Bewährte Methoden zum Einrichten einer WSL-Entwicklungsumgebung

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten einer WSL-Entwicklungsumgebung mit Ubuntu, Visual Studio Code, Git, Windows Anmeldeinformationsverwaltung und empfohlenen Tutorials für alles, was Sie möchten.

Installieren von WSL

Windows-Subsystem für Linux enthält das Windows Betriebssystem, aber Sie müssen es aktivieren und eine Linux-Distribution installieren, bevor Sie mit der Verwendung beginnen können.

Um den vereinfachten Befehl --install verwenden zu können, müssen Sie einen aktuellen Build von Windows (Build 20262 oder mehr) ausführen. Zum Überprüfen von Version und Build drücken Sie Windows-Logo-Taste+R, geben Sie winver ein, und wählen Sie dann OK aus. Sie können das Update über das Menü Einstellungen oder Windows Update-Assistenten durchführen.

Wenn Sie lieber eine andere Linux-Distribution als Ubuntu installieren oder diese Schritte manuell ausführen möchten, finden Sie weitere Informationen auf der WSL-Installationsseite.

Öffnen Sie PowerShell (oder Windows Eingabeaufforderung), und geben Sie Folgenden ein:

wsl --install

Mit dem Befehl „--install“ werden die folgenden Aktionen ausgeführt:

  • Die optionalen Komponenten von WSL und Plattform für virtuelle Computer werden aktiviert.
  • Der aktuelle Linux-Kernel wird heruntergeladen und installiert.
  • WSL 2 wird als Standard festgelegt.
  • Lädt die Ubuntu Linux-Verteilung herunter und installiert sie (möglicherweise ist ein Neustart erforderlich).

Sie müssen ihren Computer während dieser Installation neu starten.

PowerShell-Befehlszeile mit wsl --install

Lesen Sie den Artikel zur Problembehandlung bei der Installation, wenn Probleme auftreten.

Einrichten ihrer Linux-Benutzerinformationen

Nachdem der Installationsvorgang für Ihre Linux-Distribution mit WSL abgeschlossen ist, öffnen Sie die Distribution (Standardmäßig Ubuntu) mithilfe der Startmenü. Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort für Ihre Linux-Distribution zu erstellen.

  • Diese Kombination aus Benutzername und Kennwort ist spezifisch für jede einzelne Linux-Verteilung, die Sie installieren, und hat keinen Einfluss auf Ihren Windows-Benutzernamen.

  • Nachdem Sie einen Benutzernamen und das Kennwort erstellt haben, ist das Konto Ihr Standardbenutzer für die Verteilung und wird beim Start automatisch angemeldet.

  • Dieses Konto wird als Linux-Administrator angesehen, mit der Möglichkeit, administrative sudo (Super User Do)-Befehle auszuführen.

  • Jede Linux-Distribution, die unter WSL ausgeführt wird, verfügt über eigene Linux-Benutzerkonten und -Kennwörter. Jedes Mail, wenn Sie eine Verteilung hinzufügen, erneut installieren oder zurücksetzen, müssen Sie ein Linux-Benutzerkonto konfigurieren.

Hinweis

Mithilfe von WSL installierte Linux-Distributionen sind benutzerspezifische Installationen und können nicht für andere Windows-Benutzerkonten freigegeben werden. Tritt ein Benutzername-Fehler auf? StackExchange: Welche Zeichen sollte ich in Benutzernamen unter Linux verwenden?

Geben Sie in der Ubuntu-Befehlszeile UNIX Benutzernamen ein.

Um Ihr Kennwort zu ändern oder zurückzusetzen, öffnen Sie die Linux-Distribution, und geben Sie den folgenden Befehl ein: passwd . Sie werden aufgefordert, Ihr aktuelles Kennwort und Ihr neues Kennwort einzugeben und anschließend Ihr neues Kennwort zu bestätigen.

Wenn Sie das Kennwort für Ihre Linux-Verteilung vergessen haben:

  1. Öffnen Sie PowerShell, und geben Sie mit dem Befehl wsl -u root das Stammverzeichnis Ihrer Standard-WSL-Verteilung ein.

    Wenn Sie das vergessene Kennwort für eine Verteilung aktualisieren müssen, die nicht Ihre Standardverteilung ist, verwenden Sie den Befehl wsl -d Debian -u root, wobei Sie Debian durch den Namen Ihrer Zielverteilung ersetzen.

  2. Nachdem Ihre WSL-Verteilung auf der Stammebene in PowerShell geöffnet wurde, können Sie mit diesem Befehl Ihr Kennwort aktualisieren: passwd <username> Wobei der Benutzername des <username> Kontos in der Distribution ist, dessen Kennwort Sie vergessen haben.

  3. Sie werden aufgefordert, ein neues UNIX-Kennwort einzugeben und dieses Kennwort anschließend zu bestätigen. Sobald Sie informiert werden, dass das Kennwort erfolgreich aktualisiert wurde, schließen Sie WSL in PowerShell mit dem Folgenden: exit .

Update- und Upgradepakete

Es wird empfohlen, ihre Pakete regelmäßig mit dem bevorzugten Paket-Manager für die Verteilung zu aktualisieren und zu aktualisieren. Verwenden Sie für Ubuntu oder Debian den Befehl :

sudo apt update && sudo apt upgrade

Windows führt für Ihre Linux-Verteilung(en) nicht automatisch eine Aktualisierung oder ein Upgrade aus. Dies ist eine Aufgabe, die die meisten Linux-Benutzer lieber selbst in die Hand nehmen.

Hinzufügen zusätzlicher Verteilungen

Um weitere Linux-Distributionen hinzuzufügen, können Sie über die Microsoft Store, über den Befehl --importoder durch Querladen Ihrer eigenen benutzerdefinierten Distributioninstallieren. Sie können auch benutzerdefinierte WSL-Images für die Verteilung über Ihr Unternehmensunternehmen einrichten.

Einrichten Windows Terminal

TerminalWindows kann jede Anwendung mit einer Befehlszeilenschnittstelle ausführen. Zu den Hauptmerkmalen gehören mehrere Registerkarten, Bereiche, Unterstützung für Unicode- und UTF-8-Zeichen, eine GPU-beschleunigte Engine zum Rendern von Text sowie die Möglichkeit, eigene Designs zu erstellen und Text, Farben, Hintergründe und Tastenkombinationen anzupassen.

Wenn eine neue WSL-Linux-Distribution installiert wird, wird innerhalb des Windows eine neue Instanz für sie Terminal erstellt, die an Ihre Einstellungen angepasst werden kann.

Es wird empfohlen, WSL mit Windows Terminal zu verwenden, insbesondere, wenn Sie mehrere Befehlszeilen verwenden möchten. Hilfe zum Einrichten und Anpassen Ihrer Einstellungen finden Sie in der Terminal Windows-Dokumentation, einschließlich:

Windows Terminal Screenshot

File Storage

  • Geben Sie Zum Öffnen Ihres WSL-Projekts im Datei-Explorer Windows Ein:explorer.exe .
    Achten Sie darauf, den Punkt am Ende des Befehls hinzuzufügen, um das aktuelle Verzeichnis zu öffnen.

  • Store Ihre Projektdateien unter demselben Betriebssystem wie die Tools, die Sie verwenden möchten.
    Um die schnellste Leistungsgeschwindigkeit zu erzielen, speichern Sie Ihre Dateien im WSL-Dateisystem, wenn Sie mit Linux-Tools in einer Linux-Befehlszeile (Ubuntu, OpenSUSE usw.) arbeiten. Wenn Sie in einer Windows Befehlszeile (PowerShell, Eingabeaufforderung) mit Windows Tools arbeiten, speichern Sie Ihre Dateien im dateisystem Windows. Auf Dateien kann über die Betriebssysteme zugegriffen werden, die Leistung kann jedoch erheblich beeinträchtigt werden.

Wenn Sie z. B. die WSL-Projektdateien speichern:

  • Verwenden Sie das Stammverzeichnis des Linux-Dateisystems: \\wsl$\<DistroName>\home\<UserName>\Project
  • Nicht das Stammverzeichnis des Windows Dateisystems: C:\Users\<UserName>\Project oder/mnt/c/Users/<UserName>/Project$

Windows Datei-Explorer mit Linux-Speicher

Einrichten VS Code zum Bearbeiten und Debuggen

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Erste Schritte mit Visual Studio Code mit WSL,einschließlich der Installation des Remoteentwicklungserweiterungspakets. Mit dieser Erweiterung können Sie WSL, SSH oder einen Remotecontainer zum Bearbeiten und Debuggen mit dem vollständigen Satz von Visual Studio Code-Features ausführen. Wechseln Sie schnell zwischen verschiedenen, separaten Entwicklungsumgebungen, und nehmen Sie Updates vor, ohne sich Gedanken über die Auswirkungen auf Ihren lokalen Computer machen zu müssen.

Nachdem VS Code installiert und eingerichtet wurde, können Sie Ihr WSL-Projekt mit einem VS Code Remoteserver öffnen, indem Sie Eingeben von:code .

Achten Sie darauf, den Punkt am Ende des Befehls hinzuzufügen, um das aktuelle Verzeichnis zu öffnen.

VS Code mit angezeigten WSL-Erweiterungen

Einrichten der Versionsverwaltung mit Git

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Erste Schritte mit Git unter WSL, und verbinden Sie Ihr Projekt mit dem Git-Versionskontrollsystem, verwenden Sie den Anmeldeinformations-Manager für die Authentifizierung, verwenden Sie Git Ignore-Dateien, verstehen Sie Git-Zeilenenden, und verwenden Sie die in VS Code integrierten Git-Befehle.

Anzeigen der Git-Version in der Befehlszeile

Einrichten von Remoteentwicklungscontainern mit Docker

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Erste Schritte mit Docker-Remotecontainern unter WSL 2, und verbinden Sie Ihr Projekt mit einem Remoteentwicklungscontainer mit Docker Desktop für Windows.

Docker Desktop-Screenshot

Einrichten einer Datenbank

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Erste Schritte mit Datenbanken in WSL, und verbinden Sie Ihr Projekt mit einer Datenbank in der WSL-Umgebung. Erste Schritte mit MySQL, PostgreSQL, MongoDB, Redis, Microsoft SQL Server oder SQLite.

Ausführen von MongoDB unter Ubuntu über WSL

Einrichten der GPU-Beschleunigung für eine schnellere Leistung

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um das GPU-beschleunigte Machine Learning-Training in WSL einzurichten und die GPU (Grafikverarbeitungseinheit) Ihres Computers zu nutzen, um leistungsintensive Workloads zu beschleunigen.

Ausführen der GPU-Beschleunigung mit WSL

Grundlegende WSL-Befehle

Die Linux-Distributionen, die Sie über WSL installieren, werden am besten mitHilfe von PowerShell oder Windows-Eingabeaufforderung (Cmd) verwaltet. Eine Liste der grundlegenden Befehle, die Sie bei der Verwendung von WSL kennen sollten, finden Sie im WSL-Befehlsreferenzhandbuch.

Darüber hinaus sind viele Befehle zwischen Windows und Linux interoperabel. Hier sind einige Beispiele angegeben:

  • Ausführen von Linux-Tools über WindowsBefehlszeile: Öffnen Sie PowerShell, und zeigen Sie den Verzeichnisinhalt von mithilfe des C:\temp> ls -la Linux-Befehls an, indem Sie Folgenden eingeben:wsl ls -la

  • Kombinieren von Linux-und Windows-Befehlen: In diesem Beispiel wird der Linux-Befehl zum Auflisten von Dateien im Verzeichnis verwendet. Anschließend wird der PowerShell-Befehl verwendet, um die Ergebnisse nach Wörtern zu filtern, die ls -la findstr "git" enthalten: wsl ls -la | findstr "git" . Dies kann auch durch Mischen des befehls Windows dir mit dem grep Linux-Befehl erfolgen: dir | wsl grep git .

  • Führen Sie ein Windows-Tool direkt über die WSL-Befehlszeileaus: Geben Sie beispielsweise Folgendes ein, um Ihre BASHRC-Datei zu öffnen (das Shellskript, das immer ausgeführt wird, wenn Ihre <tool-name>.exe Linux-Befehlszeile gestartet wird):notepad.exe .bashrc

  • Führen Sie das Windows ipconfig.exe-Toolmit dem Linux Grep-Tool aus: In diesem Beispiel wird das tool ipconfig auf dem Windows-Dateisystem veranschaulicht, das verwendet wird, um die aktuellen TCP/IP-Netzwerkkonfigurationswerte anzuzeigen und dann mit grep, einem Linux-Tool, nur nach dem IPv4-Ergebnis gefiltert zu ipconfig.exe | grep IPv4 | cut -d: -f2 werden.

Einhängen eines externen Laufwerks oder USB

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung unter Erste Schritte beim Einbinden eines Linux-Datenträgers in WSL 2.

Screenshot des Befehls "wsl mount"

Zusätzliche Ressourcen

  • Einrichten Ihrer Entwicklungsumgebung auf Windows:Erfahren Sie mehr über das Einrichten Ihrer Entwicklungsumgebung für Ihre bevorzugte Sprache oder Ihr bevorzugtes Framework, z. B. React, Python, NodeJS, Vue usw.
  • Problembehandlung:Suchen Sie nach häufigen Problemen, wo Sie Fehler melden können, wo Sie neue Features anfordern können und wie Sie an der Dokumentation mit beitragen können.
  • Häufig gestellteFragen: Hier finden Sie eine Liste häufig gestellter Fragen.
  • Versionshinweise:Lesen Sie die WSL-Versionshinweise, um einen Verlauf der vergangenen Buildupdates zu erhalten. Sie finden auch die Versionshinweise für den WSL-Linux-Kernel.