Beispieldesktopanwendung

Die Windows Media-Geräte-Manager wird mit einer Beispieldesktopanwendung namens wmdmapp ausgeliefert. Diese Anwendung verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche, mit der Sie verbundene Geräte durchsuchen, Wiedergabelisten auf dem Gerät erstellen und Mediendateien auf das Gerät ziehen können.

Diese Beispielanwendung besteht aus zwei Teilen:

  • wmdapp.exe, eine ausführbare Datei, die ein Fenster anzeigt und die meisten Benutzeroberflächen und grundlegende Funktionen des Programms ausführt, und
  • proghelp.dll, eine Hilfs-DLL, die Hilfsfunktionen für die Anwendung ausführt. Sie müssen diese DLL nach dem Erstellen des Projekts registrieren.

Um die Beispielanwendung zu kompilieren, können Sie Visual Studio verwenden. Im folgenden Abschnitt wird beschrieben, wie dies erfolgt:

Registrieren Sie nach dem Kompilieren des Projekts die proghelp.dll-Datei. Um diese DLL zu registrieren, öffnen Sie eine Eingabeaufforderung, und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, das diese DLL enthält, und geben Sie sie ein regsvr32 proghelp.dll.