Konfigurieren von MyAnalyticsConfigure MyAnalytics

Rolle: Office 365-AdministratorenRole: Office 365 admins

Die Schritte in diesem Abschnitt beschreiben, wie MyAnalytics für Benutzer in Ihrer Organisation konfiguriert wird.The steps in this topic describe how to configure MyAnalytics for the users in your organization. Beachten Sie Folgendes:Note the following:

  • Voraussetzung:-Benutzer haben nur dann Zugriff auf MyAnalytics, wenn sie über Lizenzen verfügen, die den MyAnalytics-Serviceplan enthalten, wie in Pläne und Umgebungen für MyAnalytics beschrieben.Prerequisite: Users have access to MyAnalytics only if they have licenses that include the MyAnalytics service plan, as described in plans and environments for MyAnalytics.

  • Datenschutz: Lesen Sie den MyAnalytics-Datenschutzleitfaden, um zu verstehen, wie der Datenschutz in MyAnalytics integriert ist und erfahren Sie, was sie konfigurieren können, um bestimmte Datenschutzanforderungen zu erfüllen.Data privacy: See the MyAnalytics privacy guide to understand how privacy is built into MyAnalytics and to learn what you can configure to address specific privacy requirements.

So konfigurieren Sie MyAnalytics:To configure MyAnalytics:

Note

Wenn Sie die Standardeinstellungen (entweder auf der Mandantenebene oder auf der Benutzerebene) festlegen, können die Benutzer diese Einstellungen jeweils einzeln nach eigener Entscheidung außer Kraft setzen.When you set the defaults (at either the tenant or user level), users can individually override these settings. Wenn Sie beispielsweise die Mandanteneinstellung im Dashboard als „zugestimmt“ festlegen, können Benutzer das Dashboard öffnen und sich selbst auf „nicht zugestimmt“ einstellen. Auf ähnliche Weise können Benutzer, die Sie auf Benutzerebene als „nicht zugestimmt“ festgelegt haben, sich dazu entscheiden, dennoch wieder „zuzustimmen“.For example, if you keep the dashboard tenant setting as opt in, users can open the dashboard and opt themselves out. Similarly, if you opt out users with a user-level setting, those users can choose to opt back in. Die Ausnahme ist, wenn eine Benutzerlizenz mit einem MyAnalytics-Serviceplan abläuft. Dann kann sich dieser Nutzer nicht mehr anmelden.The exception is if a user's license with a MyAnalytics service plan expires, that user cannot opt in.

Lizenzen mit einem MyAnalytics-Serviceplan zuweisenAssign licenses with a MyAnalytics service plan

MyAnalytics steht für Benutzer zur Verfügung, denen eine Lizenz mit einem MyAnalytics-Serviceplan zugewiesen ist.MyAnalytics is available to users who are assigned a license with a MyAnalytics service plan. Weitere Informationen dazu, welche Lizenzen über MyAnalytics-Servicepläne verfügen und wann Benutzer nach der Lizenzvereinbarung Zugriff auf Elemente von MyAnalytics erhalten, finden Sie unter Pläne und Umgebungen für MyAnalytics.For more details about which licenses have MyAnalytics service plans and when users get access to MyAnalytics elements after license assignment, see plans and environments for MyAnalytics.

Weitere Informationen zum Zuweisen von Lizenzen finden Sie unter Zuweisen von Lizenzen zu Benutzern in Office 365 Business.For information on how to assign a license, see Assign licenses to users in Office 365 for business.

Note

Wenn Sie Ihre Organisation vor dem Zuweisen von Lizenzen mit einem MyAnalytics-Serviceplan benachrichtigen möchten, können Sie diese E-Mail-Vorlage verwenden.If you want to notify your organization before you assign licenses with a MyAnalytics service plan, you can use this email template. Sie können sie herunterladen, sie mit den Informationen Ihres Unternehmens anpassen und sie dann an die neuen MyAnalytics-Teilnehmer senden.You can download it, customize it with your company's information, and then email it to the new MyAnalytics participants. Weitere Informationen zur Einführung von MyAnalytics finden Sie unter Einführen von MyAnalytics.To learn more about adopting MyAnalytics, see Adopt MyAnalytics.

Konfigurieren des Zugriffs auf MandantenebeneConfigure access at the tenant level

Sie können den Zugriff auf MyAnalytics-Elemente für alle Benutzer in Ihrer Organisation konfigurieren.You can configure access to MyAnalytics elements for all users in your organization.

Um den Zugriff auf das Dashboard und die Digests zu ermöglichen,To enable access to the dashboard and digests

  1. Melden Sie sich beim Microsoft 365 Admin Center an.Sign in to the Microsoft 365 admin center.

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie das neue Admin Center verwenden.Make sure you're using the new admin center. Falls der Schalter oben rechts auf der Seite Probieren Sie das neue Admin Center aus zeigt, wählen Sie ihn aus, so dass dort steht Das neue Admin Center:To do this, if the switch in the upper right of the page reads Try the new admin center, select it so that it reads The new admin center:

    Neues Admin Center

  3. Erweitern Sie im linken Bereich Einstellungen , und wählen Sie dann org-Einstellungen aus.In the left pane, expand Settings and then select Org settings.

  4. Wählen Sie im Hauptfenster unter Dienste die Option myAnalytics aus:In the main pane, under Services, select MyAnalytics:

    Wählen Sie myAnalytics aus.

    Dadurch wird eine Seite geöffnet, auf der Sie den Zugriff auf myAnalytics-Elemente konfigurieren können:This opens a page where you can configure access to MyAnalytics elements:

    Wählen Sie die Sichtbarkeit aus

  5. Wählen Sie Einblicke-Dashboard aus, damit alle MyAnalytics-Benutzer in Ihrer Organisation dem Zugriff auf das MyAnalytics-Dashboard zustimmen.Select Insights dashboard to keep all MyAnalytics users in your organization opted in for access to the MyAnalytics dashboard. Deaktivieren Sie die Option Einblicke-Dashboard, um Benutzer den Zugriff auf das Dashboard ablehnen zu lassen.Deselect Insights dashboard to opt users out of access to the dashboard.

  6. Wählen Sie Wöchentliche Einblicke aus, damit alle MyAnalytics-Benutzer in Ihrer Organisation dem Zugriff auf die wöchentlichen Digests zustimmen (sowie auch dem Erhalt der MyAnalytics Willkommens-E-Mail).Select Weekly insights to keep all MyAnalytics users in your organization opted in for access to the weekly digest (and the MyAnalytics welcome email). Deaktivieren Sie die Option Weekly Insights e-Mail , um Benutzer aus der Digest-e-Mail (und der Willkommens-e-Mail für myAnalytics) zu wählenDeselect Weekly insights email to opt users out of the digest email (and the MyAnalytics welcome email).

  7. Wählen Sie Insights-Outlook-Add-In aus, damit alle MyAnalytics-Benutzer in Ihrer Organisation dem Zugriff auf das Insights-Outlook-Add-In zustimmen.Select Insights Outlook add-in to keep all MyAnalytics users in your organization opted in for access to the Insights Outlook add-in. Deaktivieren Sie die Option, um die Benutzer vom Zugriff auf das Insights Outlook Add-In abzumelden.Deselect it to opt users out of access to the Insights Outlook add-in.

Note

Nachdem ein neuer Mandant eingerichtet wurde, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis diese Funktion verfügbar wird.After a new tenant is established, it might take up to 48 hours for this functionality to become available.

Konfigurieren des Zugriffs auf BenutzerebeneConfigure access at the user level

Sie können den myAnalytics-Zugriff für einzelne Benutzer in Ihrer Organisation konfigurieren.You can configure MyAnalytics access for individual users in your organization. Beispielsweise können Sie den Benutzer vollständig deaktivieren, wodurch alle myAnalytics-Funktionen für diesen Benutzer deaktiviert würden.For example, you could opt-out the user completely, which would turn off all MyAnalytics functionality for that user. Der Benutzer kann sich jedoch für die wiederWahl entscheiden.However, the user can choose to opt back in.

Sie konfigurieren myAnalytics durch Festlegen des PrivacyMode -Parameters.You configure MyAnalytics by setting the PrivacyMode parameter. Informationen zu den Werten von PrivacyMode finden Sie unter Benutzerkonfigurationseinstellungen.For information about the values of PrivacyMode, see User configuration settings. Bevor Sie diese Einstellung vornehmen können, müssen Sie vorbereitende Schritte ausführen; siehe Befehlssequenz.Before you can make this setting, you must take preparatory steps; see Command sequence.

Important

Möglicherweise sind Skripts vorhanden, die die PowerShell-Cmdlets Get-UserAnalyticsConfig und setUserAnalyticsConfigverwenden.You might have scripts in place that use the PowerShell cmdlets Get-UserAnalyticsConfig and Set-UserAnalyticsConfig. Bis zum 25. Januar 2021 werden diese Cmdlets zurückgezogen und durch die neuen Cmdlets Get-MyAnalyticsFeatureConfig und MyAnalyticsFeatureConfigersetzt.By January 25, 2021, these cmdlets will be retired, and replaced by the new cmdlets Get-MyAnalyticsFeatureConfig and Set-MyAnalyticsFeatureConfig, respectively. Stellen Sie sicher, dass Sie den Workflow und die Skripts so aktualisieren, dass Sie die neuen Cmdlets (wie in den folgenden Abschnitten beschrieben) bis zu diesem Datum verwenden.Please be sure to update your workflow and scripts to use the new cmdlets (as described in the following sections) by that date. Während die alten Cmdlets noch verfügbar sind (vor dem 25. Januar 2021), können Sie hier Informationen dazu finden: Konfigurieren des Zugriffs auf Benutzerebene (alte Cmdlets).While the old cmdlets are still available (before January 25, 2021), you can find information about them here: Configure access at the user level (old cmdlets).

BenutzerkonfigurationseinstellungenUser configuration settings

PrivacyMode-ParameterPrivacyMode parameter Lizenzierter BenutzerLicensed user Nicht lizenzierte BenutzerUnlicensed user
Zugestimmt (Dies ist die Standardeinstellung)Opt-in (default setting)
  • Office 365-Daten werden für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werdenOffice 365 data is used for aggregated information shown to licensed users
  • Dashboard verfügbarDashboard is available
  • Benutzer kann sich abmeldenUser can opt out
  • Office 365-Daten werden für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werdenOffice 365 data is used for aggregated information shown to licensed users
  • Administratoren können nicht-lizenzierte Benutzer über die Administrator-PowerShell abmelden.Admins can opt out unlicensed users through the admin PowerShell
AbmeldenOpt-out
  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werdenOffice 365 data is not used for aggregated information shown to licensed users
  • Dashboard nicht verfügbarDashboard is not available
  • Benutzer können sich durch das Menü „Featureeinstellungen“ anmeldenUser can opt in through the Feature settings menu
  • Office 365-Daten werden nicht für aggregierte Informationen genutzt, die lizenzierten Benutzern angezeigt werden.Office 365 data is not used for aggregated information shown to licensed users.

Important

Der Wert "Excluded" von PrivacyMode wird zurückgezogen.The 'Excluded' value of PrivacyMode is being retired. Benutzer, deren Datenschutzmodus zuvor auf „ausgeschlossen“ festgelegt war, sind jetzt auf „Abgemeldet“ festgelegt.Users whose privacy mode was previously set to Excluded will now be set to Opt-out.

BefehlssequenzCommand sequence

Sie verwenden die Cmdlets " MyAnalyticsFeatureConfig " und " Get-MyAnalyticsFeatureConfig ", um mit Benutzerkonfigurationseinstellungen zu arbeiten.You will use the Set-MyAnalyticsFeatureConfig and Get-MyAnalyticsFeatureConfig cmdlets to work with user configuration settings. Bevor Sie Sie verwenden können, müssen Sie ein Modul installieren und sich anmelden, um authentifiziert zu werden.Before you can use them, you need to install a module and sign in to be authenticated. Dies ist die Abfolge der Schritte:This is the sequence of steps:

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit Exchange Online her , und melden Sie sich bei Aufforderung mit Ihren Administratoranmeldeinformationen an.Connect to Exchange Online and, when prompted, sign in with your admin credentials.
  2. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie mit den Benutzerkonfigurationseinstellungen arbeiten:After you've signed in, you are ready to work with user-configuration settings:

Herstellen einer Verbindung mit Exchange OnlineConnect to Exchange Online

In diesem Verfahren installieren Sie die erforderlichen Komponenten und installieren dann das Exchange Online Modul "PowerShell v2".In this procedure, you install prerequisites and then you install the Exchange Online PowerShell V2 module.

  1. Öffnen Sie PowerShell.Open PowerShell.

  2. Erforderliche #1: Für die Installation von Paketen aus dem PowerShell-Katalog ist die aktuelle Version des PowerShellGet-Moduls erforderlich.Prerequisite #1: Installing packages from the PowerShell Gallery requires the latest version of the PowerShellGet module. Führen Sie diesen Befehl aus, um ihn zu installieren:Run this command to install it:

    Install-Module PowerShellGet –Repository PSGallery –Force
    

    Weitere Informationen finden Sie unter Installing PowerShellGet.For more information, see Installing PowerShellGet.

  3. Erforderliche #2: Installieren Sie das Exchange Online Modul "PowerShell v2":Prerequisite #2: Install the Exchange Online PowerShell V2 module:

    Install-Module -Name ExchangeOnlineManagement -AllowPrerelease 
    

    Wenn dadurch eine Warnung ausgelöst wird, die beispielsweise besagt, dass ein vorheriges Modul "ExchangeOnlineManagement" bereits installiert ist, führen Sie den Befehl erneut aus, diesmal mit dem Parameter "-Force":If this results in a warning that states, for example, that a previous 'ExchangeOnlineManagement' module is already installed, run the command again, this time with the '-Force' parameter:

    Install-Module -Name ExchangeOnlineManagement -AllowPrerelease -Force
    

    Weitere Informationen finden Sie unter Install-Module.For more information, see Install-Module.

  4. Stellen Sie eine Verbindung mit Exchange Online her.Connect to Exchange Online. Führen Sie in PowerShell den Befehl Connect-ExchangeOnlineaus.In PowerShell, run the command Connect-ExchangeOnline.

    Connect-ExchangeOnline
    

    Dadurch werden Sie aufgefordert, sich zu authentifizieren, was Sie tun, indem Sie Ihre Administratoranmeldeinformationen eingeben.This will prompt you to authenticate, which you do by entering your admin credentials.

Festlegen des Zugriffs auf „MyAnalytics“ für einen einzelnen BenutzerSet MyAnalytics access for one user

Konfigurieren von myAnalytics-Zugriffseinstellungen für einen Benutzer mit dem PowerShell-Cmdlet " MyAnalyticsFeatureConfig":Configure MyAnalytics access settings for a user with the PowerShell cmdlet Set-MyAnalyticsFeatureConfig:

Set-MyAnalyticsFeatureConfig –Identity <string> [-PrivacyMode <string[]>]
ParameterParameter ErforderlichRequired BeschreibungDescription StandardwertDefault value
IdentityIdentity JaYes Benutzer-ID für den aktuellen Benutzer, wie sie in Azure Active Directory (AAD) gespeichert wurdeUser ID for the current user as stored in Azure Active Directory (AAD) --
PrivacyModePrivacyMode JaYes
  • Abmelden: MyAnalytics verwendet die Daten des Benutzers nicht zum Berechnen von abgeleiteten Statistiken für andere Benutzer.Opt-out: MyAnalytics won't use the user's data to compute derived statistics for other users. Der Benutzer sieht in MyAnalytics keine Statistiken, kann sich jedoch über das Menü Featureeinstellungen anmelden.The user won't see statistics in MyAnalytics, but can choose to opt in from the Feature settings menu.
  • Anmelden: MyAnalytics verwendet die Daten des Benutzers zum Berechnen von abgeleiteten Statistiken für andere Benutzer.Opt-in: MyAnalytics uses the user's data to compute derived statistics for other users. Der Benutzer sieht in MyAnalytics Statistiken, kann sich jedoch über das Menü Featureeinstellungen abmelden.The user can see statistics in MyAnalytics, but can choose to opt out from the Feature settings menu.
AnmeldenOpt-in

Important

Der Wert "Excluded" von PrivacyMode wird zurückgezogen.The 'Excluded' value of PrivacyMode is being retired. Benutzer, deren Datenschutzmodus zuvor auf „ausgeschlossen“ festgelegt war, sind jetzt auf „Abgemeldet“ festgelegt.Users whose privacy mode was previously set to Excluded will now be set to Opt-out.

Verwenden Sie Set-MyAnalyticsFeatureConfig, um die Konfigurationseinstellungen des Benutzers zu ändern, der durch den Parameter-Identity identifiziert wird.Use Set-MyAnalyticsFeatureConfig to change the configuration settings of the user who is identified by the -Identity parameter. Im folgenden finden Sie eine Beispielausgabe dieses Cmdlets.The following is a sample output of this cmdlet. Er gibt an, dass der Benutzer angemeldet wurde und dass alle myAnalytics-Funktionen dieses Benutzers mit Ausnahme der Digest-e-Mail aktiviert wurden:It indicates that the user was opted in and that all of that user's MyAnalytics features were turned on except the digest email:

 UserId : <username>@<domain>
 PrivacyMode : opt-in
 IsDashboardEnabled : true
 IsAddInEnabled  : true
 IsDigestEmailEnabled : false

Siehe auch Command Reference: Festlegen-MyAnalyticsFeatureConfig.Also see Command reference: Set-MyAnalyticsFeatureConfig.

Bestätigen des Zugriffs auf „MyAnalytics“ für einen einzelnen BenutzerConfirm MyAnalytics access for a user

Verwenden Sie Folgendes, um zu bestätigen, ob ein Benutzer Zugriff auf myAnalytics hat (der Wert für PrivacyMode):Use the following to confirm whether a user has access to MyAnalytics (the value for PrivacyMode):

Get-MyAnalyticsFeatureConfig –Identity <string>
ParameterParameter ErforderlichRequired BeschreibungDescription StandardwertDefault value
IdentityIdentity JaYes Benutzer-ID für den aktuellen Benutzer, wie sie in AAD gespeichert wurdeUser ID for the current user as stored in AAD -

Get-MyAnalyticsFeatureConfig zeigt die aktuellen Konfigurationseinstellungen des Benutzers an, der durch den-Identity-Parameter identifiziert wird.Get-MyAnalyticsFeatureConfig reveals the current configuration settings of the user who is identified by the -Identity parameter. Im folgenden finden Sie eine Beispielausgabe dieses Cmdlets.The following is a sample output of this cmdlet. Er gibt an, dass der Benutzer derzeit angemeldet ist und dass alle myAnalytics-Funktionen mit Ausnahme der Digest-e-Mail aktiviert sind:It indicates that the user is currently opted in and that they have all MyAnalytics features turned on except the digest email:

 UserId : <username>@<domain>
 PrivacyMode : opt-in
 IsDashboardEnabled : true
 IsAddInEnabled  : true
 IsDigestEmailEnabled : false

Festlegen des Zugriffs auf „MyAnalytics“ für mehrere BenutzerSet MyAnalytics access for multiple users

Führen Sie die folgenden Schritte im Exchange Online PowerShell V2-Modul aus, um den Zugriff auf MyAnalytics (den Wert von PrivacyMode) für mehrere Benutzer zu ändern, indem Sie ein PowerShell-Skript ausführen, das die Benutzer durchläuft, und den Wert jeweils für einen Benutzer nach dem anderen ändert.Use the following steps in the Exchange Online PowerShell V2 module to change access to MyAnalytics (the value of PrivacyMode) for multiple users by running a PowerShell script that iterates through the users, changing the value one user at a time.

  1. Erstellen Sie eine .csv-Textdatei (durch Trennzeichen getrennte Werte), die das Feld UserPrincipalName der zu konfigurierenden Benutzer enthält.Create a comma-separated value (.csv) text file that contains the UserPrincipalName field of the users you want to configure. Zum Beispiel:For example:

    UserPrincipalName
    ClaudeL@contoso.onmicrosoft.com
    LynneB@contoso.onmicrosoft.com
    ShawnM@contoso.onmicrosoft.com
    
  2. Geben Sie den Speicherort der .csv-Eingabedatei an, die .csv-Ausgabedatei und den Wert von PrivacyMode, den Sie für jeden Benutzer festlegen möchten:Specify the location of the input .csv file, the output .csv file, and the value of PrivacyMode that you want to set for each user:

    $inFileName="<path and file name of the input .csv file that contains the users, example: C:\admin\Users2License..csv>"
    $outFileName="<path and file name of the output .csv file that records the results, example: C:\admin\Users2License-Done..csv>"
    $privacyMode = "Opt-in"
    
    $users=Import-Csv $inFileName
    ForEach ($user in $users)
    {
    $user.Userprincipalname
    $upn=$user.UserPrincipalName
    
    Set-MyAnalyticsFeatureConfig –Identity $upn -PrivacyMode $privacyMode
    Get-MyAnalyticsFeatureConfig –Identity $upn | Export-Csv $outFileName
    }
    

    Siehe auch Command Reference: Festlegen-MyAnalyticsFeatureConfig.Also see Command reference: Set-MyAnalyticsFeatureConfig.

  3. Führen Sie die resultierenden Befehle in der Eingabeaufforderung des Exchange Online PowerShell V2-Moduls aus.Run the resulting commands at the Exchange Online PowerShell V2 module command prompt. Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie unter Exchange Online PowerShell V2-Modul.For more information about the module, see Exchange Online PowerShell V2 module.

Dieses PowerShell-Skript:This PowerShell script:

  • Zeigt den Benutzerprinzipalnamen für jeden Benutzer an.Displays the user principal name for each user.
  • Legt den angegebenen Datenschutzmodus für jeden Benutzer fest.Sets the specified privacy mode for each user.
  • Erstellt eine .csv-Datei mit allen Benutzern, die verarbeitet wurden und zeigt ihren jeweiligen Status an.Creates a .csv file with all the users that were processed and shows their status.

Befehlsreferenz: Set-MyAnalyticsFeatureConfigCommand reference: Set-MyAnalyticsFeatureConfig

Die PowerShell -Befehlsgruppe-MyAnalyticsFeatureConfig kann auf drei verschiedene Arten verwendet werden:The PowerShell command Set-MyAnalyticsFeatureConfig can be used in three different ways:

Festlegen des PrivacyMode-ParametersSet the PrivacyMode parameter

Weitere Informationen zu PrivacyMode finden Sie unter Konfigurieren des Zugriffs auf Benutzerebene.For more information about PrivacyMode, see Configure access at the user level.

Befehlssyntax-PrivacyModeCommand syntax - PrivacyMode

Set-MyAnalyticsFeatureConfig-Identity <string> -PrivacyMode <Opt-in/Opt-out>Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -PrivacyMode <opt-in/opt-out>

Beispiel-PrivacyModeExample - PrivacyMode

Durch Ausführen des folgenden Befehls wird der Datenschutzmodus auf "Opt-in" festgelegt und alle Funktionen von myAnalytics für den Benutzer aktiviert:Running the following command sets the privacy mode to "opt-in" and enables all the features of MyAnalytics for the user:

Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -PrivacyMode opt-in   

Aktivieren oder Deaktivieren von myAnalytics-FeaturesEnable or disable MyAnalytics features

Befehlssyntax-Features ein-oder ausschaltenCommand syntax - features on or off

Set-MyAnalyticsFeatureConfig-Identity <string> -Feature <Dashboard/Add-in/Digest-Email/all>-IsEnabled <$true/$false>Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -Feature <dashboard/add-in/digest-email/all> -isEnabled <$true/$false>

Beispiel-Funktionen ein-oder ausschaltenExample - features on or off

Durch Ausführen des folgenden Befehls wird die Digest-e-Mail für den Benutzer deaktiviert:Running the following command disables the digest email for the user:

Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -Feature digest-email -isEnabled $false

Festlegen von PrivacyMode und aktivieren oder Deaktivieren von FeaturesSet PrivacyMode and enable or disable features

Befehlssyntax – PrivacyMode und FeaturesCommand syntax - PrivacyMode and features

Set-MyAnalyticsFeatureConfig-Identity <string> -PrivacyMode <Opt-in/Opt-out>-Feature <Dashboard/Add-in/Digest-Email/all>-IsEnabled <$true/$false>Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -PrivacyMode <opt-in/opt-out> -Feature <dashboard/add-in/digest-email/all> -isEnabled <$true/$false>

Beispiel-PrivacyMode und FeaturesExample - PrivacyMode and features

Wenn Sie den folgenden Befehl ausführen, wird der Benutzer in entschieden (durch Festlegen von PrivacyMode auf "Opt-in") und alle Funktionen von myAnalytics mit Ausnahme der Digest-e-Mail-Adresse aktiviert:Running the following command opts the user in (by setting PrivacyMode to 'opt-in') and enables all the features of MyAnalytics except the digest email:

Set-MyAnalyticsFeatureConfig -Identity <string> -PrivacyMode opt-in -Feature digest-email -isEnabled $false