Anzeigen, Herunterladen und Exportieren von AbfrageergebnissenView, download, and export query results

Rolle – Die Rolle "Analyst" ist in Workplace Analytics erforderlich, um Abfrageergebnisse anzeigen, herunterladen oder exportieren zu können.Role - The Analyst role is required in Workplace Analytics to view, download, or export query results

In Workplace Analytics werden auf der Seite Ergebnisse analysieren von Abfragen Alle Ergebnisse alle Abfragen aufgeführt, die > > > für Ihre Organisation verfügbar sind.In Workplace Analytics, the Analyze > Queries > Results > All results page lists all the queries available for your organization. Zusätzlich zu den grundlegenden Informationen zu jeder Abfrage können Sie Abfrageergebnisse anzeigen, Abfrageergebnisse als .csv-Datei herunterladen, Ergebnisse löschen oder einen Link zum Zugriff auf diese als Daten in Power BI oder Excel.In addition to seeing basic information about each query, you can view query results, download query results as a .csv file, delete results, or get a link to access them as data in Power BI or Excel.

Registerkarte Abfrageergebnisse

Anzeigen von AbfrageergebnissenView query results

Auf der Seite Ergebnisse von Abfragen analysieren können Sie zwischen Alle Ergebnisse (einschließlich von allen Analysten erstellten Abfragen) und Meine Ergebnisse (nur Abfragen, die Sie als Analyst erstellt > > haben) wechseln. On the Analyze > Queries > Results page, you can switch between All results (includes queries created by all analysts) and My results (only queries that you created, as an analyst).

  1. Wechseln Sie in Workplace Analytics zu > Analyseabfragenergebnisse > > Alle Ergebnisse.In Workplace Analytics, go to Analyze > Queries > Results > All results.

  2. Wählen Sie neben der Abfrage, die Sie anzeigen möchten, die Option Ellipsis (...) > Ansichtsabfrage aus.Next to the query you want to view, select the Ellipsis (...) > View query.

Unterstützte Sprachen für SpaltenkopfzeilenSupported languages for column headers

Wenn Sie eine Abfrage definieren, wählen Sie Metriken und Organisationsdatenattribute aus.When you define a query, you select metrics and organizational-data attributes. Nachdem die Abfrage ausgeführt wurde, werden die Ergebnisse in Spalten und Zeilen organisiert.After the query runs, its results are organized into columns and rows. Die Spaltenkopfzeilen in den Ergebnissen entsprechen den Attributnamen und Metriknamen, die Sie beim Definieren der Abfrage ausgewählt haben.The column headers in the results match the attribute names and metric names that you selected while defining the query. Beachten Sie jedoch diesen Unterschied in der Art und Weise, wie Attribute und Metriken in Spaltenüberschriften angezeigt werden:However, note this difference in the way attributes and metrics show in column headers:

  • Namen von Organisationsdatenattributen : Attributnamen müssen beim Hochladen von Organisationsdaten auf Englisch angegeben werden.Names of organizational-data attributes - Attribute names must be in English when organizational data is uploaded. Sie bleiben auf Englisch, während und nachdem die Daten in Workplace Analytics verarbeitet wurden.They remain in English while and after the data is processed in Workplace Analytics. Dies bedeutet, dass sie in englischer Sprache in der OData-Ausgabe und in Abfrageergebnissen angezeigt werden.This means that they appear in English in OData output and in query results.

  • Metriknamen : Alle UTF-8-codierten Zeichen sind in Metriknamen zulässig, was bedeutet, dass Metriknamen in Abfrage- und OData-Ausgaben unabhängig von der Sprache oder sogar dem Zeichensatz, in dem Sie sie eingeben, immer beibehalten und intakt zurückgegeben werden.Metric names - Any UTF-8-encoded characters are allowed in metric names, which means that metric names are always preserved and returned intact in both query and OData outputs, regardless of the language, or even the character set, in which you input them.

Im folgenden Beispiel einer Abfrageergebnisdatei, die in Excel geöffnet wurde, wurden Metriknamen in Japanisch eingegeben und bleiben auf Japanisch, während Attributnamen in Englisch hochgeladen wurden und in Englisch verbleiben:In the following example of a query-result file that's been opened in Excel, metric names were input in Japanese and remain in Japanese, while attribute names were uploaded in English and remain in English:

Spaltenüberschriften

Note

Metriknamen in anderen Zeichensätzen als dem lateinischen Zeichensatz werden in ihren ursprünglichen Sprachen (wie hier beschrieben) für alle Abfragetypen beibehalten, aber zwei: die Peervergleichsabfrage und die ONA-Person-zu-Person-Abfrage.Metric names in character sets other than the Latin character set are retained in their original languages (as described here) for all query types but two: the Peer comparison query and the ONA Person-to-person query. In den Ergebnissen für diese Abfragetypen werden Metriken in Nicht-Latein-Zeichensatztext in Spaltenkopfzeilen als verknei nente Zeichen angezeigt.In the results for these query types, metrics in non-Latin-character-set text appear in column headers as garbled characters.

Important

Wenn Ihre Organisation über benutzerdefinierte Anwendungen oder Clients verfügt, die Abfrageergebnisdaten verwenden oder verarbeiten, müssen diese downstream-Apps oder Clients bereit sein, die Abfrageausgabe mit Spaltenkopfzeilen zu akzeptieren, wie hier beschrieben, nämlich mit Metriknamen in der Originalsprache und mit Organisationsdatenattributnamen in Englisch.If your organization has custom applications or clients that use or process query-result data, these downstream apps or clients must be prepared to accept query output with column headers as described here, namely with metric names in their original language and with organizational-data attribute names in English.

Verwenden von Workplace Analytics-Daten in Power BI, Excel oder einem anderen DatenanalysetoolUse Workplace Analytics data in Power BI, Excel, or other data-analysis tool

Sie können die folgenden Optionen verwenden, um auf Workplace Analytics-Abfragedaten in einem anderen Datenanalysetool zu zugreifen und diese zu verwenden, um visuelle Elemente und Berichte außerhalb von Workplace Analytics zu erstellen.You can use the following options to access and use Workplace Analytics query data in a different data-analysis tool to create visuals and reports outside of Workplace Analytics.

OptionOption BeschreibungDescription
Herunterladen und Importieren von AbfrageergebnissenDownload and import query results Exportiert statische Rohdaten aus einer Workplace Analytics-Abfrage als .csv Datei, die Sie dann in ein Tool Ihrer Wahl importieren können.Exports static raw data from a Workplace Analytics query as a .csv file, which you can then import into a tool of your choice.

Achten Sie bei der Freigabeanalyse im anderen Tool darauf, dass nur autorisierte Benutzer auf die Rohdaten zugreifen können.When sharing analysis in the other tool, take caution to ensure that only authorized users can access the raw data.
Hier erhalten Sie einen Link für einen OData-Feed, der in der Power BIGet a link for an OData feed to use in Power BI Importiert dynamische, unformatierte Abfragedaten automatisch aus Workplace Analytics in Power BI.Automatically imports dynamic, raw query data from Workplace Analytics into Power BI.

Achten Sie bei der Power BI, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer auf die Rohdaten zugreifen können.When sharing analysis in Power BI, take caution to ensure that only authorized users can access the raw data.

Wenn die Abfrage für die automatische Aktualisierung in Workplace Analytics eingerichtet ist, wird Power BI visuellen Elemente automatisch nach demselben Zeitplan aktualisiert.If the query is set up to auto-refresh in Workplace Analytics, your Power BI visuals will automatically update on the same schedule.
Verbinden über den Workplace Analytics Power BI ConnectorConnect through the Workplace Analytics Power BI Connector Stellt automatisch Power BI verbindung mit dynamischen, aggregierten Daten aus Workplace Analytics Person- oder Besprechungsabfragen.Automatically connects Power BI to dynamic, aggregated data from within Workplace Analytics Person or Meeting queries.

Erzwingt automatisch den Datenschutz, indem die Rohdaten in Workplace Analytics gespeichert werden.Automatically enforces data privacy by keeping the raw data in Workplace Analytics. Beim Erstellen von visuellen Power BI stellt der Connector dynamisch die aggregierten Daten zur Unterstützung (im DirectQuery-Modus) zur Verfügung.As you create visuals in Power BI, the Connector dynamically provides the aggregated data to support them (in DirectQuery mode).

Wenn die Abfrage für die automatische Aktualisierung in Workplace Analytics eingerichtet ist, wird Power BI visuellen Elemente automatisch nach demselben Zeitplan aktualisiert.If the query is set up to auto-refresh in Workplace Analytics, your Power BI visuals will automatically update on the same schedule.

Herunterladen und Importieren von AbfrageergebnissenDownload and import query results

Die folgenden Schritte sind für Excel 2016.The following steps are for Excel 2016. Öffnen Sie für andere Versionen von Excel Hilfe in Excel, und suchen Und verwenden Sie die Anweisungen von Excel zum Importieren einer .csv Datei.For other versions of Excel, open Help within Excel and search and use Excel's instructions on how to import a .csv file.

  1. Wählen Sie in > Analyseabfragenergebnisse Alle Ergebnisse neben der von Ihnen ausgewählten Abfrage > > das Symbol Herunterladen aus.In Analyze > Queries > Results > All results, next to the query you want, select the Download icon.

  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie aus, um die Abfrageergebnisse als .csv herunterzuladen.If prompted, select to download the query results as a .csv file.

  3. Wählen Sie diese Option aus, um die ZIP-Datei zu öffnen und mit der rechten Maustaste zu klicken, die eine .csv-Version der Abfrage enthält, und wählen Sie dann Alle extrahieren und die .csv in einen lokalen Ordner extrahieren aus.Select to open and right-click the zip file, which contains a .csv version of the query, and then select Extract All and extract the .csv to a local folder.

  4. Öffnen Excel, wählen Sie aus, um ein neues Dokument zu öffnen, und öffnen Sie dann eine leere Arbeitsmappe.Open Excel, select to open a new document, and then open a blank workbook.

  5. Wählen Sie in Excel Arbeitsmappe oben die Registerkarte Daten aus, und wählen Sie dann Daten aus Datei aus > > Text/CSV holen aus.In the blank Excel workbook, select the Data tab at the top, and then select Get Data > From File > From Text/CSV.

    Importieren .csv Datei

  6. Suchen, auswählen und öffnen Sie die .csv, die Sie in Schritt 3 entpackt haben.Locate, select, and open the .csv file you unzipped in step 3.

  7. Wählen Sie im Assistenten zum Importieren von Text in Dateiherkunft die Option Unicode (UTF-8) aus, und bestätigen Sie in Vorschau, dass die Daten (einschließlich Multi-Byte-Zeichen) ordnungsgemäß angezeigt werden.In the Text Import Wizard, in File Origin, select Unicode (UTF-8), and in Preview, confirm the data (including multi-byte characters) are shown correctly.

  8. Wählen Sie in Trennzeichen die Option Komma aus, und wählen Sie unter Datentyperkennung die entsprechende Option aus, und wählen Sie dann Laden aus.In Delimiter, select Comma, and in Data Type Detection, select the applicable option, and then select Load.

  9. Wählen Sie Datei speichern unter aus, und speichern Sie die Datei als Excel (.xlsx)-Datei, um die Daten in ihrer aktuell formatierten Form zu verwalten, einschließlich > Multi-Byte-Zeichen.Select File > Save As and save the file as an Excel (.xlsx) file to maintain the data in its currently formatted form, including multi-byte characters.

Note

Sie können Power BI Dashboards freigeben.You can share Power BI dashboards. Weitere Informationen finden Sie unter Share your Power BI dashboards and reports with coworkers and others.For details, see Share your Power BI dashboards and reports with coworkers and others.

  1. Wählen Sie neben der von Ihnen ausgewählten Abfrage das Symbol Link kopieren aus.Next to the query you want, select the Copy link icon.

  2. Fügen Power BI url in das Dialogfeld OData-Feed ein.In Power BI, paste the URL into the OData feed dialog box.

  3. Wählen Sie Organisationskonto aus, und wählen Sie dann Anmelden aus:Select Organizational account and then select Sign in:

    Anmelden beim Workplace Analytics-Organisationskonto

  4. Wenn sie Microsoft 365, wählen Sie das Konto aus, und geben Sie das Kennwort ein, das Sie zum Anmelden bei Workplace Analytics verwenden.When the Microsoft 365 dialog box prompts you, select the account and enter the password that you use to sign in to Workplace Analytics. Sie sehen dann: "Sie sind derzeit angemeldet".You'll then see: "You are currently signed in."

  5. Wählen Sie im Dialogfeld OData-Feed die Option Verbinden aus.In the OData feed dialog box, select Connect. Ein Dialogfeld "Aktualisieren" wird möglicherweise angezeigt und zeigt den Status der Vorbereitung Ihrer Daten für den Import an.A "Refresh" dialog box might appear and display the status of the preparation of your data for import.

    Nachdem Power BI den Import Ihrer Workplace Analytics-Daten abgeschlossen haben, verwenden Power BI Tools, um Visualisierungen der Daten zu erstellen.After Power BI finishes importing your Workplace Analytics data, use Power BI tools to create visualizations of the data.

    Important

    Der Link OData ist nicht für Abfrageergebnisse verfügbar, die vor dem 22. März 2018 erstellt wurden.The OData link is not available for query results that were created before March 22, 2018.

    Note

    Die Option für die automatische Aktualisierung für Abfragen bestimmt, ob die Daten im OData-Feed statisch oder dynamisch sind:The auto-refresh option for queries determines whether the data in the OData feed is static or dynamic:

    • Wenn die URL an eine Abfrage gebunden ist, die auf automatische Aktualisierung festgelegt ist, werden die Daten im Odata-Feed regelmäßig aktualisiert.If the URL is tied to a query that is set to auto refresh, the data in the Odata feed updates on a regular schedule. Weitere Informationen finden Sie unter Auto-refresh option for queries.For more information, see Auto-refresh option for queries.
    • Wenn die URL an eine Abfrage gebunden ist, die nicht auf automatische Aktualisierung festgelegt ist, werden die Daten im OData-Feed nicht automatisch aktualisiert.If the URL is tied to a query that is not set to auto refresh, the data in the OData feed is not automatically updated. Dies bedeutet, dass Sie eine neue Abfrage ausführen und eine neue entsprechende URL erhalten müssen, wenn Sie neue oder andere Daten wünschen.This means that if you want new or different data, you must run a new query and get a new corresponding URL.
  1. Wechseln Sie zu Workplace Analytics > Analyze > Queries > Results.Go to Workplace Analytics > Analyze > Queries > Results.

  2. Wählen Sie neben der Abfrage, deren Ergebnisse Sie anzeigen möchten, das Linksymbol Kopieren aus, und wählen Sie Kopieren aus:Next to the query whose results you want to view, select the Copy link icon and select Copy:

    Kopieren des OData-Links aus Abfrageergebnissen

  3. Öffnen Excel, und wählen Sie Leere Arbeitsmappe aus.Open Excel and select Blank workbook.

  4. Wählen Sie in Excel Arbeitsmappe im Menü Daten die Option Daten > Aus anderen Quellen > Aus OData-Feed :In the new Excel workbook, in the Data menu, select Get Data > From Other Sources > From OData Feed:

    Öffnen Sie den Link OData in Excel

  5. Fügen Excel kopierten OData-Link in das Dialogfeld OData-Feed ein, und wählen Sie OK aus:In Excel, paste the copied OData link into the OData feed dialog box and select OK:

    Link einfügen in Excel

  6. Wählen Sie Organisationskonto aus, und wählen Sie dann Anmelden aus:Select Organizational account and then select Sign in:

  7. Wenn sie Microsoft 365, wählen Sie das Konto aus, und geben Sie das Kennwort ein, das Sie zum Anmelden bei Workplace Analytics verwenden.When the Microsoft 365 dialog box prompts you, select the account and enter the password that you use to sign in to Workplace Analytics. Sie sehen dann: "Sie sind derzeit angemeldet".You'll then see: "You are currently signed in."

  8. Wählen Sie im Dialogfeld OData-Feed die Option Verbinden aus.In the OData feed dialog box, select Connect. Bevor die Abfrageergebnisdaten in Ihre Excel importiert werden, wird möglicherweise ein Dialogfeld Aktualisieren angezeigt, in dem der Status der Vorbereitung der Daten für den Import angezeigt wird.Before the query-results data is imported into your Excel workbook, a Refresh dialog box might appear that shows the status of preparation of the data for import.

Nachdem Excel den Import Ihrer Workplace Analytics-Daten abgeschlossen haben, verwenden Sie Excel, um Visualisierungen der Daten zu untersuchen und zu erstellen.After Excel finishes importing your Workplace Analytics data, use Excel to explore and create visualizations of the data.

Verbinden über den Power BI ConnectorConnect through the Power BI Connector

Der Power BI Connector erzwingt automatisch die in Workplace Analytics konfigurierten Datenschutzregeln, indem aggregierte Abfragedaten in einem Power BI.The Power BI Connector automatically enforces the privacy rules configured in Workplace Analytics by providing aggregated query data in Power BI. Außerdem werden ihre visuellen Power BI automatisch aktualisiert, indem derselbe Zeitplan für die automatische Aktualisierung für die Abfrage in Workplace Analytics verwendet wird.It also automatically updates your Power BI visuals by using the same auto-refresh schedule set for the query in Workplace Analytics.

Sie können eine Verbindung zu aggregierten, automatisch aktualisierten Daten aus benutzerdefinierten Personen- oder Besprechungsabfragen in Workplace Analytics herstellen, die die Metriken und Attribute enthalten, die Sie dynamisch analysieren und innerhalb von Power BI.You can connect to aggregated, auto-refreshed data from custom Person or Meeting queries in Workplace Analytics, which include the metrics and attributes that you want to dynamically analyze and visualize within Power BI.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Power BI Desktop – Bestätigen Sie, dass die neueste Version von Power BI Desktop installiert ist.Power BI Desktop - Confirm you have the latest version of Power BI Desktop installed.
  • Partitionszugriff : Zum Importieren von Abfragedaten in Power BI benötigen Sie Zugriff auf die Partition in Workplace Analytics, die die Metriken und Attribute enthält, die Sie in diesem Power BI.Partitions access - To import query data into Power BI, you need access to the partition in Workplace Analytics that contains the metrics and attributes you want to analyze in Power BI. Um auf Partitionsdaten zu zugreifen, verwenden Sie die folgenden Schritte, um sich bei Ihrem Organisationskonto zu registrieren und die Partitions-ID auszuwählen.To access partition data, use the following steps to sign in to your organizational account and select the partition ID.

Verwenden des Power BI ConnectorsUse the Power BI Connector

  1. Wählen Power BI Desktop In der Option Daten erhalten aus.In Power BI Desktop, select Get Data.

  2. Wählen Sie Onlinedienste aus, wählen Sie Workplace Analytics aus, und wählen Sie dann Verbinden.Select Online Services, select Workplace Analytics, and then select Connect.

  3. Suchen Und kopieren Sie den Bezeichner der aktuell ausgewählten Workplace Analytics-Partition.Locate and copy the identifier of the currently selected Workplace Analytics partition. Wählen Sie hierzu das Benutzersymbol oben rechts auf der Seite in Workplace Analytics aus, wählen Sie Meine Informationen aus, und markieren Und kopieren Sie dann den Partitionsbezeichner.To do this, select the user icon in the top right of the page in Workplace Analytics, select My information, and then highlight and copy the Partition identifier.

    Bildschirm "Meine Informationen"

  4. Fügen Verbinden in Workplace Analytics Data den kopierten Partitionsbezeichner ein.In Connect to Workplace Analytics Data, paste the copied partition identifier.

    Eingeben von Workplace Analytics-Datenverbindungen

    • Wenn Sie nur einen Partitionsbezeichner und keinen Abfragenamen oder Abfragebezeichner eingeben, erhalten Sie einen allgemeinen Satz von Personenmetriken für die Power BI Berichte.If you only enter a Partition Identifier and no Query Name or Query Identifier, you will get a general set of Person metrics for the Power BI reports. Weitere Informationen finden Sie unter Power BI Connector-Metriken.For details, see Power BI Connector metrics.

    • Wenn Sie stattdessen eine Verbindung mit einer benutzerdefinierten Person oder Besprechungsabfrage herstellen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:If instead you want to connect to a custom Person or Meeting query, follow these steps:

      • Geben Sie den genauen Abfragenamen in Abfragename ein, wie unter Abfrageergebnisse gezeigt.Enter the exact query name in Query Name as shown in Query results.

      • Oder gehen Sie wie folgt vor, um die ABFRAGE-ID in Query Identifier ein eingeben.Or do the following to enter the query's ID in Query Identifier.

        1. Wechseln Sie zu Workplace Analytics > Analyze > Queries > Results, und wählen Sie dann das Linksymbol Kopieren neben der Abfrage aus, mit der Sie eine Verbindung in Power BI.Go to Workplace Analytics > Analyze > Queries > Results, and then select the Copy link icon next to the query you want to connect to in Power BI.

        2. Markieren Und kopieren Sie die 32-stellige ID nur kurz vor dem Abfragetyp am Ende des Links (wie in der folgenden Grafik dargestellt), und fügen Sie sie dann in den Abfragebezeichner im Power BI.Only highlight and copy the 32-digit ID just before the query type at the end of the link (as shown in the following graphic), and then paste it into Query Identifier in the Power BI.

          Abfrage-ID

        3. Sie können bis zu zwei Abfragen gleichzeitig hinzufügen, indem Sie zwei Abfrage-IDs hinzufügen, die durch ein Komma getrennt sind.You can add up to two queries at a time by adding two query IDs, separated by a comma. Wenn zwei Abfragen gleichzeitig hinzugefügt werden, werden sie in einer Power BI.When two queries are added at the same time, they are combined into a single table in Power BI.

  5. Unter Schematyp können Sie optional eine der folgenden Optionen auswählen:In Schema Type, you can optionally select one of the following:

    • Pivoted (Standard) – Die Organisationsattributdaten werden mithilfe des Standarddatenschemas importiert, das in Workplace Analytics verwendet wird.Pivoted (Default) - The organizational attribute data is imported by using the default data schema that is used in Workplace Analytics.
    • Unpivoted – Derzeit nur für Personenabfragen verfügbar.Unpivoted - Currently only available for person queries. Wählen Sie diese Option aus, um die importierten Organisationsdaten in zwei Spalten namens Attributname und Attributwert zu "unpivot" zu legen, um einen einfacheren Vergleich zwischen Attributen zu erhalten.Select to ‘unpivot’ the imported organizational data into two columns named Attribute Name and Attribute Value for easier comparisons across attributes.
  6. Wählen Sie einen Datenverbindungsmodus aus, und wählen Sie dann OK aus.Select a data connectivity mode, and then select OK. Weitere Informationen finden Sie unter Use DirectQuery in Power BI Desktop.For details, see Use DirectQuery in Power BI Desktop.

    • DirectQuery   (empfohlen) – Wenn Sie visuelle Power BI erstellen, stellt der Connector die aggregierten Daten zur Unterstützung zur Verfügung.DirectQuery (recommended) – As you create Power BI visuals, the Connector will provide the aggregated data to support them.
    • Import – Erfordert, dass Sie zuerst bestimmen, wie Die Daten aggregiert werden sollen.Import – Requires you to identify how you want to aggregate the data first. Diese Daten werden dann in Power BI importiert, und von dort können Sie Ihre Visualisierungen erstellen.That data is then imported into Power BI and from there you can create your visualizations.
  7. Wenn Sie den Power BI Connector zum ersten Mal für eine Partitions-ID verwenden oder ihr Authentifizierungstoken abläuft und Sie zur Anmeldung aufgefordert werden, wählen Sie Anmelden aus, geben Sie Ihre Microsoft 365-Anmeldeinformationen ein, und wählen Sie dann Verbinden aus.The first time you use the Power BI Connector for a partition ID, or when your authentication token expires, and you're prompted to sign in, select Sign in, enter your Microsoft 365 credentials, and then select Connect.

  8. Wählen Sie im Power BI Navigator den Abfragenamen oder die Standardmetrik für Personen aus, die Sie analysieren möchten, und wählen Sie dann Laden aus.In the Power BI Navigator, select the query name or standard person metrics that you want to analyze, and then select Load.

    Power BI Navigator

In Power BI können Sie den Power Query Editor verwenden, um Daten zu formen und zu kombinieren und Visualisierungen mit den verfügbaren Feldern zu erstellen.In Power BI, you can use the Power Query Editor to shape and combine data and create visualizations with the available fields. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Power BI finden Sie in Power BI Dokumentation.For details about how to use Power BI, see Power BI documentation.

Im Folgenden sehen Sie ein Diagramm, das eine organisationsweite Analyse der Arbeitsstunden und des Trends zu Besprechungszeiten zeigt.The following is an example of a chart that shows an organization-wide analysis of collaboration hours and meeting hours trend.

Schaltfläche "Daten"

Nachdem Sie die Erstellung von visuellen Visuellen abgeschlossen haben, können Sie Ihre Berichte online Power BI veröffentlichen und für andere Benutzer in Ihrer Organisation freigeben.After you have finished creating visuals, you can publish your reports to Power BI online and share them with others in your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Share your Power BI dashboards and reports with coworkers and others.For more information, see Share your Power BI dashboards and reports with coworkers and others.