Übersicht über Microsoft Identity Platform (v2.0)Microsoft identity platform (v2.0) overview

Microsoft Identity Platform ist eine Weiterentwicklung der Azure AD-Entwicklerplattform (Azure Active Directory).Microsoft identity platform is an evolution of the Azure Active Directory (Azure AD) developer platform. Sie ermöglicht Entwicklern das Erstellen von Anwendungen, mit denen alle Microsoft-Identitäten angemeldet werden, sowie das Abrufen von Token zum Aufrufen von Microsoft-APIs, etwa Microsoft Graph oder von Entwicklern erstellte APIs.It allows developers to build applications that sign in all Microsoft identities and get tokens to call Microsoft APIs, such as Microsoft Graph, or APIs that developers have built. Microsoft Identity Platform umfasst folgende Komponenten:The Microsoft identity platform consists of:

  • Standardkonformer OAuth 2.0- und OpenID Connect-Authentifizierungsdienst, der Entwicklern die Authentifizierung einer beliebigen Microsoft-Identität ermöglicht, einschließlich:OAuth 2.0 and OpenID Connect standard-compliant authentication service that enables developers to authenticate any Microsoft identity, including:
    • Geschäfts-, Schul- oder Unikonten (über Azure AD bereitgestellt)Work or school accounts (provisioned through Azure AD)
    • Persönliche Microsoft-Konten (z. B. Skype, Xbox und Outlook.com)Personal Microsoft accounts (such as Skype, Xbox, and Outlook.com)
    • Social Media-Konten oder lokale Konten (über Azure AD B2C)Social or local accounts (via Azure AD B2C)
  • Open-Source-Bibliotheken: Microsoft Authentication Libraries (MSAL) und Unterstützung für andere standardkonforme BibliothekenOpen-source libraries: Microsoft Authentication Libraries (MSAL) and support for other standards-compliant libraries
  • Verwaltungsportal für Anwendungen: Eine Registrierungs- und Konfigurationsumgebung, die zusammen mit allen Ihren anderen Azure-Verwaltungsfunktionen in das Azure-Portal integriert istApplication management portal: A registration and configuration experience built in the Azure portal, along with all your other Azure management capabilities.
  • Anwendungskonfigurations-API und PowerShell: ermöglicht die programmgesteuerte Konfiguration Ihrer Anwendungen über die REST-API (Microsoft Graph und Azure Active Directory Graph 1.6) und PowerShell, damit Sie Ihre DevOps-Aufgaben automatisieren können.Application configuration API and PowerShell: which allows programmatic configuration of your applications through REST API (Microsoft Graph and Azure Active Directory Graph 1.6) and PowerShell, so you can automate your DevOps tasks.
  • Entwicklerinhalte: Konzept- und Referenzdokumentation, Schnellstartbeispiele, Codebeispiele, Tutorials und SchrittanleitungenDeveloper content: conceptual and reference documentation, quickstart samples, code samples, tutorials, and how-to guides.

Für Entwickler bietet Microsoft Identity Platform eine nahtlose Integration in Innovationen im Identitäts- und Sicherheitsbereich wie kennwortlose Authentifizierung, Step-up-Authentifizierung und bedingten Zugriff.For developers, Microsoft identity platform offers seamless integration into innovations in the identity and security space, such as passwordless authentication, step-up authentication, and Conditional Access. Sie müssen diese Funktionalität nicht selbst implementieren: In Microsoft Identity Platform integrierte Anwendungen nutzen solche Innovationen nativ.You don’t need to implement such functionality yourself: applications integrated with the Microsoft identity platform natively take advantage of such innovations.

Mit Microsoft Identity Platform müssen Sie Code nur einmal schreiben, um alle Benutzer zu erreichen.With Microsoft identity platform, you can write code once and reach any user. Sie können eine App einmalig erstellen und sie plattformübergreifend nutzen lassen, oder eine App erstellen, die sowohl als Client als auch als Ressourcenanwendung (API) fungiert.You can build an app once and have it work across many platforms, or build an app that functions as a client as well as a resource application (API).

Erste SchritteGetting started

Die Verwendung von Identitäten muss nicht kompliziert sein.Working with identity doesn’t have to be hard. Wählen Sie ein auf Sie zutreffendes Szenario aus. In jedem Szenariopfad stehen ein Schnellstart sowie eine Übersichtsseite zur Verfügung, sodass Sie in wenigen Minuten einsatzbereit sind:Choose a scenario that applies to you— each scenario path has a quickstart and an overview page to get you up and running in minutes:

Das folgende Diagramm zeigt gängige Authentifizierungs-App-Szenarien. Verwenden Sie es bei der Integration von Microsoft Identity Platform in Ihre App als Referenz.The following chart outlines common authentication app scenarios – use it as a reference when integrating the Microsoft identity platform with your app.

Anwendungsszenarien in Microsoft Identity PlatformApplication scenarios in Microsoft identity platform

Nächste SchritteNext steps

Wenn Sie mehr über die wichtigsten Authentifizierungskonzepte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, mit diesen Themen zu beginnen:If you’d like to learn more about core authentication concepts, we recommend you start with these topics:

Erstellen Sie eine Anwendung mit umfassenden Daten, die Microsoft Graph aufruft.Build a data-rich application that calls Microsoft Graph.

Wenn Sie zum Starten Ihrer App in einer Produktionsumgebung bereit sind, beachten Sie diese bewährten Methoden:When you’re ready to launch your app into a production environment, review these best practices:

Weitere InformationenLearn more

Wenn Sie die Erstellung einer kundenorientierten Anwendung planen, die Social Media-Identitäten und lokale Identitäten anmeldet, lesen Sie die Azure AD B2C-Übersicht.If you’re planning to build a customer-facing application that signs in social and local identities, see the Azure AD B2C overview.