PersonenabfragenPerson queries

Die Personenabfrage analysiert Daten aus der Sicht der einzelnen Personen in der Organisation.The person query analyzes data from the point of view of each individual in the organization.

Dies führt zu einer großen Flexibilität bei der Analyse von Daten.This creates a lot of flexibility in analyzing data. Sie können z. B. folgende Informationen erhalten:For example, you can learn:

  • Wie variiert die Zeitnutzung durch unterschiedliche Organisationsattribute?How time use varies by different organizational attributes?

  • Wie verbringen bestimmte Untergruppen in der Organisation ihre Zeit?How specific subgroups in the organization spend their time?

  • Wie wirkt sich ein Aspekt der Zusammenarbeit auf andere Zeitnutzungsgewohnheiten aus?How one aspect of collaboration influences other time-use habits?

    Fragen zu Personenabfragen

Die Abfragemetriken der Person sind in vier kategorien unterteilt.The person query metrics fall within four broad categories. Sie können Ihrer Abfrage Standardmetriken aus jeder Kategorie hinzufügen.You can add standard metrics from each category to your query. Je nach Analyse können Sie die Metriken für die Zusammenarbeit einer Person nach Tag, Woche oder Monat zusammenfassen.Depending on the analysis, you can summarize a person’s collaboration metrics by day, week, or month.

Vier Arten von Personenmetriken

Jede Abfrage gibt pro Person pro Zeitraum eine Zeile zurück.Each query returns one row per person, per period.

Zeile "Abfrageergebnisse"

Die Datei enthält alle von Ihnen angegebenen Standard- oder benutzerdefinierten Metriken.The file will include any standard or customized metrics you specify. Die Spalte IsActive in der Ausgabedatei ist True, wenn der Mitarbeiter während des angegebenen Zeitraums für die Abfrage mindestens eine E-Mail oder eine Sofortnachricht gesendet hat.The IsActive column in the output file is True if the employee sent at least one email or one instant message during the specified time period for the query.

Metriken für Abfrageergebnisse

Ihre Ergebnisse enthalten alle Organisationsdatenattribute der Mitarbeiter, die Ihr Workplace Analytics-Administrator hochgeladen hat.And your results will include any employee organizational data attributes that your Workplace Analytics admin has uploaded.

Abfrageergebnisattribute

Sie können Organisationsattribute verwenden, um die Ergebnisse der Person weiter zusammenzufassen und leistungsstarke Analysen zu erstellen, die die Zusammenarbeit verschiedener Gruppen in der Organisation vergleichen und kontrastieren.You can use organizational attributes to further summarize the person results and create powerful analyses that compare and contrast the collaboration of different groups in the organization.

Zusammenfassung der Abfrageergebnisse

Erstellen einer PersonenabfrageCreate a person query

Das Einrichten einer Personenabfrage ist einfach.It's simple to set up a person query.

  • Wählen Sie aus, ob die Metriken der einzelnen Personen nach Tag, Woche oder Monat und dem Zeitraum zusammengefasst werden sollen, den Sie analysieren möchten.Select whether you want each person's metrics summarized by day, week, or month, and the period you’d like to analyze.
  • Wählen Sie einen benutzerdefinierten Regelsatz aus, um Besprechungen von den Berechnungen auszuschließen, andernfalls wird die Standardeinstellung verwendet.Select a custom rule set to exclude meetings from the calculations, otherwise it'll use the default.

Erstellen einer Personenabfrage

Auswählen von MetrikenSelect metrics

Sie können Metriken für ihre Mitarbeiter auswählen.You can select metrics for what you want to know about your employees. Die Optionen variieren je nach Art der Metrik, können jedoch Kriterien im Zusammenhang mit ihren Arbeitsaktivitäten enthalten, z. B. für Besprechungen und E-Mails:The options vary based on the type of metric, but can include criteria related to their work activities, such as for meetings and email:

  • Wann die Besprechung stattgefunden hatWhen the meeting occurred
  • Wie viele Personen eingeladen wurdenHow many people were invited
  • Schlüsselwörter für BetreffzeileSubject line keywords
  • Teilnehmer-/OrganisatorattributeAttendee/organizer attributes
  • Wenn E-Mails gesendet wurdenWhen email was sent
  • Wie viele Personen in der E-Mail enthalten warenHow many people were included in the email
  • Schlüsselwörter für BetreffzeileSubject line keywords
  • Empfänger-/AbsenderattributeRecipient/sender attributes

Sie können beispielsweise eine Metrik hinzufügen, um eine E-Mail-Anzahl für jede Person zu erhalten, bei der mindestens eine Person aus der Vertriebsorganisation in E-Mails enthalten ist.For example, you can add a metric to get an email count for each person where at least one person from the Sales organization is included in email.

Metrik für die Personenabfragebasis

Sie können einer Basismetrik einen Filter hinzufügen und den Metriknamen mit dem Filter bearbeiten.You can add a filter to a base metric and edit the metric name with the filter. Im Folgenden werden beispielsweise E-Mails gezeigt, die an Den Vertrieb gesendet werden. Dies ist der Spaltenkopf in der Ausgabedatei.For example, the following shows Emails sent to Sales, which will be the column header in the output file.

Benutzerdefinierte Metrik für Personenabfragen

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Metrikfiltern finden Sie unter Customize a metric.To get more details on adding metric filters, see Customize a metric.

Standardisieren der ArbeitszeitenStandardize working hours

In den Ergebnissen für Personenabfragen wird die Berichterstellung für die Arbeitszeiten, nach Stunden und Fokuszeiten von den Arbeitszeiten beeinflusst, die einzelne Personen in Outlook festgelegt haben.In the results for person queries, the reporting for the working hours, after hours, and focus hours metrics is influenced by the working hours that individuals have set in Outlook. Dies kann Berechnungserors verursachen, wenn Einzelpersonen ungewöhnlich lange Arbeitszeiten festgelegt haben.This can cause calculation erors if individuals have set unusually long working hours. Um dieses Problem zu vermeiden, können Analysten die Arbeitszeiten standardisieren, die eine Abfrage zum Berechnen dieser Metriken verwendet.To avoid this problem, analysts can standardize the working hours that a query uses to calculate these metrics.

Analysten können Einstellungen standardisierenAnalysts can standardize settings

Im Abschnitt Abhängigkeiten einer Personenabfrage können Analysten die Arbeitstage und Stunden festlegen, die diese Abfrage in ihren Berechnungen verwendet.In the Dependencies section of a person query, analysts can set the working days and hours that that query will use in its calculations.

Arbeitstage und -stunden

Auf diese Weise können Analysten Metrikberechnungen vergleichen, indem sie einen Standardsatz von Werten für Arbeitszeiten und Tage verwenden, um Vergleiche zwischen Äpfeln zu erzielen.This lets analysts benchmark metrics calculations by using one standard set of values for working hours and days, with the goal of achieving apples-to-apples comparisons. Die einstellungen, die Analysten vornehmen, werden nur innerhalb der Abfrage und deren Berechnungen verwendet und überschreiben keine Daten, die in anderen Abfragen oder in den Einstellungen eines Benutzers in Outlook oder an anderer Stelle verwendet werden.The settings that analysts make are used only within the query and its calculations and do not override any data that is used in any other queries or in any user's settings in Outlook or elsewhere.

Spalten in AbfrageergebnissenColumns in query results

Die Ausgabe von Personenabfragen enthält automatisch Informationen zu diesen standardisierten Einstellungen:The output of person queries automatically contains information that pertains to these standardized settings:

  • Sie enthält Spalten, die die Arbeitsanfangszeit, die Arbeitsendzeit und die Arbeitstage anzeigen, die in den Berechnungen der Abfrage verwendet wurden.It contains columns that show the working start time, working end time, and working days that were used in the query's calculations.
  • Es gibt an, welche Metriken die Arbeitszeiten in den Berechnungen der Abfrage verwendet haben.It indicates which metrics used working hours in the query's calculations.
  • Es gibt an, ob die standardisierten Einstellungen in den Berechnungen der Abfrage verwendet wurden.It indicates whether the standardized settings were used in the query's calculations.

Filter auswählenSelect filters

Sie können auswählen, welche gemessenen Mitarbeiter Sie in die Abfrageergebnisse einwählen möchten.You can select which measured employees you want to include in your query results. Wählen Sie für Mitarbeiter aus, ob aktive, inaktive oder alle Mitarbeiter in der Abfrage enthalten sein sollen.For Employees, select if you want active, inactive, or all employees included in the query. Aktive Mitarbeiter sind personen, die während des ausgewählten Zeitraums mindestens eine E-Mail oder Sofortnachricht gesendet haben (der aggregierte Zeitraum, der für die Abfrage festgelegt ist).Active employees are those who sent at least one email or instant message during the selected time period (the aggregated period set for the query).

Sie können dann andere Filter auswählen, um bestimmte Zeilen basierend auf den Organisationsattributen einer Person, z. B. funktionstyp, aus der Ausgabedatei auszuschließen.You can then select other filters to exclude certain rows from the output file based on a person's organizational attributes, such as function type. Der folgende Filter listet beispielsweise nur Personen aus den Gruppen Vorgänge und Vertrieb auf.For example, the following filter will only list people from the Operations and Sales groups.

Personenabfragefilter

Wenn Sie einen Filter hinzufügen, sehen Sie die Anzahl der Personen, die in der Filtergruppe enthalten sind, und die Gesamtzahl der gemessenen Mitarbeiter, auf denen sie basiert.When you add a filter, you'll see the number of people included in the filter group and the total number of measured employees it's based on. Dies hilft Ihnen zu entscheiden, ob Sie die richtigen Filter für die Abfrage festgelegt haben, bevor Sie sie ausführen.This will help you decide if you've set the correct filters for the query before running it.

Filtervorschau

Auswählen der zu verwendende OrganisationsdatenSelect what organizational data to include

Wenn Sie eine Personenabfrage in Workplace Analytics ausführen, kann die Ausgabedatei (CSV) größer als erforderlich sein, mit mehr Organisationsdatenspalten als erforderlich.When you run a person query in Workplace Analytics, the output (.csv) file can be larger than necessary, with more organizational data columns than you need. Verwenden Sie den Abschnitt Organisationsdaten, um auszuwählen, welche Datenspalten in die Ausgabedatei enthalten sein sollen.Use the Organizational data section to select which data columns to include in the output file, which:

  • Verbessert die Datenanalyse mit weniger Spalten in einer kleineren Datei.Improves data analysis with fewer columns in a smaller file.
  • Schützt private Daten weiter, indem Spalten aus der Datei ausgeschlossen werden.Further protects private data by excluding columns from the file.
  • Ermöglicht es Ihnen, Alle löschen auszuwählen, um die ausgewählten Spalten zu löschen und Alle auswählen zu verwenden, um alle Spalten zu enthalten.Enables you to select Clear all to clear the selected columns and use Select all to include all columns.

Abschnitt "Organisationsdaten"

Beispiel-Personenabfrage für lange BesprechungenExample person query for long meetings

Sie können eine Personenabfrage erstellen, um zu untersuchen, ob lange Besprechungen ein wichtiger Faktor für die Gesamtzahl der Besprechungsstunden für Vorgänge sind.You can create a person query to investigate if long meetings are a significant factor in the total number of meeting hours for Operations. Die folgende benutzerdefinierte Abfrage verwendet Metriken und Filter, um die Daten anzupassen.The following custom query uses metrics and filters to customize the data.

AbfragekriterienQuery criteria

  • Zeitrahmen: Zeigt die wöchentlich aggregierten Daten an.Time frame: Shows the data aggregated weekly
  • Who: Filter on OperationsWho: Filters on Operations
  • Welche Daten: MetrikenWhat data: Metrics
    • Besprechungsstunden sind die Gesamtzahl aller BesprechungsstundenMeeting hours are the total of all meeting hours
    • Lange Besprechungszeiten, die lange Besprechungen umfassen, die 2 oder mehr Stunden dauernLong meeting hours that include long meetings that last 2 or more hours
    • Besprechungen ist die Gesamtzahl der BesprechungenMeetings is the total number of meetings
    • Gesendete E-Mails ist die Gesamtanzahl der gesendeten E-MailsEmails sent is the total number of emails sent

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Personenabfrage für lange BesprechungenTo create a custom person query for long meetings

  1. Wählen Sie in Workplace Analytics Die Option Abfragen > analysieren > Person aus.In Workplace Analytics, select Analyze > Queries > Person.

  2. Wählen Und ändern Sie hier den Namen der Eingabeabfrage in Long Operations-Besprechungen, und geben Sie eine Beschreibung ein.Select and change Enter query name here to Long Operations meetings and enter a description.

  3. Wählen Sie für Gruppe nach die Option Woche aus.For Group by, select Week.

  4. Wählen Sie einen Datumsbereich aus.Select a date range. Die Abfrage analysiert nur die Besprechungen, die während dieses Datumsbereichs stattgefunden haben.The query will analyze only the meetings that occurred during this date range.

  5. Wählen Sie im Menü Besprechungsausschlüsse den entsprechenden Ausschlussregelsatz aus.In the Meeting exclusions menu, select the applicable exclusion rule set.

  6. Wählen Sie im Abschnitt Metriken die Option Metrik hinzufügen aus, und wählen Sie dann Besprechungszeiten aus, um eine Metrik für die Gesamten Besprechungszeiten hinzuzufügen.In the Metrics section, select Add metric, and then select Meeting hours to add a metric for total meeting hours.

  7. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten aus, und ändern Sie den Namen der Metrik in Besprechungsstunden insgesamt.Select the Edit icon and change the metric's name to Total meeting hours.

  8. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Metrik für lange Besprechungszeiten hinzufügen möchten, wählen Sie Metrik hinzufügen aus, und wählen Sie dann Besprechungszeiten aus.To add a custom metric for long meeting hours, select Add metric, and then select Meeting hours. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten aus, und ändern Sie den Namen der Metrik in Lange Besprechungszeiten.Choose the Edit icon and change the metric's name to Long meeting hours.

    1. Wählen Sie zum Anpassen der Metrik Lange Besprechungszeiten das Symbol Bearbeiten aus.To customize the Long meeting hours metric, select the Edit icon.
    2. Wählen Sie Filter hinzufügen aus.Choose Add filter.
    3. Wählen Sie im Abschnitt Lange Besprechungszeiten die Option Besprechungaus, und wählen Sie dann DurationHours größer oder gleich > > 2 aus.In the Long meeting hours where section, select Meeting, and then select Duration­Hours > greater than or equal to > 2.
    4. Wählen Sie Bestätigen aus.Select Confirm.
  9. Wenn Sie eine Metrik für die Gesamtzahl der Besprechungen hinzufügen möchten, wählen Sie Metrik hinzufügen aus, und wählen Sie dann Besprechungen aus.To add a metric for total number of meetings, select Add metric, and then select Meetings. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten aus, und ändern Sie den Namen in Gesamtzahl der Besprechungen.Choose the Edit icon and change the name to Total number of meetings.

  10. Wenn Sie eine Metrik für gesendete E-Mails hinzufügen möchten, wählen Sie Metrik hinzufügen aus, und wählen Sie dann Gesendete E-Mails aus.To add a metric for sent email, select Add metric, and then select Emails sent. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten aus, und ändern Sie den Metriknamen in Anzahl der gesendeten E-Mails.Choose the Edit icon and change the metric name to Number of emails sent.

    Note

    • Wenn keine Daten für eine Personen-Datum-Kombination für eine Metrik vorhanden sind, verfügen die Abfrageergebnisse nicht über eine Zeile für diese Person/Datumskombination.If no data exists for a person/date combination for a metric, the query results will not have a row for that person/date combination.
    • Beim Aggregieren von Daten nach Woche oder Monat können Sie eine Metrik mit einem Nullwert verwenden.When aggregating data by the week or the month, you might want to include a metric that has a zero value.
    • Um sicherzustellen, dass Sie über eine Datenzeile für jede Person und jede Datumskombination für die Metriken verfügen, fügen Sie E-Mails hinzu, die als eine Ihrer Metriken gesendet werden.To make sure you have a line of data for every person and date combination for the metrics, add Emails sent as one of your metrics.
    • Ersetzen Sie nach dem Exportieren der Ergebnisse alle Nullwerte durch Nullen, um sicherzustellen, dass Berechnungen für Mittelwerte und andere Statistiken alle Personen- und Datumskombinationen enthalten.After you export the results, replace all null values with zeros to ensure that calculations for averages and other statistics include all person and date combinations.
  11. Wählen Sie im Abschnitt Filter für Mitarbeiter aus, ob Nur Aktiv, Nur Inaktiv oder Alle Mitarbeiter in der Abfrage enthalten sein sollen.In the Filters section, for Employees, select if you want Active only, Inactive only, or All employees included in the query. Aktive Mitarbeiter sind personen, die während des für diese Abfrage festgelegten aggregierten Zeitraums (Datumsbereich) mindestens eine E-Mail oder Sofortnachricht gesendet haben.Active employees are those who sent at least one email or instant message during the aggregated time period (date range) set for this query.

  12. Wählen Sie Filter hinzufügen aus, und wählen Sie dann in den Menüs FunctionType > Equals > Operations aus.Select Add filter, and then in the menus, select FunctionType > Equals > Operations.

  13. Im Abschnitt Organisationsdaten können Sie auswählen, welche Datenspalten in der Ausgabedatei (CSV) enthalten sein sollen.In the Organizational data section, you can select what data columns to include in the output (.csv) file. Wählen Sie Alle löschen aus, um alle ausgewählten Spalten zu löschen, und wählen Sie dann aus der Liste aus, welche Spalten Sie enthalten möchten.Select Clear all to clear all selected columns, and then select which columns you want to include from the list. Verwenden Sie Alle auswählen, um alle Spalten zu enthalten, was die Standardeinstellung ist.Use Select all to include all columns, which is the default.

  14. Wählen Sie oben rechts ausführen aus, um die Abfrage ausführen zu können.Select Run at the top right to run the query.

  15. Auf der Seite > Abfrageergebnisse wird der Abfragestatus als Übermittelt angezeigt.On the Queries > Results page, the query status shows as Submitted. Nachdem der Abfragestatus in Erfolgreich geändert wurde, können Sie ihn anzeigen, freigeben, herunterladen (im CSV-Dateiformat), ihn löschen oder einen OData-Link kopieren, der in einem Visualisierungstool wie Power BI oder Excel verwendet werden soll.After the query status changes to Succeeded, you can view it, share it, download it (in .csv file format), delete it, or Copy an OData link to use in a visualization tool, such as Power BI or Excel.

Ergebnisse der Personenabfrage Im Folgenden sind die Spalten in den Abfrageergebnissen für die benutzerdefinierte Abfrage enthalten, die in den vorherigen Schritten erstellt wurden, und ein Beispiel für den Typ der Datenzeilen, die möglicherweise angezeigt werden:Person query results The following are the columns included in the query results for the custom query created in the previous steps and an example of the type of data rows you might see:

  • Personen-ID – Nicht identifizierte ID-Nummer für die person, die in der Metrik dargestellt wird.Person ID - De-identified ID number for the person represented in the metric.
  • Date – Das Startdatum der Aggregation (d. h. wenn die Woche 6/3 bis 6/10 ist, ist es 6/3.Date - The start date of the aggregation (i.e. if the week is 6/3 to 6/10, then it is 6/3. Wenn es sich um einen Monat handelt, ist dies der Anfang des Monats, den Ihre Daten umfassen).If it is a month, then it is the start of the month your data encompasses).
  • Personenattribute – Jede person attribute in dem von den Organisationsdaten bereitgestellten Datensatz.Person Attributes - Each of the person attributes in the data set supplied by the organizational data.
  • Metriken – Alle anderen Metriken, die Sie in der Abfrage enthalten haben.Metrics - Any other metrics that you included in the query.
Personen-IDPerson ID DateDate Person-Attribut 1 (Abteilung)Person attribute 1 (department) Person-Attribut 2 (Rolle)Person attribute 2 (role) E-Mail-StundenEmail hours BesprechungsstundenMeeting hours
P1P1 04/25/201904/25/2019 HRHR AdministratorAdministrator 5 5 1111
P2P2 04/24/201904/24/2019 MarketingMarketing ExecutiveExecutive 4 4 14 14

MetrikbeschreibungenMetric descriptions

Anzeigen, Herunterladen und Exportieren von AbfrageergebnissenView, download, and export query results

Abfragen mit CRM-DatenQueries with CRM data