Weitere Informationen für WMI

Sie finden Ressourcen und Beispiele für die Verwendung von WMI in den folgenden Druck- und Onlinequellen:

Drucken

Das folgende gedruckte Material ist verfügbar, um Mehr über WMI zu erfahren:

  • Lavy, Matthew und Megitt, Ashley Windows Management Instrumentation (WMI).

    Neue Fahrer veröffentlichen; ISBN: 1578702607; 1. Ausgabe (15. Oktober 2001).

  • Lissoir, Alain Understanding Windows Management Instrumentation (WMI) Scripting.

    Digitale Presse; ISBN: 1555582664 (März 2003).

  • Lissoir, Alain nutzt Windows Management Instrumentation (WMI) Scripting.

    Digitale Presse; ISBN: 1555582990 (März 2003).

    Enthält einen Abschnitt für sichere Skripterstellung und die Verwendung von Sicherheitsdeskriptoren.

  • Golomshtok, Alexander .NET System Management Services.

    Apress; ISBN 1-59059-058-9 (8. April 2003).

  • Das Microsoft Windows Resource Kit Scripting Team Microsoft Windows 2000 Scripting Guide.

    Microsoft Press; ISBN: 0735618674; 1. Ausgabe (16. Dezember 2002).

  • Tunstall, Carig und Cole, Gwyn Entwickeln von WMI-Lösungen: Ein Leitfaden für Windows Managementinstrumentation.

    Addison Wesley Professional; ISBN: 0201616130; 1. Ausgabe (12. November 2002).

    Enthält Informationen zum Schreiben von WMI-Anbietern.

  • Policht, Marcin WMI Essentials für die Automatisierung Windows Management.

    Sams; ISBN: 0672321440; 1. Ausgabe (23. Juli 2001).

  • Martinsson, Tobias

    Skripting XML und WMI für Professional Entwicklerhandbuch.

    John Wiley & Sons; ISBN: 0471399515; Buch & CD Edition (12. Januar 2001).

  • Wilson, Ed Microsoft Windows Skripting mit WMI: Self-Paced Learning Guide.

    Microsoft Press; ISBN: 0735622310 (November 2005).

    Lernprogrammformat für Startskripts, die WMI-Skripts für mehr als 100 WMI-Klassen enthält.

Onlinedokumentation und Beispiele

Die folgenden Onlinedokumentationen und Beispiele sind verfügbar, um ihnen zu helfen, WMI zu verwenden:

  • Die aktuellste Version der WMI SDK-Dokumentation befindet sich in der MSDN Library. Diese Dokumentation befindet sich unter Win32 und COM Development | Verwaltung und Verwaltung | Windows Verwaltungsinstrumentation.

  • TechNet ScriptCenter

    Suchen Sie nach Kategorie und Aufgabe, um kurze administrative Skripts zu finden. Beispielsweise finden Sie in der Kategorie "Überwachung" ein Skript mit dem Titel "Verfügbarer Speicherplatz überwachen".

  • TechNet-Skripterstellungsartikel: Geschichten aus dem Skript

    Artikel zu Themen wie zum Ausführen von WMI-Skripts auf Remotecomputern oder verwenden WMI-Ereignisse. Jeder Artikel enthält Beispiele.

  • Artikel zum Microsoft Developer Network (MSDN)

    Artikel zu den Grundlagen des WMI-Administratorskriptings. Jeder Artikel enthält Beispiele.

    Einführung in WMI-Skripts: Teil 1:

    Einführung in WMI-Skripts: Teil 2:

    Einführung in WMI-Skripts: Teil 3:

  • Skripterstellungshandbuch

    Eine umfassende Übersicht über die in den Windows Betriebssystemen verfügbaren Skripttechnologien, einschließlich WMI. Diese Microsoft TechNet-Website bietet Hunderte von Administratorskriptingbeispielen und Informationen darüber, wie Sie sie für die Anforderungen Ihres Systems ändern können.

MSDN-Skripting

Die Skripting Clinic unter Spalten enthält erweiterte Skriptingthemen neben den WMI Scripting Primers, z. B. Erstellen von Benutzerkonten aus Excel Daten.

Downloads

SDK-Name Windows Server-Version URL (Link herunterladen) Standort
Microsoft Windows Software Development Kit (SDK) für Windows 7 und .NET Framework 4.0 Windows Server 2008 R2 https://www.microsoft.com/download/en/confirmation.aspx?id=8279 %Install Path%\Microsoft SDKs\Windows\v7.1\Samples
Microsoft Windows Software Development Kit (SDK) Windows Server 2008 https://developer.microsoft.com/en-us/windows/downloads/sdk-archive/ %Install Path%\Microsoft SDKs\Windows\v6.1

 

CIM_Studio und andere WMI-Verwaltungstools können aus WMI-Verwaltungstools heruntergeladen werden.

Die WMI-Tools umfassen:

  • WMI CIM Studio

    Mit dem CIM Studio-Tool können Sie mit WMI-Klassen und Namespaces im CIM-Repository arbeiten. Es ist auch ein wichtiges Tool für die WMI-Anbieterentwicklung, da es bei der anfänglichen WMI-Klassenerstellung im CIM-Repository hilft.

    WMI CIM Studio bietet die Möglichkeit:

    • Verbinden zu einem ausgewählten System und durchsuchen Sie das CIM-Repository in jedem verfügbaren Namespace.
    • Suchen Sie nach Klassen nach Namen, Beschreibungen oder Eigenschaftennamen.
    • Überprüfen Sie die Eigenschaften, Methoden und Zuordnungen in Bezug auf eine bestimmte Klasse.
    • Siehe die für eine bestimmte Klasse verfügbaren Instanzen.
    • Führen Sie Abfragen in der WQL-Sprache aus.
    • Generieren Sie eine MOF-Datei basierend auf ausgewählten Klassen.
    • Kompilieren Sie eine MOF-Datei, die Sie im CIM-Repository laden möchten.
  • WMI-Objektbrowser

    Mit dem Objektbrowser können Sie die WMI-Objekte anzeigen, die auf Ihrem Computer vorhanden sind. Der Stamm der Hierarchie ist die Instanz von Win32_ComputerSystem , die Ihr Computersystem darstellt. Mithilfe des Objektbrowsers können Sie Eigenschaftenwerte und Qualifizierer bearbeiten und Methoden ausführen.

  • WMI-Ereignisregistrierung

    Mit dem Tool für die Ereignisregistrierung können Sie Ereignisverbraucher, Filter und Zeitgeber für einen angegebenen Namespace erstellen, anzeigen und ändern. Es ist ein Tool für Entwickler und Systemadministratoren.

  • WMI-Ereignisanzeige

    Sie können die Ereignisanzeige verwenden, um das Vorkommen von WMI-Ereignissen anzuzeigen, die Sie in der WMI-Ereignisregistrierung konfiguriert haben.

Sie können PowerShell RC1 und Dokumentation unter https://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/topics/msh/download.mspxherunterladen.

Hinweis

Diese Bücher und Ressourcen sind möglicherweise in einigen Sprachen und Ländern oder Regionen nicht verfügbar.

 

Informationen zu WMI