SWbemObject.Derivation_ Eigenschaft

Die Derivation_ -Eigenschaft des SWbemObject-Objekts enthält ein Array von Zeichenfolgen, die die Klassenableitungshierarchie für die Instanz beschreiben, auf die verwiesen wird. Das erste Element im Array definiert die übergeordnete Klasse und das letzte Element definiert die Dynastieklasse. Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.

Eine Erläuterung dieser Syntax finden Sie unter Dokumentkonventionen für die Skripting-API.

Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt.

Syntax

SWbemObject.Derivation_ As String

Eigenschaftswert

Beispiele

Im folgenden VBScript-Beispiel wird beschrieben, wie die Klassenhierarchie für win32_logicaldisk abgerufen wird.

on Error resume next

Set c = GetObject("winmgmts://./root/cimv2:win32_logicaldisk")
d = c.Derivation_

for x = LBound(d) to UBound(d)
 WScript.Echo d(x)
Next

if err <> 0 then
 WScript.Echo Err.Description
end if

im folgenden Perl-Beispiel wird beschrieben, wie sie die Klassenhierarchie für win32_logicaldisk abrufen.

use strict;
use Win32::OLE;

my ($C, $D, @collection);

eval {$C = Win32::OLE->GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!\\\\.\\root\\cimv2")->
  InstancesOf ("win32_logicaldisk") };
unless ($@) 
{
 @collection = in $C;
 eval {$D = $collection[0]->Derivation_();};
 print "\n";
 unless ($@) 
 {
  print map{"$_\n"} @{$D};
 }
 else
 {
  print STDERR Win32::OLE->LastError, "\n";
 }
}
else
{
 print STDERR Win32::OLE->LastError, "\n";
}

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows Vista
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server 2008
Header
Wbemdisp.h
Typbibliothek
Wbemdisp.tlb
DLL
Wbemdisp.dll
CLSID
CLSID_SWbemObject
IID
IID_ISWbemObject