25. Multimediatreff: Flash, Flex & Silverlight

Oliver Scheer und ich wurden zum „Jubiläums- Multimediatreff“ nach Köln geladen (28. März 2009), um dort über Taktiken und Ästhetik im klassischen Go-Spiel zu sprechen und um Olivers neuen Gedichtband vorzustellen… erm, nein: Natürlich werden wir auch auf dort das tun, was wir immer machen und wofür wir bezahlt und geliebt werden: Vorträge rund um das Thema Rich Internet Applications und Silverlight halten, Neugierde wecken und Begeisterung auslösen, hoffentlich alle Fragen beantworten usw...

mmtreff

Ich freue mich sehr über diese Einladung, denn den letzten Multimediatreff auf dem wir aufgetreten sind habe ich noch in sehr guter und sehr angenehmer Erinnerung. Unglaublich dass das schon fast zwei Jahre her ist... Damals hieß Silverlight noch WPF/E und war noch gar nicht veröffentlicht – inzwischen sind wir in Version 2 und das Plug-In ist bereits auf mehreren hundert Millionen Rechnern installiert. Das wird auch sicherlich dieses Jahr wieder eine erstklassige Veranstaltung, also gleich anmelden denn die Plätze sind meist schnell weg: http://www.multimediatreff.de/reservieren.php

Aus der offiziellen Ankündigung des 25. Multimediatreffs:

Immer häufiger sieht man sie im Alltag… RIAs. Rich Internet Applications begegnen einem im Web, als Navigationsoberfläche für Onlinebestellungen, als Auto-Konfigurator oder auch mobil, denn viele Benutzeroberflächen von Handys und Navigationssystemen wurden als RIAs entwickelt. Die Vorteile liegen klar auf der Hand – sie sind in der Regel benutzerfreundlicher als herkömmliche Webanwendungen, reagieren schneller auf Benutzereingaben und funktionieren zudem meist offline direkt beim Client. Dieser Multimediatreff beleuchtet die populärsten Multimedia-Allrounder zur Erstellung von RIAs – Flash, Flex und Silverlight: http://www.multimediatreff.de

Die Jubiläumsveranstaltung zum 25. Multimediatreff richtet sich verstärkt an Flash/Web-Entwickler und -Designer, die sich einen Überblick der neusten Features und Technologien rund um die Erstellung von Web- und Desktop-Anwendungen mit Flash, Flex & Silverlight verschaffen möchten.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostet 35,- EUR und beinhaltet die Verpflegung über den ganzen Tag. So gibt es lecker belegte Brötchen, opulente Fruchtschalen und am späten Nachmittag darf man sich auf die berühmt berüchtigte Pizza-Schlacht freuen! Zudem fließen reichlich Soft-Getränke und zum Abschluss gibt es noch ein spritzig, kühles Kölsch oder je nach Belieben ein Becks.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Plätze beim MMT meist schnell vergeben sind – so gilt es sich rechtzeitig anzumelden: http://www.multimediatreff.de/reservieren.php