Nutzen vorhandener Daten mit Azure Stack

Azure Stack
Web Apps

Lösungsidee

Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel durch weitere Informationen, Implementierungsdetails, Preisinformationen oder Codebeispiele ergänzen, kontaktieren Sie uns über GitHub-Feedback.

Verwenden Sie Azure Stack, um Ihre Legacyanwendungsdaten mit den neuesten Cloudtechnologien wie Azure-Webdiensten, Containern, serverlosem Computing und Microservicearchitekturen zu aktualisieren und zu erweitern. Dabei handelt es sich um eine Lösung, mit der Sie neue Anwendungen erstellen und gleichzeitig Legacydaten in Mainframe- und Kerngeschäftsprozess-Anwendungen integrieren und bewahren können.

Aufbau

Architekturdiagramm Laden Sie eine SVG-Datei für diese Architektur herunter.

Datenfluss

  1. Ein Benutzer gibt Daten in einer auf Azure basierenden Web-App ein.
  2. Die Anwendung überträgt die Daten über eine VPN-Verbindung zwischen zwei virtuellen Netzwerken mit Azure Stack an die Datenbank.
  3. Die Daten werden von Anwendungen verarbeitet, die in einem Kubernetes-Cluster in Azure Stack ausgeführt werden.
  4. Der Kubernetes-Cluster kommuniziert mit dem Legacysystem im Unternehmensnetzwerk.

Komponenten

  • Virtuelles Netzwerk: Bereitstellen privater Netzwerke und optionales Herstellen einer Verbindung mit lokalen Datencentern
  • VPN Gateway (VPN-Gateway): Einrichten von sicheren, standortübergreifenden Verbindungen

Nächste Schritte