Nachrichten aus Warteschlangen exportierenExport messages from queues

Auf Postfachservern und Edge-Transport-Servern in Exchange Server können Sie die Nachrichten in einer Warteschlange in Dateien exportieren.On Mailbox servers and Edge Transport servers in Exchange Server, you can export the messages in a queue to files. Die exportierten Nachrichten werden nicht aus der Warteschlange entfernt.The exported messages aren't removed from the queue. Kopien der Nachrichten werden an der angegebenen Position als nur-Text-Dateien vorgenommen.Copies of the messages are made in the specified location as a plain text files. Sie können die Nachrichtendateien im Editor oder in Outlook anzeigen, und Sie können die Nachrichtendateien erneut übermitteln, indem Sie das Wiedergabeverzeichnis auf einem anderen Postfachserver oder Edge-Transport-Server innerhalb oder außerhalb Ihrer Exchange-Organisation verwenden.You can view the message files in Notepad or Outlook, and you can resubmit the message files by using the Replay directory on any other Mailbox server or Edge Transport server inside or outside your Exchange organization.

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen der einzelnen Verfahren: 5 MinutenEstimated time to complete each procedure: 5 minutes

  • Bevor Sie diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Warteschlangen" im Thema Berechtigungen für den Nachrichtenfluss.You need to be assigned permissions before you can perform this procedure or procedures. To see what permissions you need, see the "Queues" entry in Mail flow permissions topic.

  • Zum Exportieren von Nachrichten aus einer Zustellungswarteschlange, der Übermittlungswarteschlange oder der nicht-erreichbar-Warteschlange müssen die Nachrichten den Status Angehalten aufweisen.To export messages from a delivery queue, the Submission queue, or the Unreachable queue, the messages need to be in the Suspended state. Für aktive, fehlerfreie Warteschlangen müssen Sie die Warteschlange zunächst anhalten, damit Sie die Nachrichten anhalten können.For active, healthy queues, you first suspend the queue so you can then suspend the messages. Nachrichten in der Warteschlange für nicht verarbeitete Nachrichten befinden sich bereits im Zustand "Angehalten".Messages in the poison message queue are already in the Suspended state. Weitere Informationen finden Sie unter Anhalten von Warteschlangen und Anhalten von Nachrichten in Warteschlangen.For more information, see Suspend queues and Suspend messages in queues.

  • Sie können nicht die Warteschlangenanzeige in der Exchange-Toolbox zum Exportieren von Nachrichten verwenden.You can't use Queue Viewer in the Exchange Toolbox to export messages. Sie können die Warteschlangenanzeige jedoch verwenden, um die Nachrichten zu suchen, zu identifizieren und zu unterbrechen, bevor Sie Sie mit dem Exchange-Verwaltungsshell exportieren.However, you can use Queue Viewer to locate, identify, and suspend the messages before you export them using the Exchange Management Shell. Weitere Informationen zur Warteschlangenanzeige finden Sie unter Warteschlangenanzeige.For more information about Queue Viewer, see Queue Viewer. Informationen über das Öffnen der Exchange-Verwaltungsshell in Ihrer lokalen Exchange-Organisation finden Sie unter Open the Exchange Management Shell.To learn how to open the Exchange Management Shell in your on-premises Exchange organization, see Open the Exchange Management Shell.

  • Wenn Sie Nachrichten aus einer Warteschlange exportieren, werden die Nachrichten nicht aus der Warteschlange entfernt.When you export messages from a queue, you don't remove the messages from the queue. Wenn Sie die exportierten Nachrichten über das Wiedergabeverzeichnis erneut übermitteln, sollten Sie die Nachrichten aus der Warteschlange entfernen, um doppelte Nachrichtenzustellung zu vermeiden.If you resubmit the exported messages by using the Replay directory, you should remove the messages from the queue to avoid duplicate message delivery. Weitere Informationen finden Sie unter Nachrichten aus Warteschlangen entfernen.For more information, see Remove messages from queues.

  • Überprüfen Sie die folgenden Informationen zum Zielspeicherort für die exportierten Nachrichtendateien:Verify the following information about the target location for the exported message files:

    • Der Zielordner muss vorhanden sein, bevor Sie Nachrichten exportieren können, und Sie werden nicht erstellt.The target folder needs to exist before you export any messages, and won't be created for you. Wenn Sie den vollständigen Pfad nicht angeben, werden die Dateien in das aktuelle Exchange-Verwaltungsshell Arbeitsverzeichnis geschrieben.If you don't specify the complete path, the files are written to the current Exchange Management Shell working directory.

    • Der Pfad kann auf dem Exchange-Server lokal sein, oder es kann ein UNC-Pfad zu einer Freigabe auf einem Remoteserver\(server\share) sein.The path can be local to the Exchange server, or it can be a UNC path to a share on a remote server (\server\share).

    • Ihr Konto muss über die Berechtigung " Schreiben " im Zielordner verfügen.Your account needs to have the Write permission in the target folder.

  • Wir verwenden den Wert der InternetMessageID -Eigenschaft der Nachricht für die Namen der exportierten Nachrichtendatei, um die Eindeutigkeit sicherzustellen.We use the message's InternetMessageID property value for the exported message file names to help ensure uniqueness. Die Verfahren umfassen Schritte zum Entfernen von eckigen Klammern> ( <und), da Sie in Dateinamen nicht zulässig sind.The procedures include steps to remove angled brackets (> and <), because they aren't allowed in file names. Außerdem verwenden wir die Dateinamenerweiterung EML, damit Sie die Dateien in Outlook ganz einfach öffnen oder die Dateien mithilfe des Wiedergabeverzeichnisses erneut übermitteln können.Also, we use the .eml file name extension so you can easily open the files in Outlook or resubmit the files by using the Replay directory.

  • Weitere Informationen zur Identität und zu Filtern für Warteschlangen und Nachrichten in Warteschlangen finden Sie in den folgenden Themen:For more information about identity and filters for queues and messages in queues, see the following topics:

  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.For information about keyboard shortcuts that may apply to the procedures in this topic, see Keyboard shortcuts in the Exchange admin center.

Tipp

Sie haben Probleme? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Sie finden die Foren unter folgenden Links: Exchange Server, Exchange Online oder Exchange Online Protection.Having problems? Ask for help in the Exchange forums. Visit the forums at: Exchange Server, Exchange Online, or Exchange Online Protection.

Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Exportieren einer bestimmten Nachricht aus einer WarteschlangeUse the Exchange Management Shell to export a specific message from a queue

Verwenden Sie die folgende Syntax, um eine bestimmte Nachricht aus einer Warteschlange zu exportieren:To export a specific message from a queue, use the following syntax:

Export-Message -Identity <MessageIdentity> | AssembleMessage -Path <FilePath>\<FileName>.eml

In diesem Beispiel werden die folgenden Aktionen auf dem Server mit dem Namen Bezeichnung Mailbox01 durchgeführt:This example takes the following actions on the server named Mailbox01:

  1. Unterbricht die contoso.com-Zustellungswarteschlange.Suspends the contoso.com delivery queue.

  2. Unterbricht die Nachricht in der Warteschlange mit dem InternalMessageID -Wert 1234.Suspends the message in the queue that has the InternalMessageID value 1234.

  3. Exportiert eine Kopie der Nachricht in die Datei D:\contoso Export\export.eml.Exports a copy of the message to the file D:\contoso Export\export.eml.

Suspend-Queue Mailbox01\contoso.com
Suspend-Message -Identity Mailbox01\contoso.com\1234
Export-Message -Identity Mailbox01\contoso.com\1234 | AssembleMessage -Path "D:\Contoso Export\export.eml"

Exportieren aller Nachrichten aus einer Warteschlange mithilfe der Exchange-VerwaltungsshellUse the Exchange Management Shell to export all messages from a queue

Verwenden Sie die folgende Syntax, um alle Nachrichten aus einer Warteschlange zu exportieren und den InternetMessageID -Wert jeder Nachricht als Dateinamen zu verwenden:To export all messages from a queue, and use the InternetMessageID value of each message as the file name, use the following syntax:

Get-Message -Queue <QueueIdentity> -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp=<Path>+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}

In diesem Beispiel werden die folgenden Aktionen auf dem Server mit dem Namen Bezeichnung Mailbox01 durchgeführt:This example takes the following actions on the server named Mailbox01:

  1. Unterbricht die contoso.com-Zustellungswarteschlange.Suspends the contoso.com delivery queue.

  2. Unterbricht alle Nachrichten in der Warteschlange.Suspends all messages in the queue.

  3. Exportiert Kopien der Nachrichten in den lokalen Ordner mit dem Namen D:\contoso Export.Exports copies of the messages to the local folder named D:\Contoso Export.

Suspend-Queue Mailbox01\contoso.com
Get-Queue Mailbox01\contoso.com | Get-Message -ResultSize Unlimited | Suspend-Message
Get-Message -Queue Mailbox01\Contoso.com -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp="D:\Contoso Export\"+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}

Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Exportieren bestimmter Nachrichten aus allen Warteschlangen auf einem ServerUse the Exchange Management Shell to export specific messages from all queues on a server

Verwenden Sie die folgende Syntax, um bestimmte Nachrichten aus allen Warteschlangen auf einem Server zu exportieren und den InternetMessageID -Wert jeder Nachricht als Dateinamen zu verwenden:To export specific messages from all queues on a server, and use the InternetMessageID value of each message as the file name, use the following syntax:

Get-Message -Filter {<MessageFilter>} [-Server <ServerIdentity>] -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp=<Path>+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}

In diesem Beispiel werden die folgenden Aktionen auf dem Server mit dem Namen Bezeichnung Mailbox01 durchgeführt:This example takes the following actions on the server named Mailbox01:

  1. Unterbricht alle Warteschlangen auf dem Server.Suspends all queues on the server.

  2. Unterbricht alle Nachrichten in allen Warteschlangen auf dem Server von Absendern in der Fabrikam.com-Domäne.Suspends all messages in all queues on the server from senders in the fabrikam.com domain.

  3. Exportiert Kopien der Nachrichten in den lokalen Ordner mit dem Namen D:\Fabrikam Export.Exports copies of the messages to the local folder named D:\Fabrikam Export.

Suspend-Queue -Server Mailbox01
Suspend-Message -Filter {FromAddress -like "*@fabrikam.com"} -Server Mailbox01
Get-Message -Filter {FromAddress -like "*@fabrikam.com"} -Server Mailbox01 -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp="D:\Fabrikam Export\"+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}

Exportieren aller Nachrichten aus allen Warteschlangen auf einem Server mithilfe der Exchange-VerwaltungsshellUse the Exchange Management Shell to export all messages from all queues on a server

Verwenden Sie die folgende Syntax, um alle Nachrichten aus allen Warteschlangen auf einem Server zu exportieren und den InternetMessageID -Wert jeder Nachricht als Dateinamen zu verwenden:To export all messages from all queues on a server, and use the InternetMessageID value of each message as the file name, use the following syntax:

Get-Message [-Server <ServerIdentity>] -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp=<Path>+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}

In diesem Beispiel werden die folgenden Aktionen auf dem Server mit dem Namen Bezeichnung Mailbox01 durchgeführt:This example takes the following actions on the server named Mailbox01:

  1. Unterbricht alle Warteschlangen auf dem Server.Suspends all queues on the server.

  2. Unterbricht alle Nachrichten in allen Warteschlangen auf dem Server.Suspends all messages in all queues on the server.

  3. Exportiert Kopien der Nachrichten in den lokalen Ordner mit dem Namen D:\Mailbox01 Export.Exports copies of the messages to the local folder named D:\Mailbox01 Export.

Suspend-Queue -Server Mailbox01
Get-Queue -Server Mailbox01 | Get-Message -ResultSize Unlimited | Suspend-Message
Get-Message -Server Mailbox01 -ResultSize Unlimited | ForEach-Object {$Temp="D:\Mailbox01 Export\"+$_.InternetMessageID+".eml"; $Temp=$Temp.Replace("<","_"); $Temp=$Temp.Replace(">","_"); Export-Message $_.Identity | AssembleMessage -Path $Temp}