Konstanten für Datei- und Verzeichniszugriffsrechte

WMI-Klassen, die Dateien oder Verzeichnisse darstellen, z. B. Win32_CodecFile oder CIM_DataFile, enthalten eine AccessMask-Eigenschaft . Diese Eigenschaft enthält Biteinstellungen, die die Zugriffsrechte angeben, die ein Benutzer oder eine Gruppe für bestimmte Zugriffe oder Vorgänge auf der Datei haben muss. Weitere Informationen finden Sie unter Dateisicherheit und Zugriffsrechte undÄndern der Zugriffssicherheit für Sicherungsobjekte.

Die Datei- oder Verzeichnisklassen, die eine AccessMask-Eigenschaft enthalten, umfassen:

In der folgenden Liste sind die Werte für Datei- und Verzeichniszugriffsrechte in der AccessMask-Eigenschaft aufgeführt. Diese Eigenschaft ist eine Bitmap.

FILE_READ_DATA

1 (0x1)

Gewährt das Recht, Daten aus der Datei zu lesen.

FILE_LIST_DIRECTORY

1 (0x1)

Gewährt das Recht, Daten aus der Datei zu lesen. Für ein Verzeichnis gewährt dieser Wert das Recht, den Inhalt des Verzeichnisses auflisten zu können.

FILE_WRITE_DATA

2 (0x2)

Gewährt das Recht, Daten in die Datei zu schreiben.

FILE_ADD_FILE

2 (0x2)

Gewährt das Recht, Daten in die Datei zu schreiben. Für ein Verzeichnis gewährt dieser Wert das Recht, eine Datei im Verzeichnis zu erstellen.

FILE_APPEND_DATA

4 (0x4)

Gewährt das Recht, Daten an die Datei anzufügen. Für ein Verzeichnis gewährt dieser Wert das Recht, ein Unterverzeichnis zu erstellen.

FILE_ADD_SUBDIRECTORY

4 (0x4)

Gewährt das Recht, Daten an die Datei anzufügen. Für ein Verzeichnis gewährt dieser Wert das Recht, ein Unterverzeichnis zu erstellen.

FILE_READ_EA

8 (0x8)

Gewährt das Recht, erweiterte Attribute zu lesen.

FILE_WRITE_EA

16 (0x10)

Gewährt das Recht, erweiterte Attribute zu schreiben.

FILE_EXECUTE

32 (0x20)

Gewährt das Recht, eine Datei auszuführen.

FILE_TRAVERSE

32 (0x20)

Gewährt das Recht, eine Datei auszuführen. Für ein Verzeichnis kann das Verzeichnis durchlaufen werden.

FILE_DELETE_CHILD

64 (0x40)

Gewährt das Recht, ein Verzeichnis zu löschen und alle Dateien, die es enthält (seine untergeordneten Dateien), auch wenn die Dateien schreibgeschützt sind.

FILE_READ_ATTRIBUTES

128 (0x80)

Gewährt das Recht zum Lesen von Dateiattributen.

FILE_WRITE_ATTRIBUTES

256 (0x100)

Gewährt das Recht, Dateiattribute zu ändern.

LÖSCHEN

65536 (0x10000)

Gewährt das Recht, das Objekt zu löschen.

READ_CONTROL

131072 (0x20000)

Gewährt das Recht, die Informationen im Sicherheitsdeskriptor für das Objekt zu lesen, nicht einschließlich der Informationen in der SACL.

WRITE_DAC

262144 (0x40000)

Gewährt das Recht, das DACL im Objektsicherheitsdeskriptor für das Objekt zu ändern.

WRITE_OWNER

524288 (0x80000)

Gewährt das Recht, den Besitzer im Sicherheitsdeskriptor für das Objekt zu ändern.

SYNCHRONISIEREN

1048576 (0x100000)

Gewährt das Recht, das Objekt für die Synchronisierung zu verwenden. Dadurch kann ein Prozess warten, bis das Objekt in signalisiertem Zustand ist. Einige Objekttypen unterstützen diese Zugriffsberechtigung nicht.

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Header
Winnt.h

Weitere Informationen

WMI-Sicherheitskonstanten

Verwalten der WMI-Sicherheit