Task.Dispose Methode

Definition

Gibt alle von der aktuellen Instanz der Task-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

Überlädt

Dispose(Boolean)

Verwirft den Task und gibt somit alle von ihm verwendeten nicht verwalteten Ressourcen frei.

Dispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der Task-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

Dispose(Boolean)

Verwirft den Task und gibt somit alle von ihm verwendeten nicht verwalteten Ressourcen frei.

protected:
 virtual void Dispose(bool disposing);
protected virtual void Dispose (bool disposing);
abstract member Dispose : bool -> unit
override this.Dispose : bool -> unit
Protected Overridable Sub Dispose (disposing As Boolean)

Parameter

disposing
Boolean

Ein boolescher Wert, der angibt, ob diese Methode aufgrund eines Aufrufs von Dispose() aufgerufen wird.

Ausnahmen

Der Task ist nicht in einem der Endzustände: RanToCompletion, Faulted oder Canceled.

Hinweise

Die Task Klasse implementiert die IDisposable Schnittstelle, da intern Ressourcen verwendet werden, die auch implementiert werden IDisposable. Insbesondere wenn Ihre App jedoch auf die .NET Framework 4.5 oder höher ausgerichtet ist, müssen sie nicht aufrufenDispose, es sei denn, Leistungs- oder Skalierbarkeitstests deuten darauf hin, dass die Leistung Ihrer App basierend auf Ihren Nutzungsmustern durch das Entfernen von Aufgaben verbessert wird. Weitere Informationen finden Sie unter "Muss ich Aufgaben löschen?" im Parallel Programming with .NET Blog.

Threadsicherheit

Im Gegensatz zu den meisten Mitgliedern der Task Klasse ist diese Methode nicht threadsicher.

Gilt für:

Dispose()

Gibt alle von der aktuellen Instanz der Task-Klasse verwendeten Ressourcen frei.

public:
 virtual void Dispose();
public void Dispose ();
abstract member Dispose : unit -> unit
override this.Dispose : unit -> unit
Public Sub Dispose ()

Implementiert

Ausnahmen

Der Task ist nicht in einem der Endzustände: RanToCompletion, Faulted oder Canceled.

Hinweise

Die Task Klasse implementiert die IDisposable Schnittstelle, da intern Ressourcen verwendet werden, die auch implementiert werden IDisposable. Insbesondere wenn Ihre App jedoch auf die .NET Framework 4.5 oder höher ausgerichtet ist, müssen sie nicht aufrufenDispose, es sei denn, Leistungs- oder Skalierbarkeitstests deuten darauf hin, dass die Leistung Ihrer App basierend auf Ihren Nutzungsmustern durch das Entfernen von Aufgaben verbessert wird. Weitere Informationen finden Sie unter "Muss ich Aufgaben löschen?" im Parallel Programming with .NET Blog.

Gilt für: