Manueller Testzugriff und Berechtigungen

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Der Zugriff auf Azure Test Plans Features wird durch Zugriffsebene und Berechtigungen gesteuert. Um auf das Test Plans-Webportal zugreifen zu können, müssen Sie über eine Basic-Zugriffsebene oder höher verfügen. Zum Definieren und Verwalten von Testplänen, Testsammlungen und Testfällen benötigen Sie Basic + Test Plans, das über Azure DevOps.

Hinweis

Benutzer, die dem Projekt beteiligten Zugriff gewährt haben, haben keinen Zugriff auf Features oder Funktionen, die über das Test Plans oder das Test-Webportal unterstützt werden. Sie können jedoch Feedback über die Erweiterung "Testfeedback" & bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie in der Kurzreferenz zum Zugriff auf Beteiligte.

Zugriff und Lizenzierung

Um alle testbezogenen Features zu nutzen, müssen Sie über die Zugriffsebene Basic + Test Plans verfügen oder über eines der folgenden Abonnements verfügen: - Visual Studio Enterprise - Visual Studio Test Professional - MSDN Platform

Benutzer, die über eines der oben genannten Abonnements verfügen, können alle Test Plans ohne zusätzliche Kosten nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Vergleich Visual Studio Abonnements.

Nicht-Abonnenten müssen Basic und Test Plans erwerben, um die Test Plans. Dies kann für eine beliebige angegebene Anzahl von Benutzern sein.

Wichtig

  • Manuelle Tester können Tests mit Basic-Zugriff ausführen. -Lizenzen für diese Erweiterung geben Benutzern auch Rechte zur Verwendung Microsoft Test Manager (einem veralteten lokalen Client).

In der folgenden Tabelle sind die Lizenzanforderungen zusammengefasst, die zum Ausführen ausgewählter Aufgaben erforderlich sind.

Aufgabe Zugriffsebene
Feedback bereitstellen Projektbeteiligter
Ausführen von Tests, Markieren von Testergebnissen Basic
Diagrammaufgaben, Berichte anzeigen Basic
Erstellen und Verwalten von Testplänen und Testsammlungen Basic + Test Plans
Erstellen von Testfällen mithilfe einer rasterbasierten Ansicht und Bearbeitung im Test Runner Basic + Test Plans
Zuweisen von Testfällen zu Sammlungen, Verschieben von Testfällen und Bestellen von Testfällen Basic + Test Plans
Vorbereiten der Ausführung, z. B. zuweisen von Konfigurationen oder Testern Basic + Test Plans
Vorbereiten von Benutzerakzeptanztests Basic + Test Plans

Berechtigungen

Zusätzlich zur erforderlichen Zugriffsebene benötigen Sie auch die erforderlichen Berechtigungen, um ausgewählte Aufgaben auszuführen. Da manuelle Tests über testspezifische Arbeitselementtypen verwaltet werden, unterliegen sie einigen der gleichen Berechtigungen wie die Verwaltung von Arbeitselementen.

Die folgende Tabelle enthält die Standardberechtigungen, die den integrierten Sicherheitsgruppen zugewiesen sind: Leser,Mitwirkende und Project Administratoren. Berechtigungen werden für Bereichspfade und auf Projektebene zugewiesen. Informationen dazu finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für Tests.

Berechtigung

Level

Leser

Mitwirkende

Project Administratoren

Testläufe anzeigen

Projektebene

✔️

✔️

✔️

Erstellen von Testläufen
Löschen von Testläufen

Projektebene

✔️

✔️

Verwalten von Testkonfigurationen
Verwalten von Testumgebungen

Projektebene

✔️

✔️

Tagdefinition erstellen
Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen

Projektebene

✔️

✔️

Dauerhaftes Löschen von Arbeitselementen

Projektebene

✔️

Anzeigen von Arbeitselementen in diesem Knoten

Bereichspfad

✔️

✔️

✔️

Bearbeiten von Arbeitselementen in diesem Knoten
Testpläne verwalten
Testsammlungen verwalten

Bereichspfad

✔️

✔️

Hinweis

Die Berechtigung Arbeitselementtyp ändern gilt nicht für testspezifische Arbeitselemente. Auch wenn Sie diese Funktion aus dem Arbeitselementformular auswählen, ist das Ändern des Arbeitselementtyps nicht mehr zu sehen.

Eine vereinfachte Ansicht aller Standardberechtigungen, die integrierten Gruppen zugewiesen sind, finden Sie unter Standardberechtigungen und -zugriff.