Funktionsweise der modernen Authentifizierung für Office 2013-, Office 2016- und Office 2019-Client-Apps

Dieser Artikel gilt sowohl für Microsoft 365 Enterprise als auch für Office 365 Enterprise.

Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Office 2013-, Office 2016- und Office 2019-Client-Apps moderne Authentifizierungsfeatures basierend auf der Authentifizierungskonfiguration auf dem Microsoft 365 Mandanten für Exchange Online, SharePoint Online und Skype for Business Online.

Hinweis

Ältere Client-Apps, z. B. Office 2010 und Office für Mac 2011, unterstützen keine moderne Authentifizierung und können nur mit der Standardauthentifizierung verwendet werden.

Verfügbarkeit der modernen Authentifizierung für Microsoft 365 Dienste

Für die Microsoft 365 Dienste lautet der Standardstatus der modernen Authentifizierung:

Hinweis

Für Mandanten, die vor dem 1. August 2017 erstellt wurden, ist die moderne Authentifizierung für Exchange Online und Skype for Business Online standardmäßig deaktiviert.

Anmeldeverhalten von Office-Client-Apps

Office 2013-Client-Apps unterstützen standardmäßig die Legacyauthentifizierung. Legacy bedeutet, dass sie entweder den Microsoft Online-Anmelde-Assistenten oder die Standardauthentifizierung unterstützen. Damit diese Clients moderne Authentifizierungsfeatures verwenden können, muss für den Windows-Client Registrierungsschlüssel festgelegt sein. Anweisungen finden Sie unter Aktivieren der modernen Authentifizierung für Office 2013 auf Windows Geräten.

Um moderne Authentifizierung bei Geräten unter Windows (beispielsweise auf Laptops und Tablets) zu aktivieren, auf denen Microsoft Office 2013 installiert ist, müssen Sie die nachstehenden Registrierungsschlüssel festlegen. Die Schlüssel müssen auf jedem Gerät festgelegt werden, das Sie für moderne Authentifizierung aktivieren möchten:

Registrierungsschlüssel Typ Wert
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Office\15.0\Common\Identity\EnableADAL REG_DWORD 1
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Office\15.0\Common\Identity\Version REG_DWORD 1

Lesen Sie, wie Sie die moderne Authentifizierung (ADAL) mit Skype for Business verwenden, um zu erfahren, wie sie mit Skype for Business funktioniert.

Office 2016- und Office 2019-Clients unterstützen standardmäßig die moderne Authentifizierung, und es ist keine Aktion erforderlich, damit der Client diese neuen Flüsse verwenden kann. Für die Verwendung der Legacyauthentifizierung ist jedoch eine explizite Aktion erforderlich.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um zu erfahren, wie Office 2013, Office 2016 und Office 2019-Clientauthentifizierung mit den Microsoft 365-Diensten funktioniert, je nachdem, ob die moderne Authentifizierung aktiviert ist oder nicht.

Exchange Online

In der folgenden Tabelle wird das Authentifizierungsverhalten für Office 2013-, Office 2016- und Office 2019-Client-Apps beschrieben, wenn sie eine Verbindung mit Exchange Online mit oder ohne moderne Authentifizierung herstellen.

Office Client-App-Version**** Registrierungsschlüssel vorhanden?**** Moderne Authentifizierung aktiviert?**** Authentifizierungsverhalten mit aktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten (Standard)**** Authentifizierungsverhalten mit deaktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten****
Office 2019
Nein
AlwaysUseMSOAuthForAutoDiscover = 1
Ja
Erzwingt die moderne Authentifizierung auf Outlook 2013, 2016 oder 2019.
Weitere Informationen
Erzwingt die moderne Authentifizierung innerhalb des Outlook Clients.
Office 2019
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Office 2019
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Office 2019
Ja, EnableADAL=0
Nein
Standardauthentifizierung
Standardauthentifizierung
Office 2016
Nein
AlwaysUseMSOAuthForAutoDiscover = 1
Ja
Erzwingt die moderne Authentifizierung am 2013, 2016 oder 2019.
Weitere Informationen
Erzwingt die moderne Authentifizierung innerhalb des Outlook Clients.
Office 2016
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Office 2016
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Office 2016
Ja, EnableADAL=0
Nein
Standardauthentifizierung
Standardauthentifizierung
Office 2013
Nein
Nein
Standardauthentifizierung
Standardauthentifizierung
Office 2013
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung ablehnt, wird die Standardauthentifizierung verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn der Mandant nicht aktiviert ist.

SharePoint Online

In der folgenden Tabelle wird das Authentifizierungsverhalten für Office 2013-, Office 2016- und Office 2019-Client-Apps beschrieben, wenn sie eine Verbindung mit SharePoint Online mit oder ohne moderne Authentifizierung herstellen.

Office Client-App-Version**** Registrierungsschlüssel vorhanden?**** Moderne Authentifizierung aktiviert?**** Authentifizierungsverhalten mit aktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten (Standard)**** Authentifizierungsverhalten mit deaktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten****
Office 2019
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Nur moderne Authentifizierung.
Fehler beim Herstellen einer Verbindung.
Office 2019
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Nur moderne Authentifizierung.
Fehler beim Herstellen einer Verbindung.
Office 2019
Ja, EnableADAL = 0
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2016
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Nur moderne Authentifizierung.
Fehler beim Herstellen einer Verbindung.
Office 2016
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Nur moderne Authentifizierung.
Fehler beim Herstellen einer Verbindung.
Office 2016
Ja, EnableADAL = 0
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2013
Nein
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2013
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Nur moderne Authentifizierung.
Fehler beim Herstellen einer Verbindung.

Skype for Business Online

In der folgenden Tabelle wird das Authentifizierungsverhalten für Office 2013-, Office 2016- und Office 2019-Client-Apps beschrieben, wenn sie eine Verbindung mit Skype for Business Online mit oder ohne moderne Authentifizierung herstellen.

Office Client-App-Version**** Registrierungsschlüssel vorhanden?**** Moderne Authentifizierung aktiviert?**** Authentifizierungsverhalten mit aktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten**** Authentifizierungsverhalten mit deaktivierter moderner Authentifizierung für den Mandanten (Standard)****
Office 2019
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Office 2019
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Office 2019
Ja, EnableADAL = 0
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2016
Nein oder EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Office 2016
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Office 2016
Ja, EnableADAL = 0
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2013
Nein
Nein
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.
Office 2013
Ja, EnableADAL = 1
Ja
Zuerst wird die moderne Authentifizierung versucht. Wenn der Server eine moderne Authentifizierungsverbindung verweigert, wird der Microsoft Online-Anmelde-Assistent verwendet. Der Server lehnt die moderne Authentifizierung ab, wenn Skype for Business Onlinemandanten nicht aktiviert sind.
Nur Microsoft Online-Anmelde-Assistent.

Siehe auch

Aktivieren der modernen Authentifizierung für Office 2013 auf Windows-Geräten

Mehrstufige Authentifizierung für Microsoft 365

Anmelden bei Microsoft 365 mit mehrstufiger Authentifizierung

Übersicht zu Microsoft 365 Enterprise