Hinzufügen einer URL zur Datenschutzrichtlinie für Ihre Organisation

Azure DevOps Services

Eine Datenschutzrichtlinie ist eine rechtliche Anforderung für alle Websites und Apps, die personenbezogene Daten von Benutzern sammeln oder verwenden. Erfahren Sie, wie Sie Ihrer Organisation in Azure DevOps für öffentliche Projekte Ihre Datenschutzrichtlinien-URL hinzufügen. Ihre Datenschutzrichtlinien-URL verweist auf Ihr benutzerdefiniertes Dokument, das beschreibt, wie Sie sowohl interne als auch externe Gastdatenschutz behandeln. Die URL der benutzerdefinierten Datenschutzrichtlinie wird nur in den Organisationseinstellungen auf der Seite "Übersicht " in Azure DevOps angezeigt. Die Microsoft-Datenschutzbestimmungen werden weiterhin in Azure DevOps angezeigt, unabhängig davon, ob Sie eine Datenschutzrichtlinien-URL für Ihre Organisation hinzufügen.

Hinweis

Wenn Sie daran interessiert sind, personenbezogene Daten anzuzeigen oder zu löschen, lesen Sie Azure Data Subject Requests for the General Data Protection Regulation (DSGVO). Allgemeine Informationen zur DSGVO finden Sie im Abschnitt „DSGVO“ im Service Trust Portal.

Voraussetzungen

Sie müssen ein Organisationsbesitzer oder Mitglied der Gruppe "Project Collection Administratoren" sein, um eine DATENSCHUTZrichtlinien-URL hinzuzufügen.

Hinzufügen Ihrer URL zur Datenschutzrichtlinie in Azure DevOps

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an (https://dev.azure.com/{yourorganization}).

  2. Wählen Sie " aus.

    Screenshot mit hervorgehobener Schaltfläche

  3. Fügen Sie auf der Registerkarte "Übersicht " Die URL ihrer Datenschutzrichtlinien hinzu, und wählen Sie dann "Speichern" aus.

    Screenshot, der zeigt, wo Sie Ihre Datenschutzrichtlinien-URL in Den Organisationseinstellungen hinzufügen können

Ein Link wird dem Datenschutzdokument Ihrer Organisation hinzugefügt.