User Experience in Bewegung - Ribbon UI

Was tut Microsoft, nachdem Beta 2 von Office 2007 frei verfügbar ist? Noch ein paar Bugs fixen und dann ab zum Kunden? Natürlich nicht, denn Qualität steht mehr denn je im Mittelpunkt. Und Qualität steht hier auch für Bedienbarkeit. Jensen Harris , Program Manager im UI Team, bloggt über die kleinen Änderungen und deren Warum.

U.a. beschreibt er auch, daß die finalen Icons der Office Programme jetzt fest stehen.

Na, wer weiß, welches Icon zu welchem Office Programm gehört? Einige sind ja relativ einfach, andere aber nicht auf den ersten Blick zu erkennen, oder?

Der erste, welcher mir die korrekte Antwort schickt (von links oben nach rechts unten gelesen), bekommt ein Exemplar des Buches "Debugging Applications for Microsoft .NET und Microsoft Windows" von John Robbins

Interessant sicher auch die Devise des Design Teams:

People spend more time with Office than the love of their life. Since thats a big sacrifice, we want our customers to love using Office. That means we spend time listening, sharing, building relationships, generating innovative ideas, and designing with our customers. The end result is software that our customers want to wrap their arms around and kiss.