Schnellstart: Registrieren einer Anwendung bei Microsoft Identity PlatformQuickstart: Register an application with the Microsoft identity platform

In dieser Schnellstartanleitung wird eine Anwendung mithilfe von App-Registrierungen im Azure-Portal registriert.In this quickstart, you register an application using the App registrations experience in the Azure portal.

Ihre App wird bei einem Azure Active Directory-Mandanten registriert, um sie in Microsoft Identity Platform zu integrieren.Your app is integrated with the Microsoft identity platform by registering it with an Azure Active Directory tenant. Unternehmensentwickler und SaaS-Anbieter (Software-as-a-Service) können kommerzielle Clouddienste oder Branchenanwendungen entwickeln, die in Microsoft Identity Platform integriert werden können.Enterprise developers and software-as-a-service (SaaS) providers can develop commercial cloud services or line-of-business applications that can be integrated with Microsoft identity platform. Die Integration ermöglicht eine sichere Anmeldung und Autorisierung für solche Dienste.Integration provides secure sign-in and authorization for such services.

VoraussetzungenPrerequisites

Registrieren einer neuen Anwendung mit dem Azure-PortalRegister a new application using the Azure portal

  1. Melden Sie sich mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto oder mit einem persönlichen Microsoft-Konto beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal using either a work or school account or a personal Microsoft account.

  2. Wenn Sie mit Ihrem Konto Zugriff auf mehrere Mandanten haben, können Sie Ihr Konto rechts oben auswählen.If your account gives you access to more than one tenant, select your account in the upper right corner. Legen Sie Ihre Portalsitzung auf den gewünschten Azure AD-Mandanten fest.Set your portal session to the Azure AD tenant that you want.

  3. Suchen Sie nach Azure Active Directory, und wählen Sie diese Option aus.Search for and select Azure Active Directory. Wählen Sie unter Verwalten die Option App-Registrierungen aus.Under Manage, select App registrations.

  4. Wählen Sie Neue Registrierung aus.Select New registration.

  5. Geben Sie unter Anwendung registrieren einen aussagekräftigen Anwendungsnamen ein, der Benutzern angezeigt werden soll.In Register an application, enter a meaningful application name to display to users.

  6. Geben Sie an, von wem die Anwendung verwendet werden kann:Specify who can use the application, as follows:

    Unterstützte KontotypenSupported account types BESCHREIBUNGDescription
    Nur Konten in diesem OrganisationsverzeichnisAccounts in this organizational directory only Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie eine Branchenanwendung erstellen.Select this option if you're building a line-of-business (LOB) application. Falls Sie die Anwendung nicht in einem Verzeichnis registrieren, ist diese Option nicht verfügbar.This option isn't available if you're not registering the application in a directory.

    Diese Option ist für reine Azure AD-Apps mit einem einzelnen Mandanten vorgesehen.This option maps to Azure AD only single-tenant.

    Sofern Sie die App nicht außerhalb eines Verzeichnisses registrieren, ist dies die Standardoption.This option is the default unless you're registering the app outside of a directory. Wird die App außerhalb eines Verzeichnisses registriert, werden standardmäßig mehrinstanzenfähige Azure AD-Konten und persönliche Microsoft-Konten verwendet.In cases where the app is registered outside of a directory, the default is Azure AD multi-tenant and personal Microsoft accounts.
    Konten in einem beliebigen OrganisationsverzeichnisAccounts in any organizational directory Wählen Sie diese Option, wenn Sie alle Kunden aus dem Unternehmens- und Bildungsbereich ansprechen möchten.Select this option if you would like to target all business and educational customers.

    Diese Option ist für reine Azure AD-Apps mit mehreren Mandanten vorgesehen.This option maps to an Azure AD only multi-tenant.

    Wenn Sie die App als reine Azure AD-App mit einem einzelnen Mandanten registriert haben, können Sie sie über die Seite Authentifizierung in eine Azure AD-App mit mehreren Mandanten umwandeln (und umgekehrt).If you registered the app as Azure AD only single-tenant, you can update it to be Azure AD multi-tenant and back to single-tenant through the Authentication page.
    Konten in allen Organisationsverzeichnissen und persönliche Microsoft-KontenAccounts in any organizational directory and personal Microsoft accounts Verwenden Sie diese Option, um die breiteste Kundengruppe anzusprechen.Select this option to target the widest set of customers.

    Diese Option ist für Azure AD-Apps mit mehreren Mandanten und für persönliche Microsoft-Konten vorgesehen.This option maps to Azure AD multi-tenant and personal Microsoft accounts.

    Falls Sie die App als Azure AD-App mit mehreren Mandanten und für persönliche Microsoft-Konten registriert haben, können Sie diese Einstellung nicht über die Benutzeroberfläche ändern.If you registered the app as Azure AD multi-tenant and personal Microsoft accounts, you can't change this setting in the UI. In diesem Fall müssen die unterstützten Kontotypen mithilfe des Anwendungsmanifest-Editors geändert werden.Instead, you must use the application manifest editor to change the supported account types.
  7. Wählen Sie unter Umleitungs-URI (optional) die Art der App aus, die Sie erstellen: Web oder Öffentlicher Client/nativ (mobil und Desktop) .Under Redirect URI (optional), select the type of app you're building: Web or Public client (mobile & desktop). Geben Sie anschließend den Umleitungs-URI oder die Antwort-URL für Ihre Anwendung ein.Then enter the redirect URI, or reply URL, for your application.

    • Geben Sie für Webanwendungen die Basis-URL Ihrer App an.For web applications, provide the base URL of your app. https://localhost:31544 kann beispielsweise die URL für eine Web-App sein, die auf einem lokalen Computer ausgeführt wird.For example, https://localhost:31544 might be the URL for a web app running on your local machine. Benutzer können diese URL nutzen, um sich an einer Webclientanwendung anzumelden.Users would use this URL to sign in to a web client application.
    • Geben Sie für öffentliche Clientanwendungen den URI an, der von Azure AD zum Zurückgeben von Tokenantworten verwendet wird.For public client applications, provide the URI used by Azure AD to return token responses. Geben Sie einen für Ihre Anwendung spezifischen Wert ein (beispielsweise myapp://auth).Enter a value specific to your application, such as myapp://auth.

    Beispiele für Webanwendungen oder native Anwendungen finden Sie in den Schnellstartanleitungen unter Microsoft Identity Platform.For examples for web applications or native applications, see the quickstarts in Microsoft identity platform.

  8. Wenn Sie so weit sind, klicken Sie auf Registrieren.When finished, select Register.

    Bildschirm zum Registrieren einer neuen Anwendung im Azure-Portal

Azure AD weist Ihrer App eine eindeutige Anwendungs-ID (oder Client-ID) zu.Azure AD assigns a unique application, or client, ID to your app. Im Portal wird die Seite Übersicht für Ihre Anwendung geöffnet.The portal opens your application's Overview page. Wenn Sie Ihrer Anwendung Funktionen hinzufügen möchten, können Sie weitere Konfigurationsoptionen wie Branding, Zertifikate und Geheimnisse, API-Berechtigungen und Ähnliches auswählen.To add capabilities to your application, you can select other configuration options including branding, certificates and secrets, API permissions, and more.

Beispiel der Übersichtsseite einer neu registrierten App

Nächste SchritteNext steps