETYPE_VARIABLE (0x0002), der die Unterstützung für VBR angibt.
MTP_BITRATE_TYPE_FREE (0x0003) an, die angibt, dass CBR- und Bitratewerte über einen angegebenen Bereich kontinuierlich sind.
WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMBlockAlignment Blockausrichtung WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMBufferSize Puffergröße WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMBuyNow Kaufen Sie dieses Album (erforderlich für Albumart) WMDM_TYPE_BOOL BOOL
g_wszWMDMByteBookmark Eine Textmarke, die die letzte Position identifiziert, die in einem Medienobjekt wiedergegeben oder angezeigt wird. (Diese Textmarke ist ein nullbasierter Byte-Offset.) WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMCategory Ein Textfeld, das das Genre eines Medienelements angibt WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMCodec Für die zukünftige Verwendung reserviert WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMComposer Musik Komponist WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMDataLength Die Datenlänge für das referenzierte Objekt WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMDataOffset Ein nullbasierter Offset auf das referenzierte Objekt WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMDataUnits Die Einheiten, die für die Datenlänge (g_wszWMDMDataLength) und die Dateneinheiten (g_wszWMDMDataUnits)-Eigenschaften verwendet werden. Einheiten werden als Bytes angenommen, wenn diese Eigenschaft nicht festgelegt ist.
WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMDescription TV-Serie oder Fotobeschreibung WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMDestinationURL Die URL, die einem Objekt zugeordnet ist. Diese Eigenschaft wird in der Regel für ein Medien cast (oder verwandtes) Objekt verwendet.
WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMRMId Für die zukünftige Verwendung reserviert
g_wszWMDMDevicePlayCount Wiedergabeanzahl auf dem Gerät WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMDuration Mediendauer in 100 ns Einheiten WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMEditor Die E-Mail-Adresse für den Verwalteten Editor, der einem Medienobjekt zugeordnet ist. Diese Eigenschaft wird in der Regel verwendet, um den Verwaltungs-Editor für einen RSS-Kanal zu identifizieren.
WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMEncodingProfile Die von einem Gerät unterstützten WMV9-Codierungsprofile WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMFileAttributes Die Attribute für ein Dateiobjekt WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMediaClassPrimaryID Musik, Video, Audio ohne Musik, andere WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMFileCreationDate Erstellungsdatum der Datei WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMFileName Dateiname Entspricht dem Aufrufen von IWMDMStorage::GetName. WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMFileSize Dateigröße in Bytes. Entspricht dem Aufrufen von IWMDMStorage::GetSize. WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMFormatCode Formatieren sie Code für das Inhaltsformat. Es sollte ein WMDM_FORMATCODE Wert sein.
WMDM_TYPE_DWORD WMDM_FORMATCODE
g_wszWMDMFrameRate Bildfrequenz WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMGenre Genre des Titels WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMHeight Video- oder Bildhöhe WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMIsProtected Ob Inhalte DRM geschützt sind WMDM_TYPE_BOOL BOOL
g_wszWMDMIsRepeat True, wenn nicht die erste Episode ausgestrahlt wurde WMDM_TYPE_BOOL BOOL
g_wszWMDMKeyFrameDistance Schlüsselrahmenabstand WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMLastModifiedDate Datum/Uhrzeitdatei wurde zuletzt geändert. Entspricht dem Aufrufen von IWMDMStorage::GetDate. WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMMediaClassSecondaryID Audiobücher, Musikvideos, Talk Radio usw. WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMMediaCredits TV-Guthaben (Schauspieler, Regisseur, Produzenten) WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMMediaGuid Global eindeutiger Bezeichner für den Medieninhalt WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMMediaOriginalBroadcastDateTime Datum, an dem die Episode zuerst ausgestrahlt wurde WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMMediaOriginalChannel Kanal, von dem die Episode aufgezeichnet wurde WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMMediaStationName Tv-Station Anrufbriefe oder Name WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMMetaGenre Inhaltstyp, der aus der primären sekundären & Klassen-ID abgeleitet ist WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMNonConsumable Ob Inhalte als undurchsichtige Daten-Blob auf dem Gerät gespeichert werden. Wenn dies der Fall ist, muss das Gerät das Format nicht verstehen oder rendern. WMDM_TYPE_BOOL BOOL
g_wszWMDMNumChannels Anzahl der Kanäle WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMObjectBookmark Eine Textmarke (in Millisekunden), die die letzte Position im Medienobjekt angibt, das wiedergegeben oder angezeigt wurde WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMOwner Die E-Mail-Adresse für den Besitzer eines Medienobjekts WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMParentalRating Beratungsbewertung WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMPersistentUniqueID Gerätegenerierte eindeutige ID für den Speicher WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMPlayCount Gesamtanzahl der Dateiwiedergabe WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMProviderCopyright Name des Urheberrechtsinhabers WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMQualitySetting Qualitätseinstellung WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMSampleRate Samplingrate WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMScanType Scantyp WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMSourceURL Die Quell-URL für ein Medienobjekt WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMSubTitle TV-Episodentitel WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMSubTitleDescription Tv-Episodenbeschreibung WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMSyncID Anwendungsgenerierte GUID für Synchronisierungszwecke WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMSyncTime Gerätezeitstempel beim Kopieren WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMTimeBookmark Eine Textmarke (in Millisekunden), die die letzte wiedergegebene oder angezeigte Position angibt. WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMTimeToLive Die Zeit (in Minuten), bis der Inhalt aktualisiert wird WMDM_TYPE_QWORD QWORD
g_wszWMDMTitle Titel nachverfolgen WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMTotalBitrate Gesamtbitrate WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMTrack Titelnummer (1 99) WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMTrackMood Stimmung des Titels WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMUserEffectiveRating Berechnet aus Benutzer-, Dienstbewertungen und Wiedergabeanzahl WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMUserLastPlayTime Zuletzt angehört oder angezeigter Zeitstempel WMDM_TYPE_DATE WMDMDATETIME
g_wszWMDMUserRating Benutzersatzbewertung WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMUserRatingOnDevice Benutzersatzbewertung auf Dem Gerät geändert WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMVideoBitrate Video-Bitrate WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMWebmaster Die E-Mail-Adresse des Für ein Medienobjekt zuständigen Webmasters WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR
g_wszWMDMWidth Video- oder Bildbreite WMDM_TYPE_DWORD DWORD
g_wszWMDMYear Jahr, in dem das Album veröffentlicht wurde WMDM_TYPE_STRING LPCWSTR

Gerätemetadatenkonstanten

Geräteeigenschaft Beschreibung PROPVARIANT-Typ(vt) Kommentare
g_wszWMDMSupportedDeviceProperties Array von Eigenschaftennamen für Eigenschaften, die vom Gerät unterstützt werden VT_BSTR | VT_ARRAY
g_wszWMDMDeviceFriendlyName Anzeigename des Geräts VT_BSTR
g_wszWMDMFormatsSupported Array von Formatcodes für die von Gerät unterstützten Formate VT_UI4 | VT_ARRAY
g_wszWMDMFormatsSupportedAreOrdered Gibt an, ob das im Array unterstützte Formate zurückgegebene Format entsprechend den Geräteeinstellungen sortiert wird. Wenn diese Eigenschaft auf TRUE festgelegt ist, sollten Anwendungen Inhalte mithilfe der Formatcodes übertragen, die zuerst im Array angezeigt werden.
VT_BOOL
g_wszWMDMSyncRelationshipID Synchronisierungsbeziehungs-ID, die von Anwendung verwendet wird VT_BSTR
g_wszWMDMDeviceModelName Device model name (Name des Gerätemodells) VT_BSTR
g_wszWMDMDeviceFirmwareVersion Firmware version VT_UI4
g_wszWMDMDeviceVendorExtension Vom Gerät unterstützte Anbietererweiterung VT_BSTR
g_wszWMDMDeviceProtocol Protokoll, das für die Kommunikation zwischen Host und Gerät verwendet wird VT_CLSID Vordefinierte Werte sind:WMDM_DEVICE_PROTOCOL_MTP,
WMDM_DEVICE_PROTOCOL_RAPI,
WMDM_DEVICE_PROTOCOL_MSC
g_wszWMDMDeviceServiceProviderVendor ID des Anbieters, der einen Windows Media-Geräte-Manager-Dienstanbieter für das Gerät bereitstellt VT_CLSID Vordefinierte Werte sind:WMDM_SERVICE_PROVIDER_VENDOR_MICROSOFT
g_wszWMDMCollectionID Für die zukünftige Verwendung reserviert. VT_BSTR
g_wszWMDMDeviceRevocationInfo Die Sperrinformationen für ein Gerät. Diese Informationen enthalten Elemente wie die Sperr-URL.
VT_BSTR
g_wszWMDMSupportedDeviceProperties Array von Eigenschaftsnamen für Eigenschaften, die vom Gerät unterstützt werden VT_BSTR | VT_ARRAY
g_wszWMDMDeviceFriendlyName Anzeigename des Geräts VT_BSTR

Windows Metadatenkonstanten für tragbare Geräte

Windows Portable Devices-Eigenschaft Beschreibung PROPVARIANT-Typ(vt) Kommentare
g_wszWPDPassthroughPropertyValues Ein binär großes Objekt (oder BLOB), das zum Festlegen oder Abrufen Windows Portable Devices-Eigenschaften verwendet wird. WMDM_TYPE_BINARY Ermöglicht Windows Media Geräte-Manager Clients, Windows Portable Device-Eigenschaften zu lesen und zu schreiben, die in Windows Media Windows Medien Geräte-Manager nicht gefunden werden. Beachten Sie, dass einige Windows Portable Device-Eigenschaften möglicherweise nicht zugänglich sind.

Programmierverzeichnis