Office 2010 – Roadmap zum Ende des SupportsOffice 2010 end of support roadmap

Der Support für Office 2010 endet am 13. Oktober 2020.Office 2010 will reach its end of support on October 13, 2020. Wenn Sie noch nicht mit dem Upgrade Ihrer Office 2010-Umgebung begonnen haben, wird empfohlen, dies nun zu tun.If you haven't already begun to upgrade your Office 2010 environment, we recommend you start now.

Außerdem endete die Unterstützung für Windows 7 am 14. Januar 2020.Also, support for Windows 7 ended on January 14, 2020. Obwohl Office 2010 noch bis Oktober unterstützt wird, erhält Windows 7 nach dem Januar 2020 keine Sicherheitsupdates mehr, es sei denn, Sie kaufen erweiterte Sicherheitsupdates (ESU).Even though Office 2010 is still supported until October, Windows 7 will no longer receive security updates after January 2020, unless you purchase Extended Security Updates (ESU). Ohne ESU ist Windows 7 anfällig für Sicherheitsrisiken.Without ESU, Windows 7 is vulnerable to security threats. Weitere Informationen finden Sie auf der Support Website für Windows 7 und im Lebenszyklus FAQ – Erweiterte Sicherheits Updates.For more information, see the Windows 7 end of support site and Lifecycle FAQ-Extended Security Updates.

Dieser Artikel enthält Empfehlungen, Informationen und Links, um Administratoren und IT-Experten in Großunternehmen zu helfen, Ihre Upgrades auf Microsoft 365-apps zu planen.This article provides recommendations, information, and links to help administrators and IT Pros in large enterprises plan their upgrades to Microsoft 365 Apps.

Hinweis

Für Geschäfts- und Unternehmenskunden empfiehlt es sich außerdem, die Bereitstellungshilfen zu nutzen, die von Microsoft und zertifizierten Microsoft-Partnern angeboten werden. Dazu gehören Microsoft FastTrack für Cloudmigrationen und Software Assurance Planning Services für lokale Upgrades.We also recommend business and enterprise customers use the deployment benefits provided by Microsoft and Microsoft Certified Partners, including Microsoft FastTrack for cloud migrations and Software Assurance Planning Services for on-premises upgrades.

Was bedeutet das Ende des Supports?What does end of support mean?

Office 2010 wies wie fast alle Microsoft-Produkte einen Supportlebenszyklus auf, in dessen Verlauf Behebungen von Programmfehlern und Sicherheitsupdates bereitgestellt wurden.Office 2010, like almost all Microsoft products, has a support lifecycle during which we provide bug fixes and security fixes. Dieser Lebenszyklus dauert eine bestimmte Anzahl Jahre ab dem Datum der ersten Version des Produkts.This lifecycle lasts for a certain number of years from the date of the product's initial release. Für Office 2010 betrug der Supportlebenszyklus 10 Jahre.For Office 2010, the support lifecycle is 10 years. Das Ende dieses Lebenszyklus wird als Ende des Produktsupports bezeichnet.The end of this lifecycle is known as the product's end of support. Wenn Office 2010 am 13. Oktober 2020 das Ende des Lebenszyklus erreicht, wird Folgendes nicht mehr von Microsoft bereitgestellt:When Office 2010 reaches its end of support on October 13, 2020, Microsoft will no longer provide the following:

  • Technischer Support bei ProblemenTechnical support for issues

  • Fehlerkorrekturen für erkannte ProblemeBug fixes for issues that are discovered

  • Sicherheitsupdates für entdeckte SicherheitslückenSecurity fixes for vulnerabilities that are discovered

Aufgrund der oben aufgeführten Änderungen wird dringend empfohlen, sobald wie möglich ein Upgrade durchzuführen.Because of the changes listed above, we strongly recommend that you upgrade as soon as possible.

Welche Optionen habe ich?What are my options?

Da Office 2010 das Ende seines Supports erreicht hat, sollten Sie Ihre Optionen studieren und einen Upgradeplan auf eine dieser neuesten Office-Versionen vorbereiten:With Office 2010 reaching its end of support, this is a good time to explore your options and prepare an upgrade plan to either of these latest versions of Office:

  • Microsoft 365-apps, die Abonnementversion von Office, die in vielen Office 365-und Microsoft 365-Enterprise-und Business-Plänen enthalten ist.Microsoft 365 Apps, the subscription version of Office that comes with many Office 365 (and Microsoft 365) enterprise and business plans.

  • Office 2019, das als Einmalkauf erworben werden kann und für einen Computer pro Lizenz zur Verfügung steht.Office 2019, which is sold as a one-time purchase and available for one computer per license.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Microsoft 365-apps und Office 2019 besteht darin, dass Microsoft 365-apps mit neuen Features regelmäßig, so oft wie monatlich, aktualisiert werden.A key difference between Microsoft 365 Apps and Office 2019 is that Microsoft 365 Apps is updated on a regular basis, as often as monthly, with new features. Office 2019 weist nur die Features auf, über dies es zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung im Oktober 2018 verfügte.Office 2019 only has the same features that it had when it was released in October 2018.

Dieser Artikel enthält Anleitungen zum Upgrade auf Microsoft 365-apps.This article provides guidance on upgrading to Microsoft 365 Apps.

Was ist Office 365?What is Office 365? Was ist Microsoft 365-apps?What is Microsoft 365 Apps?

Office 365 (und Microsoft 365) bietet Abonnement Pläne, die den Zugriff auf Office-Anwendungen und andere Cloud-Dienste einschließen, einschließlich Skype for Business, Exchange Online und OneDrive for Business.Office 365 (and Microsoft 365) provides subscription plans that include access to Office applications and other cloud services, including Skype for Business, Exchange Online, and OneDrive for Business. Microsoft 365-Apps ist die Office-Version, die viele Office 365 (und Microsoft 365) Enterprise-und Business-Pläne umfasst.Microsoft 365 Apps is the version of Office that comes with many Office 365 (and Microsoft 365) enterprise and business plans. Microsoft 365-apps enthält die Vollversionen von Office-Apps, die auf Ihren Clientcomputern installiert sind.Microsoft 365 Apps includes the full versions of Office apps installed on your client computers. Beispielsweise Word, PowerPoint, Excel, Outlook und OneNote.For example, Word, PowerPoint, Excel, Outlook, and OneNote.

Im Gegensatz zu Office 2010 verwendet Microsoft 365-apps ein benutzerbasiertes Lizenzierungsmodell, das es Benutzern ermöglicht, Office auf bis zu 5 PCs oder Macs und auf Ihren mobilen Geräten zu installieren.Unlike Office 2010, Microsoft 365 Apps uses a user-based licensing model that allows people to install Office on up to 5 PCs or Macs and on their mobile devices. Darüber hinaus gibt es Unterschiede bei der Bereitstellung, Lizenzierung und Aktivierung von Microsoft 365-apps im Vergleich zu Office 2010.There are also differences in how you deploy, license, and activate Microsoft 365 Apps compared to Office 2010. Weitere Informationen zu Microsoft 365-apps finden Sie in den folgenden Informationen:For more information about Microsoft 365 Apps, see the following information:

Prüfen der Änderungen gegenüber Office 2010Review what's changed since Office 2010

Um einige der Änderungen seit Office 2010 kennenzulernen, lesen Sie die folgenden Artikel: Änderungen in Office 2013 und Änderungen in Office 2016 für Windows.To learn about some of the changes since Office 2010, review the following articles: Changes in Office 2013 and Changes in Office 2016 for Windows.

Informationen zu den neuen Features, die in Microsoft 365-Apps zur Verfügung stehen, finden Sie unter Neuerungen in Microsoft 365.For information about the new features available in Microsoft 365 Apps, see What's new in Microsoft 365. Informationen zu Office 2019 finden Sie unter Neuerungen in Office 2019.For Office 2019, see What's New in Office 2019.

Überprüfen der Systemanforderungen für Microsoft 365-appsReview the system requirements for Microsoft 365 Apps

Überprüfen Sie vor dem Upgrade auf Microsoft 365-apps, ob Ihre Clientcomputer die Mindestsystemanforderungen erfüllenoder überschreiten.Before upgrading to Microsoft 365 Apps, verify that your client computers meet or exceed the minimum system requirements.

Darüber hinaus sollten Sie die Systemanforderungen für Ihre Office-Serverauslastungen überprüfen.In addition, you should review the system requirements for your Office server workloads. Weitere Informationen finden Sie unter Exchange Server-Unterstützbarkeitsmatrix und Systemanforderungen für Office-Serverprodukte.For more information, see Exchange Server Supportability Matrix and System Requirements for Office server products.

Planen für Office 365Plan for Office 365

Da Microsoft 365-apps viele Enterprise Office 365 (und Microsoft 365)-Pläne beinhalten, sollten Sie die aktuellen Funktionen von Office 365 (oder Microsoft 365) im Rahmen der Planung eines Upgrades auf Microsoft 365-apps überprüfen.Because Microsoft 365 Apps comes with many enterprise Office 365 (and Microsoft 365) plans, you should review your current Office 365 (or Microsoft 365) capabilities as part of planning an upgrade to Microsoft 365 Apps. Bevor Sie beispielsweise Microsoft 365-apps bereitstellen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Ihre Benutzer über Office 365 (oder Microsoft 365)-Konten und-Lizenzen verfügen.Prior to deploying Microsoft 365 Apps, for example, you should ensure that all your users have Office 365 (or Microsoft 365) accounts and licenses. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von Microsoft 365 Enterprise für Ihre Organisation.For more information, see Deploy Microsoft 365 Enterprise for your organization.

Bewerten der AnwendungskompatibilitätAssess application compatibility

Bevor Sie Microsoft 365-apps bereitstellen, möchten Sie möglicherweise Ihre geschäftskritischen VBA-Makros, Drittanbieter-Add-Ins sowie komplexe Dokumente und Kalkulationstabellen testen, um deren Kompatibilität mit Microsoft 365-apps zu bewerten.Before deploying Microsoft 365 Apps, you may want to test your business-critical VBA macros, third-party add-ins, and complex documents and spreadsheets to assess their compatibility with Microsoft 365 Apps. Weitere Informationen finden Sie unter Bewerten der Anwendungskompatibilität.For more information, see Assess application compatibility.

Wenn Sie bei der Beurteilung der Anwendungskompatibilität mit Microsoft 365-Apps helfen möchten, empfiehlt es sich, das Readiness Toolkit für Office-Add-Ins und VBA zu verwenden.To help with assessing application compatibility with Microsoft 365 Apps, we recommend using the Readiness Toolkit for Office add-ins and VBA. Das Readiness-Toolkit enthält den Readiness Report Creator, der einen Excel-Bericht mit VBA-Makro Kompatibilität und Add-in-Bereitschafts Informationen erstellt, um Ihr Unternehmen bei der Beurteilung der Bereitschaft zu unterstützen, zu Microsoft 365-apps zu wechseln.The Readiness Toolkit includes the Readiness Report Creator, which creates an Excel report with VBA macro compatibility and add-in readiness information to help your enterprise assess its readiness to move to Microsoft 365 Apps.

Sie können das Readiness Toolkit kostenlos aus dem Microsoft Download Center herunterladen.You can download the Readiness Toolkit for free from the Microsoft Download Center. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Readiness Toolkits zum Bewerten der Anwendungskompatibilität von Microsoft 365-Apps.For more information, see Use the Readiness Toolkit to assess application compatibility for Microsoft 365 Apps.

Bewerten Ihrer Infrastruktur und UmgebungAssess your infrastructure and environment

Wenn Sie entscheiden möchten, wie ein Upgrade auf Microsoft 365-apps durchgeführt werden soll, sollten Sie Ihre Infrastruktur und Umgebung bewerten, einschließlich der folgenden:To decide how to upgrade to Microsoft 365 Apps, you should evaluate your infrastructure and environment, including the following:

  • Anzahl und Verteilung der Clients, einschließlich benötigte Sprachen.Number and distribution of your clients, including required languages.

  • IT-Infrastruktur, einschließlich Betriebssysteme, Unterstützung mobiler Geräte, Benutzerberechtigungen und -verwaltung sowie Methoden der SoftwareverteilungIT infrastructure, including operating systems, mobile device support, user permissions and management, and software distribution methods.

  • Netzwerkinfrastruktur, einschließlich Verbindungen mit dem Internet und internen Softwareverteilungspunkten.Network infrastructure, including connections to the internet and internal software distribution points.

  • Cloud-Infrastruktur, einschließlich vorhandener Office 365-Funktionen (oder Microsoft 365), Benutzer Lizenzierung und Identität.Cloud infrastructure, including existing Office 365 (or Microsoft 365) capabilities, user licensing, and identity.

Die Bewertung dieser Komponenten hat Einfluss darauf, wie Sie ein Upgrade durchführen möchten.Your assessment of these components will influence how you want to upgrade. Weitere Informationen finden Sie unter bewerten Ihrer Umgebung und Anforderungen für die Bereitstellung von Microsoft 365-apps.For more information, see Assess your environment and requirements for deploying Microsoft 365 Apps.

Prüfen neuer GruppenrichtlinieneinstellungenReview new Group Policy settings

Wie bei jeder neuen Office-Version sind neue administrative Vorlagendateien (ADMX/ADML) für Gruppenrichtlinieneinstellungen vorhanden.As with any new version of Office, there are new Administrative Template files (ADMX/ADML) for Group Policy settings. Alle Gruppenrichtlinieneinstellungen für Microsoft 365-apps befinden sich jetzt in HKEY_LOCAL_MACHINE \software\policies\microsoft\office\16.0 und HKEY_CURRENT_USER \software\policies\microsoft\office\16.0.All Group Policy settings for Microsoft 365 Apps are now located in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0 and HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0.

Sie können die administrativen Vorlagendateien (ADMX/ADML) für Gruppenrichtlinieneinstellungen für Microsoft 365-apps kostenlos aus dem Microsoft Download Center herunterladen.You can download the Administrative Template files (ADMX/ADML) for Group Policy settings for Microsoft 365 Apps from the Microsoft Download Center for free. Der Download enthält eine Excel-Datei, in der alle Gruppenrichtlinieneinstellungen für Microsoft 365-apps aufgelistet sind.The download includes an Excel file that lists all the Group Policy settings for Microsoft 365 Apps.

Auswählen, wie Microsoft 365-apps bereitgestellt werden sollenChoose how you want to deploy Microsoft 365 Apps

Sie können Microsoft 365-Apps aus der Cloud, aus einer lokalen Quelle in Ihrem Netzwerk oder mit Microsoft Endpoint Configuration Manager (oder einer anderen softwareverteilungslösung) bereitstellen.You can deploy Microsoft 365 Apps from the cloud, from a local source on your network, or with Microsoft Endpoint Configuration Manager (or another software distribution solution). Die jeweils ausgewählte Option hängt von Ihrer Umgebung und Ihren geschäftlichen Anforderungen ab.Which option you choose depends on your environment and business requirements. Eine Bereitstellung aus der Cloud minimiert z. B. Ihren Verwaltungsaufwand, kann jedoch eine größere Netzwerkbandbreite erfordern.Deploying from the cloud, for example, minimizes your administrative overhead, but could require more network bandwidth. Das Bereitstellen mit Configuration Manager oder einer lokalen Quelle bietet hingegen eine genauere Kontrolle über die Bereitstellung von Microsoft 365-apps, einschließlich der auf den Clientcomputern installierten Anwendungen und Sprachen.Deploying with Configuration Manager or from a local source, on the other hand, offers more granular control over the deployment of Microsoft 365 Apps, including which applications and languages are installed on which client computers.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen der Unternehmensbereitstellung von Microsoft 365-Apps.For more information, see Plan your enterprise deployment of Microsoft 365 Apps.

Auswählen, wie oft Office-Updates ausgeführt werden sollenChoose how often to update Office

Mit Microsoft 365 Apps können Sie steuern, wie häufig Ihre Benutzer Featureupdates für ihre Office-Anwendungen erhalten.With Microsoft 365 Apps, you can control how frequently your users receive feature updates to their Office applications. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über die Updatekanäle für Microsoft 365-Apps.For more information, see Overview of update channels for Microsoft 365 Apps.

Planen zusätzlicher SprachenPlan for additional languages

Sie können sprach Zubehörpakete installieren, nachdem Sie Microsoft 365-apps in einer ihrer Basis Sprachen bereitgestellt haben.You can install language accessory packs after you've deployed Microsoft 365 Apps in one of its base languages. Es gibt zwei Möglichkeiten, zusätzliche Sprachpakete zu installieren:There are two ways to install language accessory packs:

  • Benutzer laden die benötigten Sprachzubehörpakete aus dem Office 365-Portal herunter und installieren sieHave your users download and install the language accessory packs that they need from the Office 365 portal.

  • Verwendung des Office-Bereitstellungstools zum Bereitstellen der entsprechenden Sprachzubehörpakete für Benutzer.Use the Office Deployment Tool to deploy the appropriate language accessory packs to your users.

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das Bereitstellen von Sprachen für Microsoft 365-apps.For more information, see Overview of deploying languages for Microsoft 365 Apps.

Besondere AspekteSpecial considerations

Das Office-Anpassungs Tool wird nicht als Teil der Microsoft 365-apps-Installation verwendet.The Office Customization Tool is not used as part of the Microsoft 365 Apps installation. Stattdessen können Sie die Installation für die Benutzer mit dem Office-Bereitstellungstool anpassen.Instead, you can customize the installation for your users with the Office Deployment Tool. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das Office-Bereitstellungstool.For more information, see Overview of the Office Deployment Tool.

Entfernen von InfoPath aus Microsoft 365-apps.Removal of InfoPath from Microsoft 365 Apps. InfoPath 2013 bleibt die aktuelle Version und ist daher nicht in Microsoft 365-Apps enthalten.InfoPath 2013 remains the current version and therefore isn't included in Microsoft 365 Apps. Wenn Sie eine vorhandene Installation von Office 2010 auf Microsoft 365-apps aktualisieren, wird InfoPath vom Computer entfernt.When you upgrade an existing installation of Office 2010 to Microsoft 365 Apps, InfoPath is removed from the computer. Falls die Benutzer InfoPath weiterhin verwenden müssen, steht die 2013-Version von InfoPath auf der Seite "Software" im Office 365-Portal für die Installation zur Verfügung.If your users still need to use InfoPath, the 2013 version of InfoPath is available for installation on the Software page in the Office 365 portal.