Anrufrichtlinien in Microsoft TeamsCalling policies in Microsoft Teams

In Microsoft Teams steuern Anrufrichtlinien, welche Anruf- und Anruf weiterleitungsfunktionen für Benutzer verfügbar sind.In Microsoft Teams, calling policies control which calling and call forwarding features are available to users. Anrufrichtlinien bestimmen, ob ein Benutzer private Anrufe ausführen, Anrufanrufe oder gleichzeitiges Anrufen an andere Benutzer oder externe Telefonnummern verwenden, Anrufe an Voicemail weiterleiten, Anrufe an Anrufgruppen senden, Delegierung für ein- und ausgehende Anrufe verwenden kann und so weiter.Calling policies determine whether a user can make private calls, use call forwarding or simultaneous ringing to other users or external phone numbers, route calls to voicemail, send calls to call groups, use delegation for inbound and outbound calls, and so on.

Sie können die globale (organisationsweite Standardrichtlinie) verwenden, die automatisch erstellt wird, oder benutzerdefinierte Richtlinien erstellen und zuweisen.You can use the global (Org-wide default) policy that's created automatically or create and assign custom policies.

Erstellen einer benutzerdefinierten AnrufrichtlinieCreate a custom calling policy

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine benutzerdefinierte Anrufrichtlinie zu erstellen.Follow these steps to create a custom calling policy.

  1. Navigieren Sie in der linken Navigationsleiste Microsoft Teams Admin Center zu Richtlinien für Sprachanrufe > .In the left navigation of the Microsoft Teams admin center, go to Voice > Calling policies.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.Select Add.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Features, die Sie in Ihrer Anrufrichtlinie verwenden möchten.Turn on or turn off the features that you want to use in your calling policy.
  4. Um zu steuern, ob Benutzer eingehende Anrufe an Voicemail weiterleiten können, wählen Sie Aktiviert oder Benutzergesteuert aus.To control whether users can route inbound calls to voicemail, select Enabled or User controlled. Um das Routing an Voicemail zu verhindern, wählen Sie Deaktiviert aus.To prevent routing to voicemail, select Disabled.
  5. Klicken Sie auf Speichern.Select Save.

Bearbeiten einer AnrufrichtlinieEdit a calling policy

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine vorhandene Anrufrichtlinie zu bearbeiten.Follow these steps to edit an existing calling policy.

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Microsoft Teams Admin Center Die Richtlinien für Sprachanrufe > aus.In the left navigation of the Microsoft Teams admin center, select Voice > Calling policies.
  2. Klicken Sie neben der Richtlinie, die Sie ändern möchten, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.Click next to the policy that you want to modify, and then select Edit.
  3. Nehmen Sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Speichern.Make the changes that you want, and then click Save.

Zuweisen einer benutzerdefinierten Anrufrichtlinie zu BenutzernAssign a custom calling policy to users

Sie können Benutzern eine Richtlinie direkt entweder einzeln oder im großen Umfang über eine Batchzuordnung zuweisen (sofern dies für den Richtlinientyp unterstützt wird) oder einer Gruppe, deren Mitglieder die Benutzer sind (sofern dies für den Richtlinientyp unterstützt wird).You can assign a policy directly to users, either individually or at scale through a batch assignment (if supported for the policy type), or to a group that the users are members of (if supported for the policy type).

Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Benutzern Richtlinien zuweisen können, finden Sie unter Zuweisen von Richtlinien zu Ihren Benutzern in Microsoft Teams.To learn about the different ways that you can assign policies to users, see Assign policies to your users in Teams.

Einstellungen für Die AnrufrichtlinieCalling policy settings

Dies sind die Einstellungen, die Sie für Aufrufrichtlinien konfigurieren können.Here's the settings that you can configure for calling policies.

Private Anrufe führenMake private calls

Diese Einstellung steuert alle Aufruffunktionen in Teams.This setting controls all calling capabilities in Teams. Deaktivieren Sie diese Funktion, um alle Anruffunktionen in ihrer Teams.Turn this off to turn off all calling functionality in Teams.

Anruf weiterleiten und gleichzeitiges Klingeln an Personen in Ihrer OrganisationCall forwarding and simultaneous ringing to people in your organization

Mit dieser Einstellung wird kontrolliert, ob eingehende Anrufe an andere Benutzer weitergeleitet werden können oder ob sie eine andere Person gleichzeitig anrufen können.This setting controls whether incoming calls can be forwarded to other users or can ring another person at the same time.

Anruf weiterleiten und gleichzeitiges Klingeln an externe TelefonnummernCall forwarding and simultaneous ringing to external phone numbers

Mit dieser Einstellung wird kontrolliert, ob eingehende Anrufe an eine externe Nummer weitergeleitet werden können oder ob sie gleichzeitig an eine externe Nummer weitergeleitet werden können.This setting controls whether incoming calls can be forwarded to an external number or can ring an external number at the same time.

Voicemail steht für eingehende Anrufe im Routing zur Verfügung.Voicemail is available for routing inbound calls

Mit dieser Einstellung können eingehende Anrufe an die Voicemail gesendet werden.This setting enables inbound calls to be sent to voicemail. Gültige Optionen sind:Valid options are:

  • Aktiviert Voicemail ist für eingehende Anrufe immer verfügbar.Enabled Voicemail is always available for inbound calls.
  • Deaktiviert Voicemail ist für eingehende Anrufe nicht verfügbar.Disabled Voicemail is not available for inbound calls.
  • Vom Benutzer gesteuert Benutzer können bestimmen, ob Voicemail verfügbar sein soll.User controlled Users can determine whether they want voicemail to be available.

Eingehende Anrufe können an Anrufgruppen geroutet werdenInbound calls can be routed to call groups

Diese Einstellung steuert, ob eingehende Anrufe an eine Anrufgruppe weitergeleitet werden können.This setting controls whether incoming calls can be forwarded to a call group.

Delegierung für ein- und ausgehende Anrufe zulassenAllow delegation for inbound and outbound calls

Mit dieser Einstellung können eingehende Anrufe an Stellvertretung geroutet werden, sodass Stellvertretung ausgehende Anrufe im Auftrag der Benutzer, für die sie delegierte Berechtigungen haben, abgehen können.This setting enables inbound calls to be routed to delegates, allowing delegates to make outbound calls on behalf of the users for whom they have delegated permissions. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben einer Telefonleitung für eine Stellvertretung.For more information, see Share a phone line with a delegate.

Verhindern einer gebührenpflichtigen Umgehung und Senden von Anrufen über das PSTNPrevent toll bypass and send calls through the PSTN

Wenn Sie diese Einstellung auf Ein festlegen, werden Anrufe über das PSTN gesendet, und es fallen Gebühren an, statt sie über das Netzwerk zu senden und die Gebühren zu umgehen.Setting this to On will send calls through the PSTN and incur charges rather than sending them through the network and bypassing the tolls.

"Beschäftigt" ist während eines Anrufs verfügbarBusy on Busy is available while in a call

Beschäftigt bei Beschäftigt (Beschäftigt-Optionen) ist eine neue Einstellung, mit der Sie konfigurieren können, wie eingehende Anrufe verarbeitet werden, wenn ein Benutzer bereits in einem Anruf oder einer Konferenz ist oder ein Anruf in der Warteschleife platziert wird.Busy on Busy (Busy Options) is a new setting that lets you configure how incoming calls are handled when a user is already in a call or conference or has a call placed on hold. Neue oder eingehende Anrufe können mit einem Beschäftigt-Signal abgelehnt oder entsprechend den Einstellungen des Benutzers geroutet werden, die nicht beantwortet werden.New or incoming calls can be rejected with a busy signal or can be routed accordingly to the user's unanswered settings. Sie können Beschäftigt-Optionen auf Mandantenebene oder Benutzerebene aktivieren.You can enable busy options at the tenant level or at the user level. Unabhängig davon, wie ihre Beschäftigt-Optionen konfiguriert sind, werden Benutzer in einem Anruf oder einer Konferenz oder benutzer mit einem haltenden Anruf nicht daran gehindert, neue Anrufe oder Konferenzen zu initiieren.Regardless of how their busy options are configured, users in a call or conference or those with a call on hold are not prevented from initiating new calls or conferences. Diese Einstellung ist standardmäßig deaktiviert.This setting is disabled by default.

Zulassen von Anrufen über das Festnetz (Web PSTN)Allow web PSTN calling

Mit dieser Einstellung können Benutzer PSTN-Nummern über den Teams anrufen.This setting enables users to call PSTN numbers using the Teams web client.

Halten von Musik zulassenAllow music on hold

Mit dieser Einstellung können Sie die Wartemusik aktivieren oder deaktivieren, wenn ein PSTN-Anrufer in den Halteraum gesetzt wird.This setting allows you to turn on or turn off music on hold when a PSTN caller is placed on hold. Sie ist standardmäßig aktiviert.It's turned on by default. Diese Einstellung gilt nicht für Anruf parken und Chefstellvertretungsfunktionen und ist derzeit nur über PowerShell verfügbar.This setting doesn't apply to call park and boss delegate features, and is currently only available via PowerShell.

Set-CSTeamsCallingPolicySet-CSTeamsCallingPolicy

Zuweisen von Richtlinien zu Benutzern in TeamsAssign policies to your users in Teams