Unterstützte Metriken von Azure Monitor

Hinweis

Diese Liste wird größtenteils automatisch generiert. Jegliche Änderungen, die über GitHub an dieser Liste vorgenommen werden, können ohne Warnung überschrieben werden. Informationen dazu, wie die Liste dauerhaft aktualisiert werden kann, erhalten Sie beim Autor dieses Artikels.

Azure Monitor bietet verschiedene Methoden für die Interaktion mit Metriken, z.B. die Diagrammdarstellung im Portal, den Zugriff über die REST-API oder die Abfrage über PowerShell oder CLI.

Dieser Artikel ist eine vollständige Liste aller Plattformmetriken (d. h. der automatisch erfassten), die derzeit mit der konsolidierten Metrikpipeline von Azure Monitor zur Verfügung stehen. Nach dem am Anfang dieses Artikels angegebenen Datum geänderte oder hinzugefügte Metriken werden möglicherweise unten nicht aufgeführt. Verwenden Sie die API-Version 2018-01-01, um diese Metriken programmgesteuert abzufragen und auf die Liste zuzugreifen. Andere Metriken, die nicht in dieser Liste enthalten sind, stehen möglicherweise im Portal oder über Legacy-APIs zur Verfügung.

Die Metriken sind nach Ressourcenanbietern und Ressourcentyp geordnet. Eine Liste der Dienste und der Ressourcenanbieter und Ressourcentypen, die zu diesen gehören, finden Sie unter Ressourcenanbieter für Azure-Dienste.

Exportieren von Plattformmetriken an andere Speicherorte

Sie können die Plattformmetriken auf eine von zwei Arten aus der Azure Monitor-Pipeline an andere Speicherorte exportieren.

  1. Sie können die REST-API für Metriken verwenden.
  2. Verwenden Sie Diagnoseeinstellungen, um Plattformmetriken an folgende Dienste weiterzuleiten:
    • Azure Storage
    • Azure Monitor Logs (und somit Log Analytics)
    • Event Hubs (zur Übertragung an nicht von Microsoft stammende Systeme)

Die Verwendung von Diagnoseeinstellungen ist die einfachste Möglichkeit, um Metriken weiterzuleiten. Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  • Nicht alle sind exportierbar: Über die REST-API können zwar alle Metriken exportiert werden, doch einige können aufgrund von Feinheiten im Back-End von Azure Monitor nicht mithilfe von Diagnoseeinstellungen exportiert werden. Die Spalte Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? in den folgenden Tabellen enthält die Metriken, die auf diese Weise exportiert werden können.

  • Mehrdimensionale Metriken: Das Senden mehrdimensionaler Metriken an andere Speicherorte über Diagnoseeinstellungen wird derzeit nicht unterstützt. Metriken mit Dimensionen werden als vereinfachte eindimensionale Metriken exportiert und dimensionswertübergreifend aggregiert. Beispiel: Die Metrik „Eingehende Nachrichten“ in einem Event Hub kann auf Warteschlangenebene untersucht und in einem Diagramm dargestellt werden. Wenn Sie die Metrik allerdings über die Diagnoseeinstellungen exportieren, umfasst die Darstellung alle eingehenden Nachrichten für alle Warteschlangen im Event Hub.

Metriken für Gast- und Hostbetriebssysteme

Warnung

Metriken für das Gastbetriebssystem (Gast-BS), das in Azure Virtual Machines, Service Fabric und Cloud Services ausgeführt wird, werden hier nicht aufgeführt. Die Metriken für das Gastbetriebssystem müssen stattdessen über einen oder mehrere Agents erfasst werden, die auf dem oder als Teil des Gastbetriebssystems ausgeführt werden. Zu den Metriken für das Gastbetriebssystem zählen Leistungsindikatoren, mit denen die prozentuale CPU-Auslastung oder die Arbeitsspeicherauslastung des Gastbetriebssystems nachverfolgt wird. Diese werden häufig für die automatische Skalierung oder für Warnungen verwendet.

Für Hostbetriebssysteme sind Metriken verfügbar. Diese werden weiter unten aufgeführt. Diese Metriken sind nicht identisch. Die Hostbetriebssystem-Metriken beziehen sich auf die Hyper-V-Sitzung, die die Gastbetriebssystem-Sitzung hosten.

Tipp

Wenn Sie die Erweiterung Azure-Diagnose verwenden, besteht eine bewährte Methode darin, Leistungsmetriken für das Gastbetriebssystem an die Azure Monitor-Metrikdatenbank zu senden, in der Plattformmetriken gespeichert werden. Die Erweiterung leitet Gastbetriebssystem-Metriken über die API für benutzerdefinierte Metriken weiter. Anschließend können Sie Gastbetriebssystem-Metriken als Diagramm darstellen, mit Warnungen verknüpfen und anderweitig wie Plattformmetriken verwenden. Sie können den Log Analytics-Agent alternativ oder zusätzlich verwenden, um Gastbetriebssystem-Metriken an Azure Monitor Logs bzw. Log Analytics zu senden. Dort können Sie diese Metriken in Kombination mit anderen Daten abfragen.

Weitere wichtige Informationen finden Sie unter Übersicht über Azure Monitor-Agents.

Tabellenformatierung

Wichtig

Mit dem aktuellen Update wird eine neue Spalte hinzugefügt, und die Metriken werden alphabetisch sortiert. Das bedeutet, dass je nach Größe Ihres Browserfensters ggf. eine horizontale Scrollleiste bei den unten aufgeführten Tabellen vorhanden ist. Wenn Sie bestimmte Informationen nicht finden könnten, können Sie mithilfe der Scrollleiste die gesamte Tabelle anzeigen.

microsoft.aadiam/azureADMetrics

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ThrottledRequests Nein ThrottledRequests Anzahl Average Metrik des Typs azureADMetrics Keine Dimensionen

Microsoft.AnalysisServices/servers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CleanerCurrentPrice Ja Memory: Bereinigung – aktueller Preis Anzahl Average Aktueller Preis des Arbeitsspeichers, $/Byte/Zeit, normalisiert auf 1000. ServerResourceType
CleanerMemoryNonshrinkable Ja Memory: Bereinigung – nicht verkleinerbarer Arbeitsspeicher Byte Average Die Menge des Arbeitsspeichers in Byte, die nicht durch den Hintergrundbereinigungsprozess bereinigt wird. ServerResourceType
CleanerMemoryShrinkable Ja Memory: Bereinigung – verkleinerbarer Arbeitsspeicher Byte Average Die Menge des Arbeitsspeichers in Byte, die durch den Hintergrundbereinigungsprozess bereinigt wird. ServerResourceType
CommandPoolBusyThreads Ja Threads: Ausgelastete Threads im Befehlspool Anzahl Average Anzahl ausgelasteter Threads im Befehlsthreadpool. ServerResourceType
CommandPoolIdleThreads Ja Threads: Leerlaufthreads im Befehlspool Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads im Befehlsthreadpool. ServerResourceType
CommandPoolJobQueueLength Ja Warteschlangenlänge für Aufträge im Befehlspool Anzahl Average Gibt die Anzahl von Aufträgen in der Warteschlange des Befehlsthreadpools an. ServerResourceType
CurrentConnections Ja Verbindung: Aktuelle Verbindungen Anzahl Average Aktuelle Anzahl hergestellter Clientverbindungen. ServerResourceType
CurrentUserSessions Ja Aktuelle Benutzersitzungen Anzahl Average Aktuelle Anzahl von eingerichteten Benutzersitzungen ServerResourceType
LongParsingBusyThreads Ja Threads: Ausgelastete lange Analysethreads Anzahl Average Anzahl ausgelasteter Threads im Pool für lange Analysethreads. ServerResourceType
LongParsingIdleThreads Ja Threads: Lange Analysethreads im Leerlauf Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads im Pool für lange Analysethreads. ServerResourceType
LongParsingJobQueueLength Ja Threads: Warteschlangenlänge für lange Analyseaufträge Anzahl Average Anzahl von Aufträgen in der Warteschlange des Pools für lange Analysethreads. ServerResourceType
mashup_engine_memory_metric Ja M-Engine – Arbeitsspeicher Byte Average Arbeitsspeichernutzung durch Mashup-Engine-Prozesse ServerResourceType
mashup_engine_private_bytes_metric Ja Private Bytes für M-Engine Byte Average Nutzung privater Bytes durch Prozesse der Mashup-Engine. ServerResourceType
mashup_engine_qpu_metric Ja M-Engine – QPU Anzahl Average QPU-Nutzung durch Mashup-Engine-Prozesse ServerResourceType
mashup_engine_virtual_bytes_metric Ja Virtuelle Bytes für M-Engine Byte Average Nutzung virtueller Bytes durch Prozesse der Mashup-Engine. ServerResourceType
memory_metric Ja Arbeitsspeicher Byte Average Arbeitsspeicher. Bereich: 0–25 GB für S1, 0–50 GB für S2 und 0–100 GB für S4 ServerResourceType
memory_thrashing_metric Ja Arbeitsspeicherüberlastung Percent Average Durchschnittliche Arbeitsspeicherüberlastung. ServerResourceType
MemoryLimitHard Ja Memory: Grenzwert für den festen Speicher Byte Average Grenzwert für den festen Speicher gemäß Konfigurationsdatei. ServerResourceType
MemoryLimitHigh Ja Memory: Obere Arbeitsspeichergrenze Byte Average Oberer Grenzwert für den Arbeitsspeicher gemäß Konfigurationsdatei. ServerResourceType
MemoryLimitLow Ja Memory: Untere Arbeitsspeichergrenze Byte Average Unterer Grenzwert für den Arbeitsspeicher gemäß Konfigurationsdatei. ServerResourceType
MemoryLimitVertiPaq Ja Memory: VertiPaq-Arbeitsspeichergrenze Byte Average In-Memory-Grenzwert gemäß Konfigurationsdatei. ServerResourceType
MemoryUsage Ja Memory: Speicherauslastung Byte Average Speicherauslastung des Serverprozesses, wie bei der Berechnung des Arbeitsspeicherpreises für die Bereinigung verwendet. Entspricht dem Indikator "Process\PrivateBytes" zuzüglich der Größe der im Speicher abgebildeten Daten. Von der xVelocity-Engine für Datenanalyse im Arbeitsspeicher (VertiPaq) abgebildeter oder belegter Arbeitsspeicher, der über die xVelocity-Arbeitsspeichergrenze hinausgeht, wird dabei ignoriert. ServerResourceType
private_bytes_metric Ja Private Bytes Byte Average Private Bytes. ServerResourceType
ProcessingPoolBusyIOJobThreads Ja Threads: Ausgelastete Threads für E/A-Aufträge im Verarbeitungspool Anzahl Average Anzahl von Threads, die E/A-Aufträge im Verarbeitungsthreadpool ausführen. ServerResourceType
ProcessingPoolBusyNonIOThreads Ja Threads: Ausgelastete Nicht-E/A-Threads im Verarbeitungspool Anzahl Average Anzahl von Threads, die Nicht-E/A-Aufträge im Verarbeitungsthreadpool ausführen. ServerResourceType
ProcessingPoolIdleIOJobThreads Ja Threads: Leerlaufthreads für E/A-Aufträge im Verarbeitungspool Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads für E/A-Aufträge im Verarbeitungsthreadpool. ServerResourceType
ProcessingPoolIdleNonIOThreads Ja Threads: Nicht-E/A-Leerlaufthreads im Verarbeitungspool Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads im Verarbeitungsthreadpool, die für Nicht-E/A-Aufträge vorgesehen sind. ServerResourceType
ProcessingPoolIOJobQueueLength Ja Threads: Warteschlangenlänge für E/A-Aufträge im Verarbeitungspool Anzahl Average Anzahl von E/A-Aufträgen in der Warteschlange des Verarbeitungsthreadpools. ServerResourceType
ProcessingPoolJobQueueLength Ja Warteschlangenlänge für Verarbeitungspoolaufträge Anzahl Average Anzahl von Nicht-E/A-Aufträgen in der Warteschlange des Verarbeitungsthreadpools ServerResourceType
qpu_metric Ja QPU Anzahl Average QPU. Bereich: 0–100 für S1, 0–200 für S2 und 0–400 für S4 ServerResourceType
QueryPoolBusyThreads Ja Ausgelastete Abfragepoolthreads Anzahl Average Anzahl von ausgelasteten Threads im Abfragethreadpool ServerResourceType
QueryPoolIdleThreads Ja Threads: Abfragepoolthreads im Leerlauf Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads für E/A-Aufträge im Verarbeitungsthreadpool. ServerResourceType
QueryPoolJobQueueLength Ja Threads: Auftragswarteschlangenlänge für Abfragepool Anzahl Average Anzahl von Aufträgen in der Warteschlange des Abfragethreadpools. ServerResourceType
Kontingent Ja Memory: Kontingent Byte Average Aktuelles Arbeitsspeicherkontingent in Byte. Das Arbeitsspeicherkontingent wird auch als Speicherzuweisung oder Speicherreservierung bezeichnet. ServerResourceType
QuotaBlocked Ja Memory: Kontingent blockiert Anzahl Average Aktuelle Anzahl von Kontingentanforderungen, die blockiert werden, bis andere Arbeitsspeicherkontingente freigegeben werden. ServerResourceType
RowsConvertedPerSec Ja Verarbeitung: Konvertierte Zeilen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Rate der Zeilen, die bei der Verarbeitung konvertiert werden. ServerResourceType
RowsReadPerSec Ja Verarbeitung: Gelesene Zeilen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Rate der aus allen relationalen Datenbanken gelesenen Zeilen. ServerResourceType
RowsWrittenPerSec Ja Verarbeitung: Geschriebene Zeilen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Rate der Zeilen, die bei der Verarbeitung geschrieben werden. ServerResourceType
ShortParsingBusyThreads Ja Threads: Ausgelastete kurze Analysethreads Anzahl Average Anzahl ausgelasteter Threads im Pool für kurze Analysethreads. ServerResourceType
ShortParsingIdleThreads Ja Threads: Kurze Analysethreads im Leerlauf Anzahl Average Anzahl von Leerlaufthreads im Pool für kurze Analysethreads. ServerResourceType
ShortParsingJobQueueLength Ja Threads: Warteschlangenlänge für kurze Analyseaufträge Anzahl Average Anzahl von Aufträgen in der Warteschlange des Pools für kurze Analysethreads. ServerResourceType
SuccessfullConnectionsPerSec Ja Erfolgreiche Verbindungen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Rate der erfolgreichen Verbindungsabschlüsse ServerResourceType
TotalConnectionFailures Ja Verbindungsfehler gesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von fehlerhaften Verbindungsversuchen ServerResourceType
TotalConnectionRequests Ja Total Connection Requests (Verbindungsanforderungen gesamt) Anzahl Average Gesamtanzahl von Verbindungsanforderungen. Dies sind erhaltene Anforderungen. ServerResourceType
VertiPaqNonpaged Ja Memory: Nicht ausgelagerte VertiPaq-Daten Byte Average Bytes von Arbeitsspeicher, die im Arbeitssatz zur Verwendung durch die In-Memory-Engine gesperrt sind. ServerResourceType
VertiPaqPaged Ja Memory: Ausgelagerte VertiPaq-Daten Byte Average Bytes von ausgelagertem Arbeitsspeicher, die für In-Memory-Daten verwendet werden. ServerResourceType
virtual_bytes_metric Ja Virtuelle Bytes Byte Average Virtuelle Bytes. ServerResourceType

Microsoft.ApiManagement/service

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BackendDuration Ja Dauer von Back-End-Anforderungen Millisekunden Average Dauer von Back-End-Anforderungen in Millisekunden Speicherort, Hostname
Capacity Ja Capacity Percent Average Auslastungsmetrik für ApiManagement-Dienst Standort
Duration Ja Gesamtdauer von Gatewayanforderungen Millisekunden Average Gesamtdauer von Gatewayanforderungen in Millisekunden Speicherort, Hostname
EventHubDroppedEvents Ja Gelöschte EventHub-Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl übersprungener Ereignisse aufgrund Erreichen der maximalen Warteschlangengröße Standort
EventHubRejectedEvents Ja Abgelehnte EventHub-Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl abgelehnter EventHub-Ereignisse (falsche Konfiguration oder nicht autorisiert) Standort
EventHubSuccessfulEvents Ja Erfolgreiche EventHub-Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher EventHub-Ereignisse Standort
EventHubThrottledEvents Ja Gedrosselte EventHub-Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl gedrosselter EventHub-Ereignisse Standort
EventHubTimedoutEvents Ja EventHub-Ereignisse mit Zeitüberschreitung Anzahl Gesamt Anzahl von EventHub-Ereignissen mit Zeitüberschreitung Standort
EventHubTotalBytesSent Ja Größe von EventHub-Ereignissen Byte Gesamt Gesamtgröße von EventHub-Ereignissen in Byte Standort
EventHubTotalEvents Ja Gesamtzahl von EventHub-Ereignissen Anzahl Gesamt Anzahl von an EventHub gesendeten Ereignissen Standort
EventHubTotalFailedEvents Ja Fehlerhafte EventHub-Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter EventHub-Ereignisse Standort
FailedRequests Ja Fehlerhafte Gatewayanforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Anzahl von Fehlern bei Gatewayanforderungen – verwenden Sie stattdessen die multidimensionale Anforderungsmetrik mit der GatewayResponseCodeCategory-Dimension. Speicherort, Hostname
NetworkConnectivity Ja Netzwerkkonnektivitätsstatus von Ressourcen (Vorschau) Anzahl Average Netzwerkkonnektivitätsstatus abhängiger Ressourcentypen des API Management-Diensts Location, ResourceType
OtherRequests Ja Andere Gatewayanforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Anzahl von anderen Gatewayanforderungen – verwenden Sie stattdessen die multidimensionale Anforderungsmetrik mit der GatewayResponseCodeCategory-Dimension. Speicherort, Hostname
Requests Ja Requests Anzahl Gesamt Gatewayanforderungsmetriken mit mehreren Dimensionen Location, Hostname, LastErrorReason, BackendResponseCode, GatewayResponseCode, BackendResponseCodeCategory, GatewayResponseCodeCategory
SuccessfulRequests Ja Erfolgreiche Gatewayanforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Anzahl von erfolgreichen Gatewayanforderungen – verwenden Sie stattdessen die multidimensionale Anforderungsmetrik mit der GatewayResponseCodeCategory-Dimension. Speicherort, Hostname
TotalRequests Ja Gatewayanforderungen insgesamt (veraltet) Anzahl Gesamt Anzahl von Gatewayanforderungen – verwenden Sie stattdessen die multidimensionale Anforderungsmetrik mit der GatewayResponseCodeCategory-Dimension. Speicherort, Hostname
UnauthorizedRequests Ja Nicht autorisierte Gatewayanforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Anzahl von nicht autorisierten Gatewayanforderungen – verwenden Sie stattdessen die multidimensionale Anforderungsmetrik mit der GatewayResponseCodeCategory-Dimension. Speicherort, Hostname

Microsoft.AppConfiguration/configurationStores

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
HttpIncomingRequestCount Ja HttpIncomingRequestCount Anzahl Anzahl Gesamtanzahl eingehender HTTP-Anforderungen StatusCode, Authentication
HttpIncomingRequestDuration Ja HttpIncomingRequestDuration Anzahl Average Latenz bei einer HTTP-Anforderung StatusCode, Authentication
ThrottledHttpRequestCount Ja ThrottledHttpRequestCount Anzahl Anzahl Gedrosselte HTTP-Anforderungen Keine Dimensionen

Microsoft.AppPlatform/Spring

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active-timer-count Ja active-timer-count Anzahl Average Anzahl der derzeit aktiven Timer Deployment, AppName, Pod
alloc-rate Ja alloc-rate Byte Average Anzahl der im verwalteten Heap zugeordneten Bytes Deployment, AppName, Pod
AppCpuUsage Ja App-CPU-Auslastung Percent Average Die aktuelle CPU-Auslastung für die App Deployment, AppName, Pod
assembly-count Ja assembly-count Anzahl Average Anzahl der geladenen Assemblys Deployment, AppName, Pod
cpu-usage Ja cpu-usage Percent Average % Zeit, zu der der Prozess die CPU verwendet hat Deployment, AppName, Pod
current-requests Ja current-requests Anzahl Average Gesamtanzahl der Verarbeitungsanforderungen während der Lebensdauer des Prozesses Deployment, AppName, Pod
exception-count Ja exception-count Anzahl Gesamt Anzahl von Ausnahmen Deployment, AppName, Pod
failed-requests Ja failed-requests Anzahl Average Gesamtanzahl fehlgeschlagener Anforderungen während der Lebensdauer des Prozesses Deployment, AppName, Pod
gc-heap-size Ja gc-heap-size Anzahl Average Gesamte von der GC gemeldete Heapgröße (MB) Deployment, AppName, Pod
gen-0-gc-count Ja gen-0-gc-count Anzahl Average Anzahl von Gen: 0 GCS Deployment, AppName, Pod
gen-0-size Ja gen-0-size Byte Average Heapgröße: Gen 0 Deployment, AppName, Pod
gen-1-gc-count Ja gen-1-gc-count Anzahl Average Anzahl von Gen: 1 GCs Deployment, AppName, Pod
gen-1-size Ja gen-1-size Byte Average Heapgröße: Gen 1 Deployment, AppName, Pod
gen-2-gc-count Ja gen-2-gc-count Anzahl Average Anzahl von Gen: 2 GCs Deployment, AppName, Pod
gen-2-size Ja gen-2-size Byte Average Heapgröße: Gen 2 Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.live.data.size Ja jvm.gc.live.data.size Byte Average Größe des Arbeitsspeicherpools der alten Generation nach einer vollständigen Garbage Collection Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.max.data.size Ja jvm.gc.max.data.size Byte Average Maximale Größe des Arbeitsspeicherpools der alten Generation Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.memory.allocated Ja jvm.gc.memory.allocated Byte Maximum Inkrementiert zur Erhöhung der Größe des Speicherpools der neuen Generation nach einer Garbage Collection gegenüber dem Zeitpunkt vor der nächsten Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.memory.promoted Ja jvm.gc.memory.promoted Byte Maximum Anzahl der positiven Erhöhungen der Größe des Speicherpools der alten Generation vor der Garbage Collection gegenüber nach der GC Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.pause.total.count Ja jvm.gc.pause.total.count Anzahl Gesamt Anzahl der GC-Pausen Deployment, AppName, Pod
jvm.gc.pause.total.time Ja jvm.gc.pause.total.time Millisekunden Gesamt Gesamtzeit der GC-Pausen Deployment, AppName, Pod
jvm.memory.committed Ja jvm.memory.committed Byte Average JVM zugewiesener Arbeitsspeicher in Byte Deployment, AppName, Pod
jvm.memory.max Ja jvm.memory.max Byte Maximum Die maximale Speichermenge (in Byte), die für die Arbeitsspeicherverwaltung verwendet werden kann Deployment, AppName, Pod
jvm.memory.used Ja jvm.memory.used Byte Average Verwendeter App-Arbeitsspeicher in Byte Deployment, AppName, Pod
loh-size Ja loh-size Byte Average Heapgröße: LOH Deployment, AppName, Pod
monitor-lock-contention-count Ja monitor-lock-contention-count Anzahl Average Häufigkeit, mit der beim Versuch, die Überwachungssperre aufzuheben, Konflikte aufgetreten sind Deployment, AppName, Pod
process.cpu.usage Ja process.cpu.usage Percent Average Die aktuelle CPU-Auslastung für den JVM-Prozess Deployment, AppName, Pod
requests-per-second Ja requests-rate Anzahl Average Anforderungsrate Deployment, AppName, Pod
system.cpu.usage Ja system.cpu.usage Percent Average Die aktuelle CPU-Auslastung für das gesamte System Deployment, AppName, Pod
threadpool-completed-items-count Ja threadpool-completed-items-count Anzahl Average Anzahl abgeschlossene Arbeitselemente des Threadpools Deployment, AppName, Pod
threadpool-queue-length Ja threadpool-queue-length Anzahl Average Warteschlangenlänge der Arbeitselemente im Threadpool Deployment, AppName, Pod
threadpool-thread-count Ja threadpool-thread-count Anzahl Average Anzahl der Threads im Threadpool Deployment, AppName, Pod
time-in-gc Ja time-in-gc Percent Average % Zeit in GC seit letzter GC Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.error Ja tomcat.global.error Anzahl Gesamt Globale Tomcat-Fehler Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.received Ja tomcat.global.received Byte Gesamt Insgesamt empfangene Bytes für Tomcat Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.request.avg.time Ja tomcat.global.request.avg.time Millisekunden Average Durchschnittliche Zeit für Tomcat-Anforderungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.request.max Ja tomcat.global.request.max Millisekunden Maximum Maximale Zeit für Tomcat-Anforderung Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.request.total.count Ja tomcat.global.request.total.count Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Tomcat-Anforderungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.request.total.time Ja tomcat.global.request.total.time Millisekunden Gesamt Tomcat Request Total Time (Gesamtzeit für Tomcat-Anforderungen) Deployment, AppName, Pod
tomcat.global.sent Ja tomcat.global.sent Byte Gesamt Insgesamt gesendete Bytes für Tomcat Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.active.current Ja tomcat.sessions.active.current Anzahl Gesamt Tomcat Session Active Count (Maximale Anzahl aktiver Tomcat-Sitzungen) Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.active.max Ja tomcat.sessions.active.max Anzahl Gesamt Maximale Anzahl aktiver Tomcat-Sitzungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.alive.max Ja tomcat.sessions.alive.max Millisekunden Maximum Maximale aktive Zeit für Tomcat-Sitzungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.created Ja tomcat.sessions.created Anzahl Gesamt Anzahl erstellter Tomcat-Sitzungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.expired Ja tomcat.sessions.expired Anzahl Gesamt Anzahl abgelaufener Tomcat-Sitzungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.sessions.rejected Ja tomcat.sessions.rejected Anzahl Gesamt Anzahl abgewiesener Tomcat-Sitzungen Deployment, AppName, Pod
tomcat.threads.config.max Ja tomcat.threads.config.max Anzahl Gesamt Tomcat Config Max Thread Count (Maximale Threadanzahl der Tomcat-Konfiguration) Deployment, AppName, Pod
tomcat.threads.current Ja tomcat.threads.current Anzahl Gesamt Tomcat Current Thread Count (Aktuelle Threadanzahl in Tomcat) Deployment, AppName, Pod
total-requests Ja total-requests Anzahl Average Gesamtanzahl der Anforderungen während der Lebensdauer des Prozesses Deployment, AppName, Pod
working-set Ja working-set Anzahl Average Vom Prozess verwendete Arbeitssatzmenge (MB) Deployment, AppName, Pod

Microsoft.Automation/automationAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
TotalJob Ja Gesamtzahl an Einzelvorgängen (Jobs) Anzahl Gesamt Die Gesamtzahl an Einzelvorgängen (Jobs) Runbook, Status
TotalUpdateDeploymentMachineRuns Ja Gesamtzahl von Updatebereitstellungsausführungen auf dem Computer Anzahl Gesamt Gesamtzahl von Updatebereitstellungsausführungen für Software auf dem Computer in einer Updatebereitstellungsausführung für Software SoftwareUpdateConfigurationName, Status, TargetComputer, SoftwareUpdateConfigurationRunId
TotalUpdateDeploymentRuns Ja Gesamtzahl von Updatebereitstellungsausführungen Anzahl Gesamt Gesamtzahl von Updatebereitstellungsausführungen für Software SoftwareUpdateConfigurationName, Status

Microsoft.AVS/privateClouds

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CapacityLatest Ja Gesamtkapazität des Datenträgers mit dem Datenspeicher Byte Average Die Gesamtkapazität des Datenträgers im Datenspeicher dsname
DiskUsedPercentage Ja Prozentsatz des verwendeten Datenträgers mit dem Datenspeicher Percent Average Prozentsatz des verfügbaren Datenträgers im Datenspeicher dsname
EffectiveCpuAverage Ja CPU in Prozent Percent Average Prozentsatz der verwendeten CPU-Ressourcen im Cluster clustername
EffectiveMemAverage Ja Durchschnittlicher effektiver Arbeitsspeicher Byte Average Gesamtmenge des verfügbaren Computerspeichers im Cluster clustername
OverheadAverage Ja Durchschnittlicher Overhead des Arbeitsspeichers Byte Average Von der Virtualisierungsinfrastruktur genutzter physischer Arbeitsspeicher des Hosts clustername
TotalMbAverage Ja Durchschnittlicher gesamter Arbeitsspeicher Byte Average Gesamt Arbeitsspeicher im Cluster clustername
UsageAverage Ja Durchschnittliche Arbeitsspeicherauslastung Percent Average Speichernutzung als Prozentsatz des gesamten konfigurierten oder verfügbaren Arbeitsspeichers clustername
UsedLatest Ja Verwendeter Datenträger mit dem Datenspeicher Byte Average Die Gesamtmenge der im Datenspeicher verwendeten Datenträger dsname

Microsoft.Batch/batchAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CoreCount Nein Dedizierte Anzahl von Kernen Anzahl Gesamt Gesamtzahl der dedizierten Kerne im Batch-Konto Keine Dimensionen
CreatingNodeCount Nein Anzahl erstellter Knoten Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, die gerade erstellt werden Keine Dimensionen
IdleNodeCount Nein Anzahl von Knoten im Leerlauf Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten im Leerlauf Keine Dimensionen
JobDeleteCompleteEvent Ja Ereignisse zum Abschluss des Löschvorgangs von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der erfolgreich gelöschten Aufträge jobId
JobDeleteStartEvent Ja Ereignisse zum Starten des Löschvorgangs von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zum Löschen angeforderten Aufträge jobId
JobDisableCompleteEvent Ja Ereignisse zum Abschluss der Deaktivierung von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der erfolgreich deaktivierten Aufträge jobId
JobDisableStartEvent Ja Ereignisse zum Starten der Deaktivierung von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zum Deaktivieren angeforderten Aufträge jobId
JobStartEvent Ja Ereignisse zum Starten von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der erfolgreich gestarteten Aufträge jobId
JobTerminateCompleteEvent Ja Ereignisse zum Abschluss der Beendigung von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der erfolgreich beendeten Aufträge jobId
JobTerminateStartEvent Ja Ereignisse zum Starten der Beendigung von Aufträgen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zum Beenden angeforderten Aufträge jobId
LeavingPoolNodeCount Nein Anzahl von Knoten, die den Pool verlassen Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, die den Pool verlassen Keine Dimensionen
LowPriorityCoreCount Nein Anzahl von LowPriority-Kernen Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Kerne mit niedriger Priorität im Batch-Konto Keine Dimensionen
OfflineNodeCount Nein Anzahl von Offlineknoten Anzahl Gesamt Anzahl offline geschalteter Knoten Keine Dimensionen
PoolCreateEvent Ja Poolerstellungsereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl erstellter Pools poolId
PoolDeleteCompleteEvent Ja Ereignisse zum Abschluss des Löschvorgangs von Pools Anzahl Gesamt Gesamtanzahl abgeschlossener Poollöschvorgänge poolId
PoolDeleteStartEvent Ja Ereignisse zum Starten des Löschvorgangs von Pools Anzahl Gesamt Gesamtanzahl gestarteter Poollöschvorgänge poolId
PoolResizeCompleteEvent Ja Ereignisse zum Abschluss der Größenänderung von Pools Anzahl Gesamt Gesamtanzahl abgeschlossener Größenänderungen von Pools poolId
PoolResizeStartEvent Ja Ereignisse zum Start der Größenänderung von Pools Anzahl Gesamt Gesamtanzahl gestarteter Größenänderungen von Pools poolId
PreemptedNodeCount Nein Anzahl der vorzeitig entfernten Knoten Anzahl Gesamt Die Anzahl der vorzeitig entfernten Knoten Keine Dimensionen
RebootingNodeCount Nein Anzahl neu gestarteter Knoten Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, die neu gestartet werden Keine Dimensionen
ReimagingNodeCount Nein Anzahl von Knoten mit Reimaging Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, für die ein Reimaging durchgeführt wird Keine Dimensionen
RunningNodeCount Nein Anzahl ausgeführter Knoten Anzahl Gesamt Anzahl ausgeführter Knoten Keine Dimensionen
StartingNodeCount Nein Anzahl gestarteter Knoten Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, die gerade gestartet werden Keine Dimensionen
StartTaskFailedNodeCount Nein Anzahl von Knoten mit Starttaskfehlern Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, bei denen der Starttask nicht durchgeführt werden konnte Keine Dimensionen
TaskCompleteEvent Ja Taskabschlussereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl abgeschlossener Tasks poolId, jobId
TaskFailEvent Ja Taskfehlerereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Tasks, die mit Fehlerstatus abgeschlossen wurden poolId, jobId
TaskStartEvent Ja Taskstartereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl gestarteter Tasks poolId, jobId
TotalLowPriorityNodeCount Nein Anzahl der Knoten mit niedriger Priorität Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Knoten mit niedriger Priorität im Batchkonto Keine Dimensionen
TotalNodeCount Nein Dedizierte Knotenanzahl Anzahl Gesamt Gesamtzahl der dedizierten Knoten im Batch-Konto Keine Dimensionen
UnusableNodeCount Nein Anzahl nicht verwendbarer Knoten Anzahl Gesamt Anzahl nicht verwendbarer Knoten Keine Dimensionen
WaitingForStartTaskNodeCount Nein Anzahl von Knoten, die auf den Starttask warten Anzahl Gesamt Anzahl von Knoten, die auf den Abschluss des Starttasks warten Keine Dimensionen

Microsoft.BatchAI/workspaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Aktive Kerne Ja Aktive Kerne Anzahl Average Gesamtanzahl der aktiven Kerne Scenario, ClusterName
Aktive Knoten Ja Aktive Knoten Anzahl Average Anzahl ausgeführter Knoten Scenario, ClusterName
Kerne im Leerlauf Ja Kerne im Leerlauf Anzahl Average Gesamtanzahl der Kerne im Leerlauf Scenario, ClusterName
Knoten im Leerlauf Ja Knoten im Leerlauf Anzahl Average Anzahl von Knoten im Leerlauf Scenario, ClusterName
Auftrag abgeschlossen Ja Auftrag abgeschlossen Anzahl Gesamt Anzahl der abgeschlossenen Aufträge Scenario, ClusterName, ResultType
Auftrag übermittelt Ja Auftrag übermittelt Anzahl Gesamt Anzahl der übermittelten Aufträge Scenario, ClusterName
Ausscheidende Kerne Ja Ausscheidende Kerne Anzahl Average Anzahl der ausscheidenden Kerne Scenario, ClusterName
Ausscheidende Knoten Ja Ausscheidende Knoten Anzahl Average Anzahl der ausscheidenden Knoten Scenario, ClusterName
Vorzeitig entfernte Kerne Ja Vorzeitig entfernte Kerne Anzahl Average Anzahl der vorzeitig entfernten Kerne Scenario, ClusterName
Vorzeitig entfernte Knoten Ja Vorzeitig entfernte Knoten Anzahl Average Die Anzahl der vorzeitig entfernten Knoten Scenario, ClusterName
Quota Utilization Percentage (Prozentsatz der Kontingentnutzung) Ja Quota Utilization Percentage (Prozentsatz der Kontingentnutzung) Anzahl Average Prozentualer Anteil der genutzten Kontingente Scenario, ClusterName, VmFamilyName, VmPriority
Kerne insgesamt Ja Kerne insgesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von Kernen Scenario, ClusterName
Knoten insgesamt Ja Knoten insgesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von Knoten Scenario, ClusterName
Nicht verwendbare Kerne Ja Nicht verwendbare Kerne Anzahl Average Anzahl der nicht verwendbaren Kerne Scenario, ClusterName
Unusable Nodes (Nicht verwendbare Knoten) Ja Unusable Nodes (Nicht verwendbare Knoten) Anzahl Average Anzahl nicht verwendbarer Knoten Scenario, ClusterName

microsoft.bing/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BlockedCalls Ja Blockierte Aufrufe Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen, bei denen das Raten- oder Kontingentlimit überschritten wurde ApiName, ServingRegion, StatusCode
ClientErrors Ja Clientfehler Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen mit Clientfehler (HTTP-Statuscode 4xx) ApiName, ServingRegion, StatusCode
DataIn Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Eingehende Anforderung: Inhaltslänge in Bytes ApiName, ServingRegion, StatusCode
DataOut Ja Datenausgabe Byte Gesamt Ausgehende Antwort: Inhaltslänge in Bytes ApiName, ServingRegion, StatusCode
Latency Ja Latency Millisekunden Average Wartezeit in Millisekunden ApiName, ServingRegion, StatusCode
ServerErrors Ja Serverfehler Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen mit Serverfehler (HTTP-Statuscode 5xx) ApiName, ServingRegion, StatusCode
SuccessfulCalls Ja Erfolgreiche Aufrufe Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Aufrufe (HTTP-Statuscode 2xx) ApiName, ServingRegion, StatusCode
TotalCalls Ja Aufrufe gesamt Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Aufrufen ApiName, ServingRegion, StatusCode
TotalErrors Ja Fehler insgesamt Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen mit Fehler (HTTP-Statuscode 4xx oder 5xx) ApiName, ServingRegion, StatusCode

Microsoft.Blockchain/blockchainMembers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BroadcastProcessedCount Ja BroadcastProcessedCountDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der verarbeiteten Transaktionen Node, channel, type, status
ChaincodeExecuteTimeouts Ja ChaincodeExecuteTimeoutsDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der Ausführungen der Chaincode (Initialisierung oder Aufruf) mit Timeout. Knoten, Chaincode
ChaincodeLaunchFailures Ja ChaincodeLaunchFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl fehlgeschlagener Starts von Chaincode. Knoten, Chaincode
ChaincodeLaunchTimeouts Ja ChaincodeLaunchTimeoutsDisplayName Anzahl Average Die Anzahl von Starts von Chaincode mit Timeout. Knoten, Chaincode
ChaincodeShimRequestsCompleted Ja ChaincodeShimRequestsCompletedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl abgeschlossener Shim-Anforderungen von Chaincode. Knoten, Typ, Kanal, Chaincode, Erfolg
ChaincodeShimRequestsReceived Ja ChaincodeShimRequestsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl empfangener Shim-Anforderungen von Chaincode. Knoten, Typ, Kanal, Chaincode
ClusterCommEgressQueueCapacity Ja ClusterCommEgressQueueCapacityDisplayName Anzahl Average Kapazität der ausgehenden Warteschlange. Knoten, Host, MSG_TYPE, Kanal
ClusterCommEgressQueueLength Ja ClusterCommEgressQueueLengthDisplayName Anzahl Average Länge der ausgehenden Warteschlange. Knoten, Host, MSG_TYPE, Kanal
ClusterCommEgressQueueWorkers Ja ClusterCommEgressQueueWorkersDisplayName Anzahl Average Anzahl der ausgehenden Warteschlangenworker. Node, channel
ClusterCommEgressStreamCount Ja ClusterCommEgressStreamCountDisplayName Anzahl Average Anzahl der Datenströme zu anderen Knoten. Node, channel
ClusterCommEgressTlsConnectionCount Ja ClusterCommEgressTlsConnectionCountDisplayName Anzahl Average Anzahl von TLS-Verbindungen mit anderen Knoten. Knoten
ClusterCommIngressStreamCount Ja ClusterCommIngressStreamCountDisplayName Anzahl Average Anzahl der Datenströme von anderen Knoten. Knoten
ClusterCommMsgDroppedCount Ja ClusterCommMsgDroppedCountDisplayName Anzahl Average Anzahl der gelöschten Nachrichten. Knoten, Host, Kanal
ConnectionAccepted Ja Akzeptierte Verbindungen Anzahl Gesamt Akzeptierte Verbindungen Node
ConnectionActive Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Node
ConnectionHandled Ja Behandelte Verbindungen Anzahl Gesamt Behandelte Verbindungen Node
ConsensusEtcdraftActiveNodes Ja ConsensusEtcdraftActiveNodesDisplayName Anzahl Average Anzahl aktiver Knoten in diesem Kanal. Node, channel
ConsensusEtcdraftClusterSize Ja ConsensusEtcdraftClusterSizeDisplayName Anzahl Average Anzahl der Knoten in diesem Kanal. Node, channel
ConsensusEtcdraftCommittedBlockNumber Ja ConsensusEtcdraftCommittedBlockNumberDisplayName Anzahl Average Die Blocknummer des letzten committeten Blocks Node, channel
ConsensusEtcdraftConfigProposalsReceived Ja ConsensusEtcdraftConfigProposalsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Gesamtanzahl der empfangenen Vorschläge für Transaktionen des Typs „Konfiguration“. Node, channel
ConsensusEtcdraftIsLeader Ja ConsensusEtcdraftIsLeaderDisplayName Anzahl Average Der Führungsstatus des aktuellen Knotens: Bei führender Position 1, andernfalls 0. Node, channel
ConsensusEtcdraftLeaderChanges Ja ConsensusEtcdraftLeaderChangesDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der Führungswechsel seit Prozessbeginn. Node, channel
ConsensusEtcdraftNormalProposalsReceived Ja ConsensusEtcdraftNormalProposalsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Gesamtanzahl der empfangenen Vorschläge für Transaktionen des normalen Typs. Node, channel
ConsensusEtcdraftProposalFailures Ja ConsensusEtcdraftProposalFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der Vorschlagsfehler. Node, channel
ConsensusEtcdraftSnapshotBlockNumber Ja ConsensusEtcdraftSnapshotBlockNumberDisplayName Anzahl Average Die Blocknummer der letzten Momentaufnahme. Node, channel
ConsensusKafkaBatchSize Ja ConsensusKafkaBatchSizeDisplayName Anzahl Average Die durchschnittliche Batchgröße in Bytes, die an Themen gesendet werden. Knoten, Thema
ConsensusKafkaCompressionRatio Ja ConsensusKafkaCompressionRatioDisplayName Anzahl Average Das mittlere Komprimierungsverhältnis (als Prozentsatz) für Themen. Knoten, Thema
ConsensusKafkaIncomingByteRate Ja ConsensusKafkaIncomingByteRateDisplayName Anzahl Average Von Brokern pro Sekunde gelesene Bytes. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaLastOffsetPersisted Ja ConsensusKafkaLastOffsetPersistedDisplayName Anzahl Average Der in den Blockmetadaten angegebene Offset des letzten Blocks mit Commit. Node, channel
ConsensusKafkaOutgoingByteRate Ja ConsensusKafkaOutgoingByteRateDisplayName Anzahl Average Bytes, die pro Sekunde in Broker geschrieben wurden. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaRecordSendRate Ja ConsensusKafkaRecordSendRateDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der Datensätze, die pro Sekunde an Themen gesendet werden. Knoten, Thema
ConsensusKafkaRecordsPerRequest Ja ConsensusKafkaRecordsPerRequestDisplayName Anzahl Average Die durchschnittliche Anzahl von Datensätzen, die pro Anforderung an Themen gesendet werden. Knoten, Thema
ConsensusKafkaRequestLatency Ja ConsensusKafkaRequestLatencyDisplayName Anzahl Average Die durchschnittliche Anforderungswartezeit in ms für Broker. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaRequestRate Ja ConsensusKafkaRequestRateDisplayName Anzahl Average Anforderungen, die pro Sekunde an Broker gesendet werden. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaRequestSize Ja ConsensusKafkaRequestSizeDisplayName Anzahl Average Die mittlere Größe der Anforderung in Bytes an Broker. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaResponseRate Ja ConsensusKafkaResponseRateDisplayName Anzahl Average Anforderungen, die pro Sekunde an Broker gesendet werden. Knoten, broker_id
ConsensusKafkaResponseSize Ja ConsensusKafkaResponseSizeDisplayName Anzahl Average Die mittlere Antwortgröße in Bytes von Brokern. Knoten, broker_id
CpuUsagePercentageInDouble Ja Prozentuale CPU-Auslastung Percent Maximum Prozentuale CPU-Auslastung Node
DeliverBlocksSent Ja DeliverBlocksSentDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der vom Zustelldienst gesendeten Blöcke. Knoten, Kanal, gefiltert, data_type
DeliverRequestsCompleted Ja DeliverRequestsCompletedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl abgeschlossener Zustellanforderungen. Knoten, Kanal, gefiltert, data_type, Erfolg
DeliverRequestsReceived Ja DeliverRequestsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl empfangener Zustellanforderungen. Knoten, Kanal, gefiltert, data_type
DeliverStreamsClosed Ja DeliverStreamsClosedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der GRPC-Streams, die für den Zustelldienst geschlossen wurden. Knoten
DeliverStreamsOpened Ja DeliverStreamsOpenedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der GRPC-Datenströme, die für den Zustelldienst geöffnet wurden. Knoten
EndorserChaincodeInstantiationFailures Ja EndorserChaincodeInstantiationFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der fehlgeschlagenen Instanziierungen oder Aktualisierungen von Chaincodes. Knoten, Kanal, Chaincode
EndorserDuplicateTransactionFailures Ja EndorserDuplicateTransactionFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl fehlgeschlagener Vorschläge aufgrund einer doppelten Transaktions-ID. Knoten, Kanal, Chaincode
EndorserEndorsementFailures Ja EndorserEndorsementFailuresDisplayName Anzahl Average Anzahl der fehlerhaften Empfehlungen Node, channel, chaincode, chaincodeerror
EndorserProposalAclFailures Ja EndorserProposalAclFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der Vorschläge, die bei ACL-Prüfungen fehlgeschlagen sind. Knoten, Kanal, Chaincode
EndorserProposalSimulationFailures Ja EndorserProposalSimulationFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl fehlgeschlagener Vorschlagssimulationen. Knoten, Kanal, Chaincode
EndorserProposalsReceived Ja EndorserProposalsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl empfangener Vorschläge. Knoten
EndorserProposalValidationFailures Ja EndorserProposalValidationFailuresDisplayName Anzahl Average Die Anzahl von Vorschlägen, die bei der Erstüberprüfung fehlgeschlagen sind. Knoten
EndorserSuccessfulProposals Ja EndorserSuccessfulProposalsDisplayName Anzahl Average Die Anzahl erfolgreicher Vorschläge. Knoten
FabricVersion Ja FabricVersionDisplayName Anzahl Average Die aktive Version von Fabric. Knoten, Version
GossipCommMessagesReceived Ja GossipCommMessagesReceivedDisplayName Anzahl Average Anzahl empfangener Nachrichten. Knoten
GossipCommMessagesSent Ja GossipCommMessagesSentDisplayName Anzahl Average Anzahl gesendeter Nachrichten. Knoten
GossipCommOverflowCount Ja GossipCommOverflowCountDisplayName Anzahl Average Anzahl der Pufferüberläufe in ausgehender Warteschlange. Knoten
GossipLeaderElectionLeader Ja GossipLeaderElectionLeaderDisplayName Anzahl Average Peer ist übergeordnet (1) oder untergeordnet (0). Node, channel
GossipMembershipTotalPeersKnown Ja GossipMembershipTotalPeersKnownDisplayName Anzahl Average Gesamtanzahl der bekannten Peers Node, channel
GossipPayloadBufferSize Ja GossipPayloadBufferSizeDisplayName Anzahl Average Größe des Nutzdatenpuffers. Node, channel
GossipStateHeight Ja GossipStateHeightDisplayName Anzahl Average Aktuelle Ledgerhöhe Node, channel
GrpcCommConnClosed Ja GrpcCommConnClosedDisplayName Anzahl Average Geschlossene gRPC-Verbindungen. „Geöffnet“ minus „Geschlossen“ ist die aktive Anzahl von Verbindungen. Knoten
GrpcCommConnOpened Ja GrpcCommConnOpenedDisplayName Anzahl Average Geöffnete gRPC-Verbindungen. „Geöffnet“ minus „Geschlossen“ ist die aktive Anzahl von Verbindungen. Knoten
GrpcServerStreamMessagesReceived Ja GrpcServerStreamMessagesReceivedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl empfangener Datenstromnachrichten. Knoten, Dienst, Methode
GrpcServerStreamMessagesSent Ja GrpcServerStreamMessagesSentDisplayName Anzahl Average Die Anzahl gesendeter Datenstromnachrichten. Knoten, Dienst, Methode
GrpcServerStreamRequestsCompleted Ja GrpcServerStreamRequestsCompletedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl abgeschlossener Datenstromanforderungen. Knoten, Dienst, Methode, Code
GrpcServerUnaryRequestsReceived Ja GrpcServerUnaryRequestsReceivedDisplayName Anzahl Average Die Anzahl empfangener unärer Anforderungen. Knoten, Dienst, Methode
IOReadBytes Ja Gelesene E/A-Bytes Byte Gesamt Gelesene E/A-Bytes Node
IOWriteBytes Ja Geschriebene E/A-Bytes Byte Gesamt Geschriebene E/A-Bytes Node
LedgerBlockchainHeight Ja LedgerBlockchainHeightDisplayName Anzahl Average Höhe der Kette in Blöcken. Node, channel
LedgerTransactionCount Ja LedgerTransactionCountDisplayName Anzahl Average Die Anzahl der verarbeiteten Transaktionen Node, channel, transaction_type, chaincode, validation_code
LoggingEntriesChecked Ja LoggingEntriesCheckedDisplayName Anzahl Average Anzahl der Protokolleinträge, die mit dem aktiven Protokolliergrad überprüft wurden. Knoten, Ebene
LoggingEntriesWritten Ja LoggingEntriesWrittenDisplayName Anzahl Average Anzahl der geschriebenen Protokolleinträge. Knoten, Ebene
MemoryLimit Ja Arbeitsspeicherlimit Byte Average Arbeitsspeicherlimit Node
MemoryUsage Ja Speicherauslastung Byte Average Speicherauslastung Node
MemoryUsagePercentageInDouble Ja Prozentuale Arbeitsspeicherauslastung Percent Average Prozentuale Arbeitsspeicherauslastung Node
PendingTransactions Ja Ausstehende Transaktionen Anzahl Average Ausstehende Transaktionen Node
ProcessedBlocks Ja Verarbeitete Blöcke Anzahl Gesamt Verarbeitete Blöcke Node
ProcessedTransactions Ja Verarbeitete Transaktionen Anzahl Gesamt Verarbeitete Transaktionen Node
QueuedTransactions Ja Transaktionen in Warteschlange Anzahl Average Transaktionen in Warteschlange Node
RequestHandled Ja Behandelte Anforderungen Anzahl Gesamt Behandelte Anforderungen Node
StorageUsage Ja Speicherauslastung Byte Average Speicherauslastung Node

microsoft.botservice/botservices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
RequestLatency Ja Anforderungswartezeit Millisekunden Gesamt Zeit, die der Server für die Verarbeitung der Anforderung benötigt Vorgang, Authentifizierung, Protokoll, DataCenter
RequestsTraffic Ja Datenverkehr durch Anforderungen Percent Anzahl Anzahl gestellter Anforderungen Vorgang, Authentifizierung, Protokoll, StatusCode, StatusCodeClass, DataCenter

Microsoft.Cache/redis

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
allcachehits Ja Cachetreffer (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
allcachemisses Ja Cachefehler (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
allcacheRead Ja Cachelesevorgänge (instanzbasiert) Bytes pro Sekunde Maximum ShardId, Port, Primär
allcacheWrite Ja Cacheschreibvorgänge (instanzbasiert) Bytes pro Sekunde Maximum ShardId, Port, Primär
allconnectedclients Ja Verbundene Clients (instanzbasiert) Anzahl Maximum ShardId, Port, Primär
allevictedkeys Ja Entfernte Schlüssel (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
allexpiredkeys Ja Abgelaufene Schlüssel (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
allgetcommands Ja Abrufe (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
alloperationsPerSecond Ja Vorgänge pro Sekunde (instanzbasiert) Anzahl Maximum ShardId, Port, Primär
allserverLoad Ja Serverauslastung (instanzbasiert) Percent Maximum ShardId, Port, Primär
allsetcommands Ja Set-Vorgänge (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
alltotalcommandsprocessed Ja Vorgänge gesamt (instanzbasiert) Anzahl Gesamt ShardId, Port, Primär
alltotalkeys Ja Schlüssel insgesamt (instanzbasiert) Anzahl Maximum ShardId, Port, Primär
allusedmemory Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (instanzbasiert) Byte Maximum ShardId, Port, Primär
allusedmemorypercentage Ja Prozentsatz der Arbeitsspeicherverwendung (instanzbasiert) Percent Maximum ShardId, Port, Primär
allusedmemoryRss Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS) (instanzbasiert) Byte Maximum ShardId, Port, Primär
cachehits Ja Cachetreffer Anzahl Gesamt ShardId
cachehits0 Ja Cachetreffer (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits1 Ja Cachetreffer (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits2 Ja Cachetreffer (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits3 Ja Cachetreffer (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits4 Ja Cachetreffer (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits5 Ja Cachetreffer (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits6 Ja Cachetreffer (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits7 Ja Cachetreffer (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits8 Ja Cachetreffer (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachehits9 Ja Cachetreffer (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cacheLatency Ja Cachewartezeit in Mikrosekunden (Vorschau) Anzahl Average ShardId
cachemisses Ja Cachefehler Anzahl Gesamt ShardId
cachemisses0 Ja Cachefehler (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses1 Ja Cachefehler (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses2 Ja Cachefehler (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses3 Ja Cachefehler (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses4 Ja Cachefehler (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses5 Ja Cachefehler (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses6 Ja Cachefehler (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses7 Ja Cachefehler (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses8 Ja Cachefehler (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemisses9 Ja Cachefehler (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cachemissrate Ja Cachefehlerrate Percent cachemissrate ShardId
cacheRead Ja Cache-Lesevorgänge Bytes pro Sekunde Maximum ShardId
cacheRead0 Ja Cachelesevorgänge (Shard 0) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead1 Ja Cachelesevorgänge (Shard 1) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead2 Ja Cachelesevorgänge (Shard 2) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead3 Ja Cachelesevorgänge (Shard 3) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead4 Ja Cachelesevorgänge (Shard 4) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead5 Ja Cachelesevorgänge (Shard 5) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead6 Ja Cachelesevorgänge (Shard 6) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead7 Ja Cachelesevorgänge (Shard 7) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead8 Ja Cachelesevorgänge (Shard 8) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheRead9 Ja Cachelesevorgänge (Shard 9) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite Ja Cache-Schreibvorgänge Bytes pro Sekunde Maximum ShardId
cacheWrite0 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 0) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite1 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 1) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite2 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 2) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite3 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 3) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite4 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 4) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite5 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 5) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite6 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 6) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite7 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 7) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite8 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 8) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
cacheWrite9 Ja Cacheschreibvorgänge (Shard 9) Bytes pro Sekunde Maximum Keine Dimensionen
connectedclients Ja Verbundene Clients Anzahl Maximum ShardId
connectedclients0 Ja Verbundene Clients (Shard 0) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients1 Ja Verbundene Clients (Shard 1) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients2 Ja Verbundene Clients (Shard 2) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients3 Ja Verbundene Clients (Shard 3) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients4 Ja Verbundene Clients (Shard 4) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients5 Ja Verbundene Clients (Shard 5) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients6 Ja Verbundene Clients (Shard 6) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients7 Ja Verbundene Clients (Shard 7) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients8 Ja Verbundene Clients (Shard 8) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
connectedclients9 Ja Verbundene Clients (Shard 9) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
errors Ja Errors Anzahl Maximum ShardId, ErrorType
evictedkeys Ja Entfernte Schlüssel Anzahl Gesamt ShardId
evictedkeys0 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys1 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys2 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys3 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys4 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys5 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys6 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys7 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys8 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
evictedkeys9 Ja Entfernte Schlüssel (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys Ja Abgelaufene Schlüssel Anzahl Gesamt ShardId
expiredkeys0 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys1 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys2 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys3 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys4 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys5 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys6 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys7 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys8 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys9 Ja Abgelaufene Schlüssel (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands Ja get-Vorgänge Anzahl Gesamt ShardId
getcommands0 Ja Get-Vorgänge (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands1 Ja Get-Vorgänge (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands2 Ja Get-Vorgänge (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands3 Ja Get-Vorgänge (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands4 Ja Get-Vorgänge (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands5 Ja Get-Vorgänge (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands6 Ja Get-Vorgänge (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands7 Ja Get-Vorgänge (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands8 Ja Get-Vorgänge (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands9 Ja Get-Vorgänge (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
operationsPerSecond Ja Vorgänge pro Sekunde Anzahl Maximum ShardId
operationsPerSecond0 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 0) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond1 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 1) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond2 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 2) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond3 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 3) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond4 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 4) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond5 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 5) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond6 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 6) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond7 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 7) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond8 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 8) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
operationsPerSecond9 Ja Vorgänge pro Sekunde (Shard 9) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime Ja CPU Percent Maximum ShardId
percentProcessorTime0 Ja CPU (Shard 0) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime1 Ja CPU (Shard 1) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime2 Ja CPU (Shard 2) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime3 Ja CPU (Shard 3) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime4 Ja CPU (Shard 4) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime5 Ja CPU (Shard 5) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime6 Ja CPU (Shard 6) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime7 Ja CPU (Shard 7) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime8 Ja CPU (Shard 8) Percent Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime9 Ja CPU (Shard 9) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad Ja Serverlast Percent Maximum ShardId
serverLoad0 Ja Serverauslastung (Shard 0) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad1 Ja Serverauslastung (Shard 1) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad2 Ja Serverauslastung (Shard 2) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad3 Ja Serverauslastung (Shard 3) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad4 Ja Serverauslastung (Shard 4) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad5 Ja Serverauslastung (Shard 5) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad6 Ja Serverauslastung (Shard 6) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad7 Ja Serverauslastung (Shard 7) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad8 Ja Serverauslastung (Shard 8) Percent Maximum Keine Dimensionen
serverLoad9 Ja Serverauslastung (Shard 9) Percent Maximum Keine Dimensionen
setcommands Ja Sets Anzahl Gesamt ShardId
setcommands0 Ja Set-Vorgänge (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands1 Ja Set-Vorgänge (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands2 Ja Set-Vorgänge (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands3 Ja Set-Vorgänge (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands4 Ja Set-Vorgänge (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands5 Ja Set-Vorgänge (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands6 Ja Set-Vorgänge (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands7 Ja Set-Vorgänge (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands8 Ja Set-Vorgänge (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
setcommands9 Ja Set-Vorgänge (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed Ja Vorgänge gesamt Anzahl Gesamt ShardId
totalcommandsprocessed0 Ja Vorgänge gesamt (Shard 0) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed1 Ja Vorgänge gesamt (Shard 1) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed2 Ja Vorgänge gesamt (Shard 2) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed3 Ja Vorgänge gesamt (Shard 3) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed4 Ja Vorgänge gesamt (Shard 4) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed5 Ja Vorgänge gesamt (Shard 5) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed6 Ja Vorgänge gesamt (Shard 6) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed7 Ja Vorgänge gesamt (Shard 7) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed8 Ja Vorgänge gesamt (Shard 8) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed9 Ja Vorgänge gesamt (Shard 9) Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalkeys Ja Schlüssel insgesamt Anzahl Maximum ShardId
totalkeys0 Ja Schlüssel gesamt (Shard 0) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys1 Ja Schlüssel gesamt (Shard 1) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys2 Ja Schlüssel gesamt (Shard 2) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys3 Ja Schlüssel gesamt (Shard 3) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys4 Ja Schlüssel gesamt (Shard 4) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys5 Ja Schlüssel gesamt (Shard 5) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys6 Ja Schlüssel gesamt (Shard 6) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys7 Ja Schlüssel gesamt (Shard 7) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys8 Ja Schlüssel gesamt (Shard 8) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
totalkeys9 Ja Schlüssel gesamt (Shard 9) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
usedmemory Ja Verwendeter Arbeitsspeicher Byte Maximum ShardId
usedmemory0 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 0) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory1 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 1) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory2 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 2) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory3 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 3) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory4 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 4) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory5 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 5) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory6 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 6) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory7 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 7) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory8 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 8) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemory9 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (Shard 9) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemorypercentage Ja Prozentsatz der Arbeitsspeicherverwendung Percent Maximum ShardId
usedmemoryRss Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS) Byte Maximum ShardId
usedmemoryRss0 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 0) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss1 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 1) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss2 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 2) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss3 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 3) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss4 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 4) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss5 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 5) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss6 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 6) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss7 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 7) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss8 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 8) Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemoryRss9 Ja Verwendeter Arbeitsspeicher (RSS, Shard 9) Byte Maximum Keine Dimensionen

Microsoft.Cache/redisEnterprise

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
cachehits Ja Cachetreffer Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
cacheLatency Ja Cachewartezeit in Mikrosekunden (Vorschau) Anzahl Average InstanceId
cachemisses Ja Cachefehler Anzahl Gesamt InstanceId
cacheRead Ja Cache-Lesevorgänge Bytes pro Sekunde Maximum InstanceId
cacheWrite Ja Cache-Schreibvorgänge Bytes pro Sekunde Maximum InstanceId
connectedclients Ja Verbundene Clients Anzahl Maximum InstanceId
errors Ja Errors Anzahl Maximum InstanceId, ErrorType
evictedkeys Ja Entfernte Schlüssel Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
expiredkeys Ja Abgelaufene Schlüssel Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
getcommands Ja get-Vorgänge Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
operationsPerSecond Ja Vorgänge pro Sekunde Anzahl Maximum Keine Dimensionen
percentProcessorTime Ja CPU Percent Maximum InstanceId
serverLoad Ja Serverlast Percent Maximum Keine Dimensionen
setcommands Ja Sets Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalcommandsprocessed Ja Vorgänge gesamt Anzahl Gesamt Keine Dimensionen
totalkeys Ja Schlüssel insgesamt Anzahl Maximum Keine Dimensionen
usedmemory Ja Verwendeter Arbeitsspeicher Byte Maximum Keine Dimensionen
usedmemorypercentage Ja Prozentsatz der Arbeitsspeicherverwendung Percent Maximum InstanceId

Microsoft.Cdn/cdnwebapplicationfirewallpolicies

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
WebApplicationFirewallRequestCount Ja Anforderungsanzahl für die Web Application Firewall Anzahl Gesamt Die Anzahl der von der Web Application Firewall verarbeiteten Clientanforderungen PolicyName, RuleName, Action

Microsoft.Cdn/profiles

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ByteHitRatio Ja Bytetrefferquote Percent Average Das Verhältnis der gesamten aus dem Cache bereitgestellten Bytes im Vergleich zu den gesamten Antwortbytes Endpunkt
OriginHealthPercentage Ja Prozentsatz der Ursprungsintegrität Percent Average Der Prozentsatz der erfolgreichen Integritätstests zwischen AFDX und Back-Ends. Ursprung, OriginGroup
OriginLatency Ja Ursprüngliche Wartezeit Millisekunden Average Die Zeitspanne zwischen dem Senden der Anforderung durch AFDX an das Back-End und dem Empfang des letzten Antwortbytes durch AFDX vom Back-End. Ursprung, Endpunkt
OriginRequestCount Ja Anzahl der Ursprungsanforderungen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die von AFDX zum Ursprung gesendet wurden. HttpStatus, HttpStatusGroup, Ursprung, Endpunkt
Percentage4XX Ja Prozentsatz von 4xx Percent Average Der Prozentsatz aller Clientanforderungen, deren Antwortstatuscode 4XX ist Endpunkt, ClientRegion, ClientCountry
Percentage5XX Ja Prozentsatz von 5xx Percent Average Der Prozentsatz aller Clientanforderungen, deren Antwortstatuscode 5XX ist Endpunkt, ClientRegion, ClientCountry
RequestCount Ja Anzahl der Anforderungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der vom HTTP/S-Proxy bereitgestellten Clientanforderungen HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry, Endpunkt
RequestSize Ja Anforderungsgröße Byte Gesamt Die Anzahl der von Clients als Anforderungen an AFDX gesendeten Bytes. HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry, Endpunkt
ResponseSize Ja Antwortgröße Byte Gesamt Die Anzahl der vom HTTP/S-Proxy als Antworten an Clients gesendeten Bytes HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry, Endpunkt
TotalLatency Ja Gesamtlatenz Millisekunden Average Die Zeitspanne zwischen dem Empfang der Clientanforderung durch den HTTP/S-Proxy und der Bestätigung des letzten Antwortbytes vom HTTP/S-Proxy durch den Client HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry, Endpunkt
WebApplicationFirewallRequestCount Ja Anforderungsanzahl für die Web Application Firewall Anzahl Gesamt Die Anzahl der von der Web Application Firewall verarbeiteten Clientanforderungen PolicyName, RuleName, Action

Microsoft.ClassicCompute/domainNames/slots/roles

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Disk Read Bytes/Sec Nein Datenträgerlesevorgänge Bytes pro Sekunde Average Durchschnitt an Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden RoleInstanceId
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS RoleInstanceId
Disk Write Bytes/Sec Nein Datenträgerschreibvorgänge Bytes pro Sekunde Average Durchschnitt an Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden RoleInstanceId
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS RoleInstanceId
Netzwerk eingehend Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen empfangen werden (eingehender Datenverkehr) RoleInstanceId
Netzwerk ausgehend Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden (ausgehender Datenverkehr) RoleInstanceId
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden RoleInstanceId

Microsoft.ClassicCompute/virtualMachines

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Disk Read Bytes/Sec Nein Datenträgerlesevorgänge Bytes pro Sekunde Average Durchschnitt an Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden Keine Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Disk Write Bytes/Sec Nein Datenträgerschreibvorgänge Bytes pro Sekunde Average Durchschnitt an Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Netzwerk eingehend Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen empfangen werden (eingehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
Netzwerk ausgehend Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden (ausgehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden Keine Dimensionen

Microsoft.ClassicStorage/storageAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Ausgangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete ausgehende Daten von einem externen Client sowie ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die End-to-End-Latenz in Millisekunden für erfolgreiche Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die Latenz in Millisekunden für die Verarbeitung einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication
UsedCapacity Nein Verwendete Kapazität Byte Average Vom Konto verwendete Kapazität Keine Dimensionen

Microsoft.ClassicStorage/storageAccounts/blobServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
BlobCapacity Nein Blob-Kapazität Byte Average Die Größe des vom Blob-Dienst des Speicherkontos genutzten Speichers in Byte. BlobType, Tier
BlobCount Nein Anzahl von Blobs Anzahl Average Die Anzahl von Blobs im Blob-Dienst des Speicherkontos. BlobType, Tier
ContainerCount Ja Anzahl von Blob-Containern Anzahl Average Die Anzahl von Containern im Blob-Dienst des Speicherkontos. Keine Dimensionen
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Ausgangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete ausgehende Daten von einem externen Client sowie ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
IndexCapacity Nein Indexkapazität Byte Average Die vom ADLS Gen2-Index (hierarchisch) verwendete Speichermenge in Byte. Keine Dimensionen
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die End-to-End-Latenz in Millisekunden für erfolgreiche Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die Latenz in Millisekunden für die Verarbeitung einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.ClassicStorage/storageAccounts/fileServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Ausgangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete ausgehende Daten von einem externen Client sowie ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
FileCapacity Nein Dateikapazität Byte Average Die Größe des vom Dateidienst des Speicherkontos genutzten Speichers in Byte. FileShare
FileCount Nein Dateianzahl Anzahl Average Die Anzahl von Dateien im Dateidienst des Speicherkontos FileShare
FileShareCount Nein Anzahl von Dateifreigaben Anzahl Average Die Anzahl von Dateifreigaben im Dateidienst des Speicherkontos Keine Dimensionen
FileShareQuota Nein Kontingentgröße für Dateifreigabe Byte Average Die Obergrenze für die Speichermenge zur Verwendung durch den Azure Files-Dienst, angegeben in Byte. FileShare
FileShareSnapshotCount Nein Anzahl von Momentaufnahmen in Dateifreigabe Anzahl Average Die Anzahl der enthaltenen Momentaufnahmen im Dateidienst des Speicherkontos in der Freigabe FileShare
FileShareSnapshotSize Nein Größe der Momentaufnahmen in Dateifreigabe Byte Average Die Speichermenge in Byte, die von den Momentaufnahmen im Dateidienst des Speicherkontos verwendet wird. FileShare
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die End-to-End-Latenz in Millisekunden für erfolgreiche Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die Latenz in Millisekunden für die Verarbeitung einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication, FileShare

Microsoft.ClassicStorage/storageAccounts/queueServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Ausgangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete ausgehende Daten von einem externen Client sowie ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
QueueCapacity Ja Warteschlangenkapazität Byte Average Die Größe des vom Warteschlangendienst des Speicherkontos genutzten Speichers in Byte. Keine Dimensionen
QueueCount Ja Anzahl von Warteschlangen Anzahl Average Die Anzahl von Warteschlangen im Warteschlangendienst des Speicherkontos Keine Dimensionen
QueueMessageCount Ja Anzahl von Warteschlangennachrichten Anzahl Average Die ungefähre Anzahl von Warteschlangennachrichten im Warteschlangendienst des Speicherkontos Keine Dimensionen
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die End-to-End-Latenz in Millisekunden für erfolgreiche Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die Latenz in Millisekunden für die Verarbeitung einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.ClassicStorage/storageAccounts/tableServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Ausgangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete ausgehende Daten von einem externen Client sowie ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die End-to-End-Latenz in Millisekunden für erfolgreiche Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die Latenz in Millisekunden für die Verarbeitung einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
TableCapacity Ja Tabellenkapazität Byte Average Die Größe des vom Tabellendienst des Speicherkontos genutzten Speichers in Byte. Keine Dimensionen
TableCount Ja Anzahl von Tabellen Anzahl Average Die Anzahl von Tabellen im Tabellendienst des Speicherkontos Keine Dimensionen
TableEntityCount Ja Anzahl von Tabellenentitäten Anzahl Average Die Anzahl von Tabellenentitäten im Tabellendienst des Speicherkontos Keine Dimensionen
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.CognitiveServices/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BlockedCalls Ja Blockierte Aufrufe Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen, die das Raten- oder Kontingentlimit überschritten haben ApiName, OperationName, Region
CharactersTrained Ja Trainierte Zeichen Anzahl Gesamt Gesamtzahl trainierter Zeichen ApiName, OperationName, Region
CharactersTranslated Ja Übersetzte Zeichen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Zeichen in einer eingehenden Textanforderung ApiName, OperationName, Region
ClientErrors Ja Clientfehler Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen mit Fehler auf Clientseite (HTTP-Antwortcode 4xx) ApiName, OperationName, Region
DataIn Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Menge eingehender Daten in Byte ApiName, OperationName, Region
DataOut Ja Datenausgabe Byte Gesamt Menge ausgehender Daten in Byte ApiName, OperationName, Region
Latency Ja Latency Millisekunden Average Latenz in Millisekunden ApiName, OperationName, Region
LearnedEvents Ja Erfasste Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl erfasster Ereignisse. IsMatchBaseline, Modus, RunId
MatchedRewards Ja Übereinstimmende Belohnungen Anzahl Gesamt Anzahl übereinstimmender Belohnungen. IsMatchBaseline, Modus, RunId
ObservedRewards Ja Beobachtete Belohnungen Anzahl Gesamt Anzahl beobachteter Belohnungen. IsMatchBaseline, Modus, RunId
ProcessedCharacters Ja Verarbeitete Zeichen Anzahl Gesamt Anzahl von Zeichen. ApiName, FeatureName, UsageChannel, Region
ProcessedTextRecords Ja Verarbeitete Textdatensätze Anzahl Gesamt Anzahl von Textdatensätzen. ApiName, FeatureName, UsageChannel, Region
ServerErrors Ja Serverfehler Anzahl Gesamt Anzahl von Aufrufen mit internem Dienstfehler (HTTP-Antwortcode 5xx) ApiName, OperationName, Region
SpeechSessionDuration Ja Dauer der Sprachsitzung Sekunden Gesamt Gesamtdauer der Sprachsitzung in Sekunden ApiName, OperationName, Region
SuccessfulCalls Ja Erfolgreiche Aufrufe Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Aufrufe ApiName, OperationName, Region
TotalCalls Ja Aufrufe gesamt Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Aufrufen ApiName, OperationName, Region
TotalErrors Ja Fehler insgesamt Anzahl Gesamt Gesamtzahl von Aufrufen mit Fehlerantwort (HTTP-Antwortcode 4xx oder 5xx) ApiName, OperationName, Region
TotalTokenCalls Ja Tokenaufrufe gesamt Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Tokenaufrufen ApiName, OperationName, Region
TotalTransactions Ja Transaktionen gesamt Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Transaktionen Keine Dimensionen

Microsoft.Communication/CommunicationServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
APIRequestAuthentication Nein Anforderungen der Authentifizierungs-API Anzahl Anzahl Anzahl aller Anforderungen an den Endpunkt „Communication Services-Authentifizierung“. Vorgang, StatusCode, StatusCodeClass
APIRequestChat Ja Anforderungen der Chat-API Anzahl Anzahl Anzahl aller Anforderungen an den Endpunkt „Communication Services-Chat“. Vorgang, StatusCode, StatusCodeClass
APIRequestSMS Ja Anforderungen der SMS-API Anzahl Anzahl Anzahl aller Anforderungen an den Endpunkt „Communication Services SMS“. Vorgang, StatusCode, StatusCodeClass

Microsoft.Compute/cloudServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS RoleInstanceId, RoleId
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden RoleInstanceId, RoleId

Microsoft.Compute/cloudServices/roles

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden RoleInstanceId, RoleId
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS RoleInstanceId, RoleId
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden RoleInstanceId, RoleId

microsoft.compute/disks

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Zusammengesetzter Datenträgerlesevorgang in Bytes/Sek. Nein Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. (Vorschauversion) Byte Average Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. während des Überwachungszeitraums. Beachten Sie, dass sich diese Metrik in der Vorschau befindet und sich noch ändern kann, ehe sie allgemein verfügbar wird.
Zusammengesetzte Datenträgerlesevorgänge/Sek. Nein Lesevorgänge auf Datenträger/Sek. (Vorschau) Byte Average Anzahl der auf einem Datenträger erfolgten Lese-E/As während des Überwachungszeitraums. Beachten Sie, dass sich diese Metrik in der Vorschau befindet und sich noch ändern kann, ehe sie allgemein verfügbar wird.
Zusammengesetzter Datenträgerschreibvorgang in Bytes/s Nein Auf Datenträger geschriebene Bytes/s Byte Average Auf Datenträger geschriebene Bytes/Sek. während des Überwachungszeitraums. Beachten Sie, dass sich diese Metrik in der Vorschau befindet und sich noch ändern kann, ehe sie allgemein verfügbar wird.
Zusammengesetzte Datenträgerschreibvorgänge/s Nein Schreibvorgänge auf Datenträger/s Byte Average Anzahl der auf einem Datenträger erfolgten Schreib-E/As während des Überwachungszeitraums. Beachten Sie, dass sich diese Metrik in der Vorschau befindet und sich noch ändern kann, ehe sie allgemein verfügbar wird.

Microsoft.Compute/virtualMachines

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verbrauchte CPU-Guthaben Ja Verbrauchte CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die vom virtuellen Computer verwendet werden. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Verbleibende CPU-Guthaben Ja Verbleibende CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die für den Burst verfügbar sind. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträgerbandbreite LUN
Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträger-E/A-Vorgänge LUN
Maximale Burstbandbreite für Datenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Datenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Maximale Burst-IOPS für Datenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Datenträger Anzahl Average Maximale IOPS, die der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Warteschlangentiefe für Datenträger Ja Warteschlangentiefe für Datenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Datenträger LUN
Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN
Zielbandbreite für Datenträger Ja Zielbandbreite für Datenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Ziel-IOPS für Datenträger Ja Ziel-IOPS für Datenträger Anzahl Average Baseline für IOPS, die der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent LUN
Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden Keine Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Eingehende Datenflüsse Ja Eingehende Datenflüsse Anzahl Average Eingehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in eingehender Richtung (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Netzwerk eingehend Ja Abrechenbarer eingehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren empfangenen Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (eingehender Datenverkehr) (veraltet) Keine Dimensionen
Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen empfangen werden (eingehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
Netzwerk ausgehend Ja Abrechenbarer ausgehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren gesendeten Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (ausgehender Datenverkehr) (veraltet) Keine Dimensionen
Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden (ausgehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystem-Datenträgerbandbreite LUN
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystemdatenträger-E/A-Vorgänge LUN
Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreicht werden kann LUN
Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximale IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Ja Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für den Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden Keine Dimensionen
Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden Keine Dimensionen
Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für die IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent LUN
Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden Keine Dimensionen
Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden Keine Dimensionen
Ausgehende Datenflüsse Ja Ausgehende Datenflüsse Anzahl Average Ausgehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in ausgehender Richtung (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) Keine Dimensionen
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden Keine Dimensionen
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite Keine Dimensionen
Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträger-IOPS Keine Dimensionen
Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite Keine Dimensionen
Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträger-IOPS Keine Dimensionen

Microsoft.Compute/virtualMachineScaleSets

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verbrauchte CPU-Guthaben Ja Verbrauchte CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die vom virtuellen Computer verwendet werden. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Verbleibende CPU-Guthaben Ja Verbleibende CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die für den Burst verfügbar sind. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträgerbandbreite LUN, VMName
Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträger-E/A-Vorgänge LUN, VMName
Maximale Burstbandbreite für Datenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Datenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN, VMName
Maximale Burst-IOPS für Datenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Datenträger Anzahl Average Maximale IOPS, die der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN, VMName
Warteschlangentiefe für Datenträger Ja Warteschlangentiefe für Datenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Datenträger LUN, VMName
Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN, VMName
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN, VMName
Zielbandbreite für Datenträger Ja Zielbandbreite für Datenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN, VMName
Ziel-IOPS für Datenträger Ja Ziel-IOPS für Datenträger Anzahl Average Baseline für IOPS, die der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN, VMName
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN, VMName
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent LUN, VMName
Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN, VMName
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN, VMName
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden VMName
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS VMName
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden VMName
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS VMName
Eingehende Datenflüsse Ja Eingehende Datenflüsse Anzahl Average Eingehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in eingehender Richtung (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) VMName
Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) VMName
Netzwerk eingehend Ja Abrechenbarer eingehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren empfangenen Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (eingehender Datenverkehr) (veraltet) VMName
Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen empfangen werden (eingehender Datenverkehr) VMName
Netzwerk ausgehend Ja Abrechenbarer ausgehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren gesendeten Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (ausgehender Datenverkehr) (veraltet) VMName
Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden (ausgehender Datenverkehr) VMName
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystem-Datenträgerbandbreite LUN, VMName
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystemdatenträger-E/A-Vorgänge LUN, VMName
Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreicht werden kann LUN, VMName
Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximale IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreichen kann LUN, VMName
Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Ja Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Betriebssystemdatenträger VMName
Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für den Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden VMName
Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden VMName
Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN, VMName
Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für die IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN, VMName
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN, VMName
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent LUN, VMName
Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden VMName
Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden VMName
Ausgehende Datenflüsse Ja Ausgehende Datenflüsse Anzahl Average Ausgehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in ausgehender Richtung (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) VMName
Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) VMName
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden VMName
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN, VMName
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN, VMName
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger VMName
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger VMName
Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite VMName
Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträger-IOPS VMName
Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite VMName
Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträger-IOPS VMName

Microsoft.Compute/virtualMachineScaleSets/virtualMachines

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verbrauchte CPU-Guthaben Ja Verbrauchte CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die vom virtuellen Computer verwendet werden. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Verbleibende CPU-Guthaben Ja Verbleibende CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtmenge von Guthaben, die für den Burst verfügbar sind. Nur auf burstfähigen VMs der B-Serie verfügbar. Keine Dimensionen
Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträgerbandbreite LUN
Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Datenträger-E/A-Vorgänge LUN
Maximale Burstbandbreite für Datenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Datenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Maximale Burst-IOPS für Datenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Datenträger Anzahl Average Maximale IOPS, die der Datenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Warteschlangentiefe für Datenträger Ja Warteschlangentiefe für Datenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Datenträger LUN
Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Datenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden LUN
Zielbandbreite für Datenträger Ja Zielbandbreite für Datenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Ziel-IOPS für Datenträger Ja Ziel-IOPS für Datenträger Anzahl Average Baseline für IOPS, die der Datenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN
Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Datenträgerguthaben für Burst-E/A in Prozent LUN
Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Datenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden LUN
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums vom Datenträger gelesen werden Keine Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerlesevorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Bytes, die während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger geschrieben werden Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Datenträgerschreibvorgänge in IOPS Keine Dimensionen
Eingehende Datenflüsse Ja Eingehende Datenflüsse Anzahl Average Eingehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in eingehender Richtung (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für eingehende Datenflüsse (eingehender Datenverkehr im virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Netzwerk eingehend Ja Abrechenbarer eingehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren empfangenen Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (eingehender Datenverkehr) (veraltet) Keine Dimensionen
Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Eingehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen empfangen werden (eingehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
Netzwerk ausgehend Ja Abrechenbarer ausgehender Netzwerkdatenverkehr (veraltet) Byte Gesamt Die Anzahl von abrechenbaren gesendeten Bytes für alle Netzwerkschnittstellen der VMs (ausgehender Datenverkehr) (veraltet) Keine Dimensionen
Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Ja Ausgehender Netzwerkverkehr gesamt Byte Gesamt Die Anzahl von Bytes, die von den virtuellen Computern an allen Netzwerkschnittstellen gesendet werden (ausgehender Datenverkehr) Keine Dimensionen
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträgerbandbreite in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystem-Datenträgerbandbreite LUN
Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Ja Beanspruchte Betriebssystem-Datenträger-IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der pro Minute beanspruchten Betriebssystemdatenträger-E/A-Vorgänge LUN
Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burstbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximaler Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreicht werden kann LUN
Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Maximale Burst-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Maximale IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger mit Bursting erreichen kann LUN
Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Ja Warteschlangentiefe für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Warteschlangentiefe (oder Warteschlangenlänge) für Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Ja Vom Betriebssystemdatenträger gelesene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für den Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden Keine Dimensionen
Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Lesevorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einem einzelnen Datenträger gelesen wurden Keine Dimensionen
Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Ja Zielbandbreite für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für den Durchsatz (in Byte pro Sekunde), den der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Ja Ziel-IOPS für Betriebssystemdatenträger Anzahl Average Baseline für die IOPS-Anzahl, die der Betriebssystemdatenträger ohne Bursting erreichen kann LUN
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-Bit/s in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burstbandbreite in Prozent LUN
Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Ja Verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent Percent Average Bisher verwendetes Betriebssystemdatenträger-Guthaben für Burst-E/A in Prozent LUN
Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Ja Auf den Betriebssystemdatenträger geschriebene Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Bytes, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger pro Sekunde auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden Keine Dimensionen
Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Ja Schreibvorgänge auf Betriebssystemdatenträger/Sek. Anzahl pro Sekunde Average IOPS, die während des Überwachungszeitraums für einen Betriebssystemdatenträger auf einen einzelnen Datenträger geschrieben wurden Keine Dimensionen
Ausgehende Datenflüsse Ja Ausgehende Datenflüsse Anzahl Average Ausgehende Datenflüsse sind die Anzahl aktueller Datenflüsse in ausgehender Richtung (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) Keine Dimensionen
Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Ja Maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse Anzahl pro Sekunde Average Die maximale Erstellungsrate für ausgehende Datenflüsse (ausgehender Datenverkehr vom virtuellen Computer) Keine Dimensionen
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Der Prozentsatz der zugewiesenen Computeeinheiten, die derzeit von den virtuellen Computern verwendet werden Keine Dimensionen
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Datenträger LUN
Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Treffer beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Ja Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Percent Average Fehler beim Cachelesevorgang auf Premium-Betriebssystemdatenträger Keine Dimensionen
Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite Keine Dimensionen
Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten zwischengespeicherten Datenträger-IOPS Keine Dimensionen
Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Ja Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Bandbreite Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträgerbandbreite Keine Dimensionen
Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Ja Verbrauchte von der VM nicht zwischengespeicherte IOPS in Prozent Percent Average Prozentsatz der von der VM beanspruchten nicht zwischengespeicherten Datenträger-IOPS Keine Dimensionen

Microsoft.ContainerInstance/containerGroups

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CpuUsage Ja CPU-Auslastung Anzahl Average CPU-Auslastung für alle Kerne in Millicores containerName
MemoryUsage Ja Speicherauslastung Byte Average Gesamtspeicherauslastung in Byte containerName
NetworkBytesReceivedPerSecond Ja Empfangene Netzwerkbytes pro Sekunde Byte Average Die pro Sekunde empfangenen Netzwerkbytes. Keine Dimensionen
NetworkBytesTransmittedPerSecond Ja Übertragene Netzwerkbytes pro Sekunde Byte Average Die pro Sekunde übertragenen Netzwerkbytes Keine Dimensionen

Microsoft.ContainerRegistry/registries

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AgentPoolCPUTime Ja AgentPool – CPU-Zeit Sekunden Gesamt CPU-Zeit von AgentPool in Sekunden Keine Dimensionen
RunDuration Ja Ausführungsdauer Millisekunden Gesamt Ausführungsdauer in Millisekunden Keine Dimensionen
SuccessfulPullCount Ja Anzahl erfolgreicher Pullvorgänge Anzahl Average Anzahl erfolgreicher Image-Pullvorgänge Keine Dimensionen
SuccessfulPushCount Ja Anzahl erfolgreicher Puchvorgänge Anzahl Average Anzahl erfolgreicher Image-Pushvorgänge Keine Dimensionen
TotalPullCount Ja Gesamtzahl von Pullvorgängen Anzahl Average Anzahl von Image-Pullvorgängen insgesamt Keine Dimensionen
TotalPushCount Ja Gesamtzahl von Pushvorgängen Anzahl Average Anzahl von Image-Pushvorgängen insgesamt Keine Dimensionen

Microsoft.ContainerService/managedClusters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
apiserver_current_inflight_requests Nein In-Flight-Anforderungen Anzahl Average Maximale Anzahl der aktuell verwendeten In-Flight-Anforderungen auf dem Apiserver pro Anforderungstyp in der letzten Sekunde requestKind
cluster_autoscaler_cluster_safe_to_autoscale Nein Clusterintegrität Anzahl Average Bestimmt, ob die Autoskalierung Aktionen für den Cluster durchführt oder nicht
cluster_autoscaler_scale_down_in_cooldown Nein Herunterskalieren im Abkühlen Anzahl Average Bestimmt, ob sich das Herunterskalieren im Abkühlen befindet: Während dieses Zeitraums werden keine Knoten entfernt.
cluster_autoscaler_unneeded_nodes_count Nein Nicht benötigte Knoten Anzahl Average Die Clusterautoskalierung markiert diese Knoten als Kandidaten zum Löschen, die auch schließlich gelöscht werden.
cluster_autoscaler_unschedulable_pods_count Nein Nicht planbare Pods Anzahl Average Anzahl von Pods, die derzeit im Cluster nicht planbar sind.
kube_node_status_allocatable_cpu_cores Nein Gesamtzahl der verfügbaren CPU-Kerne in einem verwalteten Cluster Anzahl Average Gesamtzahl der verfügbaren CPU-Kerne in einem verwalteten Cluster
kube_node_status_allocatable_memory_bytes Nein Gesamtzahl des verfügbaren Speicherplatzes in einem verwalteten Cluster Byte Average Gesamtzahl des verfügbaren Speicherplatzes in einem verwalteten Cluster
kube_node_status_condition Nein Status für verschiedene Knotenbedingungen Anzahl Average Status für verschiedene Knotenbedingungen Bedingung, Status, Status2, Knoten
kube_pod_status_phase Nein Anzahl der Pods nach Phase Anzahl Average Anzahl der Pods nach Phase Phase, Namespace, Pod
kube_pod_status_ready Nein Anzahl der Pods mit dem Status „Bereit“ Anzahl Average Anzahl der Pods mit dem Status „Bereit“ Namespace, Pod, Bedingung
node_cpu_usage_millicores Ja CPU-Auslastung (Millicore) MilliCores Average Aggregierte Messung der CPU-Auslastung im gesamten Cluster in Millicore Knoten, Knotenpool
node_cpu_usage_percentage Ja Prozentuale CPU-Auslastung Percent Average Aggregierte durchschnittliche CPU-Auslastung in Prozent für den gesamten Cluster Knoten, Knotenpool
node_disk_usage_bytes Ja Datenträgerverwendung (Bytes) Byte Average Verwendeter Datenträgerspeicherplatz in Bytes nach Gerät Knoten, Knotenpool, Gerät
node_disk_usage_percentage Ja Datenträgerverwendung (Prozent) Percent Average Verwendeter Datenträgerspeicherplatz in Prozent nach Gerät Knoten, Knotenpool, Gerät
node_memory_rss_bytes Ja Arbeitsspeicher-RSS (Bytes) Byte Average Verwendeter RSS-Arbeitsspeicher des Containers in Byte Knoten, Knotenpool
node_memory_rss_percentage Ja Arbeitsspeicher-RSS (Prozent) Percent Average Verwendeter RSS-Arbeitsspeicher des Containers in Prozent Knoten, Knotenpool
node_memory_working_set_bytes Ja Arbeitssatz für Arbeitsspeicher (Bytes) Byte Average Verwendeter Arbeitssatz-Arbeitsspeicher des Containers in Bytes Knoten, Knotenpool
node_memory_working_set_percentage Ja Arbeitssatz für Arbeitsspeicher (Prozent) Percent Average Verwendeter Arbeitssatz-Arbeitsspeicher des Containers in Prozent Knoten, Knotenpool
node_network_in_bytes Ja Eingehender Netzwerkverkehr (Bytes) Byte Average Empfangene Netzwerk-Bytes Knoten, Knotenpool
node_network_out_bytes Ja Ausgehender Netzwerkverkehr (Bytes) Byte Average Übertragene Netzwerk-Bytes Knoten, Knotenpool

Microsoft.CustomProviders/resourceproviders

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
FailedRequests Ja Anforderungsfehler Anzahl Gesamt Ruft die verfügbaren Protokolle für benutzerdefinierte Ressourcenanbieter ab HttpMethod, CallPath, StatusCode
SuccessfullRequests Ja Erfolgreiche Anforderungen Anzahl Gesamt Erfolgreiche Anforderungen durch den benutzerdefinierten Anbieter HttpMethod, CallPath, StatusCode

Microsoft.DataBoxEdge/dataBoxEdgeDevices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AvailableCapacity Ja Verfügbare Kapazität Byte Average Die verfügbare Kapazität in Byte während des Berichtszeitraums. Keine Dimensionen
BytesUploadedToCloud Ja Hochgeladene Cloudbytes (Gerät) Byte Average Die Gesamtzahl von Bytes, die in Azure von einem Gerät während des Berichtszeitraum hochgeladen wird. Keine Dimensionen
BytesUploadedToCloudPerShare Ja Hochgeladene Cloudbytes (Freigabe) Byte Average Die Gesamtzahl von Bytes, die in Azure von einer Freigabe während des Berichtszeitraum hochgeladen wird. Freigabe
CloudReadThroughput Ja Clouddownloaddurchsatz Bytes pro Sekunde Average Der Clouddownloaddurchsatz in Azure während des Berichtszeitraums. Keine Dimensionen
CloudReadThroughputPerShare Ja Clouddownloaddurchsatz (Freigabe) Bytes pro Sekunde Average Der Downloaddurchsatz in Azure von einer Freigabe während des Berichtszeitraums. Freigabe
CloudUploadThroughput Ja Clouduploaddurchsatz Bytes pro Sekunde Average Der Clouduploaddurchsatz in Azure während des Berichtszeitraums. Keine Dimensionen
CloudUploadThroughputPerShare Ja Clouduploaddurchsatz (Freigabe) Bytes pro Sekunde Average Der Uploaddurchsatz in Azure von einer Freigabe während des Berichtszeitraums. Freigabe
HyperVMemoryUtilization Ja Edgecomputing – Arbeitsspeichernutzung Percent Average Größe des genutzten Arbeitsspeichers InstanceName
HyperVVirtualProcessorUtilization Ja Edgecomputing – CPU in Prozent Percent Average Prozentsatz der CPU-Auslastung InstanceName
NICReadThroughput Ja Lesedurchsatz (Netzwerk) Bytes pro Sekunde Average Der Lesedurchsatz der Netzwerkschnittstelle auf dem Gerät im Berichtszeitraum für alle Volumes im Gateway. InstanceName
NICWriteThroughput Ja Schreibdurchsatz (Netzwerk) Bytes pro Sekunde Average Der Schreibdurchsatz der Netzwerkschnittstelle auf dem Gerät im Berichtszeitraum für alle Volumes im Gateway. InstanceName
TotalCapacity Ja Gesamtkapazität Byte Average Gesamtkapazität Keine Dimensionen

Microsoft.DataCollaboration/workspaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
DataAssetCount Ja Erstellte Datenressourcen Anzahl Maximum Anzahl der erstellten Datenressourcen DataAssetName
PipelineCount Ja Erstellte Pipelines Anzahl Maximum Anzahl der erstellten Pipelines PipelineName
ProposalCount Ja Erstellte Vorschläge Anzahl Maximum Anzahl der erstellten Vorschläge ProposalName
ScriptCount Ja Erstellte Skripts Anzahl Maximum Anzahl der erstellten Skripts ScriptName

Microsoft.DataFactory/datafactories

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
FailedRuns Ja Fehlerhafte Ausführungen Anzahl Gesamt pipelineName, activityName
SuccessfulRuns Ja Erfolgreiche Ausführungen Anzahl Gesamt pipelineName, activityName

Microsoft.DataFactory/factories

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActivityCancelledRuns Ja Metriken zu abgebrochenen Aktivitätsausführungen Anzahl Gesamt ActivityType, PipelineName, FailureType, Name
ActivityFailedRuns Ja Metriken zu fehlerhaften Aktivitätsausführungen Anzahl Gesamt ActivityType, PipelineName, FailureType, Name
ActivitySucceededRuns Ja Metriken zu erfolgreichen Aktivitätsausführungen Anzahl Gesamt ActivityType, PipelineName, FailureType, Name
FactorySizeInGbUnits Ja Gesamtgröße der Factory (Einheit: GB) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
IntegrationRuntimeAvailableMemory Ja Verfügbarer Speicher für Integration Runtime Byte Average IntegrationRuntimeName, NodeName
IntegrationRuntimeAvailableNodeNumber Ja Anzahl verfügbarer Knoten für Integration Runtime Anzahl Average IntegrationRuntimeName
IntegrationRuntimeAverageTaskPickupDelay Ja Dauer der Integration Runtime-Warteschlange Sekunden Average IntegrationRuntimeName
IntegrationRuntimeCpuPercentage Ja CPU-Auslastung der Integration Runtime Percent Average IntegrationRuntimeName, NodeName
IntegrationRuntimeQueueLength Ja Länge der Integration Runtime-Warteschlange Anzahl Average IntegrationRuntimeName
MaxAllowedFactorySizeInGbUnits Ja Maximal zulässige Factorygröße (Einheit: GB) Anzahl Maximum Keine Dimensionen
MaxAllowedResourceCount Ja Anzahl maximal zulässiger Entitäten Anzahl Maximum Keine Dimensionen
PipelineCancelledRuns Ja Metriken zu abgebrochenen Pipelineausführungen Anzahl Gesamt FailureType, Name
PipelineElapsedTimeRuns Ja Metriken zur für Pipelineausführungen verstrichenen Zeit Anzahl Gesamt RunId, Name
PipelineFailedRuns Ja Metriken zu fehlerhaften Pipelineausführungen Anzahl Gesamt FailureType, Name
PipelineSucceededRuns Ja Metriken zu erfolgreichen Pipelineausführungen Anzahl Gesamt FailureType, Name
ResourceCount Ja Gesamtzahl von Entitäten Anzahl Maximum Keine Dimensionen
SSISIntegrationRuntimeStartCancel Ja Metriken zu abgebrochenen SSIS-Integration Runtime-Startvorgängen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISIntegrationRuntimeStartFailed Ja Metriken zu fehlerhaften SSIS-Integration Runtime-Startvorgängen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISIntegrationRuntimeStartSucceeded Ja Metriken zu erfolgreichen SSIS-Integration Runtime-Startvorgängen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISIntegrationRuntimeStopStuck Ja Metriken zu unterbrochenen SSIS-Integration Runtime-Beendigungsvorgängen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISIntegrationRuntimeStopSucceeded Ja Metriken zu erfolgreichen SSIS-Integration Runtime-Beendigungsvorgängen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISPackageExecutionCancel Ja Metriken zu abgebrochenen SSIS-Paketausführungen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISPackageExecutionFailed Ja Metriken zu fehlgeschlagenen SSIS-Paketausführungen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
SSISPackageExecutionSucceeded Ja Metriken zu erfolgreichen SSIS-Paketausführungen Anzahl Gesamt IntegrationRuntimeName
TriggerCancelledRuns Ja Metriken zu abgebrochenen Triggerausführungen Anzahl Gesamt Name, FailureType
TriggerFailedRuns Ja Metriken zu fehlerhaften Triggerausführungen Anzahl Gesamt Name, FailureType
TriggerSucceededRuns Ja Metriken zu erfolgreichen Triggerausführungen Anzahl Gesamt Name, FailureType

Microsoft.DataLakeAnalytics/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
JobAUEndedCancelled Ja Abgebrochene AU-Zeit Sekunden Gesamt Die Gesamt-AU-Zeit für abgebrochene Vorgänge Keine Dimensionen
JobAUEndedFailure Ja Fehlgeschlagene AU-Zeit Sekunden Gesamt Die Gesamt-AU-Zeit für fehlgeschlagene Vorgänge Keine Dimensionen
JobAUEndedSuccess Ja Erfolgreiche AU-Zeit Sekunden Gesamt Die Gesamt-AU-Zeit für erfolgreiche Vorgänge Keine Dimensionen
JobEndedCancelled Ja Abgebrochene Vorgänge Anzahl Gesamt Die Anzahl der abgebrochenen Vorgänge Keine Dimensionen
JobEndedFailure Ja Fehlgeschlagene Vorgänge Anzahl Gesamt Die Anzahl der fehlgeschlagenen Vorgänge Keine Dimensionen
JobEndedSuccess Ja Erfolgreiche Vorgänge Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen Vorgänge Keine Dimensionen
JobStage Ja Aufträge in Phase Anzahl Gesamt Anzahl von Aufträgen in den einzelnen Phasen. Keine Dimensionen

Microsoft.DataLakeStore/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
DataRead Ja Gelesene Daten Byte Gesamt Gesamtmenge der im Konto gelesenen Daten Keine Dimensionen
DataWritten Ja Geschriebene Daten Byte Gesamt Gesamtmenge der in das Konto geschriebenen Daten Keine Dimensionen
ReadRequests Ja Leseanforderungen Anzahl Gesamt Anzahl der Datenleseanforderungen für das Konto Keine Dimensionen
TotalStorage Ja Gesamtspeicher Byte Maximum Gesamtmenge der im Konto gespeicherten Daten Keine Dimensionen
WriteRequests Ja Schreibanforderungen Anzahl Gesamt Anzahl der Datenschreibanforderungen für das Konto Keine Dimensionen

Microsoft.DataShare/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
FailedShareSubscriptionSynchronizations Ja Fehler bei empfangenen Freigaben (Momentaufnahmen) Anzahl Anzahl Anzahl von Fehlern bei empfangenen Freigaben (Momentaufnahmen) im Konto Keine Dimensionen
FailedShareSynchronizations Ja Fehler bei gesendeten Freigaben (Momentaufnahmen) Anzahl Anzahl Anzahl von Fehlern bei gesendeten Freigaben (Momentaufnahmen) im Konto Keine Dimensionen
ShareCount Ja Gesendete Freigaben Anzahl Maximum Anzahl von gesendeten Freigaben im Konto ShareName
ShareSubscriptionCount Ja Empfangene Freigaben Anzahl Maximum Anzahl von empfangenen Freigaben im Konto ShareSubscriptionName
SucceededShareSubscriptionSynchronizations Ja Erfolgreich empfangene Freigaben (Momentaufnahmen) Anzahl Anzahl Anzahl von erfolgreich empfangenen Freigaben (Momentaufnahmen) im Konto Keine Dimensionen
SucceededShareSynchronizations Ja Erfolgreich gesendete Freigaben (Momentaufnahmen) Anzahl Anzahl Anzahl von erfolgreich gesendeten Freigaben (Momentaufnahmen) im Konto Keine Dimensionen

Microsoft.DBforMariaDB/servers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
backup_storage_used Ja Verwendeter Sicherungsspeicher Byte Average Verwendeter Sicherungsspeicher Keine Dimensionen
connections_failed Ja Verbindungsfehler Anzahl Gesamt Verbindungsfehler Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent Keine Dimensionen
io_consumption_percent Ja E/A in Prozent Percent Average E/A in Prozent Keine Dimensionen
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
seconds_behind_master Ja Replikationsverzögerung in Sekunden Anzahl Maximum Replikationsverzögerung in Sekunden Keine Dimensionen
serverlog_storage_limit Ja Begrenzung des Serverprotokollspeichers Byte Maximum Begrenzung des Serverprotokollspeichers Keine Dimensionen
serverlog_storage_percent Ja Serverprotokollspeicher in Prozent Percent Average Serverprotokollspeicher in Prozent Keine Dimensionen
serverlog_storage_usage Ja Verwendeter Serverprotokollspeicher Byte Average Verwendeter Serverprotokollspeicher Keine Dimensionen
storage_limit Ja Speicherbegrenzung Byte Maximum Speicherbegrenzung Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher Keine Dimensionen

Microsoft.DBforMySQL/flexibleServers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
aborted_connections Ja Abgebrochene Verbindungen Anzahl Gesamt Abgebrochene Verbindungen Keine Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Maximum Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
backup_storage_used Ja Verwendeter Sicherungsspeicher Byte Maximum Verwendeter Sicherungsspeicher Keine Dimensionen
cpu_percent Ja Host-CPU in Prozent Percent Maximum Host-CPU in Prozent Keine Dimensionen
io_consumption_percent Ja E/A in Prozent Percent Maximum E/A in Prozent Keine Dimensionen
memory_percent Ja Hostarbeitsspeicher in Prozent Percent Maximum Hostarbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Hostnetzwerk ausgehend Byte Gesamt Aus Hostnetwork ausgehende Daten in Bytes Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Hostnetzwerk eingehend Byte Gesamt In Hostnetwork eingehende Daten in Bytes Keine Dimensionen
Abfragen Ja Abfragen Anzahl Gesamt Abfragen Keine Dimensionen
replication_lag Ja Replikationsverzögerung in Sekunden Sekunden Maximum Replikationsverzögerung in Sekunden Keine Dimensionen
storage_limit Ja Speicherbegrenzung Byte Maximum Speicherbegrenzung Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Maximum Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Maximum Verwendeter Speicher Keine Dimensionen
total_connections Ja Verbindungen insgesamt Anzahl Gesamt Verbindungen insgesamt Keine Dimensionen

Microsoft.DBforMySQL/servers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
backup_storage_used Ja Verwendeter Sicherungsspeicher Byte Average Verwendeter Sicherungsspeicher Keine Dimensionen
connections_failed Ja Verbindungsfehler Anzahl Gesamt Verbindungsfehler Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent Keine Dimensionen
io_consumption_percent Ja E/A in Prozent Percent Average E/A in Prozent Keine Dimensionen
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
seconds_behind_master Ja Replikationsverzögerung in Sekunden Anzahl Maximum Replikationsverzögerung in Sekunden Keine Dimensionen
serverlog_storage_limit Ja Begrenzung des Serverprotokollspeichers Byte Maximum Begrenzung des Serverprotokollspeichers Keine Dimensionen
serverlog_storage_percent Ja Serverprotokollspeicher in Prozent Percent Average Serverprotokollspeicher in Prozent Keine Dimensionen
serverlog_storage_usage Ja Verwendeter Serverprotokollspeicher Byte Average Verwendeter Serverprotokollspeicher Keine Dimensionen
storage_limit Ja Speicherbegrenzung Byte Maximum Speicherbegrenzung Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher Keine Dimensionen

Microsoft.DBforPostgreSQL/flexibleServers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
backup_storage_used Ja Verwendeter Sicherungsspeicher Byte Average Verwendeter Sicherungsspeicher Keine Dimensionen
connections_failed Ja Verbindungsfehler Anzahl Gesamt Verbindungsfehler Keine Dimensionen
connections_succeeded Ja Erfolgreiche Verbindungen Anzahl Gesamt Erfolgreiche Verbindungen Keine Dimensionen
cpu_credits_consumed Ja Verbrauchte CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtanzahl von Guthaben, die vom Datenbankserver verwendet werden Keine Dimensionen
cpu_credits_remaining Ja Verbleibende CPU-Guthaben Anzahl Average Gesamtanzahl von Guthaben, die für den Burst verfügbar sind Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent Keine Dimensionen
disk_queue_depth Ja Warteschlangentiefe für Datenträger Anzahl Average Anzahl offener E/A-Vorgänge für den Datenträger Keine Dimensionen
iops Ja IOPS Anzahl Average E/A-Vorgänge pro Sekunde Keine Dimensionen
maximum_used_transactionIDs Ja Maximale Anzahl von verwendeten Transaktions-IDs Anzahl Average Maximale Anzahl von verwendeten Transaktions-IDs Keine Dimensionen
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
read_iops Ja Lese-IOPS Anzahl Average Anzahl der E/A-Lesevorgänge für den Datenträger pro Sekunde Keine Dimensionen
read_throughput Ja Lesedurchsatz Bytes/Sekunde Anzahl Average Vom Datenträger während des Überwachungszeitraums pro Sekunde gelesene Bytes Keine Dimensionen
storage_free Ja Freier Speicher Byte Average Freier Speicher Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher Keine Dimensionen
txlogs_storage_used Ja Verwendeter Transaktionsprotokollspeicher Byte Average Verwendeter Transaktionsprotokollspeicher Keine Dimensionen
write_iops Ja Schreib-IOPS Anzahl Average Anzahl der E/A-Schreibvorgänge für den Datenträger pro Sekunde Keine Dimensionen
write_throughput Ja Schreibdurchsatz Bytes/Sekunde Anzahl Average Während des Überwachungszeitraums auf den Datenträger pro Sekunde geschriebene Bytes Keine Dimensionen

Microsoft.DBForPostgreSQL/serverGroupsv2

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. ServerName
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent ServerName
iops Ja IOPS Anzahl Average E/A-Vorgänge pro Sekunde ServerName
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent ServerName
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen ServerName
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen ServerName
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent ServerName
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher ServerName

Microsoft.DBforPostgreSQL/servers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
backup_storage_used Ja Verwendeter Sicherungsspeicher Byte Average Verwendeter Sicherungsspeicher Keine Dimensionen
connections_failed Ja Verbindungsfehler Anzahl Gesamt Verbindungsfehler Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent Keine Dimensionen
io_consumption_percent Ja E/A in Prozent Percent Average E/A in Prozent Keine Dimensionen
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
pg_replica_log_delay_in_bytes Ja Maximale Verzögerung zwischen Replikaten Byte Maximum Verzögerung in Byte beim Replikat mit der größten Verzögerung Keine Dimensionen
pg_replica_log_delay_in_seconds Ja Replikatverzögerung Sekunden Maximum Replikatverzögerung in Sekunden Keine Dimensionen
serverlog_storage_limit Ja Begrenzung des Serverprotokollspeichers Byte Maximum Begrenzung des Serverprotokollspeichers Keine Dimensionen
serverlog_storage_percent Ja Serverprotokollspeicher in Prozent Percent Average Serverprotokollspeicher in Prozent Keine Dimensionen
serverlog_storage_usage Ja Verwendeter Serverprotokollspeicher Byte Average Verwendeter Serverprotokollspeicher Keine Dimensionen
storage_limit Ja Speicherbegrenzung Byte Maximum Speicherbegrenzung Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher Keine Dimensionen

Microsoft.DBforPostgreSQL/serversv2

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_connections Ja Die aktiven Verbindungen. Anzahl Average Die aktiven Verbindungen. Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU in Prozent Percent Average CPU in Prozent Keine Dimensionen
iops Ja IOPS Anzahl Average E/A-Vorgänge pro Sekunde Keine Dimensionen
memory_percent Ja Arbeitsspeicher in Prozent Percent Average Arbeitsspeicher in Prozent Keine Dimensionen
network_bytes_egress Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Ausgehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
network_bytes_ingress Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Eingehender Netzwerkdatenverkehr über aktive Verbindungen Keine Dimensionen
storage_percent Ja Speicher in Prozent Percent Average Speicher in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Verwendeter Speicher Byte Average Verwendeter Speicher Keine Dimensionen

Microsoft.Devices/ElasticPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
elasticPool.requestedUsageRate Ja Angeforderte Nutzungsrate Percent Average Angeforderte Nutzungsrate Keine Dimensionen

Microsoft.Devices/ElasticPools/IotHubTenants

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
c2d.commands.egress.abandon.success Ja Abgebrochene C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichten, die vom Gerät abgebrochen wurden Keine Dimensionen
c2d.commands.egress.complete.success Ja Abgeschlossene C2D-Nachrichtenübermittlungen Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichtenübermittlungen, die vom Gerät erfolgreich abgeschlossen wurden Keine Dimensionen
c2d.commands.egress.reject.success Ja Abgelehnte C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichten, die vom Gerät abgelehnt wurden Keine Dimensionen
c2d.methods.failure Ja Failed direct method invocations (Nicht erfolgreiche direkte Methodenaufrufe) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele direkte Methodenaufrufe nicht erfolgreich waren. Keine Dimensionen
c2d.methods.requestSize Ja Request size of direct method invocations (Anforderungsgröße von direkten Methodenaufrufen) Byte Average Gibt den Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen direkten Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
c2d.methods.responseSize Ja Response size of direct method invocations (Antwortgröße von direkten Methodenaufrufen) Byte Average Gibt den Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Antworten für die direkte Methode an. Keine Dimensionen
c2d.methods.success Ja Successful direct method invocations (Erfolgreiche direkte Methodenaufrufvorgänge) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele direkte Methodenaufrufe erfolgreich durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.failure Ja Failed twin reads from back end (Nicht erfolgreiche Zwillingslesevorgänge vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.size Ja Response size of twin reads from back end (Antwortgröße von Zwillingslesevorgängen vom Back-End) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Zwillingslesevorgänge, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.success Ja Successful twin reads from back end (Erfolgreiche Zwillingslesevorgänge vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.failure Ja Failed twin updates from back end (Nicht erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.size Ja Size of twin updates from back end (Größe der Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalgröße für alle erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.success Ja Successful twin updates from back end (Erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
C2DMessagesExpired Ja Abgelaufene C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von abgelaufenen Cloud-zu-Gerät-Nachrichten Keine Dimensionen
Konfigurationen Ja Konfigurationsmetriken Anzahl Gesamt Metriken für Konfigurationsvorgänge Keine Dimensionen
connectedDeviceCount Ja Verbundene Geräte Anzahl Average Die Anzahl von Geräten, die mit dem IoT Hub verbunden sind Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.builtIn.events Ja Routing: An Nachrichten/Ereignisse übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an den integrierter Endpunkt (Nachrichten/Ereignisse) übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.eventHubs Ja Routing: An Event Hub übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Event Hub-Endpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.serviceBusQueues Ja Routing: An Service Bus-Warteschlange übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Service Bus-Warteschlangenendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.serviceBusTopics Ja Routing: An Service Bus-Thema übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Service Bus-Themaendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage Ja Routing: An den Speicher übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Speicherendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage.blobs Ja Routing: An den Speicher übermittelte Blobs Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Blobs an Speicherendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage.bytes Ja Routing: An den Speicher übermittelte Daten Byte Gesamt Die Datenmenge (Bytes), die das IoT Hub-Routing an die Speicherendpunkte übermittelt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.builtIn.events Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Nachrichten/Ereignisse Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Telemetrienachricht beim integrierten Endpunkt (Nachrichten/Ereignisse). Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.eventHubs Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Event Hub Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Event Hub-Endpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.serviceBusQueues Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Service Bus-Warteschlange Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Service Bus-Warteschlangenendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.serviceBusTopics Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Service Bus-Thema Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Service Bus-Themaendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.storage Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Speicher Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Speicherendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.dropped Ja Routing: Verworfene Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der Nachrichten, die vom IoT Hub-Routing aufgrund von inaktiven Endpunkten gelöscht wurden. Dieser Wert zählt nicht die Nachrichten, die an die Fallbackroute übermittelt werden, da gelöschte Nachrichten dort nicht übermittelt werden. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.fallback Ja Routing: An den Fallback übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Nachrichten an den mit der Fallbackroute verbundenen Endpunkt übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.invalid Ja Routing: Nicht kompatible Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Nachrichten aufgrund einer Inkompatibilität mit dem Endpunkt nicht übermitteln konnte. Dieser Wert umfasst keine Wiederholungen. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.orphaned Ja Routing: Verwaiste Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der Nachrichten durch das IoT Hub-Routing verwaist wurden, da sie mit keinen Routingregeln (einschließlich der Fallbackregel) übereinstimmten. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.success Ja Routing: Übermittelte Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen Nachrichtenübermittlungen an alle Endpunkte über das IoT Hub-Routing Wenn eine Nachricht an mehrere Endpunkte weitergeleitet wird, erhöht sich dieser Wert für jede erfolgreiche Übermittlung um eins Wenn eine Nachricht mehrmals an denselben Endpunkt übermittelt wird, erhöht sich dieser Wert für jede erfolgreiche Übermittlung um eins Keine Dimensionen
d2c.telemetry.Ingress.allProtocol Ja Telemetry message send attempts (Sendeversuche für Telemetrienachrichten) Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät an die Cloud, die an Ihren IoT Hub gesendet werden sollten Keine Dimensionen
d2c.telemetry.ingress.sendThrottle Ja Anzahl von Drosselungsfehlern Anzahl Gesamt Anzahl von Drosselungsfehlern aufgrund von Drosselungen des Gerätedurchsatzes Keine Dimensionen
d2c.telemetry.ingress.success Ja Telemetry messages sent (Gesendete Telemetrienachrichten) Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät an die Cloud, die erfolgreich an Ihren IoT Hub gesendet wurden Keine Dimensionen
d2c.twin.read.failure Ja Failed twin reads from devices (Nicht erfolgreiche Zwillingslesevorgänge von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.read.size Ja Response size of twin reads from devices (Antwortgröße von Zwillingslesevorgängen von Geräten) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Zwillingslesevorgänge, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.read.success Ja Successful twin reads from devices (Erfolgreiche Zwillingslesevorgänge von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.failure Ja Failed twin updates from devices (Nicht erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.size Ja Size of twin updates from devices (Größe der Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalgröße für alle erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.success Ja Successful twin updates from devices (Erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
dailyMessageQuotaUsed Ja Gesamtzahl verwendeter Nachrichten Anzahl Maximum Gesamtzahl der heute verwendeten Nachrichten Keine Dimensionen
deviceDataUsage Ja Gerätedatennutzung gesamt Byte Gesamt Zu und von allen mit IotHub verbundenen Geräten übertragene Bytes Keine Dimensionen
deviceDataUsageV2 Ja Gerätedatennutzung gesamt (Vorschau) Byte Gesamt Zu und von allen mit IotHub verbundenen Geräten übertragene Bytes Keine Dimensionen
devices.connectedDevices.allProtocol Ja Verbundene Geräte (veraltet) Anzahl Gesamt Die Anzahl von Geräten, die mit dem IoT Hub verbunden sind Keine Dimensionen
devices.totalDevices Ja Geräte gesamt (veraltet) Anzahl Gesamt Die Anzahl von Geräten, die beim IoT Hub registriert sind Keine Dimensionen
EventGridDeliveries Ja Event Grid-Übermittlungen Anzahl Gesamt Die Anzahl von IoT Hub-Ereignissen, die in Event Grid veröffentlicht werden. Verwenden Sie die Dimension „Result“ für die Anzahl der erfolgreichen und fehlerhaften Anforderungen. Die „EventType“-Dimension zeigt den Typ des Ereignisses an(https://aka.ms/ioteventgrid). Result, EventType
EventGridLatency Ja Event Grid-Wartezeit Millisekunden Average Die durchschnittliche Wartezeit (in Millisekunden) für den Zeitraum zwischen der Generierung des Iot Hub-Ereignisses und der Veröffentlichung des Ereignisses in Event Grid. Diese Zahl ist ein Durchschnittswert für alle Ereignistypen. Verwenden Sie die Dimension „EventType“, um die Wartezeit für einen bestimmten Ereignistyp anzuzeigen. EventType
jobs.cancelJob.failure Ja Failed job cancellations (Nicht erfolgreiche Auftragsabbrüche) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Auftragsabbrüchen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.cancelJob.success Ja Successful job cancellations (Erfolgreiche Auftragsabbrüche) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Auftragsabbrüchen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.completed Ja Abgeschlossene Aufträge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von abgeschlossenen Aufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.createDirectMethodJob.failure Ja Failed creations of method invocation jobs (Nicht erfolgreiche Erstellungen von Methodenaufrufaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Erstellungen von Aufträgen für direkte Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
jobs.createDirectMethodJob.success Ja Successful creations of method invocation jobs (Erfolgreiche Erstellungen von Methodenaufrufaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Erstellungen von Aufträgen für direkte Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
jobs.createTwinUpdateJob.failure Ja Failed creations of twin update jobs (Nicht erfolgreiche Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen nicht erfolgreichen Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.createTwinUpdateJob.success Ja Successful creations of twin update jobs (Erfolgreiche Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.failed Ja Fehlerhafte Aufträge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl aller fehlerhaften Aufträge an. Keine Dimensionen
jobs.listJobs.failure Ja Failed calls to list jobs (Nicht erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.listJobs.success Ja Successful calls to list jobs (Erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.queryJobs.failure Ja Failed job queries (Nicht erfolgreiche Auftragsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Abfrageaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.queryJobs.success Ja Successful job queries (Erfolgreiche Auftragsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Abfrageaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
RoutingDataSizeInBytesDelivered Ja Größe der Routingzustellungsnachrichten in Byte (Vorschau) Byte Gesamt Die Gesamtgröße der Nachrichten in Byte, die von IoT Hub an einen Endpunkt übermittelt werden: Sie können die Dimensionen EndpointName und EndpointType verwenden, um die Größe der Nachrichten in Byte anzuzeigen, die verschiedenen Endpunkten zugestellt wurden. Der Metrikwert wird für jede zugestellte Nachricht erhöht. Das gilt auch, wenn die Nachricht an mehrere Endpunkte oder mehrfach an denselben Endpunkt übermittelt wird. EndpointType, EndpointName, RoutingSource
RoutingDeliveries Ja Routingübermittlungen (Vorschau) Anzahl Gesamt Gibt an, wie oft IoT Hub versucht hat, Nachrichten per Routing an alle Endpunkte zu übermitteln. Verwenden Sie die Dimension „Result“, um die Anzahl von erfolgreichen Versuchen bzw. die Anzahl von Versuchen mit Fehlern abzurufen. Der Grund für einen Fehler (z. B. ungültig, verworfen oder verwaist) kann mit der Dimension „FailureReasonCategory“ abgerufen werden. Sie können auch die Dimensionen „EndpointName“ und „EndpointType“ verwenden, um Informationen dazu zu erhalten, wie viele Nachrichten an Ihre verschiedenen Endpunkte übermittelt wurden. Der Metrikwert wird für jeden Übermittlungsversuch um 1 erhöht. Dies gilt auch, wenn die Nachricht an mehrere Endpunkte oder mehrfach an denselben Endpunkt übermittelt wird. EndpointType, EndpointName, FailureReasonCategory, Result, RoutingSource
RoutingDeliveryLatency Ja Routingübermittlungslatenz (Vorschau) Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht bei IoT Hub und dem Eingang der Telemetrienachricht bei einem Endpunkt. Sie können auch die Dimensionen „EndpointName“ und „EndpointType“ verwenden, um Informationen zu den Latenzzeiten zu Ihren verschiedenen Endpunkten zu erhalten. EndpointType, EndpointName, RoutingSource
tenantHub.requestedUsageRate Ja Angeforderte Nutzungsrate Percent Average Angeforderte Nutzungsrate Keine Dimensionen
totalDeviceCount Ja Total devices (Geräte gesamt) Anzahl Average Die Anzahl von Geräten, die beim IoT Hub registriert sind Keine Dimensionen
twinQueries.failure Ja Failed twin queries (Nicht erfolgreiche Zwillingsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Zwillingsabfragen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
twinQueries.resultSize Ja Twin queries result size (Ergebnisgröße von Zwillingsabfragen) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert der Ergebnisgröße aller erfolgreichen Zwillingsabfragen. Keine Dimensionen
twinQueries.success Ja Successful twin queries (Erfolgreiche Zwillingsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Zwillingsabfragen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen

Microsoft.Devices/IotHubs

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
c2d.commands.egress.abandon.success Ja Abgebrochene C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichten, die vom Gerät abgebrochen wurden Keine Dimensionen
c2d.commands.egress.complete.success Ja Abgeschlossene C2D-Nachrichtenübermittlungen Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichtenübermittlungen, die vom Gerät erfolgreich abgeschlossen wurden Keine Dimensionen
c2d.commands.egress.reject.success Ja Abgelehnte C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von Cloud-zu-Gerät-Nachrichten, die vom Gerät abgelehnt wurden Keine Dimensionen
c2d.methods.failure Ja Failed direct method invocations (Nicht erfolgreiche direkte Methodenaufrufe) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele direkte Methodenaufrufe nicht erfolgreich waren. Keine Dimensionen
c2d.methods.requestSize Ja Request size of direct method invocations (Anforderungsgröße von direkten Methodenaufrufen) Byte Average Gibt den Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen direkten Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
c2d.methods.responseSize Ja Response size of direct method invocations (Antwortgröße von direkten Methodenaufrufen) Byte Average Gibt den Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Antworten für die direkte Methode an. Keine Dimensionen
c2d.methods.success Ja Successful direct method invocations (Erfolgreiche direkte Methodenaufrufvorgänge) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele direkte Methodenaufrufe erfolgreich durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.failure Ja Failed twin reads from back end (Nicht erfolgreiche Zwillingslesevorgänge vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.size Ja Response size of twin reads from back end (Antwortgröße von Zwillingslesevorgängen vom Back-End) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Zwillingslesevorgänge, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.read.success Ja Successful twin reads from back end (Erfolgreiche Zwillingslesevorgänge vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.failure Ja Failed twin updates from back end (Nicht erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.size Ja Size of twin updates from back end (Größe der Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalgröße für alle erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
c2d.twin.update.success Ja Successful twin updates from back end (Erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen vom Back-End) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Back-End initiiert wurden. Keine Dimensionen
C2DMessagesExpired Ja Abgelaufene C2D-Nachrichten Anzahl Gesamt Anzahl von abgelaufenen Cloud-zu-Gerät-Nachrichten Keine Dimensionen
Konfigurationen Ja Konfigurationsmetriken Anzahl Gesamt Metriken für Konfigurationsvorgänge Keine Dimensionen
connectedDeviceCount Nein Verbundene Geräte Anzahl Average Die Anzahl von Geräten, die mit dem IoT Hub verbunden sind Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.builtIn.events Ja Routing: An Nachrichten/Ereignisse übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an den integrierter Endpunkt (Nachrichten/Ereignisse) übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.eventHubs Ja Routing: An Event Hub übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Event Hub-Endpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.serviceBusQueues Ja Routing: An Service Bus-Warteschlange übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Service Bus-Warteschlangenendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.serviceBusTopics Ja Routing: An Service Bus-Thema übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Service Bus-Themaendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage Ja Routing: An den Speicher übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing erfolgreich Nachrichten an Speicherendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage.blobs Ja Routing: An den Speicher übermittelte Blobs Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Blobs an Speicherendpunkte übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.egress.storage.bytes Ja Routing: An den Speicher übermittelte Daten Byte Gesamt Die Datenmenge (Bytes), die das IoT Hub-Routing an die Speicherendpunkte übermittelt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.builtIn.events Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Nachrichten/Ereignisse Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Telemetrienachricht beim integrierten Endpunkt (Nachrichten/Ereignisse). Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.eventHubs Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Event Hub Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Event Hub-Endpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.serviceBusQueues Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Service Bus-Warteschlange Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Service Bus-Warteschlangenendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.serviceBusTopics Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Service Bus-Thema Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Service Bus-Themaendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.endpoints.latency.storage Ja Routing: Nachrichtenwartezeit für Speicher Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht beim IoT Hub und dem Eingang der Nachricht bei einem Speicherendpunkt. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.dropped Ja Routing: Verworfene Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der Nachrichten, die vom IoT Hub-Routing aufgrund von inaktiven Endpunkten gelöscht wurden. Dieser Wert zählt nicht die Nachrichten, die an die Fallbackroute übermittelt werden, da gelöschte Nachrichten dort nicht übermittelt werden. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.fallback Ja Routing: An den Fallback übermittelte Nachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Nachrichten an den mit der Fallbackroute verbundenen Endpunkt übermittelt hat. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.invalid Ja Routing: Nicht kompatible Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der das IoT Hub-Routing Nachrichten aufgrund einer Inkompatibilität mit dem Endpunkt nicht übermitteln konnte. Dieser Wert umfasst keine Wiederholungen. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.orphaned Ja Routing: Verwaiste Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der Nachrichten durch das IoT Hub-Routing verwaist wurden, da sie mit keinen Routingregeln (einschließlich der Fallbackregel) übereinstimmten. Keine Dimensionen
d2c.telemetry.egress.success Ja Routing: Übermittelte Telemetrienachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen Nachrichtenübermittlungen an alle Endpunkte über das IoT Hub-Routing Wenn eine Nachricht an mehrere Endpunkte weitergeleitet wird, erhöht sich dieser Wert für jede erfolgreiche Übermittlung um eins Wenn eine Nachricht mehrmals an denselben Endpunkt übermittelt wird, erhöht sich dieser Wert für jede erfolgreiche Übermittlung um eins Keine Dimensionen
d2c.telemetry.Ingress.allProtocol Ja Telemetry message send attempts (Sendeversuche für Telemetrienachrichten) Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät an die Cloud, die an Ihren IoT Hub gesendet werden sollten Keine Dimensionen
d2c.telemetry.ingress.sendThrottle Ja Anzahl von Drosselungsfehlern Anzahl Gesamt Anzahl von Drosselungsfehlern aufgrund von Drosselungen des Gerätedurchsatzes Keine Dimensionen
d2c.telemetry.ingress.success Ja Telemetry messages sent (Gesendete Telemetrienachrichten) Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät an die Cloud, die erfolgreich an Ihren IoT Hub gesendet wurden Keine Dimensionen
d2c.twin.read.failure Ja Failed twin reads from devices (Nicht erfolgreiche Zwillingslesevorgänge von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.read.size Ja Response size of twin reads from devices (Antwortgröße von Zwillingslesevorgängen von Geräten) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert für alle erfolgreichen Zwillingslesevorgänge, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.read.success Ja Successful twin reads from devices (Erfolgreiche Zwillingslesevorgänge von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingslesevorgängen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.failure Ja Failed twin updates from devices (Nicht erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.size Ja Size of twin updates from devices (Größe der Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalgröße für alle erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
d2c.twin.update.success Ja Successful twin updates from devices (Erfolgreiche Zwillingsaktualisierungen von Geräten) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Zwillingsaktualisierungen an, die vom Gerät initiiert wurden. Keine Dimensionen
dailyMessageQuotaUsed Ja Gesamtzahl verwendeter Nachrichten Anzahl Maximum Gesamtzahl der heute verwendeten Nachrichten Keine Dimensionen
deviceDataUsage Ja Gerätedatennutzung gesamt Byte Gesamt Zu und von allen mit IotHub verbundenen Geräten übertragene Bytes Keine Dimensionen
deviceDataUsageV2 Ja Gerätedatennutzung gesamt (Vorschau) Byte Gesamt Zu und von allen mit IotHub verbundenen Geräten übertragene Bytes Keine Dimensionen
devices.connectedDevices.allProtocol Ja Verbundene Geräte (veraltet) Anzahl Gesamt Die Anzahl von Geräten, die mit dem IoT Hub verbunden sind Keine Dimensionen
devices.totalDevices Ja Geräte gesamt (veraltet) Anzahl Gesamt Die Anzahl von Geräten, die beim IoT Hub registriert sind Keine Dimensionen
EventGridDeliveries Ja Event Grid-Übermittlungen Anzahl Gesamt Die Anzahl von IoT Hub-Ereignissen, die in Event Grid veröffentlicht werden. Verwenden Sie die Dimension „Result“ für die Anzahl der erfolgreichen und fehlerhaften Anforderungen. Die „EventType“-Dimension zeigt den Typ des Ereignisses an(https://aka.ms/ioteventgrid). Result, EventType
EventGridLatency Ja Event Grid-Wartezeit Millisekunden Average Die durchschnittliche Wartezeit (in Millisekunden) für den Zeitraum zwischen der Generierung des Iot Hub-Ereignisses und der Veröffentlichung des Ereignisses in Event Grid. Diese Zahl ist ein Durchschnittswert für alle Ereignistypen. Verwenden Sie die Dimension „EventType“, um die Wartezeit für einen bestimmten Ereignistyp anzuzeigen. EventType
jobs.cancelJob.failure Ja Failed job cancellations (Nicht erfolgreiche Auftragsabbrüche) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Auftragsabbrüchen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.cancelJob.success Ja Successful job cancellations (Erfolgreiche Auftragsabbrüche) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Auftragsabbrüchen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.completed Ja Abgeschlossene Aufträge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von abgeschlossenen Aufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.createDirectMethodJob.failure Ja Failed creations of method invocation jobs (Nicht erfolgreiche Erstellungen von Methodenaufrufaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von nicht erfolgreichen Erstellungen von Aufträgen für direkte Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
jobs.createDirectMethodJob.success Ja Successful creations of method invocation jobs (Erfolgreiche Erstellungen von Methodenaufrufaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Erstellungen von Aufträgen für direkte Methodenaufrufe an. Keine Dimensionen
jobs.createTwinUpdateJob.failure Ja Failed creations of twin update jobs (Nicht erfolgreiche Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen nicht erfolgreichen Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.createTwinUpdateJob.success Ja Successful creations of twin update jobs (Erfolgreiche Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Erstellungen von Zwillingsaktualisierungsaufträgen an. Keine Dimensionen
jobs.failed Ja Fehlerhafte Aufträge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl aller fehlerhaften Aufträge an. Keine Dimensionen
jobs.listJobs.failure Ja Failed calls to list jobs (Nicht erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.listJobs.success Ja Successful calls to list jobs (Erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Auflistungsaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.queryJobs.failure Ja Failed job queries (Nicht erfolgreiche Auftragsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Aufrufe von Abfrageaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
jobs.queryJobs.success Ja Successful job queries (Erfolgreiche Auftragsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Aufrufe von Abfrageaufträgen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
RoutingDataSizeInBytesDelivered Ja Größe der Routingzustellungsnachrichten in Byte (Vorschau) Byte Gesamt Die Gesamtgröße der Nachrichten in Byte, die von IoT Hub an einen Endpunkt übermittelt werden: Sie können die Dimensionen EndpointName und EndpointType verwenden, um die Größe der Nachrichten in Byte anzuzeigen, die verschiedenen Endpunkten zugestellt wurden. Der Metrikwert wird für jede zugestellte Nachricht erhöht. Das gilt auch, wenn die Nachricht an mehrere Endpunkte oder mehrfach an denselben Endpunkt übermittelt wird. EndpointType, EndpointName, RoutingSource
RoutingDeliveries Ja Routingübermittlungen (Vorschau) Anzahl Gesamt Gibt an, wie oft IoT Hub versucht hat, Nachrichten per Routing an alle Endpunkte zu übermitteln. Verwenden Sie die Dimension „Result“, um die Anzahl von erfolgreichen Versuchen bzw. die Anzahl von Versuchen mit Fehlern abzurufen. Der Grund für einen Fehler (z. B. ungültig, verworfen oder verwaist) kann mit der Dimension „FailureReasonCategory“ abgerufen werden. Sie können auch die Dimensionen „EndpointName“ und „EndpointType“ verwenden, um Informationen dazu zu erhalten, wie viele Nachrichten an Ihre verschiedenen Endpunkte übermittelt wurden. Der Metrikwert wird für jeden Übermittlungsversuch um 1 erhöht. Dies gilt auch, wenn die Nachricht an mehrere Endpunkte oder mehrfach an denselben Endpunkt übermittelt wird. EndpointType, EndpointName, FailureReasonCategory, Result, RoutingSource
RoutingDeliveryLatency Ja Routingübermittlungslatenz (Vorschau) Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit (Millisekunden) zwischen dem Eingang der Nachricht bei IoT Hub und dem Eingang der Telemetrienachricht bei einem Endpunkt. Sie können auch die Dimensionen „EndpointName“ und „EndpointType“ verwenden, um Informationen zu den Latenzzeiten zu Ihren verschiedenen Endpunkten zu erhalten. EndpointType, EndpointName, RoutingSource
totalDeviceCount Nein Total devices (Geräte gesamt) Anzahl Average Die Anzahl von Geräten, die beim IoT Hub registriert sind Keine Dimensionen
twinQueries.failure Ja Failed twin queries (Nicht erfolgreiche Zwillingsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele nicht erfolgreiche Zwillingsabfragen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen
twinQueries.resultSize Ja Twin queries result size (Ergebnisgröße von Zwillingsabfragen) Byte Average Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwert der Ergebnisgröße aller erfolgreichen Zwillingsabfragen. Keine Dimensionen
twinQueries.success Ja Successful twin queries (Erfolgreiche Zwillingsabfragen) Anzahl Gesamt Gibt an, wie viele erfolgreiche Zwillingsabfragen durchgeführt wurden. Keine Dimensionen

Microsoft.Devices/provisioningServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AttestationAttempts Ja Nachweisversuche Anzahl Gesamt Anzahl von versuchten Gerätenachweisen ProvisioningServiceName, Status, Protokoll
DeviceAssignments Ja Zugewiesene Geräte Anzahl Gesamt Anzahl von Geräten, die einem IoT-Hub zugewiesen sind ProvisioningServiceName, IotHubName
RegistrationAttempts Ja Registrierungsversuche Anzahl Gesamt Anzahl von versuchten Geräteregistrierungen ProvisioningServiceName, IotHubName, Status

Microsoft.DigitalTwins/digitalTwinsInstances

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ApiRequests Ja API-Anforderungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der API-Anforderungen, die für Lese-, Schreib-, Lösch- und Abfragevorgänge für Digital Twins durchgeführt wurden. Vorgang, Authentifizierung, Protokoll, StatusCode, StatusCodeClass, StatusText
ApiRequestsFailureRate Ja API-Anforderungsfehlerrate Percent Average Der Prozentsatz der API-Anforderungen, die der Dienst für Ihre Instanz erhält und die einen internen Fehler (500) als Antwortcode für Lese-, Schreib-, Lösch- und Abfragevorgänge von Digital Twins zurückgeben. Vorgang, Authentifizierung, Protokoll
ApiRequestsLatency Ja API-Anforderungslatenz Millisekunden Average Die Antwortzeit für API-Anforderungen, d. h. vom Eingang der Anforderung bei Azure Digital Twins und dem Zeitpunkt, zu dem der Dienst ein Erfolgs- bzw. Fehlerergebnis für Lese-, Schreib-, Lösch- und Abfragevorgänge von Digital Twins sendet. Vorgang, Authentifizierung, Protokoll, StatusCode, StatusCodeClass, StatusText
BillingApiOperations Ja API-Abrechnungsvorgänge Anzahl Gesamt Abrechnungsmetrik für die Anzahl aller API-Anforderungen, die für den Azure Digital Twins-Dienst durchgeführt wurden. MeterId
BillingMessagesProcessed Ja Verarbeitete Abrechnungsnachrichten Anzahl Gesamt Abrechnungsmetrik für die Anzahl von Nachrichten, die von Azure Digital Twins Zwillingen an externe Endpunkte gesendet werden. MeterId
BillingQueryUnits Ja Abrechnungsabfrageeinheiten Anzahl Gesamt Die Anzahl der Abfrageeinheiten (ein intern berechnetes Measure der Dienstressourcennutzung), die zum Ausführen von Abfragen genutzt werden. MeterId
IngressEvents Ja Eingangsereignisse Anzahl Gesamt Die Anzahl der in Azure Digital Twins eingehenden Telemetrieereignisse. Ergebnis
IngressEventsFailureRate Ja Eingangsereignis-Fehlerrate Percent Average Der Prozentsatz der eingehenden Telemetrieereignisse, bei denen der Dienst einen internen Fehlerantwortcode (500) zurückgibt. Keine Dimensionen
IngressEventsLatency Ja Latenz von Eingangsereignissen Millisekunden Average Die Zeit zwischen dem Eintreffen eines Ereignisses und dem Zeitpunkt, zu dem es von Azure Digital Twins ausgegeben werden kann, wobei der Dienst ein Erfolgs-/Fehlerergebnis sendet. Ergebnis
ModelCount Ja Modellanzahl Anzahl Gesamt Hierbei handelt es sich um die Gesamtanzahl von Modellen in einer Azure Digital Twins-Instanz. Verwenden Sie diese Metrik, um zu bestimmen, ob Sie sich dem Dienstlimit für die maximal pro Instanz zulässige Anzahl an Modellen nähern. Keine Dimensionen
Routing Ja Weitergeleitete Nachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der Nachrichten, die an einen Azure-Endpunktdienst (z. B. Event Hub, Service Bus oder Event Grid) weitergeleitet werden. EndpointType, Ergebnis
RoutingFailureRate Ja Routingfehlerrate Percent Average Der Prozentsatz der Ereignisse, die zu einem Fehler führen, wenn sie von Azure Digital Twins zu einem Azure-Endpunktdienst wie Event Hub, Service Bus oder Event Grid weitergeleitet werden. EndpointType
RoutingLatency Ja Routinglatenz Millisekunden Average Die Zeit, die zwischen der Weiterleitung eines Ereignisses von Azure Digital Twins bis zu dem Zeitpunkt verstrichen ist, an dem es an den Azure-Endpunktdienst wie Event Hub, Service Bus oder Event Grid gesendet wird. EndpointType, Ergebnis
TwinCount Ja Anzahl der Zwillinge Anzahl Gesamt Hierbei handelt es sich um die Gesamtanzahl von Zwillingen in einer Azure Digital Twins-Instanz. Verwenden Sie diese Metrik, um zu bestimmen, ob Sie sich dem Dienstlimit für die maximal pro Instanz zulässige Anzahl an Zwillingen nähern. Keine Dimensionen

Microsoft.DocumentDB/databaseAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AddRegion Ja Region hinzugefügt Anzahl Anzahl Region hinzugefügt Region
AutoscaleMaxThroughput Nein Autoskalierung – Maximaler Durchsatz Anzahl Maximum Maximaler Durchsatz für Autoskalierung DatabaseName, CollectionName
AvailableStorage Nein Verfügbarer Speicher (veraltet) Byte Gesamt Die Metrik „Verfügbarer Speicher“ wird Ende September 2023 aus Azure Monitor entfernt. Die Speichergröße für Cosmos DB-Sammlungen ist jetzt unbegrenzt. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass die Speichergröße für jeden logischen Partitionsschlüssel 20 GB beträgt. Sie können PartitionKeyStatistics im Diagnoseprotokoll aktivieren, um den Speicherverbrauch der wichtigsten Partitionsschlüssel zu ermitteln. Weitere Informationen zum Speicherkontingent für Cosmos DB finden Sie unter https://docs.microsoft.com/azure/cosmos-db/concepts-limits. Nach diesem Datum werden verbleibende Warnungsregeln, die noch für die veraltete Metrik definiert sind, automatisch deaktiviert. CollectionName, DatabaseName, Region
CassandraConnectionClosures Nein Abschluss von Cassandra-Verbindungen Anzahl Gesamt Anzahl von Cassandra-Verbindungen, die geschlossen wurden, gemeldet mit einer Granularität von einer Minute Region, ClosureReason
CassandraConnectorAvgReplicationLatency Nein Cassandra-Connector – Durchschnittliche Replikationslatenz Millisekunden Average Durchschnittliche Replikationslatenz im Cassandra-Connector Keine Dimensionen
CassandraConnectorReplicationHealthStatus Nein Cassandra-Connector – Integritätsstatus Anzahl Anzahl Integritätsstatus des Cassandra-Connectors NotStarted, ReplicationInProgress, Error
CassandraKeyspaceCreate Nein Cassandra-Keyspace erstellt Anzahl Anzahl Cassandra-Keyspace erstellt ResourceName,
CassandraKeyspaceDelete Nein Cassandra-Keyspace gelöscht Anzahl Anzahl Cassandra-Keyspace gelöscht ResourceName,
CassandraKeyspaceThroughputUpdate Nein Durchsatz eines Cassandra-Keyspace aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz eines Cassandra-Keyspace aktualisiert ResourceName,
CassandraKeyspaceUpdate Nein Cassandra-Keyspace aktualisiert Anzahl Anzahl Cassandra-Keyspace aktualisiert ResourceName,
CassandraRequestCharges Nein Gebühren für Cassandra-Anforderungen Anzahl Gesamt Genutzte Anforderungseinheiten für gesendete Cassandra-Anforderungen DatabaseName, CollectionName, Region, OperationType, ResourceType
CassandraRequests Nein Cassandra-Anforderungen Anzahl Anzahl Anzahl ausgeführter Cassandra-Anforderungen DatabaseName, CollectionName, Region, OperationType, ResourceType, ErrorCode
CassandraTableCreate Nein Cassandra-Tabelle erstellt Anzahl Anzahl Cassandra-Tabelle erstellt ResourceName, ChildResourceName,
CassandraTableDelete Nein Cassandra-Tabelle gelöscht Anzahl Anzahl Cassandra-Tabelle gelöscht ResourceName, ChildResourceName,
CassandraTableThroughputUpdate Nein Durchsatz der Cassandra-Tabelle aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der Cassandra-Tabelle aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
CassandraTableUpdate Nein Cassandra-Tabelle aktualisiert Anzahl Anzahl Cassandra-Tabelle aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
CreateAccount Ja Konto erstellt Anzahl Anzahl Konto erstellt Keine Dimensionen
DataUsage Nein Datennutzung Byte Gesamt Gemeldete Gesamtdatennutzung mit 5-Minuten-Granularität CollectionName, DatabaseName, Region
DedicatedGatewayRequests Ja DedicatedGatewayRequests Anzahl Anzahl Anforderungen an das dedizierte Gateway DatabaseName, CollectionName, CacheExercised, OperationName, Region
DeleteAccount Ja Konto gelöscht Anzahl Anzahl Konto gelöscht Keine Dimensionen
DocumentCount Nein Dokumentanzahl Anzahl Gesamt Gemeldete Gesamtdokumentanzahl mit 5-Minuten-Granularität CollectionName, DatabaseName, Region
DocumentQuota Nein Dokumentenkontingent Byte Gesamt Gemeldetes Gesamtspeicherkontingent mit 5-Minuten-Granularität CollectionName, DatabaseName, Region
GremlinDatabaseCreate Nein Gremlin-Datenbank erstellt Anzahl Anzahl Gremlin-Datenbank erstellt ResourceName,
GremlinDatabaseDelete Nein Gremlin-Datenbank gelöscht Anzahl Anzahl Gremlin-Datenbank gelöscht ResourceName,
GremlinDatabaseThroughputUpdate Nein Durchsatz der Gremlin-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der Gremlin-Datenbank aktualisiert ResourceName,
GremlinDatabaseUpdate Nein Gremlin-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl Gremlin-Datenbank aktualisiert ResourceName,
GremlinGraphCreate Nein Gremlin-Diagramm erstellt Anzahl Anzahl Gremlin-Diagramm erstellt ResourceName, ChildResourceName,
GremlinGraphDelete Nein Gremlin-Diagramm gelöscht Anzahl Anzahl Gremlin-Diagramm gelöscht ResourceName, ChildResourceName,
GremlinGraphThroughputUpdate Nein Durchsatz des Gremlin-Diagramms aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz des Gremlin-Diagramms aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
GremlinGraphUpdate Nein Gremlin-Diagramm aktualisiert Anzahl Anzahl Gremlin-Diagramm aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
IndexUsage Nein Indexnutzung Byte Gesamt Gemeldete Gesamtindexnutzung mit 5-Minuten-Granularität CollectionName, DatabaseName, Region
IntegratedCacheEvictedEntriesSize Nein IntegratedCacheEvictedEntriesSize Byte Average Größe der Einträge, die aus dem integrierten Cache entfernt wurden CacheType, Region
IntegratedCacheHitRate Nein IntegratedCacheHitRate Percent Average Cachetrefferrate für integrierte Caches CacheType, Region
IntegratedCacheSize Nein IntegratedCacheSize Byte Average Größe der integrierten Caches für dedizierte Gatewayanforderungen CacheType, Region
IntegratedCacheTTLExpirationCount Nein IntegratedCacheTTLExpirationCount Anzahl Average Anzahl der Einträge, die aufgrund von TTL-Ablauf aus dem integrierten Cache entfernt wurden CacheType, Region
MetadataRequests Nein Anforderungen von Metadaten Anzahl Anzahl Anzahl der Metadatenanforderungen. Cosmos DB unterhält eine Sammlung von Systemmetadaten für jedes Konto, wodurch Sie Sammlungen, Datenbanken usw. und deren Konfigurationen ohne anfallende Kosten auflisten können. DatabaseName, CollectionName, Region, StatusCode,
MongoCollectionCreate Nein Mongo-Sammlung erstellt Anzahl Anzahl Mongo-Sammlung erstellt ResourceName, ChildResourceName,
MongoCollectionDelete Nein Mongo-Sammlung gelöscht Anzahl Anzahl Mongo-Sammlung gelöscht ResourceName, ChildResourceName,
MongoCollectionThroughputUpdate Nein Durchsatz der Mongo-Sammlung aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der Mongo-Sammlung aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
MongoCollectionUpdate Nein Mongo-Sammlung aktualisiert Anzahl Anzahl Mongo-Sammlung aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
MongoDatabaseDelete Nein Mongo-Datenbank gelöscht Anzahl Anzahl Mongo-Datenbank gelöscht ResourceName,
MongoDatabaseThroughputUpdate Nein Durchsatz der Mongo-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der Mongo-Datenbank aktualisiert ResourceName,
MongoDBDatabaseCreate Nein Mongo-Datenbank erstellt Anzahl Anzahl Mongo-Datenbank erstellt ResourceName,
MongoDBDatabaseUpdate Nein Mongo-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl Mongo-Datenbank aktualisiert ResourceName,
MongoRequestCharge Ja Kosten der Mongo-Anforderung Anzahl Gesamt Verbrauchte Mongo-Anforderungseinheiten DatabaseName, CollectionName, Region, CommandName, ErrorCode, Status
MongoRequests Ja Mongo-Anforderungen Anzahl Anzahl Anzahl der ausgegebenen Mongo-Anforderungen DatabaseName, CollectionName, Region, CommandName, ErrorCode, Status
MongoRequestsCount Nein (veraltet) Mongo-Anforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Anzahl von Mongo-Anforderungen pro Sekunde DatabaseName, CollectionName, Region, ErrorCode
MongoRequestsDelete Nein (veraltet) Mongo-Löschanforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Mongo-Löschanforderungen pro Sekunde DatabaseName, CollectionName, Region, ErrorCode
MongoRequestsInsert Nein (veraltet) Mongo-Einfügeanforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Anzahl von Mongo-Einfügungen pro Sekunde DatabaseName, CollectionName, Region, ErrorCode
MongoRequestsQuery Nein (veraltet) Mongo-Abfrageanforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Mongo-Abfrageanforderungen pro Sekunde DatabaseName, CollectionName, Region, ErrorCode
MongoRequestsUpdate Nein (veraltet) Mongo-Aktualisierungsanforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Mongo-Aktualisierungsanforderungen pro Sekunde DatabaseName, CollectionName, Region, ErrorCode
NormalizedRUConsumption Nein Normalisierter RU-Verbrauch Percent Maximum Maximaler RU-Verbrauch in Prozent pro Minute CollectionName, DatabaseName, Region, PartitionKeyRangeId
ProvisionedThroughput Nein Bereitgestellter Durchsatz Anzahl Maximum Bereitgestellter Durchsatz DatabaseName, CollectionName
RegionFailover Ja Failover der Region Anzahl Anzahl Failover der Region Keine Dimensionen
RemoveRegion Ja Region entfernt Anzahl Anzahl Region entfernt Region
ReplicationLatency Ja P99-Replikationswartezeit Millisekunden Average P99-Replikationswartezeit für Quell- und Zielregionen für geofähiges Konto SourceRegion, TargetRegion
ServerSideLatency Nein Serverseitige Latenz Millisekunden Average Serverseitige Latenz DatabaseName, CollectionName, Region, ConnectionMode, OperationType, PublicAPIType
ServiceAvailability Nein Dienstverfügbarkeit Percent Average Verfügbarkeit der Kontoanforderungen mit einer Granularität von einer Stunde, einem Tag oder einem Monat Keine Dimensionen
SqlContainerCreate Nein SQL-Container erstellt Anzahl Anzahl SQL-Container erstellt ResourceName, ChildResourceName,
SqlContainerDelete Nein SQL-Container gelöscht Anzahl Anzahl SQL-Container gelöscht ResourceName, ChildResourceName,
SqlContainerThroughputUpdate Nein Durchsatz des SQL-Containers aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz des SQL-Containers aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
SqlContainerUpdate Nein SQL-Container aktualisiert Anzahl Anzahl SQL-Container aktualisiert ResourceName, ChildResourceName,
SqlDatabaseCreate Nein SQL-Datenbank erstellt Anzahl Anzahl SQL-Datenbank erstellt ResourceName,
SqlDatabaseDelete Nein SQL-Datenbank gelöscht Anzahl Anzahl SQL-Datenbank gelöscht ResourceName,
SqlDatabaseThroughputUpdate Nein Durchsatz der SQL-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der SQL-Datenbank aktualisiert ResourceName,
SqlDatabaseUpdate Nein SQL-Datenbank aktualisiert Anzahl Anzahl SQL-Datenbank aktualisiert ResourceName,
TableTableCreate Nein AzureTable-Tabelle erstellt Anzahl Anzahl AzureTable-Tabelle erstellt ResourceName,
TableTableDelete Nein AzureTable-Tabelle gelöscht Anzahl Anzahl AzureTable-Tabelle gelöscht ResourceName,
TableTableThroughputUpdate Nein Durchsatz der AzureTable-Tabelle aktualisiert Anzahl Anzahl Durchsatz der AzureTable-Tabelle aktualisiert ResourceName,
TableTableUpdate Nein AzureTable-Tabelle aktualisiert Anzahl Anzahl AzureTable-Tabelle aktualisiert ResourceName,
TotalRequests Ja Anzahl von Anforderungen Anzahl Anzahl Anzahl von gesendeten Anforderungen DatabaseName, CollectionName, Region, StatusCode, OperationType, Status
TotalRequestUnits Ja Anforderungseinheiten gesamt Anzahl Gesamt Verbrauchte Anforderungseinheiten DatabaseName, CollectionName, Region, StatusCode, OperationType, Status
UpdateAccountKeys Ja Kontoschlüssel aktualisiert Anzahl Anzahl Kontoschlüssel aktualisiert KeyType
UpdateAccountNetworkSettings Ja Netzwerkeinstellungen für Konto aktualisiert Anzahl Anzahl Netzwerkeinstellungen für Konto aktualisiert Keine Dimensionen
UpdateAccountReplicationSettings Ja Replikationseinstellungen für Konto aktualisiert Anzahl Anzahl Replikationseinstellungen für Konto aktualisiert Keine Dimensionen
UpdateDiagnosticsSettings Nein Diagnoseeinstellungen des Kontos aktualisiert Anzahl Anzahl Diagnoseeinstellungen des Kontos aktualisiert DiagnosticSettingsName, ResourceGroupName

Microsoft.EventGrid/domains

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AdvancedFilterEvaluationCount Ja Erweiterte Filterauswertungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl erweiterter Filter, die für dieses Thema in Ereignisabonnements ausgewertet werden. Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName, DeadLetterReason
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName, Error, ErrorType
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName, DropReason
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind Topic, EventSubscriptionName, DomainEventSubscriptionName
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse Topic, ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Thema
PublishSuccessLatencyInMs Ja Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen Millisekunden Gesamt Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen in Millisekunden Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/eventSubscriptions

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DeadLetterReason
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Error, ErrorType
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden Keine Dimensionen
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden Keine Dimensionen
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DropReason
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/extensionTopics

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Keine Dimensionen
PublishSuccessLatencyInMs Ja Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen Millisekunden Gesamt Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen in Millisekunden Keine Dimensionen
UnmatchedEventCount Ja Ereignisse ohne Übereinstimmung Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die mit keinem der Ereignisabonnements für dieses Thema übereinstimmen Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/partnerNamespaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DeadLetterReason, EventSubscriptionName
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Error, ErrorType, EventSubscriptionName
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden EventSubscriptionName
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden EventSubscriptionName
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DropReason, EventSubscriptionName
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind EventSubscriptionName
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Keine Dimensionen
PublishSuccessLatencyInMs Ja Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen Millisekunden Gesamt Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen in Millisekunden Keine Dimensionen
UnmatchedEventCount Ja Ereignisse ohne Übereinstimmung Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die mit keinem der Ereignisabonnements für dieses Thema übereinstimmen Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/partnerTopics

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AdvancedFilterEvaluationCount Ja Erweiterte Filterauswertungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl erweiterter Filter, die für dieses Thema in Ereignisabonnements ausgewertet werden. EventSubscriptionName
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DeadLetterReason, EventSubscriptionName
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Error, ErrorType, EventSubscriptionName
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden EventSubscriptionName
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden EventSubscriptionName
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DropReason, EventSubscriptionName
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind EventSubscriptionName
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Keine Dimensionen
UnmatchedEventCount Ja Ereignisse ohne Übereinstimmung Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die mit keinem der Ereignisabonnements für dieses Thema übereinstimmen Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/systemTopics

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AdvancedFilterEvaluationCount Ja Erweiterte Filterauswertungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl erweiterter Filter, die für dieses Thema in Ereignisabonnements ausgewertet werden. EventSubscriptionName
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DeadLetterReason, EventSubscriptionName
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Error, ErrorType, EventSubscriptionName
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden EventSubscriptionName
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden EventSubscriptionName
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DropReason, EventSubscriptionName
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind EventSubscriptionName
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Keine Dimensionen
PublishSuccessLatencyInMs Ja Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen Millisekunden Gesamt Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen in Millisekunden Keine Dimensionen
UnmatchedEventCount Ja Ereignisse ohne Übereinstimmung Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die mit keinem der Ereignisabonnements für dieses Thema übereinstimmen Keine Dimensionen

Microsoft.EventGrid/topics

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AdvancedFilterEvaluationCount Ja Erweiterte Filterauswertungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl erweiterter Filter, die für dieses Thema in Ereignisabonnements ausgewertet werden. EventSubscriptionName
DeadLetteredCount Ja Unzustellbare Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der unzustellbaren Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DeadLetterReason, EventSubscriptionName
DeliveryAttemptFailCount Nein Ereignisse mit Übermittlungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die nicht an dieses Ereignisabonnement übermittelt werden konnten Error, ErrorType, EventSubscriptionName
DeliverySuccessCount Ja Übermittelte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die an dieses Ereignisabonnement übermittelt wurden EventSubscriptionName
DestinationProcessingDurationInMs Nein Zielverarbeitungsdauer Millisekunden Average Zielverarbeitungsdauer in Millisekunden EventSubscriptionName
DroppedEventCount Ja Gelöschte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der gelöschten Ereignisse, die mit diesem Ereignisabonnement übereinstimmen DropReason, EventSubscriptionName
MatchedEventCount Ja Übereinstimmende Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die diesem Ereignisabonnement zugeordnet sind EventSubscriptionName
PublishFailCount Ja Ereignisse mit Veröffentlichungsfehler Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema fehlerhaft veröffentlichten Ereignisse ErrorType, Error
PublishSuccessCount Ja Veröffentlichte Ereignisse Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der zu diesem Thema veröffentlichten Ereignisse Keine Dimensionen
PublishSuccessLatencyInMs Ja Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen Millisekunden Gesamt Latenz erfolgreicher Veröffentlichungen in Millisekunden Keine Dimensionen
UnmatchedEventCount Ja Ereignisse ohne Übereinstimmung Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Ereignisse, die mit keinem der Ereignisabonnements für dieses Thema übereinstimmen Keine Dimensionen

Microsoft.EventHub/clusters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveConnections Nein ActiveConnections Anzahl Average Aktive Verbindungen gesamt für Microsoft.EventHub.
AvailableMemory Nein Verfügbarer Arbeitsspeicher Percent Maximum Verfügbarer Arbeitsspeicher für den Event Hub-Cluster als Prozentsatz des Gesamtarbeitsspeichers. Role
CaptureBacklog Nein Backlog erfassen. Anzahl Gesamt Erfassen des Backlogs für Microsoft.EventHub.
CapturedBytes Nein Erfasste Bytes. Byte Gesamt Erfasste Bytes für Microsoft.EventHub.
CapturedMessages Nein Erfasste Nachrichten. Anzahl Gesamt Erfasste Nachrichten für Microsoft.EventHub.
ConnectionsClosed Nein Geschlossene Verbindungen. Anzahl Average Geschlossene Verbindungen für Microsoft.EventHub.
ConnectionsOpened Nein Geöffnete Verbindungen. Anzahl Average Geöffnete Verbindungen für Microsoft.EventHub.
CPU Nein CPU Percent Maximum CPU-Auslastung für den Event Hub-Cluster in Prozent Role
IncomingBytes Ja Eingehende Bytes. Byte Gesamt Eingehende Bytes für Microsoft.EventHub.
IncomingMessages Ja Eingehende Nachrichten Anzahl Gesamt Eingehende Nachrichten für Microsoft.EventHub.
IncomingRequests Ja Eingehende Anforderungen Anzahl Gesamt Eingehende Anforderungen für Microsoft.EventHub.
OutgoingBytes Ja Ausgehende Bytes. Byte Gesamt Ausgehende Bytes für Microsoft.EventHub.
OutgoingMessages Ja Ausgehende Nachrichten Anzahl Gesamt Ausgehende Nachrichten für Microsoft.EventHub.
QuotaExceededErrors Nein Fehler aufgrund von Kontingentüberschreitung. Anzahl Gesamt Fehler aufgrund von Kontingentüberschreitung für Microsoft.EventHub. OperationResult
ServerErrors Nein Serverfehler. Anzahl Gesamt Serverfehler für Microsoft.EventHub. OperationResult
Size Nein Size Byte Average Größe eines EventHub in Bytes. Role
SuccessfulRequests Nein Erfolgreiche Anforderungen Anzahl Gesamt Erfolgreiche Anforderungen für Microsoft.EventHub. OperationResult
ThrottledRequests Nein Gedrosselte Anforderungen. Anzahl Gesamt Gedrosselte Anforderungen für Microsoft.EventHub. OperationResult
UserErrors Nein Benutzerfehler. Anzahl Gesamt Benutzerfehler für Microsoft.EventHub. OperationResult

Microsoft.EventHub/namespaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveConnections Nein ActiveConnections Anzahl Average Aktive Verbindungen gesamt für Microsoft.EventHub.
CaptureBacklog Nein Backlog erfassen. Anzahl Gesamt Erfassen des Backlogs für Microsoft.EventHub. EntityName
CapturedBytes Nein Erfasste Bytes. Byte Gesamt Erfasste Bytes für Microsoft.EventHub. EntityName
CapturedMessages Nein Erfasste Nachrichten. Anzahl Gesamt Erfasste Nachrichten für Microsoft.EventHub. EntityName
ConnectionsClosed Nein Geschlossene Verbindungen. Anzahl Average Geschlossene Verbindungen für Microsoft.EventHub. EntityName
ConnectionsOpened Nein Geöffnete Verbindungen. Anzahl Average Geöffnete Verbindungen für Microsoft.EventHub. EntityName
EHABL Ja Archivierte Backlognachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Event Hub-Archivnachrichten im Backlog für einen Namespace (veraltet)
EHAMBS Ja Durchsatz von Archivnachrichten (veraltet) Byte Gesamt Event Hub-Durchsatz archivierter Nachrichten in einem Namespace (veraltet)
EHAMSGS Ja Archivnachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Event Hub-Archivnachrichten in einem Namespace (veraltet)
EHINBYTES Ja Eingehende Bytes (veraltet) Byte Gesamt Event Hub-Durchsatz eingehender Nachrichten für einen Namespace (veraltet)
EHINMBS Ja Eingehende Bytes (veraltet) Byte Gesamt Event Hub-Durchsatz eingehender Nachrichten für einen Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Metrik für eingehende Bytes. (veraltet)
EHINMSGS Ja Eingehende Nachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl von eingehenden Nachrichten für einen Namespace (veraltet)
EHOUTBYTES Ja Ausgehende Bytes (veraltet) Byte Gesamt Event Hub-Durchsatz ausgehender Nachrichten für einen Namespace (veraltet)
EHOUTMBS Ja Ausgehende Bytes (veraltet) Byte Gesamt Event Hub-Durchsatz ausgehender Nachrichten für einen Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Metrik für ausgehende Bytes. (veraltet)
EHOUTMSGS Ja Ausgehende Nachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl von ausgehenden Nachrichten für einen Namespace (veraltet)
FAILREQ Ja Fehlerhafte Anforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl fehlerhafter Anforderungen für einen Namespace (veraltet)
IncomingBytes Ja Eingehende Bytes. Byte Gesamt Eingehende Bytes für Microsoft.EventHub. EntityName
IncomingMessages Ja Eingehende Nachrichten Anzahl Gesamt Eingehende Nachrichten für Microsoft.EventHub. EntityName
IncomingRequests Ja Eingehende Anforderungen Anzahl Gesamt Eingehende Anforderungen für Microsoft.EventHub. EntityName
INMSGS Ja Eingehende Nachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl von eingehenden Nachrichten für einen Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Metrik für eingehende Nachrichten. (veraltet)
INREQS Ja Eingehende Anforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl eingehender Sendeanforderungen für einen Namespace (veraltet)
INTERR Ja Interne Serverfehler (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl interner Serverfehler für einen Namespace (veraltet)
MISCERR Ja Andere Fehler (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl fehlerhafter Anforderungen für einen Namespace (veraltet)
OutgoingBytes Ja Ausgehende Bytes. Byte Gesamt Ausgehende Bytes für Microsoft.EventHub. EntityName
OutgoingMessages Ja Ausgehende Nachrichten Anzahl Gesamt Ausgehende Nachrichten für Microsoft.EventHub. EntityName
OUTMSGS Ja Ausgehende Nachrichten (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl von ausgehenden Nachrichten für einen Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Metrik für ausgehende Nachrichten. (veraltet)
QuotaExceededErrors Nein Fehler aufgrund von Kontingentüberschreitung. Anzahl Gesamt Fehler aufgrund von Kontingentüberschreitung für Microsoft.EventHub. EntityName, OperationResult
ServerErrors Nein Serverfehler. Anzahl Gesamt Serverfehler für Microsoft.EventHub. EntityName, OperationResult
Size Nein Size Byte Average Größe eines EventHub in Bytes. EntityName
SuccessfulRequests Nein Erfolgreiche Anforderungen Anzahl Gesamt Erfolgreiche Anforderungen für Microsoft.EventHub. EntityName, OperationResult
SUCCREQ Ja Erfolgreiche Anforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl erfolgreicher Anforderungen für einen Namespace (veraltet)
SVRBSY Ja Fehler durch ausgelasteten Server (veraltet) Anzahl Gesamt Gesamtzahl der Fehler durch ausgelasteten Server für einen Namespace (veraltet)
ThrottledRequests Nein Gedrosselte Anforderungen. Anzahl Gesamt Gedrosselte Anforderungen für Microsoft.EventHub. EntityName, OperationResult
UserErrors Nein Benutzerfehler. Anzahl Gesamt Benutzerfehler für Microsoft.EventHub. EntityName, OperationResult

Microsoft.HDInsight/clusters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CategorizedGatewayRequests Ja Kategorisierte Gatewayanforderungen Anzahl Gesamt Anzahl von Gatewayanforderungen nach Kategorien (1xx/2xx/3xx/4xx/5xx) HttpStatus
GatewayRequests Ja Gatewayanforderungen Anzahl Gesamt Anzahl von Gatewayanforderungen HttpStatus
KafkaRestProxy.ConsumerRequest.m1_delta Ja RequestThroughput von REST-Proxyconsumer Anzahl pro Sekunde Gesamt Anzahl von Consumeranforderungen an Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.ConsumerRequestFail.m1_delta Ja Nicht erfolgreiche Anforderungen von REST-Proxyconsumer Anzahl pro Sekunde Gesamt Consumeranforderungenausnahmen Computer, Thema
KafkaRestProxy.ConsumerRequestTime.p95 Ja RequestLatency von REST-Proxyconsumer Millisekunden Average Nachrichtenlatenz in einer Consumeranforderung über Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.ConsumerRequestWaitingInQueueTime.p95 Ja Anforderungenbacklog von REST-Proxyconsumer Millisekunden Average Consumer-REST-Proxy-Warteschlangenlänge Computer, Thema
KafkaRestProxy.MessagesIn.m1_delta Ja MessageThroughput von REST-Proxyproducer Anzahl pro Sekunde Gesamt Anzahl von Producernachrichten über Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.MessagesOut.m1_delta Ja MessageThroughput von REST-Proxyconsumer Anzahl pro Sekunde Gesamt Anzahl von Consumernachrichten über Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.OpenConnections Ja ConcurrentConnections für REST-Proxy Anzahl Gesamt Anzahl gleichzeitiger Verbindungen über Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.ProducerRequest.m1_delta Ja RequestThroughput von REST-Proxyproducer Anzahl pro Sekunde Gesamt Anzahl von Produceranforderungen an Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.ProducerRequestFail.m1_delta Ja Nicht erfolgreiche REST-Proxy-Produceranforderungen Anzahl pro Sekunde Gesamt Produceranforderungenausnahmen Computer, Thema
KafkaRestProxy.ProducerRequestTime.p95 Ja RequestLatency von REST-Proxyproducer Millisekunden Average Nachrichtenlatenz in einer Produceranforderung über Kafka-REST-Proxy Computer, Thema
KafkaRestProxy.ProducerRequestWaitingInQueueTime.p95 Ja Anforderungenbacklog von REST-Proxyproducer Millisekunden Average Producer-REST-Proxy-Warteschlangenlänge Computer, Thema
NumActiveWorkers Ja Anzahl aktiver Worker Anzahl Maximum Anzahl aktiver Worker MetricName

Microsoft.HealthcareApis/services

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeitsrate des Diensts. Keine Dimensionen
CosmosDbCollectionSize Ja Größe von Cosmos DB-Sammlung Byte Gesamt Die Größe der unterstützenden Cosmos DB-Sammlung in Bytes. Keine Dimensionen
CosmosDbIndexSize Ja Größe des Cosmos DB-Index Byte Gesamt Die Größe des Index der unterstützenden Cosmos DB-Sammlung in Bytes. Keine Dimensionen
CosmosDbRequestCharge Ja RU-Verbrauch von Cosmos DB Anzahl Gesamt Der RU-Verbrauch von Anforderungen an den Dienst der unterstützenden Cosmos DB-Instanz. Vorgang, ResourceType
CosmosDbRequests Ja Anforderungen an den Dienst von Cosmos DB Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der Anforderungen an eine den Dienst unterstützende Cosmos DB-Instanz. Vorgang, ResourceType
CosmosDbThrottleRate Ja Drosselungsrate der Cosmos DB-Instanz des Diensts Anzahl SUM Die Gesamtanzahl von 429 Antworten auf Anforderungen an eine den Dienst unterstützende Cosmos DB-Instanz. Vorgang, ResourceType
IoTConnectorDeviceEvent Ja Anzahl eingehender Nachrichten Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der vom Azure IoT-Connector für FHIR empfangenen Nachrichten vor einer Normalisierung. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorDeviceEventProcessingLatencyMs Ja Durchschnittliche Wartezeit in der Normalisierungsphase Millisekunden Average Die durchschnittliche Zeit zwischen dem Erfassungszeitpunkt eines Ereignisses und dem Zeitpunkt seiner Verarbeitung zur Normalisierung. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorMeasurement Ja Anzahl der Messungen Anzahl SUM Die Anzahl normalisierter Messwerte, die in der FHIR-Konvertierungsphase des Azure IoT-Connectors für FHIR empfangen wurden. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorMeasurementGroup Ja Anzahl von Nachrichtengruppen Anzahl SUM Die Gesamtanzahl eindeutiger Gruppierungen von Messungen nach Typ, Gerät, Patient und konfiguriertem Zeitraum, generiert in der FHIR-Konvertierungsphase. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorMeasurementIngestionLatencyMs Ja Durchschnittliche Wartezeit der Gruppierungsphase Millisekunden Average Die Zeitspanne zwischen dem Empfang der Gerätedaten durch den IoT-Connector und der Verarbeitung der Daten in der FHIR-Konvertierungsphase. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorNormalizedEvent Ja Anzahl normalisierter Nachrichten Anzahl SUM Die Gesamtanzahl zugeordneter normalisierter Werte, die in der Normalisierungsphase des Azure IoT-Connectors für FHIR ausgegeben wurden. Vorgang, ConnectorName
IoTConnectorTotalErrors Ja Gesamtfehlerzahl Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der vom Azure IoT-Connector für FHIR protokollierten Fehler Name, Vorgang, ErrorType, ErrorSeverity, ConnectorName
ServiceApiErrors Ja Dienstfehler Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der vom Dienst generierten internen Serverfehler. Protokoll, Authentifizierung, Operation, ResourceType, StatusCode, StatusCodeClass, StatusCodeText
ServiceApiLatency Ja Dienstlatenz Millisekunden Average Die Antwortlatenz des Diensts. Protokoll, Authentifizierung, Operation, ResourceType, StatusCode, StatusCodeClass, StatusCodeText
ServiceApiRequests Ja Service Requests Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der vom Dienst empfangenen Anforderungen. Protokoll, Authentifizierung, Operation, ResourceType, StatusCode, StatusCodeClass, StatusCodeText
TotalErrors Ja Fehler insgesamt Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der internen Serverfehler im Dienst. Protokoll, StatusCode, StatusCodeClass, StatusCodeText
TotalLatency Ja Gesamtlatenz Millisekunden Average Die Antwortlatenz des Diensts. Protocol
TotalRequests Ja Anzahl von Anforderungen Anzahl SUM Die Gesamtanzahl der vom Dienst empfangenen Anforderungen. Protocol

microsoft.hybridnetwork/networkfunctions

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
HyperVVirtualProcessorUtilization Ja Durchschnittliche CPU-Auslastung Percent Average Gesamter durchschnittlicher Prozentsatz der Auslastung der virtuellen CPU im Minutentakt. Die Gesamtanzahl der virtuellen CPUs basiert auf dem vom Benutzer konfigurierten Wert in der SKU-Definition. Weitere Filter können basierend auf dem in der SKU definierten RoleName angewendet werden. InstanceName

microsoft.hybridnetwork/virtualnetworkfunctions

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
HyperVVirtualProcessorUtilization Ja Durchschnittliche CPU-Auslastung Percent Average Gesamter durchschnittlicher Prozentsatz der Auslastung der virtuellen CPU im Minutentakt. Die Gesamtanzahl der virtuellen CPUs basiert auf dem vom Benutzer konfigurierten Wert in der SKU-Definition. Weitere Filter können basierend auf dem in der SKU definierten RoleName angewendet werden. InstanceName

microsoft.insights/autoscalesettings

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
MetricThreshold Ja Schwellenwert der Metrik Anzahl Average Der bei der Ausführung der automatischen Skalierung konfigurierte Schwellenwert für die automatische Skalierung. MetricTriggerRule
ObservedCapacity Ja Beobachtete Kapazität Anzahl Average Die Kapazität, die beim Ausführen der automatischen Skalierung gemeldet wurde.
ObservedMetricValue Ja Beobachteter Metrikwert Anzahl Average Der Wert, der beim Ausführen der automatischen Skalierung berechnet wurde. MetricTriggerSource
ScaleActionsInitiated Ja Initiierte Skalierungsaktionen Anzahl Gesamt Die Richtung des Skalierungsvorgangs. ScaleDirection

Microsoft.Insights/Components

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
availabilityResults/availabilityPercentage Ja Verfügbarkeit Percent Average Prozentsatz erfolgreich abgeschlossener Verfügbarkeitstests availabilityResult/name, availabilityResult/location
availabilityResults/count Nein Verfügbarkeitstests Anzahl Anzahl Anzahl von Verfügbarkeitstests availabilityResult/name, availabilityResult/location, availabilityResult/success
availabilityResults/duration Ja Dauer von Verfügbarkeitstests Millisekunden Average Dauer von Verfügbarkeitstests availabilityResult/name, availabilityResult/location, availabilityResult/success
browserTimings/networkDuration Ja Netzwerkverbindungszeit zum Laden der Seite Millisekunden Average Zeit zwischen Benutzeranforderung und Netzwerkverbindung. Umfasst DNS-Suche und Transportverbindung. Keine Dimensionen
browserTimings/processingDuration Ja Clientverarbeitungszeit Millisekunden Average Zeit zwischen dem Empfang des letzten Byte eines Dokuments und dem Laden des DOM. Asynchrone Anforderungen werden möglicherweise immer noch verarbeitet. Keine Dimensionen
browserTimings/receiveDuration Ja Empfängt Antwortzeit Millisekunden Average Zeit zwischen dem ersten und letzten Byte, oder bis zur Verbindungstrennung. Keine Dimensionen
browserTimings/sendDuration Ja Anforderungszeit senden Millisekunden Average Zeit zwischen der Netzwerkverbindung und dem Empfang des ersten Byte. Keine Dimensionen
browserTimings/totalDuration Ja Browser-Seitenladezeit Millisekunden Average Zeit ab der Benutzeranforderung, bis DOM, Stylesheets, Skripts und Bilder geladen werden. Keine Dimensionen
dependencies/count Nein Abhängigkeitsaufrufe Anzahl Anzahl Die Anzahl der von der Anwendung an externe Ressourcen ausgeführten Aufrufe. dependency/type, dependency/performanceBucket, dependency/success, dependency/target, dependency/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, cloud/roleName
dependencies/duration Ja Dauer der Abhängigkeit Millisekunden Average Die Dauer der von der Anwendung an externe Ressourcen ausgeführten Aufrufe. dependency/type, dependency/performanceBucket, dependency/success, dependency/target, dependency/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, cloud/roleName
dependencies/failed Nein Fehler bei Abhängigkeitsaufrufen Anzahl Anzahl Anzahl fehlerhafter Abhängigkeitsaufrufe von der Anwendung an externe Ressourcen. dependency/type, dependency/performanceBucket, dependency/target, dependency/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, cloud/roleName
exceptions/browser Nein Browserausnahmen Anzahl Anzahl Anzahl nicht erfasster Ausnahmen, die im Browser ausgelöst wurden. cloud/roleName
exceptions/count Ja Ausnahmen Anzahl Anzahl Die kombinierte Anzahl nicht abgefangener Ausnahmen. cloud/roleName, cloud/roleInstance, client/type
exceptions/server Nein Serverausnahmen Anzahl Anzahl Anzahl nicht erfasster Ausnahmen, die in der Serveranwendung ausgelöst wurden. cloud/roleName, cloud/roleInstance
pageViews/count Ja Seitenaufrufe Anzahl Anzahl Anzahl der Seitenaufrufe operation/synthetic, cloud/roleName
pageViews/duration Ja Ladezeit der Seitenansicht Millisekunden Average Ladezeit der Seitenansicht operation/synthetic, cloud/roleName
performanceCounters/exceptionsPerSecond Ja Ausnahmerate Anzahl pro Sekunde Average Die Anzahl der behandelten Ausnahmen und Ausnahmefehler, die an Windows gemeldet werden, einschließlich .NET-Ausnahmen und nicht verwalteten Ausnahmen, die in .NET-Ausnahmen konvertiert werden. cloud/roleInstance
performanceCounters/memoryAvailableBytes Ja Verfügbarer Arbeitsspeicher Byte Average Physischer Speicher ist sofort für die Zuordnung zu einem Prozess oder für die Systemnutzung verfügbar. cloud/roleInstance
performanceCounters/processCpuPercentage Ja Prozess-CPU Percent Average Der Prozentsatz der verstrichenen Zeit für alle Prozessthreads, die den Prozessor zur Ausführung von Anweisungen verwendet haben. Dies kann zwischen 0 und 100 variieren. Diese Metrik gibt ausschließlich die Leistung des w3wp-Prozesses an. cloud/roleInstance
performanceCounters/processIOBytesPerSecond Ja E/A-Rate für Prozess Bytes pro Sekunde Average Gesamtanzahl von pro Sekunde in Dateien, im Netzwerk und auf Geräten gelesenen und geschriebenen Bytes. cloud/roleInstance
performanceCounters/processorCpuPercentage Ja Prozessorzeit Percent Average Der Prozentsatz der Zeit, die der Prozessor nicht im Leerlauf in Threads verbringt. cloud/roleInstance
performanceCounters/processPrivateBytes Ja Private Bytes für Prozess Byte Average Speicher, der exklusiv den überwachten Anwendungsprozessen zugewiesen ist. cloud/roleInstance
performanceCounters/requestExecutionTime Ja Ausführungszeit der HTTP-Anforderung Millisekunden Average Ausführungszeit der aktuellen Anforderung. cloud/roleInstance
performanceCounters/requestsInQueue Ja HTTP-Anforderungen in der Anwendungswarteschlange Anzahl Average Länge der Anwendungsanforderungswarteschleife. cloud/roleInstance
performanceCounters/requestsPerSecond Ja HTTP-Anforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Rate aller Anforderungen an die Anwendung pro Sekunde von ASP.NET. cloud/roleInstance
requests/count Nein Serveranforderungen Anzahl Anzahl Anzahl der abgeschlossenen HTTP-Anforderungen. request/performanceBucket, request/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, request/success, cloud/roleName
requests/duration Ja Serverantwortzeit Millisekunden Average Zeit zwischen dem Empfang einer HTTP-Anforderung und dem Abschluss des Sendevorgangs der Antwort. request/performanceBucket, request/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, request/success, cloud/roleName
requests/failed Nein Anforderungsfehler Anzahl Anzahl Anzahl der als fehlerhaft markierten HTTP-Anforderungen. In den meisten Fällen sind dies Anforderungen mit dem Antwortcode >= 400 und ungleich 401. request/performanceBucket, request/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, cloud/roleName
requests/rate Nein Serveranforderungsrate Anzahl pro Sekunde Average Rate der Serveranforderungen pro Sekunde request/performanceBucket, request/resultCode, operation/synthetic, cloud/roleInstance, request/success, cloud/roleName
traces/count Ja Traces Anzahl Anzahl Dokumentanzahl nachverfolgen trace/severityLevel, operation/synthetic, cloud/roleName, cloud/roleInstance

Microsoft.IoTCentral/IoTApps

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
c2d.commands.failure Ja Fehlerhafte Befehlsaufrufe Anzahl Gesamt Anzahl aller fehlerhaften Befehlsanforderungen, die von IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
c2d.commands.requestSize Ja Anforderungsgröße der Befehlsaufrufe Byte Gesamt Anforderungsgröße aller von IoT Central initiierten Befehlsanforderungen Keine Dimensionen
c2d.commands.responseSize Ja Antwortgröße der Befehlsaufrufe Byte Gesamt Antwortgröße aller von IoT Central initiierten Befehlsantworten Keine Dimensionen
c2d.commands.success Ja Erfolgreiche Befehlsaufrufe Anzahl Gesamt Anzahl aller erfolgreichen Befehlsanforderungen, die von IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
c2d.property.read.failure Ja Fehlerhafte Lesevorgänge für Geräteeigenschaften über IoT Central Anzahl Gesamt Die Anzahl aller fehlerhaften Eigenschaftslesevorgänge, die über IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
c2d.property.read.success Ja Erfolgreiche Lesevorgänge für Geräteeigenschaften über IoT Central Anzahl Gesamt Die Anzahl aller erfolgreichen Eigenschaftslesevorgänge, die über IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
c2d.property.update.failure Ja Fehlerhafte Aktualisierungen von Geräteeigenschaften über IoT Central Anzahl Gesamt Die Anzahl aller fehlerhaften Eigenschaftsaktualisierungen, die über IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
c2d.property.update.success Ja Erfolgreiche Aktualisierungen von Geräteeigenschaften über IoT Central Anzahl Gesamt Die Anzahl aller erfolgreichen Eigenschaftsaktualisierungen, die über IoT Central initiiert wurden Keine Dimensionen
connectedDeviceCount Nein Gesamtzahl der verbundenen Geräte Anzahl Average Anzahl von Geräten, die mit IoT Central verbunden sind Keine Dimensionen
d2c.property.read.failure Ja Fehlerhafte Lesevorgänge für Geräteeigenschaften über Geräte Anzahl Gesamt Die Anzahl aller fehlerhaften Eigenschaftslesevorgänge, die von Geräten initiiert wurden Keine Dimensionen
d2c.property.read.success Ja Erfolgreiche Lesevorgänge für Geräteeigenschaften über Geräte Anzahl Gesamt Die Anzahl aller erfolgreichen Eigenschaftslesevorgänge, die von Geräten initiiert wurden Keine Dimensionen
d2c.property.update.failure Ja Fehlerhafte Aktualisierungen von Geräteeigenschaften über Geräte Anzahl Gesamt Die Anzahl aller fehlerhaften Eigenschaftsaktualisierungen, die über Geräte initiiert wurden Keine Dimensionen
d2c.property.update.success Ja Erfolgreiche Aktualisierungen von Geräteeigenschaften über Geräte Anzahl Gesamt Die Anzahl aller erfolgreichen Eigenschaftsaktualisierungen, die über Geräte initiiert wurden Keine Dimensionen
d2c.telemetry.Ingress.allProtocol Ja Sendeversuche für Telemetrienachrichten gesamt Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät zur Cloud, für die Versuche zum Senden an die IoT Central-Anwendung unternommen wurden Keine Dimensionen
d2c.telemetry.ingress.success Ja Gesendete Telemetrienachrichten gesamt Anzahl Gesamt Anzahl von Telemetrienachrichten vom Gerät zur Cloud, die erfolgreich an die IoT Central-Anwendung gesendet wurden Keine Dimensionen
dataExport.error Ja Datenexportfehler Anzahl Gesamt Anzahl der beim Datenexport aufgetretenen Fehler exportId, exportDisplayName, destinationId, destinationDisplayName
dataExport.messages.filtered Ja Gefilterte Datenexportnachrichten Anzahl Gesamt Anzahl der Nachrichten, die beim Datenexport Filter durchlaufen haben exportId, exportDisplayName, destinationId, destinationDisplayName
dataExport.messages.filtered Ja Empfangene Datenexportnachrichten Anzahl Gesamt Anzahl der Nachrichten, die beim Datenexport eingehen, ehe Filterung und Anreicherung erfolgen exportId, exportDisplayName, destinationId, destinationDisplayName
dataExport.messages.written Ja Geschriebene Datenexportnachrichten Anzahl Gesamt Anzahl der in ein Ziel geschriebenen Nachrichten exportId, exportDisplayName, destinationId, destinationDisplayName
dataExport.statusChange Ja Änderung des Datenexportstatus Anzahl Gesamt Anzahl von Statusänderungen exportId, exportDisplayName, destinationId, destinationDisplayName, status
deviceDataUsage Ja Datennutzung durch Geräte gesamt Byte Gesamt Anzahl übertragener Bytes an Geräte und von Geräten, die mit der IoT Central-Anwendung verbunden sind Keine Dimensionen
provisionedDeviceCount Nein Bereitgestellte Geräte gesamt Anzahl Average Anzahl von Geräten, die in der IoT Central-Anwendung bereitgestellt werden Keine Dimensionen

microsoft.keyvault/managedhsms

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Nein Allgemeine Dienstverfügbarkeit Percent Average Verfügbarkeit von Dienstanforderungen ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass
ServiceApiHit Ja Dienst-API-Treffer, gesamt Anzahl Anzahl Gesamtanzahl der Dienst-API-Treffer ActivityType, ActivityName
ServiceApiLatency Nein Gesamtwartezeit für Dienst-API Millisekunden Average Gesamtwartezeit für Dienst-API-Anforderungen ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass
ServiceApiResult Ja Dienst-API-Ergebnisse, gesamt Anzahl Anzahl Gesamtanzahl der Dienst-API-Ergebnisse ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass

Microsoft.KeyVault/vaults

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Tresorverfügbarkeit insgesamt Percent Average Verfügbarkeit von Tresoranforderungen ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass
SaturationShoebox Nein Tresorauslastung insgesamt Percent Average Verwendete Tresorkapazität ActivityType, ActivityName, TransactionType
ServiceApiHit Ja Dienst-API-Treffer, gesamt Anzahl Anzahl Gesamtanzahl der Dienst-API-Treffer ActivityType, ActivityName
ServiceApiLatency Ja Gesamtwartezeit für Dienst-API Millisekunden Average Gesamtwartezeit für Dienst-API-Anforderungen ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass
ServiceApiResult Ja Dienst-API-Ergebnisse, gesamt Anzahl Anzahl Gesamtanzahl der Dienst-API-Ergebnisse ActivityType, ActivityName, StatusCode, StatusCodeClass

microsoft.kubernetes/connectedClusters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
capacity_cpu_cores Ja Gesamtanzahl der CPU-Kerne in einem verbundenen Cluster Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der CPU-Kerne in einem verbundenen Cluster

Microsoft.Kusto/Clusters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BatchBlobCount Ja Batchblob – Anzahl Anzahl Average Anzahl der Datenquellen in einem aggregierten Batch für die Erfassung Datenbank
BatchDuration Ja Batchdauer Sekunden Average Dauer der Aggregationsphase im Erfassungsflow Datenbank
BatchesProcessed Ja Verarbeitete Batches Anzahl Gesamt Anzahl der für die Erfassung aggregierten Batches Batchverarbeitungstyp: Gibt an, ob die in der Batchrichtlinie festgelegten Grenzwerte für Batchverarbeitungsdauer, Datengröße oder Dateianzahl erreicht wurden Database, SealReason
BatchSize Ja Batchgröße Byte Average Nicht komprimierte erwartete Datengröße in einem aggregierten Batch für die Erfassung Datenbank
BlobsDropped Ja BlobsDropped Anzahl Gesamt Die Anzahl der von einer Komponente dauerhaft abgelehnten Blobs. Database, ComponentType, ComponentName
BlobsProcessed Ja Verarbeitete Blobs Anzahl Gesamt Die Anzahl der von einer Komponente verarbeiteten Blobs. Database, ComponentType, ComponentName
BlobsReceived Ja Empfangene Blobs Anzahl Gesamt Die Anzahl der von einer Komponente aus dem Eingabestream empfangenen Blobs. Database, ComponentType, ComponentName
CacheUtilization Ja Cacheauslastung Percent Average Auslastungsgrad im Clusterbereich Keine Dimensionen
ContinuousExportMaxLatenessMinutes Ja Fortlaufender Export – maximale Verzögerung Anzahl Maximum Die Verzögerung (in Minuten), die von Aufträgen für den fortlaufenden Export im Cluster gemeldet wurde Keine Dimensionen
ContinuousExportNumOfRecordsExported Ja Fortlaufender Export – Anzahl der exportierten Datensätze Anzahl Gesamt Anzahl der exportierten Datensätze, ausgelöst für jedes Speicherartefakt, das während des Exportvorgangs geschrieben wird ContinuousExportName, Database
ContinuousExportPendingCount Ja ContinuousExportPendingCount Anzahl Maximum Die Anzahl ausstehender fortlaufender Exportaufträge, die zur Ausführung bereit sind. Keine Dimensionen
ContinuousExportResult Ja Ergebnis des fortlaufenden Exports Anzahl Anzahl Gibt an, ob der fortlaufende Export erfolgreich war ContinuousExportName, Result, Database
CPU Ja CPU Percent Average CPU-Auslastungsgrad Keine Dimensionen
DiscoveryLatency Ja Wartezeit bei der Ermittlung Sekunden Average Wird von Datenverbindungen gemeldet (sofern vorhanden). Zeit in Sekunden ab dem Zeitpunkt, an dem eine Nachricht in die Warteschlange eingereiht oder ein Ereignis erstellt wird, bis zur Ermittlung durch die Datenverbindung. Diese Zeit ist nicht in der Gesamtdauer der Erfassung von Azure Data Explorer enthalten. ComponentType, ComponentName
EventsDropped Ja EventsDropped Anzahl Gesamt Anzahl der Ereignisse, die durch die Datenverbindung permanent verworfen werden. Eine Metrik für das Erfassungsergebnis mit einem Fehlergrund wird gesendet. ComponentType, ComponentName
EventsProcessed Ja Verarbeitete Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl der vom Cluster verarbeiteten Ereignisse ComponentType, ComponentName
EventsProcessedForEventHubs Ja Verarbeitete Ereignisse (für Event Hub/IoT Hub) Anzahl Gesamt Anzahl der vom Cluster verarbeiteten Ereignisse beim Erfassen aus Event/IoT Hub EventStatus
EventsReceived Ja Empfangene Ereignisse Anzahl Gesamt Anzahl der von der Datenverbindung empfangenen Ereignisse. ComponentType, ComponentName
ExportUtilization Ja Exportauslastung Percent Maximum Exportauslastung Keine Dimensionen
IngestionLatencyInSeconds Ja Latenz bei der Erfassung Sekunden Average Latenz der erfassten Daten ab dem Empfangszeitpunkt der Daten im Cluster bis zu dem Zeitpunkt, zu dem die Daten bereit zum Abfragen sind. Der Zeitraum der Erfassungslatenz richtet sich nach dem Erfassungsszenario. Keine Dimensionen
IngestionResult Ja Ergebnis der Datenerfassung Anzahl Gesamt Anzahl der Erfassungsvorgänge IngestionResultDetails
IngestionUtilization Ja Datenerfassungsauslastung Percent Average Verhältnis der verwendeten Datenerfassungsslots im Cluster Keine Dimensionen
IngestionVolumeInMB Ja Datenerfassungsvolumen Byte Gesamt Gesamtvolumen der im Cluster erfassten Daten Datenbank
InstanceCount Ja Anzahl der Instanzen Anzahl Average Gesamtzahl der Instanzen Keine Dimensionen
KeepAlive Ja Keep-Alive Anzahl Average Die Integritätsprüfung zeigt an, dass der Cluster auf Abfragen reagiert. Keine Dimensionen
MaterializedViewAgeMinutes Ja Alter der materialisierten Sicht Anzahl Average Das Alter der materialisierten Sicht in Minuten Database, MaterializedViewName
MaterializedViewDataLoss Ja Datenverlust der materialisierten Sicht Anzahl Maximum Gibt den potenziellen Datenverlust in der materialisierten Sicht an Database, MaterializedViewName, Kind
MaterializedViewExtentsRebuild Ja Neu erstellte Erweiterungen der materialisierten Sicht Anzahl Average Anzahl der neu erstellten Erweiterungen Database, MaterializedViewName
MaterializedViewHealth Ja Integrität der materialisierten Sicht Anzahl Average Die Integrität der materialisierten Sicht („1“ für fehlerfrei, „0“ für nicht fehlerfrei) Database, MaterializedViewName
MaterializedViewRecordsInDelta Ja Datensätze der materialisierten Sicht in Delta Anzahl Average Die Anzahl von Datensätzen im nicht materialisierten Teil der Sicht Database, MaterializedViewName
MaterializedViewResult Ja Ergebnis der materialisierten Sicht Anzahl Average Das Ergebnis des Materialisierungsprozesses Database, MaterializedViewName, Result
QueryDuration Ja Abfragedauer Millisekunden Average Abfragedauer in Sekunden QueryStatus
QueryResult Nein Abfrageergebnis Anzahl Anzahl Die Gesamtanzahl der Abfragen. QueryStatus
QueueLength Ja Warteschlangenlänge Anzahl Average Anzahl ausstehender Nachrichten in der Warteschlange einer Komponente. ComponentType
QueueOldestMessage Ja Älteste Nachricht in Warteschlange Anzahl Average Zeit in Sekunden ab dem Zeitpunkt, an dem die älteste Nachricht in der Warteschlange eingefügt wurde. ComponentType
ReceivedDataSizeBytes Ja Größe der empfangenen Daten in Bytes Byte Average Größe der von der Datenverbindung empfangenen Daten. Dies ist die Größe des Datenstroms oder der Rohdaten, falls vorhanden. ComponentType, ComponentName
StageLatency Ja Phasenlatenz Sekunden Average Kumulierte Zeit ab dem Zeitpunkt der Ermittlung einer Nachricht, bis sie von der Berichtskomponente zur Verarbeitung empfangen wird (die Ermittlungszeit wird festgelegt, wenn die Nachricht in die Erfassungswarteschlange eingereiht wird oder von der Datenverbindung ermittelt wird). Database, ComponentType
SteamingIngestRequestRate Ja Anforderungsrate der Streamingerfassung Anzahl RateRequestsPerSecond Anforderungsrate der Streamingerfassung (Anforderungen pro Sekunde) Keine Dimensionen
StreamingIngestDataRate Ja Datenrate der Streamingerfassung Anzahl Average Datenrate der Streamingerfassung (MB pro Sekunde) Keine Dimensionen
StreamingIngestDuration Ja Dauer der Streamingerfassung Millisekunden Average Dauer der Streamingerfassung in Millisekunden Keine Dimensionen
StreamingIngestResults Ja Ergebnis der Streamingerfassung Anzahl Average Ergebnis der Streamingerfassung Ergebnis
TotalNumberOfConcurrentQueries Ja Gesamtanzahl gleichzeitiger Abfragen Anzahl Maximum Gesamtanzahl gleichzeitiger Abfragen Keine Dimensionen
TotalNumberOfExtents Ja Gesamtanzahl von Erweiterungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Datenerweiterungen Keine Dimensionen
TotalNumberOfThrottledCommands Ja Gesamtanzahl gedrosselter Befehle Anzahl Gesamt Gesamtanzahl gedrosselter Befehle CommandType
TotalNumberOfThrottledQueries Ja Gesamtanzahl gedrosselter Abfragen Anzahl Maximum Gesamtanzahl gedrosselter Abfragen Keine Dimensionen

Microsoft.Logic/integrationServiceEnvironments

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActionLatency Ja Aktionslatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsCompleted Ja Abgeschlossene Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsFailed Ja Aktionsfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsSkipped Ja Übersprungene Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl übersprungener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsStarted Ja Gestartete Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsSucceeded Ja Erfolgreiche Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Aktionen Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowaktionen. Keine Dimensionen
IntegrationServiceEnvironmentConnectorMemoryUsage Ja Connector-Arbeitsspeichernutzung für Integrationsdienstumgebung Percent Average Connector-Arbeitsspeichernutzung für Integrationsdienstumgebung Keine Dimensionen
IntegrationServiceEnvironmentConnectorProcessorUsage Ja Connector-Prozessorauslastung für Integrationsdienstumgebung Percent Average Connector-Prozessorauslastung für Integrationsdienstumgebung Keine Dimensionen
IntegrationServiceEnvironmentWorkflowMemoryUsage Ja Workflow-Arbeitsspeichernutzung für Integrationsdienstumgebung Percent Average Workflow-Arbeitsspeichernutzung für Integrationsdienstumgebung Keine Dimensionen
IntegrationServiceEnvironmentWorkflowProcessorUsage Ja Workflow-Prozessorauslastung für Integrationsdienstumgebung Percent Average Workflow-Prozessorauslastung für Integrationsdienstumgebung Keine Dimensionen
RunFailurePercentage Ja Prozentsatz der Ausführungsfehler Percent Gesamt Prozentsatz fehlerhafter Workflowausführungen Keine Dimensionen
RunLatency Ja Ausführungslatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsCancelled Ja Abgebrochene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl abgebrochener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsCompleted Ja Abgeschlossene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsFailed Ja Ausführungsfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsStarted Ja Gestartete Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsSucceeded Ja Erfolgreiche Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunStartThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Ausführungsstarts Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflow-Ausführungsstarts. Keine Dimensionen
RunSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Ausführungen Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowaktionen oder Triggern. Keine Dimensionen
TriggerFireLatency Ja Latenz beim Auslösen von Triggern Sekunden Average Latenz ausgelöster Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerLatency Ja Triggerlatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersCompleted Ja Abgeschlossene Trigger Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersFailed Ja Triggerfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersFired Ja Ausgelöste Trigger Anzahl Gesamt Anzahl ausgelöster Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersSkipped Ja Übersprungene Trigger Anzahl Gesamt Anzahl übersprungener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersStarted Ja Gestartete Trigger Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersSucceeded Ja Erfolgreiche Trigger Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Trigger Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Triggern Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowtriggern. Keine Dimensionen

Microsoft.Logic/workflows

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActionLatency Ja Aktionslatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsCompleted Ja Abgeschlossene Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsFailed Ja Aktionsfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsSkipped Ja Übersprungene Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl übersprungener Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsStarted Ja Gestartete Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionsSucceeded Ja Erfolgreiche Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Aktionen Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowaktionen. Keine Dimensionen
ActionThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowaktionen. Keine Dimensionen
BillableActionExecutions Ja Ausführungen abrechenbarer Aktionen Anzahl Gesamt Anzahl der Workflowaktionsausführungen, die in Rechnung gestellt werden Keine Dimensionen
BillableTriggerExecutions Ja Ausführungen abrechenbarer Trigger Anzahl Gesamt Anzahl der Workflowtriggerausführungen, die in Rechnung gestellt werden Keine Dimensionen
BillingUsageNativeOperation Ja Nutzungsabrechnung für Ausführungen nativer Vorgänge Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen nativer Vorgänge, die in Rechnung gestellt werden. Keine Dimensionen
BillingUsageStandardConnector Ja Nutzungsabrechnung für Ausführungen standardmäßiger Connectors Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen standardmäßiger Connectors, die in Rechnung gestellt werden. Keine Dimensionen
BillingUsageStorageConsumption Ja Nutzungsabrechnung für Ausführungen mit Speicherverbrauch Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen mit Speicherverbrauch, die in Rechnung gestellt werden. Keine Dimensionen
RunFailurePercentage Ja Prozentsatz der Ausführungsfehler Percent Gesamt Prozentsatz fehlerhafter Workflowausführungen Keine Dimensionen
RunLatency Ja Ausführungslatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsCancelled Ja Abgebrochene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl abgebrochener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsCompleted Ja Abgeschlossene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsFailed Ja Ausführungsfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsStarted Ja Gestartete Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunsSucceeded Ja Erfolgreiche Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunStartThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Ausführungsstarts Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflow-Ausführungsstarts. Keine Dimensionen
RunSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Ausführungen Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowausführungen. Keine Dimensionen
RunThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowaktionen oder Triggern. Keine Dimensionen
TotalBillableExecutions Ja Gesamtzahl der abrechenbaren Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl der Workflowausführungen, die in Rechnung gestellt werden Keine Dimensionen
TriggerFireLatency Ja Latenz beim Auslösen von Triggern Sekunden Average Latenz ausgelöster Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerLatency Ja Triggerlatenz Sekunden Average Latenz abgeschlossener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersCompleted Ja Abgeschlossene Trigger Anzahl Gesamt Anzahl abgeschlossener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersFailed Ja Triggerfehler Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersFired Ja Ausgelöste Trigger Anzahl Gesamt Anzahl ausgelöster Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersSkipped Ja Übersprungene Trigger Anzahl Gesamt Anzahl übersprungener Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersStarted Ja Gestartete Trigger Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggersSucceeded Ja Erfolgreiche Trigger Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreicher Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerSuccessLatency Ja Latenz erfolgreicher Trigger Sekunden Average Latenz erfolgreicher Workflowtrigger. Keine Dimensionen
TriggerThrottledEvents Ja Ereignisse zu gedrosselten Triggern Anzahl Gesamt Anzahl von Ereignissen zu gedrosselten Workflowtriggern. Keine Dimensionen

Microsoft.MachineLearningServices/workspaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Aktive Kerne Ja Aktive Kerne Anzahl Average Gesamtanzahl der aktiven Kerne Scenario, ClusterName
Aktive Knoten Ja Aktive Knoten Anzahl Average Anzahl der aktiven Knoten. Dabei handelt es sich um die Knoten, auf denen aktiv ein Auftrag ausgeführt wird. Scenario, ClusterName
Ausführungen mit angefordertem Abbruch Ja Ausführungen mit angefordertem Abbruch Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen, bei denen ein Abbruch für diesen Arbeitsbereich angefordert wurde – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Abbruchanforderung für eine Ausführung empfangen wurde. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Abgebrochene Ausführungen Ja Abgebrochene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl abgebrochener Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung erfolgreich abgebrochen wurde. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Abgeschlossene Ausführungen Ja Abgeschlossene Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl erfolgreich abgeschlossener Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung abgeschlossen und die Ausgabe erfasst wurde. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
CpuUtilization Ja CpuUtilization Anzahl Average Prozentsatz der Auslastung auf einem CPU-Knoten. die Auslastung wird in Intervallen von einer Minute gemeldet. Scenario, runId, NodeId, ClusterName
Errors Ja Errors Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungsfehlern in diesem Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn bei der Ausführung ein Fehler auftritt. Szenario
Fehlerhafte Ausführungen Ja Fehlerhafte Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl fehlerhafter Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn bei einer Ausführung ein Fehler auftritt. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Ausführungen, die abgeschlossen werden Ja Ausführungen, die abgeschlossen werden Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen, die für diesen Arbeitsbereich abgeschlossen wurden – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung abgeschlossen wurde, aber die Ausgabe noch erfasst wird. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
GpuMemoryUtilization Ja GpuMemoryUtilization Anzahl Average Arbeitsspeicherauslastung auf einem GPU-Knoten in Prozent – die Auslastung wird in Intervallen von einer Minute gemeldet. Scenario, runId, NodeId, DeviceId, ClusterName
GpuUtilization Ja GpuUtilization Anzahl Average Prozentsatz der Auslastung auf einem GPU-Knoten. die Auslastung wird in Intervallen von einer Minute gemeldet. Scenario, runId, NodeId, DeviceId, ClusterName
Kerne im Leerlauf Ja Kerne im Leerlauf Anzahl Average Gesamtanzahl der Kerne im Leerlauf Scenario, ClusterName
Knoten im Leerlauf Ja Knoten im Leerlauf Anzahl Average Anzahl von Knoten im Leerlauf. Knoten im Leerlauf sind die Knoten, auf denen keine Aufträge ausgeführt werden, die aber einen neuen Auftrag bei Verfügbarkeit akzeptieren können. Scenario, ClusterName
Ausscheidende Kerne Ja Ausscheidende Kerne Anzahl Average Anzahl der ausscheidenden Kerne Scenario, ClusterName
Ausscheidende Knoten Ja Ausscheidende Knoten Anzahl Average Anzahl der ausscheidenden Knoten. Ausscheidende Knoten sind die Knoten, auf denen die Verarbeitung eines Auftrags gerade abgeschlossen wurde und die in den Leerlaufzustand wechseln. Scenario, ClusterName
Model Deploy Failed (Fehler bei der Modellimplementierung) Ja Model Deploy Failed (Fehler bei der Modellimplementierung) Anzahl Gesamt Anzahl der fehlerhaften Modellimplementierungen in diesem Arbeitsbereich Scenario, StatusCode
Gestartete Modellimplementierungen Ja Gestartete Modellimplementierungen Anzahl Gesamt Anzahl der gestarteten Modellimplementierungen in diesem Arbeitsbereich Szenario
Erfolgreiche Modellimplementierungen Ja Erfolgreiche Modellimplementierungen Anzahl Gesamt Anzahl der erfolgreichen Modellimplementierungen in diesem Arbeitsbereich Szenario
Fehler bei der Modellregistrierung Ja Fehler bei der Modellregistrierung Anzahl Gesamt Anzahl der fehlerhaften Modellregistrierungen in diesem Arbeitsbereich Scenario, StatusCode
Erfolgreiche Modellregistrierungen Ja Erfolgreiche Modellregistrierungen Anzahl Gesamt Anzahl der erfolgreichen Modellregistrierungen in diesem Arbeitsbereich Szenario
Ausführungen ohne Rückmeldung Ja Ausführungen ohne Rückmeldung Anzahl Gesamt Anzahl nicht reagierender Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung zum Status „Keine Rückmeldung“ übergeht. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Nicht gestartete Ausführungen Ja Nicht gestartete Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen mit Status „Nicht gestartet“ für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Anforderung zur Initiierung einer Ausführung eingeht, aber die Ausführungsinformationen nicht aufgefüllt wurden. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Vorzeitig entfernte Kerne Ja Vorzeitig entfernte Kerne Anzahl Average Anzahl der vorzeitig entfernten Kerne Scenario, ClusterName
Vorzeitig entfernte Knoten Ja Vorzeitig entfernte Knoten Anzahl Average Anzahl der vorzeitig entfernten Knoten. Dabei handelt es sich um die Knoten mit niedriger Priorität, die aus dem Pool verfügbarer Knoten entfernt werden. Scenario, ClusterName
Ausführungen in Vorbereitung Ja Ausführungen in Vorbereitung Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen, die für diesen Arbeitsbereich vorbereitet werden – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung in den Status „Wird vorbereitet“ übergeht, während die Ausführungsumgebung vorbereitet wird. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Ausführungen in Bereitstellung Ja Ausführungen in Bereitstellung Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen, die sich für diesen Arbeitsbereich in Bereitstellung befinden – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung darauf wartet, dass ein Computeziel erstellt oder bereitgestellt wird. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Ausführungen in Warteschlange Ja Ausführungen in Warteschlange Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen, die sich für diesen Arbeitsbereich in der Warteschlange befinden – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung im Computeziel in die Warteschlange eingereiht wird. Dieser Fall kann eintreten, wenn darauf gewartet wird, dass erforderliche Computeknoten bereit sind. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Quota Utilization Percentage (Prozentsatz der Kontingentnutzung) Ja Quota Utilization Percentage (Prozentsatz der Kontingentnutzung) Anzahl Average Prozentualer Anteil der genutzten Kontingente Scenario, ClusterName, VmFamilyName, VmPriority
Gestartete Ausführungen Ja Gestartete Ausführungen Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn eine Ausführung mit den erforderlichen Ressourcen gestartet wird. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Ausführungen, die gestartet werden Ja Ausführungen, die gestartet werden Anzahl Gesamt Anzahl gestarteter Ausführungen für diesen Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, nachdem eine Anforderung zur Initiierung der Ausführung eingegangen ist und die Ausführungsinformationen (z. B. runId) aufgefüllt wurden. Scenario, RunType, PublishedPipelineId, ComputeType, PipelineStepType, ExperimentName
Kerne insgesamt Ja Kerne insgesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von Kernen Scenario, ClusterName
Knoten insgesamt Ja Knoten insgesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von Knoten. Diese Summe umfasst Teile von aktiven Knoten, Leerlaufknoten, nicht verwendbaren Knoten, vorab erstellten Knoten, ausscheidenden Knoten. Scenario, ClusterName
Nicht verwendbare Kerne Ja Nicht verwendbare Kerne Anzahl Average Anzahl der nicht verwendbaren Kerne Scenario, ClusterName
Unusable Nodes (Nicht verwendbare Knoten) Ja Unusable Nodes (Nicht verwendbare Knoten) Anzahl Average Anzahl nicht verwendbarer Knoten. Nicht verwendbare Knoten sind aufgrund eines nicht auflösbaren Problems nicht funktionsfähig. Azure recycelt diese Knoten. Scenario, ClusterName
Warnungen Ja Warnungen Anzahl Gesamt Anzahl von Ausführungswarnungen in diesem Arbeitsbereich – die Anzahl wird aktualisiert, wenn bei einer Ausführung eine Warnung auftritt. Szenario

Microsoft.Maps/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Verfügbarkeit der APIs ApiCategory, ApiName
Verwendung Nein Verwendung Anzahl Anzahl Anzahl von API-Aufrufen ApiCategory, ApiName, ResultType, ResponseCode

Microsoft.Media/mediaservices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AssetCount Ja Anzahl der Medienobjekte Anzahl Average Anzahl der bereits im aktuellen Media Services-Konto erstellten Ressourcen Keine Dimensionen
AssetQuota Ja Kontingent der Medienobjekte Anzahl Average Anzahl der zulässigen Ressourcen für das aktuelle Media Services-Konto Keine Dimensionen
AssetQuotaUsedPercentage Ja Prozentsatz des verwendeten Kontingents der Medienobjekte Percent Average Prozentualer Anteil der verwendeten Ressourcen im aktuellen Media Services-Konto Keine Dimensionen
ChannelsAndLiveEventsCount Ja Die Gesamtzahl der Liveereignisse Anzahl Average Die Gesamtanzahl der Liveereignisse im aktuellen Media Services-Konto Keine Dimensionen
ContentKeyPolicyCount Ja Anzahl der Richtlinien für Inhaltsschlüssel Anzahl Average Anzahl der bereits im aktuellen Media Services-Konto erstellten Inhaltsschlüssel-Richtlinien Keine Dimensionen
ContentKeyPolicyQuota Ja Kontingent der Richtlinien für Inhaltsschlüssel Anzahl Average Anzahl der zulässigen Inhaltsschlüssel-Richtlinien für das aktuelle Media Services-Konto Keine Dimensionen
ContentKeyPolicyQuotaUsedPercentage Ja Prozentsatz des Kontingents der Richtlinien für Inhaltsschlüssel Percent Average Prozentualer Anteil der verwendeten Inhaltsschlüssel-Richtlinien im aktuellen Media Services-Konto Keine Dimensionen
MaxChannelsAndLiveEventsCount Ja Maximales Liveereigniskontingent Anzahl Maximum Die Maximalzahl der im aktuellen Media Services-Konto zulässigen Liveereignisse Keine Dimensionen
MaxRunningChannelsAndLiveEventsCount Ja Maximal ausgeführtes Liveereigniskontingent Anzahl Maximum Die Maximalzahl der im aktuellen Media Services-Konto zulässigen ausgeführten Liveereignisse Keine Dimensionen
RunningChannelsAndLiveEventsCount Ja Anzahl aktiver Liveereignisse Anzahl Average Die Gesamtanzahl der aktiven Liveereignisse im aktuellen Media Services-Konto Keine Dimensionen
StreamingPolicyCount Ja Anzahl der Streamingrichtlinien Anzahl Average Anzahl der im aktuellen Media Services-Konto bereits erstellten Streamingrichtlinien Keine Dimensionen
StreamingPolicyQuota Ja Kontingent der Streamingrichtlinien Anzahl Average Anzahl der zulässigen Streamingrichtlinien für das aktuelle Media Services-Konto Keine Dimensionen
StreamingPolicyQuotaUsedPercentage Ja Prozentsatz des verwendeten Kontingents der Streamingrichtlinien Percent Average Prozentualer Anteil der verwendeten Streamingrichtlinien im aktuellen Media Services-Konto Keine Dimensionen

Microsoft.Media/mediaservices/liveEvents

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
IngestBitrate Ja Bitrate der Erfassung für Liveereignis BitsPerSecond Average Die eingehende für ein Liveereignis erfasste Bitrate, in Bits pro Sekunde. TrackName
IngestDriftValue Ja Wert der Abweichung bei Erfassung von Liveereignissen Sekunden Maximum Abweichung zwischen dem Zeitstempel des erfassten Inhalts und der Systemuhr, gemessen in Sekunden pro Minute. Ein Wert ungleich null bedeutet, dass der erfasste Inhalt im Vergleich zur Systemuhrzeit langsamer eingeht. TrackName
IngestLastTimestamp Ja Letzter Zeitstempel der Erfassung für Liveereignis Millisekunden Maximum Der letzte für ein Liveereignis erfasste Zeitstempel. TrackName
LiveOutputLastTimestamp Ja Zeitstempel der letzten Ausgabe Millisekunden Maximum Zeitstempel des letzten in den Speicher hochgeladenen Fragments für die Ausgabe eines Liveereignisses. TrackName

Microsoft.Media/mediaservices/streamingEndpoints

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CPU Ja CPU-Auslastung Percent Average CPU-Auslastung für Premium-Streamingendpunkte. Diese Daten stehen für Standard-Streamingendpunkte nicht zur Verfügung. Keine Dimensionen
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Menge der Ausgangsdaten in Byte. OutputFormat
EgressBandwidth Nein Ausgangsbandbreite BitsPerSecond Average Ausgangsbandbreite in Bits pro Sekunde. Keine Dimensionen
Requests Ja Requests Anzahl Gesamt Anforderungen an einen Streamingendpunkt OutputFormat, HttpStatusCode, ErrorCode
SuccessE2ELatency Ja End-to-End-Wartezeit bei Erfolg Millisekunden Average Durchschnittliche Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden. OutputFormat

Microsoft.MixedReality/remoteRenderingAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveRenderingSessions Ja Aktive Renderingsitzungen Anzahl Average Gesamtzahl aktiver Renderingsitzungen SessionType, SDKVersion
AssetsConverted Ja Konvertierte Ressourcen Anzahl Gesamt Gesamtzahl der konvertierten Ressourcen SDKVersion

Microsoft.MixedReality/spatialAnchorsAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AnchorsCreated Ja Erstellte Anker Anzahl Gesamt Anzahl der erstellten Anker DeviceFamily, SDKVersion
AnchorsDeleted Ja Gelöschte Anker Anzahl Gesamt Anzahl der gelöschten Anker DeviceFamily, SDKVersion
AnchorsQueried Ja Abgefragte Anker Anzahl Gesamt Anzahl abgefragter Raumanker DeviceFamily, SDKVersion
AnchorsUpdated Ja Aktualisierte Anker Anzahl Gesamt Anzahl der aktualisierten Anker DeviceFamily, SDKVersion
PosesFound Ja Gefundene Posen Anzahl Gesamt Anzahl zurückgegebener Posen. DeviceFamily, SDKVersion
TotalDailyAnchors Ja Tägliche Anker gesamt Anzahl Average Gesamtanzahl von Ankern (täglich) DeviceFamily, SDKVersion

Microsoft.NetApp/netAppAccounts/capacityPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
VolumePoolAllocatedSize Ja Zugeordnete Poolgröße Byte Average Bereitgestellte Poolgröße Keine Dimensionen
VolumePoolAllocatedToVolumeThroughput Ja Dem Pool zugeteilter Durchsatz Bytes pro Sekunde Average Summe des Durchsatzes aller zum Pool gehörenden Volumes Keine Dimensionen
VolumePoolAllocatedUsed Ja Zu Volumegröße zugeordneter Pool Byte Average Zugeordnete verwendete Größe des Pools Keine Dimensionen
VolumePoolProvisionedThroughput Ja Für den Pool bereitgestellter Durchsatz Bytes pro Sekunde Average Für diesen Pool bereitgestellter Durchsatz Keine Dimensionen
VolumePoolTotalLogicalSize Ja Vom Pool genutzte Größe Byte Average Summe der logischen Größe aller zum Pool gehörenden Volumes Keine Dimensionen
VolumePoolTotalSnapshotSize Ja Gesamtgröße der Momentaufnahme für den Pool Byte Average Summe der Momentaufnahmegrößen aller Volumes in diesem Pool Keine Dimensionen

Microsoft.NetApp/netAppAccounts/capacityPools/volumes

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AverageReadLatency Ja Durchschnittliche Wartezeit beim Lesevorgang Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit beim Lesen in Millisekunden pro Vorgang Keine Dimensionen
AverageWriteLatency Ja Durchschnittliche Wartezeit beim Schreibvorgang Millisekunden Average Durchschnittliche Wartezeit beim Schreiben in Millisekunden pro Vorgang Keine Dimensionen
CbsVolumeBackupActive Ja Volumesicherung ausgesetzt? Anzahl Average Ist die Sicherungsrichtlinie für das Volume ausgesetzt? 0, falls ja, 1, falls nein. Keine Dimensionen
CbsVolumeLogicalBackupBytes Ja Bytes in Volumesicherung Byte Average Summe der für dieses Volume gesicherten Bytes. Keine Dimensionen
CbsVolumeOperationComplete Ja Vorgang der Volumesicherung abgeschlossen? Anzahl Average Wurde der letzte Vorgang zur Sicherung oder Wiederherstellung des Volumes erfolgreich abgeschlossen? 1, falls ja, 0, falls nein. Keine Dimensionen
CbsVolumeOperationTransferredBytes Ja Für Volumensicherung zuletzt übertragene Bytes Byte Average Für den letzten Sicherungs-/Wiederherstellungsvorgang insgesamt übertragene Bytes. Keine Dimensionen
CbsVolumeProtected Ja Volumesicherung aktiviert? Anzahl Average Ist die Sicherung für das Volume aktiviert? 1, falls ja, 0, falls nein. Keine Dimensionen
OtherThroughput Ja Sonstiger Durchsatz Bytes pro Sekunde Average Sonstiger Durchsatz (ohne Lese- oder Schreibvorgang) in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
ReadIops Ja Lese-IOPS Anzahl pro Sekunde Average E/A-Vorgänge lesen pro Sekunde Keine Dimensionen
ReadThroughput Ja Lesedurchsatz Bytes pro Sekunde Average Lesedurchsatz in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
TotalThroughput Ja Durchsatz gesamt Bytes pro Sekunde Average Summe aller Durchsätze in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
VolumeAllocatedSize Ja Zugeordnete Größe des Volume Byte Average Die bereitgestellte Größe eines Volumes Keine Dimensionen
VolumeConsumedSizePercentage Ja Größe der verbrauchten Menge in Prozent Percent Average Prozentsatz der Nutzung des Volumes, einschließlich Momentaufnahmen. Keine Dimensionen
VolumeLogicalSize Ja Vom Volume genutzte Größe Byte Average Logische Größe des Volume (verwendete Bytes) Keine Dimensionen
VolumeSnapshotSize Ja Größe der Volumenmomentaufnahme Byte Average Größe aller Momentaufnahmen im Volumen Keine Dimensionen
WriteIops Ja Schreib-IOPS Anzahl pro Sekunde Average E/A-Vorgänge schreiben pro Sekunde Keine Dimensionen
WriteThroughput Ja Schreibdurchsatz Bytes pro Sekunde Average Schreibdurchsatz in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
XregionReplicationHealthy Ja Gibt an, ob der Volumereplikationsstatus „Fehlerfrei“ lautet Anzahl Average Beziehungsbedingung: 1 oder 0 Keine Dimensionen
XregionReplicationLagTime Ja Verzögerungszeit bei der Volumereplikation Sekunden Average Die Zeit in Sekunden, um die die Daten in der Spiegelung im Vergleich zur Quelle verzögert sind Keine Dimensionen
XregionReplicationLastTransferDuration Ja Übertragungsdauer der letzten Volumereplikation Sekunden Average Die Dauer der letzten Übertragung in Sekunden Keine Dimensionen
XregionReplicationLastTransferSize Ja Übertragungsgröße der letzten Volumereplikation Byte Average Bei der letzten Übertragung insgesamt übertragene Bytes Keine Dimensionen
XregionReplicationRelationshipProgress Ja Fortschritt der Volumereplikation Byte Average Insgesamt beim aktuellen Übertragungsvorgang übertragene Daten Keine Dimensionen
XregionReplicationRelationshipTransferring Ja Gibt an, ob die Übertragung der Volumereplikation ausgeführt wird Anzahl Average Gibt an, ob der Status der Volumereplikation „Wird übertragen“ lautet Keine Dimensionen
XregionReplicationTotalTransferBytes Ja Insgesamt bei der Volumereplikation übertragene Bytes Byte Average Kumulative für die Beziehung übertragene Bytes Keine Dimensionen

Microsoft.Network/applicationGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ApplicationGatewayTotalTime Nein Application Gateway-Gesamtzeit Millisekunden Average Durchschnittliche Zeit, bis eine Anforderung verarbeitet und die zugehörige Antwort gesendet wurde. Dies wird berechnet als durchschnittliches Intervall zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Application Gateway das erste Byte einer HTTP-Anforderung empfängt, bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Vorgang zum Senden der Antwort abgeschlossen ist. Beachten Sie, dass dies in der Regel die Application Gateway-Verarbeitungszeit, die Zeit für das Durchlaufen des Netzwerks durch die Anforderungs- und Antwortpakete und die Zeit bis zur Antwort des Back-End-Servers einschließt. Listener
AvgRequestCountPerHealthyHost Nein Anforderungen pro Minute pro fehlerfreiem Host Anzahl Average Durchschnittliche Anzahl von Anforderungen pro Minute pro fehlerfreiem Back-End-Host in einem Pool BackendSettingsPool
BackendConnectTime Nein Back-End-Verbindungszeit Millisekunden Average Zeitaufwand für das Herstellen einer Verbindung mit einem Back-End-Server Listener, BackendServer, BackendPool, BackendHttpSetting
BackendFirstByteResponseTime Nein Antwortzeit für erstes Byte des Back-Ends Millisekunden Average Das Zeitintervall zwischen dem Herstellen einer Verbindung mit dem Back-End-Server und dem Empfang des ersten Bytes des Antwortheaders und somit eine Abschätzung der Verarbeitungszeit des Back-End-Servers Listener, BackendServer, BackendPool, BackendHttpSetting
BackendLastByteResponseTime Nein Antwortzeit für letztes Byte des Back-Ends Millisekunden Average Das Zeitintervall zwischen dem Herstellen einer Verbindung mit dem Back-End-Server und dem Empfang des letzten Bytes des Antworttexts Listener, BackendServer, BackendPool, BackendHttpSetting
BackendResponseStatus Ja Back-End-Antwortstatus Anzahl Gesamt Anzahl der von den Back-End-Membern generierten HTTP-Antwortcodes. Dies schließt nicht die von Application Gateway generierten Antwortcodes ein. BackendServer, BackendPool, BackendHttpSetting, HttpStatusGroup
BlockedCount Ja Regelverteilung für blockierte Web Application Firewall-Anforderungen Anzahl Gesamt Regelverteilung für blockierte Web Application Firewall-Anforderungen RuleGroup, RuleId
BlockedReqCount Ja Anzahl blockierter Web Application Firewall-Anforderungen Anzahl Gesamt Anzahl blockierter Web Application Firewall-Anforderungen Keine Dimensionen
BytesReceived Ja Empfangene Bytes Byte Gesamt Gesamtanzahl der von Application Gateway von den Clients empfangenen Bytes Listener
BytesSent Ja Gesendete Bytes Byte Gesamt Gesamtanzahl der von Application Gateway an die Clients gesendeten Bytes Listener
CapacityUnits Nein Aktuelle Kapazitätseinheiten Anzahl Average Verbrauchte Kapazitätseinheiten Keine Dimensionen
ClientRtt Nein Client-RTT Millisekunden Average Durchschnittliche Roundtripzeit zwischen Clients und Application Gateway. Diese Metrik gibt an, wie lange es dauert, Verbindungen herzustellen und Bestätigungen zurückzugeben. Listener
ComputeUnits Nein Aktuelle Compute-Einheiten Anzahl Average Verbrauchte Compute-Einheiten Keine Dimensionen
CpuUtilization Nein CPU-Auslastung Percent Average Aktuelle CPU-Auslastung der Application Gateway-Instanz Keine Dimensionen
CurrentConnections Ja Aktuelle Verbindungen Anzahl Gesamt Anzahl von aktuellen Verbindungen mit Application Gateway Keine Dimensionen
EstimatedBilledCapacityUnits Nein Geschätzte abgerechnete Kapazitätseinheiten Anzahl Average Geschätzte Kapazitätseinheiten, die in Rechnung gestellt werden Keine Dimensionen
FailedRequests Ja Anforderungsfehler Anzahl Gesamt Anzahl von fehlerhaften Anforderungen über Application Gateway BackendSettingsPool
FixedBillableCapacityUnits Nein Feste abrechenbare Kapazitätseinheiten Anzahl Average Mindestkapazitätseinheiten, die in Rechnung gestellt werden Keine Dimensionen
HealthyHostCount Ja Anzahl von fehlerfreien Hosts Anzahl Average Anzahl von fehlerfreien Back-End-Hosts BackendSettingsPool
MatchedCount Ja Gesamtregelverteilung in Web Application Firewall Anzahl Gesamt Gesamtregelverteilung in Web Application Firewall für eingehenden Datenverkehr RuleGroup, RuleId
NewConnectionsPerSecond Nein Neue Verbindungen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Neue Verbindungen, die pro Sekunde mit Application Gateway hergestellt werden Keine Dimensionen
ResponseStatus Ja Antwortstatus Anzahl Gesamt Von Application Gateway zurückgegebener HTTP-Antwortstatus HttpStatusGroup
Throughput Nein Throughput Bytes pro Sekunde Average Anzahl von Bytes pro Sekunde, die das Application Gateway bereitgestellt hat Keine Dimensionen
TlsProtocol Ja Client-TLS-Protokoll Anzahl Gesamt Anzahl von TLS- und Nicht-TLS-Anforderungen, die von dem Client initiiert wurden, der eine Verbindung mit Application Gateway hergestellt hat. Um die Verteilung des TLS-Protokolls anzuzeigen, filtern Sie nach dem Dimensions-TLS-Protokoll. Listener, TlsProtocol
TotalRequests Ja Anzahl von Anforderungen Anzahl Gesamt Anzahl von erfolgreichen Anforderungen über Application Gateway BackendSettingsPool
UnhealthyHostCount Ja Anzahl von fehlerhaften Hosts Anzahl Average Anzahl von fehlerhaften Back-End-Hosts BackendSettingsPool

Microsoft.Network/azurefirewalls

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ApplicationRuleHit Ja Trefferanzahl für Anwendungsregeln Anzahl Gesamt Häufigkeit, mit der Anwendungsregeln aufgerufen wurden Status, Grund, Protokoll
DataProcessed Ja Verarbeitete Datenmenge Byte Gesamt Gesamtmenge der von dieser Firewall verarbeiteten Daten Keine Dimensionen
FirewallHealth Ja Integritätszustand der Firewall Percent Average Gibt die Gesamtintegrität dieser Firewall an Status, Ursache
NetworkRuleHit Ja Trefferanzahl für Netzwerkregeln Anzahl Gesamt Häufigkeit, mit der Netzwerkregeln aufgerufen wurden Status, Grund, Protokoll
SNATPortUtilization Ja SNAT-Portnutzung Percent Average Derzeit verwendete ausgehende SNAT-Ports in Prozent Protocol
Throughput Nein Throughput BitsPerSecond Average Von dieser Firewall verarbeiteter Durchsatz Keine Dimensionen

microsoft.network/bastionHosts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
pingmesh Nein Bastion-Kommunikationsstatus Anzahl Average Kommunikationsstatus ist 1, wenn die gesamte Kommunikation gut ist, und 0 (null), wenn nicht.
Sitzungen Nein Sitzungsanzahl Anzahl Gesamt Anzahl der Sitzungen für die Bastion. Anzeige insgesamt und pro Instanz. host
total Ja Gesamter Speicher Anzahl Average Statistiken zu gesamtem Arbeitsspeicher. host
usage_user Nein Verwendete CPU Anzahl Average Statistik zur CPU-Auslastung. CPU, Host
used Ja Verwendeter Arbeitsspeicher Anzahl Average Statistiken zur Arbeitsspeicherauslastung. host

Microsoft.Network/connections

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BitsInPerSecond Ja BitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde Keine Dimensionen
BitsOutPerSecond Ja BitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde Keine Dimensionen

Microsoft.Network/dnszones

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
QueryVolume Nein Abfragevolume Anzahl Gesamt Anzahl von Abfragen für eine DNS-Zone Keine Dimensionen
RecordSetCapacityUtilization Nein Kapazitätsauslastung von Datensatzgruppen Percent Maximum Von einer DNS-Zone genutzte Kapazität einer Datensatzgruppe in Prozent Keine Dimensionen
RecordSetCount Nein Anzahl von Datensatzgruppen Anzahl Maximum Anzahl von Datensatzgruppen in einer DNS-Zone Keine Dimensionen

Microsoft.Network/expressRouteCircuits

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ArpAvailability Ja ARP-Verfügbarkeit Percent Average ARP-Verfügbarkeit von MSEE für alle Peers. PeeringType, Peer
BgpAvailability Ja BGP-Verfügbarkeit Percent Average BGP-Verfügbarkeit von MSEE für alle Peers. PeeringType, Peer
BitsInPerSecond Nein BitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde PeeringType, DeviceRole
BitsOutPerSecond Nein BitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde PeeringType, DeviceRole
GlobalReachBitsInPerSecond Nein GlobalReachBitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde PeeredCircuitSKey
GlobalReachBitsOutPerSecond Nein GlobalReachBitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde PeeredCircuitSKey
QosDropBitsInPerSecond Ja DroppedInBitsPerSecond BitsPerSecond Average Verworfene Dateneingangsbits pro Sekunde Keine Dimensionen
QosDropBitsOutPerSecond Ja DroppedOutBitsPerSecond BitsPerSecond Average Verworfene Datenausgangsbits pro Sekunde Keine Dimensionen

Microsoft.Network/expressRouteCircuits/peerings

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BitsInPerSecond Ja BitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde Keine Dimensionen
BitsOutPerSecond Ja BitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde Keine Dimensionen

Microsoft.Network/expressRouteGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ErGatewayConnectionBitsInPerSecond Nein BitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde ConnectionName
ErGatewayConnectionBitsOutPerSecond Nein BitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde ConnectionName
ExpressRouteGatewayCountOfRoutesAdvertisedToPeer Ja Anzahl der für Peer angekündigten Routen (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der für Peer angekündigten Routen nach ExpressRouteGateway roleInstance
ExpressRouteGatewayCountOfRoutesLearnedFromPeer Ja Anzahl der von Peer gelernten Routen (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der von Peer gelernten Routen nach ExpressRouteGateway roleInstance
ExpressRouteGatewayCpuUtilization Ja CPU-Auslastung Anzahl Average CPU-Auslastung des ExpressRoute-Gateways roleInstance
ExpressRouteGatewayFrequencyOfRoutesChanged Nein Häufigkeit der Routenänderung (Vorschau) Anzahl Gesamt Häufigkeit der Routenänderung in ExpressRoute-Gateway roleInstance
ExpressRouteGatewayNumberOfVmInVnet Nein Anzahl der VMs im virtuellen Netzwerk (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der virtuellen Computer im virtuellen Netzwerk Keine Dimensionen
ExpressRouteGatewayPacketsPerSecond Nein Pakete pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Paketanzahl von ExpressRoute-Gateways roleInstance

Microsoft.Network/expressRoutePorts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AdminState Ja AdminState Anzahl Average Administratorstatus des Ports Link
LineProtocol Ja LineProtocol Anzahl Average Zeilenprotokollstatus des Ports Link
PortBitsInPerSecond Ja BitsInPerSecond BitsPerSecond Average In Azure eingehende Bits pro Sekunde Link
PortBitsOutPerSecond Ja BitsOutPerSecond BitsPerSecond Average Aus Azure ausgehende Bits pro Sekunde Link
RxLightLevel Ja RxLightLevel Anzahl Average Empfangener Lichtpegel in dBm Link, Lane
TxLightLevel Ja TxLightLevel Anzahl Average Gesendeter Lichtpegel in dBm Link, Lane

Microsoft.Network/frontdoors

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BackendHealthPercentage Ja Prozentsatz der Back-End-Integrität Percent Average Der Prozentsatz der erfolgreichen Integritätstests vom HTTP/S-Proxy zu Back-Ends Backend, BackendPool
BackendRequestCount Ja Back-End-Anforderungsanzahl Anzahl Gesamt Die Anzahl der vom HTTP/S-Proxy an Back-Ends gesendeten Anforderungen HttpStatus, HttpStatusGroup, Backend
BackendRequestLatency Ja Latenz der Back-End-Anforderung Millisekunden Average Die Zeitspanne zwischen dem Senden der Anforderung durch den HTTP/S-Proxy an das Back-End und dem Empfangen des letzten Antwortbytes durch den HTTP/S-Proxy vom Back-End Back-End
BillableResponseSize Ja Größe von abrechnungsfähigen Antworten Byte Gesamt Die Anzahl der abrechnungsfähigen Bytes (mindestens 2 KB pro Anforderung), die als Antworten vom HTTP/S-Proxy an Clients gesendet wurden. HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry
RequestCount Ja Anzahl der Anforderungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der vom HTTP/S-Proxy bereitgestellten Clientanforderungen HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry
RequestSize Ja Anforderungsgröße Byte Gesamt Die Anzahl der von Clients als Anforderungen an den HTTP/S-Proxy gesendeten Bytes HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry
ResponseSize Ja Antwortgröße Byte Gesamt Die Anzahl der vom HTTP/S-Proxy als Antworten an Clients gesendeten Bytes HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry
TotalLatency Ja Gesamtlatenz Millisekunden Average Die Zeitspanne zwischen dem Empfang der Clientanforderung durch den HTTP/S-Proxy und der Bestätigung des letzten Antwortbytes vom HTTP/S-Proxy durch den Client HttpStatus, HttpStatusGroup, ClientRegion, ClientCountry
WebApplicationFirewallRequestCount Ja Anforderungsanzahl für die Web Application Firewall Anzahl Gesamt Die Anzahl der von der Web Application Firewall verarbeiteten Clientanforderungen PolicyName, RuleName, Action

Microsoft.Network/loadBalancers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AllocatedSnatPorts Nein Zugeordnete SNAT-Ports Anzahl Average Gesamtanzahl von SNAT-Ports, die im Zeitraum zugeordnet wurden FrontendIPAddress, BackendIPAddress, ProtocolType,
ByteCount Ja Byteanzahl Byte Gesamt Gesamtanzahl von Bytes, die im Zeitraum übertragen wurden FrontendIPAddress, FrontendPort, Direction
DipAvailability Ja Integritätsteststatus Anzahl Average Durchschnittlicher Load Balancer-Integritätsteststatus pro Zeitdauer ProtocolType, BackendPort, FrontendIPAddress, FrontendPort, BackendIPAddress
PacketCount Ja Paketzahl Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Paketen, die im Zeitraum übertragen wurden FrontendIPAddress, FrontendPort, Direction
SnatConnectionCount Ja Anzahl von SNAT-Verbindungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von neuen SNAT-Verbindungen, die innerhalb des Zeitraums erstellt wurden FrontendIPAddress, BackendIPAddress, ConnectionState
SYNCount Ja SYN-Anzahl Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von SYN-Paketen, die im Zeitraum übertragen wurden FrontendIPAddress, FrontendPort, Direction
UsedSnatPorts Nein Verwendete SNAT-Ports Anzahl Average Gesamtanzahl von SNAT-Ports, die im Zeitraum verwendet wurden FrontendIPAddress, BackendIPAddress, ProtocolType,
VipAvailability Ja Datenpfadverfügbarkeit Anzahl Average Durchschnittliche Load Balancer-Datenpfadverfügbarkeit pro Zeitdauer FrontendIPAddress, FrontendPort

Microsoft.Network/natGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ByteCount Ja Byte Byte Gesamt Gesamtanzahl von Bytes, die im Zeitraum übertragen wurden Protokoll, Richtung
DatapathAvailability Ja Verfügbarkeit von Datapath (Vorschau) Anzahl Average Verfügbarkeit von Datapath auf NAT-Gateway Keine Dimensionen
PacketCount Ja Pakete Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Paketen, die im Zeitraum übertragen wurden Protokoll, Richtung
PacketDropCount Ja Verworfene Pakete Anzahl Gesamt Anzahl verworfener Pakete Keine Dimensionen
SNATConnectionCount Ja Anzahl von SNAT-Verbindungen Anzahl Gesamt Gleichzeitig aktive Verbindungen insgesamt Protokoll, ConnectionState
TotalConnectionCount Ja Gesamtanzahl von SNAT-Verbindungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl aktiver SNAT-Verbindungen Protocol

Microsoft.Network/networkInterfaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BytesReceivedRate Ja Empfangene Bytes Byte Gesamt Anzahl der durch die Netzwerkschnittstelle empfangenen Bytes Keine Dimensionen
BytesSentRate Ja Gesendete Bytes Byte Gesamt Anzahl der durch die Netzwerkschnittstelle gesendeten Bytes Keine Dimensionen
PacketsReceivedRate Ja Empfangene Pakete Anzahl Gesamt Anzahl der durch die Netzwerkschnittstelle empfangenen Pakete Keine Dimensionen
PacketsSentRate Ja Gesendete Pakete Anzahl Gesamt Anzahl der durch die Netzwerkschnittstelle gesendeten Pakete Keine Dimensionen

Microsoft.Network/networkWatchers/connectionMonitors

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AverageRoundtripMs Ja Durchschn. Roundtripzeit (ms) (klassisch) Millisekunden Average Durchschnittliche Netzwerk-Roundtripzeit (ms) für die Konnektivitätsüberwachung von Testdatenverkehr, der zwischen Quelle und Ziel gesendet wurde. Keine Dimensionen
ChecksFailedPercent Ja Fehler bei Überprüfungen in Prozent Percent Average Fehlerhafte Tests bei Konnektivitätsüberwachung in Prozent SourceAddress, SourceName, SourceResourceId, SourceType, Protocol, DestinationAddress, DestinationName, DestinationResourceId, DestinationType, DestinationPort, TestGroupName, TestConfigurationName, SourceIP, DestinationIP, SourceSubnet, DestinationSubnet
ProbesFailedPercent Ja Fehlerhafte Tests in Prozent (klassisch) Percent Average Fehlerhafte Tests bei Konnektivitätsüberwachung in Prozent Keine Dimensionen
RoundTripTimeMs Ja Roundtripzeit (ms) Millisekunden Average Roundtripzeit in Millisekunden für die Tests bei Konnektivitätsüberwachung SourceAddress, SourceName, SourceResourceId, SourceType, Protocol, DestinationAddress, DestinationName, DestinationResourceId, DestinationType, DestinationPort, TestGroupName, TestConfigurationName, SourceIP, DestinationIP, SourceSubnet, DestinationSubnet
TestResult Ja Testergebnis Anzahl Average Testergebnisse des Verbindungsmonitors SourceAddress, SourceName, SourceResourceId, SourceType, Protocol, DestinationAddress, DestinationName, DestinationResourceId, DestinationType, DestinationPort, TestGroupName, TestConfigurationName, TestResultCriterion, SourceIP, DestinationIP, SourceSubnet, DestinationSubnet

Microsoft.Network/p2sVpnGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
P2SBandwidth Ja P2S-Gatewaybandbreite Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Point-to-Site-Bandbreite eines Gateways in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
P2SConnectionCount Ja Anzahl der P2S-Verbindungen Anzahl Gesamt Anzahl der Point-to-Site-Verbindung eines Gateways Protocol

Microsoft.Network/privateDnsZones

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
QueryVolume Ja Abfragevolume Anzahl Gesamt Anzahl von Abfragen für eine private DNS-Zone Keine Dimensionen
RecordSetCapacityUtilization Nein Kapazitätsauslastung von Datensatzgruppen Percent Maximum Von einer privaten DNS-Zone genutzte Kapazität einer Datensatzgruppe in Prozent Keine Dimensionen
RecordSetCount Ja Anzahl von Datensatzgruppen Anzahl Maximum Anzahl von Datensatzgruppen für eine private DNS-Zone Keine Dimensionen
VirtualNetworkLinkCapacityUtilization Nein Kapazitätsauslastung von VNET-Verknüpfungen Percent Maximum Von einer privaten DNS-Zone genutzte Kapazität einer VNET-Verknüpfung in Prozent Keine Dimensionen
VirtualNetworkLinkCount Ja Anzahl von VNET-Verknüpfungen Anzahl Maximum Anzahl von virtuellen Netzwerken, die mit einer privaten DNS-Zone verknüpft sind Keine Dimensionen
VirtualNetworkWithRegistrationCapacityUtilization Nein Kapazitätsauslastung für VNET-Registrierungslink Percent Maximum Von einer privaten DNS-Zone genutzte Kapazität einer VNET-Verknüpfung mit automatischer Registrierung in Prozent Keine Dimensionen
VirtualNetworkWithRegistrationLinkCount Ja Anzahl von VNET-Registrierungslinks Anzahl Maximum Anzahl von VNETs, die mit einer privaten DNS-Zone verknüpft sind und für die die automatische Registrierung aktiviert ist Keine Dimensionen

Microsoft.Network/privateEndpoints

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PEBytesIn Ja Bytes In Anzahl Gesamt Gesamtanzahl ausgehender Bytes PrivateEndpointId
PEBytesOut Ja Bytes Out Anzahl Gesamt Gesamtanzahl ausgehender Bytes PrivateEndpointId

Microsoft.Network/privateLinkServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PLSBytesIn Ja Bytes In Anzahl Gesamt Gesamtanzahl ausgehender Bytes PrivateLinkServiceId
PLSBytesOut Ja Bytes Out Anzahl Gesamt Gesamtanzahl ausgehender Bytes PrivateLinkServiceId
PLSNatPortsUsage Ja Verwendung von NAT-Ports Percent Average Verwendung von NAT-Ports PrivateLinkServiceId, PrivateLinkServiceIPAddress

Microsoft.Network/publicIPAddresses

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ByteCount Ja Byteanzahl Byte Gesamt Gesamtanzahl von Bytes, die im Zeitraum übertragen wurden Port, Richtung
BytesDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte Bytes Keine Dimensionen
BytesForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende Bytes Keine Dimensionen
BytesInDDoS Ja Als DDoS eingehende Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende Bytes Keine Dimensionen
DDoSTriggerSYNPackets Ja Eingehende SYN-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Anzahl pro Sekunde Maximum Eingehende SYN-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Keine Dimensionen
DDoSTriggerTCPPackets Ja Eingehende TCP-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Anzahl pro Sekunde Maximum Eingehende TCP-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Keine Dimensionen
DDoSTriggerUDPPackets Ja Eingehende UDP-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Anzahl pro Sekunde Maximum Eingehende UDP-Pakete, um die DDoS-Entschärfung auszulösen Keine Dimensionen
IfUnderDDoSAttack Ja Unter DDoS-Angriff oder nicht Anzahl Maximum Unter DDoS-Angriff oder nicht Keine Dimensionen
PacketCount Ja Paketzahl Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von Paketen, die im Zeitraum übertragen wurden Port, Richtung
PacketsDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte Pakete Keine Dimensionen
PacketsForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende Pakete Keine Dimensionen
PacketsInDDoS Ja Als DDoS eingehende Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende Pakete Keine Dimensionen
SynCount Ja SYN-Anzahl Anzahl Gesamt Gesamtanzahl von SYN-Paketen, die im Zeitraum übertragen wurden Port, Richtung
TCPBytesDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte TCP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte TCP-Bytes Keine Dimensionen
TCPBytesForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende TCP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende TCP-Bytes Keine Dimensionen
TCPBytesInDDoS Ja Als DDoS eingehende TCP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende TCP-Bytes Keine Dimensionen
TCPPacketsDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte TCP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte TCP-Pakete Keine Dimensionen
TCPPacketsForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende TCP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende TCP-Pakete Keine Dimensionen
TCPPacketsInDDoS Ja Als DDoS eingehende TCP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende TCP-Pakete Keine Dimensionen
UDPBytesDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte UDP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte UDP-Bytes Keine Dimensionen
UDPBytesForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende UDP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende UDP-Bytes Keine Dimensionen
UDPBytesInDDoS Ja Als DDoS eingehende UDP-Bytes Bytes pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende UDP-Bytes Keine Dimensionen
UDPPacketsDroppedDDoS Ja Als DDoS eingehende gelöschte UDP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende gelöschte UDP-Pakete Keine Dimensionen
UDPPacketsForwardedDDoS Ja Weitergeleitete als DDoS eingehende UDP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Weitergeleitete als DDoS eingehende UDP-Pakete Keine Dimensionen
UDPPacketsInDDoS Ja Als DDoS eingehende UDP-Pakete Anzahl pro Sekunde Maximum Als DDoS eingehende UDP-Pakete Keine Dimensionen
VipAvailability Ja Datenpfadverfügbarkeit Anzahl Average Durchschnittliche Verfügbarkeit der IP-Adresse pro Zeitdauer Port

Microsoft.Network/trafficManagerProfiles

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ProbeAgentCurrentEndpointStateByProfileResourceId Ja Endpunktstatus nach Endpunkt Anzahl Maximum 1, wenn der Teststatus des Endpunkts „Aktiviert“ ist, andernfalls 0. EndpointName
QpsByEndpoint Ja Abfragen nach zurückgegebenem Endpunkt Anzahl Gesamt Häufigkeit, mit der ein Endpunkt des Traffic Managers innerhalb des angegebenen Zeitrahmens zurückgegeben wurde EndpointName

Microsoft.Network/virtualNetworkGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AverageBandwidth Ja S2S-Gatewaybandbreite Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Site-to-Site-Bandbreite eines Gateways in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
ExpressRouteGatewayCountOfRoutesAdvertisedToPeer Ja Anzahl der für Peer angekündigten Routen (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der für Peer angekündigten Routen nach ExpressRouteGateway roleInstance
ExpressRouteGatewayCountOfRoutesLearnedFromPeer Ja Anzahl der von Peer gelernten Routen (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der von Peer gelernten Routen nach ExpressRouteGateway roleInstance
ExpressRouteGatewayCpuUtilization Ja CPU-Auslastung Anzahl Average CPU-Auslastung des ExpressRoute-Gateways roleInstance
ExpressRouteGatewayFrequencyOfRoutesChanged Nein Häufigkeit der Routenänderung (Vorschau) Anzahl Gesamt Häufigkeit der Routenänderung in ExpressRoute-Gateway roleInstance
ExpressRouteGatewayNumberOfVmInVnet Nein Anzahl der VMs im virtuellen Netzwerk (Vorschau) Anzahl Maximum Anzahl der virtuellen Computer im virtuellen Netzwerk Keine Dimensionen
ExpressRouteGatewayPacketsPerSecond Nein Pakete pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Paketanzahl von ExpressRoute-Gateways roleInstance
P2SBandwidth Ja P2S-Gatewaybandbreite Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Point-to-Site-Bandbreite eines Gateways in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
P2SConnectionCount Ja Anzahl der P2S-Verbindungen Anzahl Maximum Anzahl der Point-to-Site-Verbindung eines Gateways Protocol
TunnelAverageBandwidth Ja Bandbreite des Tunnels Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Bandbreite eines Tunnels in Bytes pro Sekunde ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressBytes Ja Vom Tunnel ausgehende Bytes Byte Gesamt Ausgehende Bytes eines Tunnels ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressPacketDropTSMismatch Ja Ausgehende gelöschte Pakete eines Tunnels durch einen TS-Konflikt Anzahl Gesamt Anzahl der durch einen Konflikt mit dem Datenverkehrsselektor eines Tunnels gelöschten ausgehenden Pakete ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressPackets Ja Vom Tunnel ausgehende Pakete Anzahl Gesamt Ausgehende Paketanzahl für einen Tunnel ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressBytes Ja In Tunnel eingehende Bytes Byte Gesamt Eingehende Bytes eines Tunnels ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressPacketDropTSMismatch Ja Eingehende gelöschte Pakete eines Tunnels durch einen TS-Konflikt Anzahl Gesamt Anzahl der durch einen Konflikt mit dem Datenverkehrsselektor eines Tunnels gelöschten eingehenden Pakete ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressPackets Ja In Tunnel eingehende Pakete Anzahl Gesamt Eingehende Paketanzahl für einen Tunnel ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatAllocations Nein Tunnel-NAT-Zuordnungen Anzahl Gesamt Anzahl der Zuordnungen für eine NAT-Regel in einem Tunnel NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatedBytes Nein Tunnel-NAT-Bytes Byte Gesamt Anzahl von Bytes, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatedPackets Nein Tunnel-NAT-Pakete Anzahl Gesamt Anzahl von Paketen, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatFlowCount Nein Tunnel-NAT-Flows Anzahl Gesamt Anzahl der NAT-Flows in einem Tunnel nach Flowtyp und NAT-Regel NatRule, ConnectionName, RemoteIP, FlowType
TunnelNatPacketDrop Nein Tunnel-NAT-Paketverluste Anzahl Gesamt Anzahl der in einem Tunnel einer NAT unterzogenen Pakete, die verloren gegangen sind, nach Verlusttyp und NAT-Regel NatRule, ConnectionName, RemoteIP, FlowType
TunnelReverseNatedBytes Nein Tunnel-Reverse-NAT-Bytes Byte Gesamt Anzahl von Bytes, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer Reverse-NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelReverseNatedPackets Nein Tunnel-Reverse-NAT-Pakete Anzahl Gesamt Anzahl von Paketen in einem Tunnel, die aufgrund einer NAT-Regel einer Reverse-NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP

Microsoft.Network/virtualNetworks

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PingMeshAverageRoundtripMs Ja Roundtripzeit für Pings an eine VM Millisekunden Average Roundtripzeit für an eine Ziel-VM gesendete Pings SourceCustomerAddress, DestinationCustomerAddress
PingMeshProbesFailedPercent Ja Fehlerhafte Pings an einen virtuellen Computer Percent Average Prozentualer Anteil der Anzahl fehlerhafter Pings an der Gesamtanzahl der gesendeten Pings einer Ziel-VM SourceCustomerAddress, DestinationCustomerAddress

Microsoft.Network/virtualRouters

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PeeringAvailability Ja BGP-Verfügbarkeit Percent Average BGP-Verfügbarkeit zwischen VirtualRouter und Remotepeers Peer

Microsoft.Network/vpnGateways

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AverageBandwidth Ja S2S-Gatewaybandbreite Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Site-to-Site-Bandbreite eines Gateways in Bytes pro Sekunde Keine Dimensionen
TunnelAverageBandwidth Ja Bandbreite des Tunnels Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Bandbreite eines Tunnels in Bytes pro Sekunde ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressBytes Ja Vom Tunnel ausgehende Bytes Byte Gesamt Ausgehende Bytes eines Tunnels ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressPacketDropTSMismatch Ja Ausgehende gelöschte Pakete eines Tunnels durch einen TS-Konflikt Anzahl Gesamt Anzahl der durch einen Konflikt mit dem Datenverkehrsselektor eines Tunnels gelöschten ausgehenden Pakete ConnectionName, RemoteIP
TunnelEgressPackets Ja Vom Tunnel ausgehende Pakete Anzahl Gesamt Ausgehende Paketanzahl für einen Tunnel ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressBytes Ja In Tunnel eingehende Bytes Byte Gesamt Eingehende Bytes eines Tunnels ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressPacketDropTSMismatch Ja Eingehende gelöschte Pakete eines Tunnels durch einen TS-Konflikt Anzahl Gesamt Anzahl der durch einen Konflikt mit dem Datenverkehrsselektor eines Tunnels gelöschten eingehenden Pakete ConnectionName, RemoteIP
TunnelIngressPackets Ja In Tunnel eingehende Pakete Anzahl Gesamt Eingehende Paketanzahl für einen Tunnel ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatAllocations Nein Tunnel-NAT-Zuordnungen Anzahl Gesamt Anzahl der Zuordnungen für eine NAT-Regel in einem Tunnel NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatedBytes Nein Tunnel-NAT-Bytes Byte Gesamt Anzahl von Bytes, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatedPackets Nein Tunnel-NAT-Pakete Anzahl Gesamt Anzahl von Paketen, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelNatFlowCount Nein Tunnel-NAT-Flows Anzahl Gesamt Anzahl der NAT-Flows in einem Tunnel nach Flowtyp und NAT-Regel NatRule, ConnectionName, RemoteIP, FlowType
TunnelNatPacketDrop Nein Tunnel-NAT-Paketverluste Anzahl Gesamt Anzahl der in einem Tunnel einer NAT unterzogenen Pakete, die verloren gegangen sind, nach Verlusttyp und NAT-Regel NatRule, ConnectionName, RemoteIP, FlowType
TunnelReverseNatedBytes Nein Tunnel-Reverse-NAT-Bytes Byte Gesamt Anzahl von Bytes, die aufgrund einer NAT-Regel in einem Tunnel einer Reverse-NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP
TunnelReverseNatedPackets Nein Tunnel-Reverse-NAT-Pakete Anzahl Gesamt Anzahl von Paketen in einem Tunnel, die aufgrund einer NAT-Regel einer Reverse-NAT unterzogen wurden NatRule, ConnectionName, RemoteIP

Microsoft.NotificationHubs/Namespaces/NotificationHubs

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
incoming Ja Eingehende Nachrichten Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Übermittlungs-API-Aufrufen an. Keine Dimensionen
incoming.all.failedrequests Ja Alle eingehenden fehlerhaften Anforderungen Anzahl Gesamt Gesamtzahl eingehender fehlerhafter Anforderungen für einen Notification Hub Keine Dimensionen
incoming.all.requests Ja Alle eingehenden Anforderungen Anzahl Gesamt Gesamtzahl eingehender Anforderungen für einen Notification Hub Keine Dimensionen
incoming.scheduled Ja Geplante Pushbenachrichtigungen (gesendet) Anzahl Gesamt Geplante Pushbenachrichtigungen (abgebrochen) Keine Dimensionen
incoming.scheduled.cancel Ja Geplante Pushbenachrichtigungen (abgebrochen) Anzahl Gesamt Geplante Pushbenachrichtigungen (abgebrochen) Keine Dimensionen
installation.all Ja Installationsverwaltungsvorgänge Anzahl Gesamt Installationsverwaltungsvorgänge Keine Dimensionen
installation.delete Ja Installationsvorgänge löschen Anzahl Gesamt Installationsvorgänge löschen Keine Dimensionen
installation.get Ja Installationsvorgänge abrufen Anzahl Gesamt Installationsvorgänge abrufen Keine Dimensionen
installation.patch Ja Patchinstallationsvorgänge Anzahl Gesamt Patchinstallationsvorgänge Keine Dimensionen
installation.upsert Ja Installationsvorgänge erstellen oder aktualisieren Anzahl Gesamt Installationsvorgänge erstellen oder aktualisieren Keine Dimensionen
notificationhub.pushes Ja Alle ausgehenden Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Alle ausgehenden Benachrichtigungen des Benachrichtigungs-Hub Keine Dimensionen
outgoing.allpns.badorexpiredchannel Ja Kanalfehler (unzulässig oder abgelaufen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil der Kanal, das Token oder die Registrierungs-ID in der Registrierung abgelaufen oder ungültig war. Keine Dimensionen
outgoing.allpns.channelerror Ja Kanalfehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil der Kanal ungültig, nicht der richtigen App zugeordnet, gedrosselt oder abgelaufen war. Keine Dimensionen
outgoing.allpns.invalidpayload Ja Nutzlastfehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil vom PNS ein Nutzlastfehler zurückgegeben wurde. Keine Dimensionen
outgoing.allpns.pnserror Ja Fehler des externen Benachrichtigungssystems Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil ein Problem bei der Kommunikation mit dem PNS vorlag (ausschließlich Authentifizierungsprobleme). Keine Dimensionen
outgoing.allpns.success Ja Erfolgreiche Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Benachrichtigungen an. Keine Dimensionen
outgoing.apns.badchannel Ja APNS-Fehler durch fehlerhaften Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das Token ungültig ist (APNS-Statuscode: 8). Keine Dimensionen
outgoing.apns.expiredchannel Ja APNS-Fehler durch abgelaufenen Kanal Anzahl Gesamt Die Anzahl von Token, die aufgrund des APNS-Feedbackkanals ungültig gemacht wurden. Keine Dimensionen
outgoing.apns.invalidcredentials Ja APNS-Autorisierungsfehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das PNS die angegebenen Anmeldeinformationen nicht akzeptiert hat oder die Anmeldeinformationen blockiert wurden. Keine Dimensionen
outgoing.apns.invalidnotificationsize Ja APNS-Fehler durch ungültige Benachrichtigungsgröße Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die Nutzlast zu groß war (APNS-Statuscode: 7). Keine Dimensionen
outgoing.apns.pnserror Ja APNS-Fehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil Fehler bei der Kommunikation mit APNS aufgetreten sind. Keine Dimensionen
outgoing.apns.success Ja Erfolgreiche APNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Benachrichtigungen an. Keine Dimensionen
outgoing.gcm.authenticationerror Ja GCM-Authentifizierungsfehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die angegebenen Anmeldeinformationen vom PNS nicht akzeptiert wurden, die Anmeldeinformationen blockiert wurden oder die SenderId in der App nicht richtig konfiguriert wurde (GCM-Ergebnis: MismatchedSenderId). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.badchannel Ja GCM-Fehler durch fehlerhaften Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die registrationId in der Registrierung nicht erkannt wurde (GCM-Ergebnis: Ungültige Registrierung). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.expiredchannel Ja GCM-Fehler durch abgelaufenen Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die registrationId in der Registrierung abgelaufen war (GCM-Ergebnis: NotRegistered). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.invalidcredentials Ja GCM-Autorisierungsfehler (ungültige Anmeldeinformationen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das PNS die angegebenen Anmeldeinformationen nicht akzeptiert hat oder die Anmeldeinformationen blockiert wurden. Keine Dimensionen
outgoing.gcm.invalidnotificationformat Ja Ungültiges GCM-Benachrichtigungsformat Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die Nutzlast nicht richtig formatiert war (GCM-Ergebnis: InvalidDataKey oder InvalidTtl). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.invalidnotificationsize Ja GCM-Fehler durch ungültige Benachrichtigungsgröße Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die Nutzlast zu groß war (GCM-Ergebnis: MessageTooBig). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.pnserror Ja GCM-Fehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil Fehler bei der Kommunikation mit GCM aufgetreten sind. Keine Dimensionen
outgoing.gcm.success Ja Erfolgreiche GCM-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Benachrichtigungen an. Keine Dimensionen
outgoing.gcm.throttled Ja Gedrosselte GCM-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil diese App von GCM gedrosselt wurde (GCM-Statuscode: 501 - 599 oder result:Unavailable). Keine Dimensionen
outgoing.gcm.wrongchannel Ja GCM-Fehler durch falschen Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die registrationId in der Registrierung nicht der aktuellen App zugeordnet war (GCM-Ergebnis: InvalidPackageName). Keine Dimensionen
outgoing.mpns.authenticationerror Ja MPNS-Authentifizierungsfehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das PNS die angegebenen Anmeldeinformationen nicht akzeptiert hat oder die Anmeldeinformationen blockiert wurden. Keine Dimensionen
outgoing.mpns.badchannel Ja MPNS-Fehler durch fehlerhaften Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil der ChannelURI in der Registrierung nicht erkannt wurde (MPNS-Status: 404 – Nicht gefunden). Keine Dimensionen
outgoing.mpns.channeldisconnected Ja MPNS-Kanal nicht verbunden Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die Verbindung für den ChannelURI in der Registrierung getrennt wurde (MPNS-Status: 412 – Nicht gefunden). Keine Dimensionen
outgoing.mpns.dropped Ja Verworfene MPNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die von MPNS verworfen wurden (MPNS-Antwortheader: X-NotificationStatus: QueueFull oder Suppressed). Keine Dimensionen
outgoing.mpns.invalidcredentials Ja Ungültige MPNS-Anmeldeinformationen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das PNS die angegebenen Anmeldeinformationen nicht akzeptiert hat oder die Anmeldeinformationen blockiert wurden. Keine Dimensionen
outgoing.mpns.invalidnotificationformat Ja Ungültiges MPNS-Benachrichtigungsformat Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil die Nutzlast der Benachrichtigung zu groß war. Keine Dimensionen
outgoing.mpns.pnserror Ja MPNS-Fehler Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil Fehler bei der Kommunikation mit MPNS aufgetreten sind. Keine Dimensionen
outgoing.mpns.success Ja Erfolgreiche MPNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Benachrichtigungen an. Keine Dimensionen
outgoing.mpns.throttled Ja Gedrosselte MPNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil diese App vom MPNS gedrosselt wird (WNS-MPNS: 406 – Nicht annehmbar). Keine Dimensionen
outgoing.wns.authenticationerror Ja WNS-Authentifizierungsfehler Anzahl Gesamt Die Benachrichtigung wurde nicht übermittelt, weil Fehler bei der Kommunikation mit Windows Live aufgetreten sind, die Anmeldeinformationen ungültig waren oder das falsche Token verwendet wurde. Keine Dimensionen
outgoing.wns.badchannel Ja WNS-Fehler durch fehlerhaften Kanal Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil der ChannelURI in der Registrierung nicht erkannt wurde (WNS-Status: 404 – Nicht gefunden). Keine Dimensionen
outgoing.wns.channeldisconnected Ja WNS-Kanal nicht verbunden Anzahl Gesamt Die Benachrichtigung wurde verworfen, weil der ChannelURI in der Registrierung gedrosselt wurde (WNS-Antwortheader: X-WNS-DeviceConnectionStatus: disconnected). Keine Dimensionen
outgoing.wns.channelthrottled Ja WNS-Kanal gedrosselt Anzahl Gesamt Die Benachrichtigung wurde verworfen, weil der ChannelURI in der Registrierung gedrosselt wurde (WNS-Antwortheader: X-WNS-NotificationStatus:channelThrottled). Keine Dimensionen
outgoing.wns.dropped Ja Verworfene WNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Die Benachrichtigung wurde verworfen, weil der ChannelURI in der Registrierung gedrosselt wurde („X-WNS-NotificationStatus: dropped“, aber nicht „X-WNS-DeviceConnectionStatus: disconnected“). Keine Dimensionen
outgoing.wns.expiredchannel Ja WNS-Fehler durch abgelaufenen Kanal Anzahl Gesamt Die Anzahl von nicht erfolgreichen Pushvorgängen, weil der ChannelURI abgelaufen ist (WNS-Status: 410 – Fehlend). Keine Dimensionen
outgoing.wns.invalidcredentials Ja WNS-Autorisierungsfehler (ungültige Anmeldeinformationen) Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil das PNS die angegebenen Anmeldeinformationen nicht akzeptiert hat oder die Anmeldeinformationen blockiert wurden. (Windows Live erkennt die Anmeldeinformationen nicht.) Keine Dimensionen
outgoing.wns.invalidnotificationformat Ja Ungültiges WNS-Benachrichtigungsformat Anzahl Gesamt Das Format der Benachrichtigung ist ungültig (WNS-Status: 400). Beachten Sie, dass von WNS nicht alle ungültigen Nutzlasten abgelehnt werden. Keine Dimensionen
outgoing.wns.invalidnotificationsize Ja WNS-Fehler durch ungültige Benachrichtigungsgröße Anzahl Gesamt Die Benachrichtigungsnutzlast ist zu groß (WNS-Status: 413). Keine Dimensionen
outgoing.wns.invalidtoken Ja WNS-Autorisierungsfehler (ungültiges Token) Anzahl Gesamt Das für WNS bereitgestellte Token ist nicht gültig (WNS-Status: 401 – Nicht autorisiert). Keine Dimensionen
outgoing.wns.pnserror Ja WNS-Fehler Anzahl Gesamt Die Benachrichtigung wurde aufgrund von Fehlern bei der Kommunikation mit WNS nicht übermittelt. Keine Dimensionen
outgoing.wns.success Ja Erfolgreiche WNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von erfolgreichen Benachrichtigungen an. Keine Dimensionen
outgoing.wns.throttled Ja Gedrosselte WNS-Benachrichtigungen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Pushvorgängen an, die nicht erfolgreich waren, weil diese App vom WNS gedrosselt wird (WNS-Status: 406 – Nicht annehmbar). Keine Dimensionen
outgoing.wns.tokenproviderunreachable Ja WNS-Autorisierungsfehler (nicht erreichbar) Anzahl Gesamt Windows Live ist nicht erreichbar. Keine Dimensionen
outgoing.wns.wrongtoken Ja WNS-Autorisierungsfehler (falsches Token) Anzahl Gesamt Das für WNS bereitgestellte Token ist gültig, gilt aber für eine andere Anwendung (WNS-Status: 403 – Verboten). Dieser Fall kann eintreten, wenn der ChannelURI in der Registrierung einer anderen App zugeordnet wird. Stellen Sie sicher, dass die Client-App der App zugeordnet ist, deren Anmeldeinformationen sich im Notification Hub befinden. Keine Dimensionen
registration.all Ja Registrierungsvorgänge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Registrierungsvorgängen an (Erstellungen, Aktualisierungen, Abfragen und Löschungen). Keine Dimensionen
registration.create Ja Registrierungserstellungsvorgänge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Registrierungserstellungen an. Keine Dimensionen
registration.delete Ja Registrierungslöschvorgänge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Registrierungslöschungen an. Keine Dimensionen
registration.get Ja Registrierungslesevorgänge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Registrierungsabfragen an. Keine Dimensionen
registration.update Ja Registrierungsaktualisierungsvorgänge Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von allen erfolgreichen Registrierungsaktualisierungen an. Keine Dimensionen
scheduled.pending Ja Ausstehende Pushbenachrichtigungen Anzahl Gesamt Ausstehende Pushbenachrichtigungen Keine Dimensionen

Microsoft.OperationalInsights/workspaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Average_% Available Memory Ja % verfügbarer Speicher Anzahl Average Average_% Available Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Available Swap Space Ja % verfügbarer Auslagerungsbereich Anzahl Average Average_% Available Swap Space Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Committed Bytes In Use Ja Zugesicherte verwendete Bytes (%) Anzahl Average Average_% Committed Bytes In Use Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% DPC Time Ja % DPC-Zeit Anzahl Average Average_% DPC Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Free Inodes Ja % freie Inodes Anzahl Average Average_% Free Inodes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Free Space Ja % freier Speicher Anzahl Average Average_% Free Space Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Idle Time Ja % Leerlaufzeit Anzahl Average Average_% Idle Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Interrupt Time Ja % Interruptzeit Anzahl Average Average_% Interrupt Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% IO Wait Time Ja % E/a-Wartezeit Anzahl Average Average_% IO Wait Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Nice Time Ja % Nice-Zeit Anzahl Average Average_% Nice Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Privileged Time Ja % privilegierte Zeit Anzahl Average Average_% Privileged Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Processor Time Ja % Prozessorzeit Anzahl Average Average_% Processor Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Used Inodes Ja % verwendete Inodes Anzahl Average Average_% Used Inodes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Used Memory Ja % verwendeter Arbeitsspeicher Anzahl Average Average_% Used Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Used Space Ja % verwendeter Speicher Anzahl Average Average_% Used Space Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% Used Swap Space Ja % verwendeter Auslagerungsbereich Anzahl Average Average_% Used Swap Space Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_% User Time Ja % Benutzerzeit Anzahl Average Average_% User Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Available MBytes Ja Verfügbare MB Anzahl Average Average_Available MBytes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Available MBytes Memory Ja Verfügbarer Speicher in MB Anzahl Average Average_Available MBytes Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Available MBytes Swap Ja Verfügbarer Auslagerungsbereich in MB Anzahl Average Average_Available MBytes Swap Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Avg. Datenträger s/gelesen Ja Durchschn. Datenträger s/gelesen Anzahl Average Average_Avg. Datenträger s/gelesen Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Avg. Datenträger s/übertragen Ja Durchschn. Datenträger s/übertragen Anzahl Average Average_Avg. Datenträger s/übertragen Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Avg. Datenträger s/geschrieben Ja Durchschn. Datenträger s/geschrieben Anzahl Average Average_Avg. Datenträger s/geschrieben Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Bytes Received/sec Ja Empfangene Byte/Sek. Anzahl Average Average_Bytes Received/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Bytes Sent/sec Ja Gesendete Byte/Sek. Anzahl Average Average_Bytes Sent/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Bytes Total/sec Ja Byte gesamt/Sek. Anzahl Average Average_Bytes Total/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Current Disk Queue Length Ja Aktuelle Warteschlangenlänge Anzahl Average Average_Current Disk Queue Length Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Disk Read Bytes/sec Ja Byte gelesen/s Anzahl Average Average_Disk Read Bytes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Disk Reads/sec Ja Lesevorgänge/s Anzahl Average Average_Disk Reads/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Disk Transfers/sec Ja Übertragungen/s Anzahl Average Average_Disk Transfers/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Disk Write Bytes/sec Ja Byte geschrieben/s Anzahl Average Average_Disk Write Bytes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Disk Writes/sec Ja Schreibvorgänge/s Anzahl Average Average_Disk Writes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Free Megabytes Ja Freie Megabytes Anzahl Average Average_Free Megabytes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Free Physical Memory Ja Freier physischer Speicher Anzahl Average Average_Free Physical Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Free Space in Paging Files Ja Freier Speicherplatz in Auslagerungsdateien Anzahl Average Average_Free Space in Paging Files Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Free Virtual Memory Ja Freier virtueller Arbeitsspeicher Anzahl Average Average_Free Virtual Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Logical Disk Bytes/sec Ja Logischer Datenträger Bytes/s Anzahl Average Average_Logical Disk Bytes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Page Reads/sec Ja Seitenlesevorgänge/s Anzahl Average Average_Page Reads/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Page Writes/sec Ja Schreibvorgänge/s Anzahl Average Average_Page Writes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Pages/sec Ja Seiten/s Anzahl Average Average_Pages/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Pct Privileged Time Ja PCT-privilegierte Zeit Anzahl Average Average_Pct Privileged Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Pct User Time Ja PCT-Benutzerzeit Anzahl Average Average_Pct User Time Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Physical Disk Bytes/sec Ja Physischer Datenträger Bytes/s Anzahl Average Average_Physical Disk Bytes/sec Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Processes Ja Prozesse Anzahl Average Average_Processes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Processor Queue Length Ja Länge der Prozessorwarteschlange Anzahl Average Average_Processor Queue Length Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Size Stored In Paging Files Ja Genutzter Speicherplatz in Auslagerungsdateien Anzahl Average Average_Size Stored In Paging Files Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Bytes Ja Summe Bytes Anzahl Average Average_Total Bytes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Bytes Received Ja Summe empfangene Bytes Anzahl Average Average_Total Bytes Received Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Bytes Transmitted Ja Summe übertragene Bytes Anzahl Average Average_Total Bytes Transmitted Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Collisions Ja Summe Konflikte Anzahl Average Average_Total Collisions Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Packets Received Ja Summe empfangene Pakete Anzahl Average Average_Total Packets Received Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Packets Transmitted Ja Summe übermittelte Pakete Anzahl Average Average_Total Packets Transmitted Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Rx Errors Ja Summe Rx-Fehler Anzahl Average Average_Total Rx Errors Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Total Tx Errors Ja Summe Tx-Fehler Anzahl Average Average_Total Tx Errors Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Uptime Ja Betriebszeit Anzahl Average Average_Uptime Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Used MBytes Swap Space Ja Verwendeter Auslagerungsbereich in MB Anzahl Average Average_Used MBytes Swap Space Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Used Memory kBytes Ja Verwendeter Arbeitsspeicher in KB Anzahl Average Average_Used Memory kBytes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Used Memory MBytes Ja Verwendeter Speicher in MB Anzahl Average Average_Used Memory MBytes Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Users Ja Benutzer Anzahl Average Average_Users Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Average_Virtual Shared Memory Ja Virtueller gemeinsamer Speicher Anzahl Average Average_Virtual Shared Memory Computer, ObjectName, InstanceName, CounterPath, SourceSystem
Ereignis Ja Ereignis Anzahl Average Ereignis Source, EventLog, Computer, EventCategory, EventLevel, EventLevelName, EventID
Heartbeat Ja Heartbeat Anzahl Gesamt Heartbeat Computer, OSType, Version, SourceComputerId
Aktualisieren Ja Aktualisieren Anzahl Average Aktualisieren Computer, Product, Classification, UpdateState, Optional, Approved

Microsoft.Peering/peerings

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
EgressTrafficRate Ja Rate des ausgehenden Datenverkehrs BitsPerSecond Average Rate des ausgehenden Datenverkehrs in Bit pro Sekunde ConnectionId, SessionIp, TrafficClass
IngressTrafficRate Ja Rate des eingehenden Datenverkehrs BitsPerSecond Average Rate des eingehenden Datenverkehrs in Bit pro Sekunde ConnectionId, SessionIp, TrafficClass
SessionAvailability Ja Sitzungsverfügbarkeit Anzahl Average Verfügbarkeit der Peeringsitzung ConnectionId, SessionIp

Microsoft.Peering/peeringServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
PrefixLatency Ja Präfixlatenz Millisekunden Average Medianwert der Präfixlatenz PrefixName

Microsoft.PowerBIDedicated/capacities

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
memory_metric Ja Arbeitsspeicher (Gen1) Byte Average Arbeitsspeicher. Bereiche: 0-3 GB für A1, 0-5 GB für A2, 0-10 GB für A3, 0-25 GB für A4, 0-50 GB für A5 und 0-100 GB für A6. Wird nur für Power BI Embedded-Generation 1-Ressourcen unterstützt. Keine Dimensionen
memory_thrashing_metric Ja Arbeitsspeicherüberlastung (Datasets) (Gen1) Percent Average Durchschnittliche Arbeitsspeicherüberlastung. Wird nur für Power BI Embedded-Generation 1-Ressourcen unterstützt. Keine Dimensionen
qpu_high_utilization_metric Ja Hohe QPU-Auslastung (Gen1) Anzahl Gesamt Hohe QPU-Auslastung in der letzten Minute, 1 für hohe Auslastung, andernfalls 0. Wird nur für Power BI Embedded-Generation 1-Ressourcen unterstützt. Keine Dimensionen
QueryDuration Ja Abfragedauer (Datasets) (Gen1) Millisekunden Average Dauer der DAX-Abfrage im letzten Intervall. Wird nur für Power BI Embedded-Generation 1-Ressourcen unterstützt. Keine Dimensionen
QueryPoolJobQueueLength Ja Warteschlangenlänge für Abfragepoolaufträge (Datasets) (Gen1) Anzahl Average Anzahl von Aufträgen in der Warteschlange des Abfragethreadpools. Wird nur für Power BI Embedded-Generation 1-Ressourcen unterstützt. Keine Dimensionen

microsoft.purview/accounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ScanCancelled Ja Überprüfung abgebrochen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Überprüfungen an, die abgebrochen wurden.
ScanCompleted Ja Überprüfung abgeschlossen Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Überprüfungen an, die erfolgreich abgeschlossen wurden.
ScanFailed Ja Fehler bei der Überprüfung Anzahl Gesamt Gibt die Anzahl von Überprüfungen an, bei denen ein Fehler aufgetreten ist.
ScanTimeTaken Ja Überprüfungsdauer Sekunden Gesamt Gibt die Gesamtdauer der Überprüfung in Sekunden an.

Microsoft.Relay/namespaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveConnections Nein ActiveConnections Anzahl Gesamt Gesamtzahl der ActiveConnections für Microsoft.Relay. EntityName
ActiveListeners Nein ActiveListeners Anzahl Gesamt Gesamtzahl der ActiveListeners für Microsoft.Relay. EntityName
BytesTransferred Ja BytesTransferred Byte Gesamt Gesamtzahl der BytesTransferred für Microsoft.Relay. EntityName
ListenerConnections-ClientError Nein ListenerConnections-ClientError Anzahl Gesamt ClientError bei ListenerConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
ListenerConnections-ServerError Nein ListenerConnections-ServerError Anzahl Gesamt ServerError bei ListenerConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
ListenerConnections-Success Nein ListenerConnections-Success Anzahl Gesamt Erfolgreiche ListenerConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
ListenerConnections-TotalRequests Nein ListenerConnections-TotalRequests Anzahl Gesamt Gesamtzahl der ListenerConnections für Microsoft.Relay. EntityName
ListenerDisconnects Nein ListenerDisconnects Anzahl Gesamt Gesamtzahl der ListenerDisconnects für Microsoft.Relay. EntityName
SenderConnections-ClientError Nein SenderConnections-ClientError Anzahl Gesamt ClientError bei SenderConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
SenderConnections-ServerError Nein SenderConnections-ServerError Anzahl Gesamt ServerError bei SenderConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
SenderConnections-Success Nein SenderConnections-Success Anzahl Gesamt Erfolgreiche SenderConnections für Microsoft.Relay. EntityName, OperationResult
SenderConnections-TotalRequests Nein SenderConnections-TotalRequests Anzahl Gesamt Gesamtzahl der SenderConnections-Anforderungen für Microsoft.Relay. EntityName
SenderDisconnects Nein SenderDisconnects Anzahl Gesamt Gesamtzahl der SenderDisconnects für Microsoft.Relay. EntityName

microsoft.resources/subscriptions

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Latency Ja Latenzdaten für eingehende HTTP-Anforderungen Anzahl Average Latenzdaten für eingehende HTTP-Anforderungen Methode, Namespace, RequestRegion, ResourceType, Microsoft.SubscriptionId
Verkehr Ja Verkehr Anzahl Average HTTP-Datenverkehr RequestRegion, StatusCode, StatusCodeClass, ResourceType, Namespace, Microsoft.SubscriptionId

Microsoft.Search/searchServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
SearchLatency Ja Suchlatenz Sekunden Average Durchschnittliche Suchlatenz für den Suchdienst Keine Dimensionen
SearchQueriesPerSecond Ja Suchabfragen pro Sekunde Anzahl pro Sekunde Average Suchabfragen pro Sekunde für den Suchdienst Keine Dimensionen
ThrottledSearchQueriesPercentage Ja Gedrosselte Suchabfragen in Prozent Percent Average Prozentsatz der Suchabfragen, die für den Suchdienst gedrosselt wurden Keine Dimensionen

Microsoft.ServiceBus/namespaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveConnections Nein ActiveConnections Anzahl Gesamt Aktive Verbindungen gesamt für Microsoft.ServiceBus.
ActiveMessages Nein Anzahl von aktiven Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema Anzahl Average Anzahl von aktiven Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema EntityName
ConnectionsClosed Nein Geschlossene Verbindungen. Anzahl Average Geschlossene Verbindungen für Microsoft.ServiceBus. EntityName
ConnectionsOpened Nein Geöffnete Verbindungen. Anzahl Average Geöffnete Verbindungen für Microsoft.ServiceBus. EntityName
CPUXNS Nein CPU (veraltet) Percent Maximum CPU-Auslastungsmetrik für Service Bus-Premium-Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die CPU-Metrik (NamespaceCpuUsage). Replikat
DeadletteredMessages Nein Anzahl von unzustellbaren Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema Anzahl Average Anzahl von unzustellbaren Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema EntityName
IncomingMessages Ja Eingehende Nachrichten Anzahl Gesamt Eingehende Nachrichten für Microsoft.ServiceBus. EntityName
IncomingRequests Ja Eingehende Anforderungen Anzahl Gesamt Eingehende Anforderungen für Microsoft.ServiceBus. EntityName
Meldungen Nein Anzahl von Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema Anzahl Average Anzahl von Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema EntityName
NamespaceCpuUsage Nein CPU Percent Maximum CPU-Auslastungsmetrik für Service Bus-Premium-Namespace Replikat
NamespaceMemoryUsage Nein Speicherauslastung Percent Maximum Speicherauslastungsmetrik für Service Bus-Premium-Namespace Replikat
OutgoingMessages Ja Ausgehende Nachrichten Anzahl Gesamt Ausgehende Nachrichten für Microsoft.ServiceBus. EntityName
ScheduledMessages Nein Anzahl von geplanten Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema Anzahl Average Anzahl von geplanten Nachrichten in einer Warteschlange/einem Thema EntityName
ServerErrors Nein Serverfehler. Anzahl Gesamt Serverfehler für Microsoft.ServiceBus. EntityName, OperationResult
Size Nein Size Byte Average Größe einer Warteschlange/eines Themas in Bytes EntityName
SuccessfulRequests Nein Erfolgreiche Anforderungen Anzahl Gesamt Gesamtzahl der erfolgreichen Anforderungen für einen Namespace EntityName, OperationResult
ThrottledRequests Nein Gedrosselte Anforderungen. Anzahl Gesamt Gedrosselte Anforderungen für Microsoft.ServiceBus. EntityName, OperationResult
UserErrors Nein Benutzerfehler. Anzahl Gesamt Benutzerfehler für Microsoft.ServiceBus. EntityName, OperationResult
WSXNS Nein Speicherauslastung (Deprecated) Percent Maximum Speicherauslastungsmetrik für Service Bus-Premium-Namespace Diese Metrik ist veraltet. Verwenden Sie stattdessen die Speicherauslastingsmetrik (NamespaceMemoryUsage). Replikat

Microsoft.SignalRService/SignalR

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ConnectionCount Ja Anzahl der Verbindungen Anzahl Maximum Die Anzahl der Benutzerverbindungen. Endpunkt
InboundTraffic Ja Eingehender Datenverkehr Byte Gesamt Der eingehende Datenverkehr des Diensts Keine Dimensionen
MessageCount Ja Nachrichtenanzahl Anzahl Gesamt Die Gesamtmenge der Nachrichten. Keine Dimensionen
OutboundTraffic Ja Ausgehender Datenverkehr Byte Gesamt Der ausgehende Datenverkehr des Diensts Keine Dimensionen
SystemErrors Ja Systemfehler Percent Maximum Der Prozentsatz der Systemfehler Keine Dimensionen
UserErrors Ja Benutzerfehler Percent Maximum Der Prozentsatz der Benutzerfehler Keine Dimensionen

Microsoft.SignalRService/WebPubSub

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
InboundTraffic Ja Eingehender Datenverkehr Byte Gesamt Der eingehende Datenverkehr des Diensts Keine Dimensionen
OutboundTraffic Ja Ausgehender Datenverkehr Byte Gesamt Der ausgehende Datenverkehr des Diensts Keine Dimensionen
TotalConnectionCount Ja Anzahl der Verbindungen Anzahl Maximum Die Anzahl der Benutzerverbindungen. Keine Dimensionen

Microsoft.Sql/managedInstances

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
avg_cpu_percent Ja Durchschnittlicher CPU-Prozentsatz Percent Average Durchschnittlicher CPU-Prozentsatz Keine Dimensionen
io_bytes_read Ja Gelesene E/A-Bytes Byte Average Gelesene E/A-Bytes Keine Dimensionen
io_bytes_written Ja Geschriebene E/A-Bytes Byte Average Geschriebene E/A-Bytes Keine Dimensionen
io_requests Ja Anzahl von E/A-Anforderungen Anzahl Average Anzahl von E/A-Anforderungen Keine Dimensionen
reserved_storage_mb Ja Reservierter Speicherplatz Anzahl Average Reservierter Speicherplatz Keine Dimensionen
storage_space_used_mb Ja Belegter Speicherplatz Anzahl Average Belegter Speicherplatz Keine Dimensionen
virtual_core_count Ja Anzahl virtueller Kerne Anzahl Average Anzahl virtueller Kerne Keine Dimensionen

Microsoft.Sql/servers/databases

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
active_queries Ja Aktive Abfragen Anzahl Gesamt Aktive Abfragen in allen Arbeitsauslastungsgruppen. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
allocated_data_storage Ja Zugeordneter Datenspeicherplatz Byte Average Zugeordneter Datenspeicher. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
app_cpu_billed Ja Abgerechnete App-CPU Anzahl Gesamt Abgerechnete App-CPU. Gilt für serverlose Datenbanken. Keine Dimensionen
app_cpu_percent Ja App-CPU-Prozentsatz Percent Average App-CPU-Prozentsatz. Gilt für serverlose Datenbanken. Keine Dimensionen
app_memory_percent Ja App-Arbeitsspeicherprozentsatz Percent Average App-Arbeitsspeicherprozentsatz. Gilt für serverlose Datenbanken. Keine Dimensionen
base_blob_size_bytes Ja Basisspeichergröße für Blobs Byte Maximum Basisspeichergröße für Blobs. Gilt für Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
blocked_by_firewall Ja Von der Firewall blockiert Anzahl Gesamt Von der Firewall blockiert Keine Dimensionen
cache_hit_percent Ja Prozentsatz der Cachetreffer Percent Maximum Prozentsatz der Cachetreffer. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
cache_used_percent Ja Cacheverwendung in Prozent Percent Maximum Cacheverwendung in Prozent. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
connection_failed Ja Verbindungsfehler Anzahl Gesamt Verbindungsfehler Keine Dimensionen
connection_successful Ja Erfolgreiche Verbindungen Anzahl Gesamt Erfolgreiche Verbindungen Keine Dimensionen
cpu_limit Ja CPU-Grenzwert Anzahl Average CPU-Grenzwert. Gilt für V-Kern-basierte Datenbanken. Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU-Prozentsatz Percent Average CPU-Prozentsatz Keine Dimensionen
cpu_used Ja Verwendete CPU Anzahl Average Verwendete CPU. Gilt für V-Kern-basierte Datenbanken. Keine Dimensionen
deadlock Ja Deadlocks Anzahl Gesamt Deadlocks. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
diff_backup_size_bytes Ja Speichergröße für differenzielle Sicherungen Byte Maximum Speichergröße für kumulative differenzielle Sicherungen Gilt für V-Kern-basierte Datenbanken. Gilt nicht für Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
dtu_consumption_percent Ja DTU-Prozentsatz Percent Average DTU-Prozentsatz. Gilt für DTU-basierte Datenbanken. Keine Dimensionen
dtu_limit Ja DTU-Grenzwert Anzahl Average DTU-Grenzwert. Gilt für DTU-basierte Datenbanken. Keine Dimensionen
dtu_used Ja DTU-Verbrauch Anzahl Average DTU-Verbrauch. Gilt für DTU-basierte Datenbanken. Keine Dimensionen
dwu_consumption_percent Ja DWU in Prozent Percent Maximum DWU in Prozent. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
dwu_limit Ja DWU-Grenzwert Anzahl Maximum DWU-Grenzwert. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
dwu_used Ja DWU-Verbrauch Anzahl Maximum DWU-Verbrauch. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
full_backup_size_bytes Ja Speichergröße für vollständige Sicherungen Byte Maximum Speichergröße für kumulative vollständige Sicherungen Gilt für V-Kern-basierte Datenbanken. Gilt nicht für Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
local_tempdb_usage_percent Ja Lokaler tempdb-Prozentsatz Percent Average Lokaler tempdb-Prozentsatz. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
log_backup_size_bytes Ja Speichergröße für Protokollsicherungen Byte Maximum Speichergröße für kumulative Protokollsicherungen Gilt für auf virtuellen Kernen basierende Datenbanken und Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
log_write_percent Ja E/A-Prozentsatz für Protokoll Percent Average E/A-Prozentsatz für Protokoll. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
memory_usage_percent Ja Arbeitsspeicherprozentsatz Percent Maximum Arbeitsspeicherprozentsatz. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
physical_data_read_percent Ja E/A-Prozentsatz für Daten Percent Average E/A-Prozentsatz für Daten Keine Dimensionen
queued_queries Ja Abfragen in Warteschlange Anzahl Gesamt Abfragen in Warteschlange in allen Arbeitsauslastungsgruppen. Gilt nur für Data Warehouses. Keine Dimensionen
sessions_percent Ja Sitzungen in Prozent Percent Average Sitzungen in Prozent. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
snapshot_backup_size_bytes Ja Speichergröße für Momentaufnahmesicherungen Byte Maximum Speichergröße für kumulative Momentaufnahmesicherungen. Gilt für Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
sqlserver_process_core_percent Ja SQL Server-Prozess: Kern (in Prozent) Percent Maximum CPU-Auslastung als Prozentsatz des SQL-DB-Prozesses. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
sqlserver_process_memory_percent Ja SQL Server-Prozess: Arbeitsspeicher (in Prozent) Percent Maximum Speicherauslastung als Prozentsatz des SQL-DB-Prozesses. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
storage Ja Genutzter Datenspeicherplatz Byte Maximum Genutzter Datenspeicherplatz. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
storage_percent Ja Genutzter Datenspeicherplatz in Prozent Percent Maximum Genutzter Datenspeicherplatz in Prozent. Gilt nicht für Data Warehouses oder Hyperscale-Datenbanken. Keine Dimensionen
tempdb_data_size Ja Größe der tempdb-Datendatei in Kilobytes Anzahl Maximum Der in tempdb-Datendateien verwendete Speicherplatz in Kilobytes. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
tempdb_log_size Ja Größe der tempdb-Protokolldatei in Kilobytes Anzahl Maximum Der in der tempdb-Transaktionsprotokolldatei verwendete Speicherplatz in Kilobytes. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
tempdb_log_used_percent Ja Nutzung des tempdb-Protokolls in Prozent Percent Maximum Der in der tempdb-Transaktionsprotokolldatei verwendete Speicherplatz in Prozent. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
wlg_active_queries Ja Aktive Abfragen von Arbeitsauslastungsgruppen Anzahl Gesamt Aktive Abfragen in der Arbeitsauslastungsgruppe. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_active_queries_timeouts Ja Abfragetimeouts für Arbeitsauslastungsgruppen Anzahl Gesamt Abfragen, für die ein Timeout aufgetreten ist, für die Arbeitsauslastungsgruppe. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_allocation_relative_to_system_percent Ja Zuordnung von Arbeitsauslastungsgruppen nach Systemprozentsatz Percent Maximum Die prozentuale Zuordnung von Ressourcen in Relation zum gesamten System pro Arbeitsauslastungsgruppe. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_allocation_relative_to_wlg_effective_cap_percent Ja Arbeitsauslastungsgruppenzuordnung nach Ressourcenlimit (Prozent) Percent Maximum Die prozentuale Zuordnung von Ressourcen in Relation zum angegebenen Ressourcenlimit pro Arbeitsauslastungsgruppe. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_effective_cap_resource_percent Ja Effektives Ressourcenlimit (Prozent) Percent Maximum Eine feste Beschränkung des Prozentsatzes der Ressourcen, auf die die Arbeitsauslastungsgruppe zugreifen kann, unter Berücksichtigung des Wertes, der anderen Arbeitsauslastungsgruppen für die effektive Mindestanzahl von Ressourcen in Prozent zugeordnet ist. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_effective_min_resource_percent Ja Effektive Mindestanzahl von Ressourcen (Prozent) Percent Maximum Der Mindestprozentsatz von Ressourcen, die unter Berücksichtigung des Servicelevelminimums für die Arbeitsauslastungsgruppe reserviert und isoliert sind. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
wlg_queued_queries Ja In der Warteschlange befindliche Abfragen der Arbeitsauslastungsgruppe Anzahl Gesamt Abfragen in Warteschlange in der Arbeitsauslastungsgruppe. Gilt nur für Data Warehouses. WorkloadGroupName, IsUserDefined
workers_percent Ja Worker in Prozent Percent Average Worker in Prozent. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen
xtp_storage_percent Ja In-Memory-OLTP-Speicher in Prozent Percent Average In-Memory-OLTP-Speicher in Prozent. Gilt nicht für Data Warehouses. Keine Dimensionen

Microsoft.Sql/servers/elasticPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
allocated_data_storage Ja Zugeordneter Datenspeicherplatz Byte Average Zugeordneter Datenspeicherplatz Keine Dimensionen
allocated_data_storage_percent Ja Zugeordneter Datenspeicherplatz in Prozent Percent Maximum Zugeordneter Datenspeicherplatz in Prozent Keine Dimensionen
cpu_limit Ja CPU-Grenzwert Anzahl Average CPU-Grenzwert. Gilt für V-Kern-basierte Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
cpu_percent Ja CPU-Prozentsatz Percent Average CPU-Prozentsatz Keine Dimensionen
cpu_used Ja Verwendete CPU Anzahl Average Verwendete CPU. Gilt für V-Kern-basierte Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
database_allocated_data_storage Nein Zugeordneter Datenspeicherplatz Byte Average Zugeordneter Datenspeicherplatz DatabaseResourceId
database_cpu_limit Nein CPU-Grenzwert Anzahl Average CPU-Grenzwert DatabaseResourceId
database_cpu_percent Nein CPU-Prozentsatz Percent Average CPU-Prozentsatz DatabaseResourceId
database_cpu_used Nein Verwendete CPU Anzahl Average Verwendete CPU DatabaseResourceId
database_dtu_consumption_percent Nein DTU-Prozentsatz Percent Average DTU-Prozentsatz DatabaseResourceId
database_eDTU_used Nein eDTU-Verbrauch Anzahl Average eDTU-Verbrauch DatabaseResourceId
database_log_write_percent Nein E/A-Prozentsatz für Protokoll Percent Average E/A-Prozentsatz für Protokoll DatabaseResourceId
database_physical_data_read_percent Nein E/A-Prozentsatz für Daten Percent Average E/A-Prozentsatz für Daten DatabaseResourceId
database_sessions_percent Nein Sitzungen in Prozent Percent Average Sitzungen in Prozent DatabaseResourceId
database_storage_used Nein Genutzter Datenspeicherplatz Byte Average Genutzter Datenspeicherplatz DatabaseResourceId
database_workers_percent Nein Worker in Prozent Percent Average Worker in Prozent DatabaseResourceId
dtu_consumption_percent Ja DTU-Prozentsatz Percent Average DTU-Prozentsatz. Gilt für DTU-basierte Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
eDTU_limit Ja eDTU-Grenzwert Anzahl Average eDTU-Grenzwert. Gilt für DTU-basierte Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
eDTU_used Ja eDTU-Verbrauch Anzahl Average eDTU-Verbrauch. Gilt für DTU-basierte Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
log_write_percent Ja E/A-Prozentsatz für Protokoll Percent Average E/A-Prozentsatz für Protokoll Keine Dimensionen
physical_data_read_percent Ja E/A-Prozentsatz für Daten Percent Average E/A-Prozentsatz für Daten Keine Dimensionen
sessions_percent Ja Sitzungen in Prozent Percent Average Sitzungen in Prozent Keine Dimensionen
sqlserver_process_core_percent Ja SQL Server-Prozess: Kern (in Prozent) Percent Maximum CPU-Auslastung als Prozentsatz des SQL-DB-Prozesses. Bezieht sich auf Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
sqlserver_process_memory_percent Ja SQL Server-Prozess: Arbeitsspeicher (in Prozent) Percent Maximum Speicherauslastung als Prozentsatz des SQL-DB-Prozesses. Bezieht sich auf Pools für elastische Datenbanken. Keine Dimensionen
storage_limit Ja Maximale Datengröße Byte Average Maximale Datengröße Keine Dimensionen
storage_percent Ja Genutzter Datenspeicherplatz in Prozent Percent Average Genutzter Datenspeicherplatz in Prozent Keine Dimensionen
storage_used Ja Genutzter Datenspeicherplatz Byte Average Genutzter Datenspeicherplatz Keine Dimensionen
tempdb_data_size Ja Größe der tempdb-Datendatei in Kilobytes Anzahl Maximum Der in tempdb-Datendateien verwendete Speicherplatz in Kilobytes. Keine Dimensionen
tempdb_log_size Ja Größe der tempdb-Protokolldatei in Kilobytes Anzahl Maximum Der in der tempdb-Transaktionsprotokolldatei verwendete Speicherplatz in Kilobytes. Keine Dimensionen
tempdb_log_used_percent Ja Nutzung des tempdb-Protokolls in Prozent Percent Maximum Der in der tempdb-Transaktionsprotokolldatei verwendete Speicherplatz in Prozent Keine Dimensionen
workers_percent Ja Worker in Prozent Percent Average Worker in Prozent Keine Dimensionen
xtp_storage_percent Ja In-Memory-OLTP-Speicher in Prozent Percent Average In-Memory-OLTP-Speicher in Prozent Keine Dimensionen

Microsoft.Storage/storageAccounts

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die ausgehende Datenmenge. Dieser Wert umfasst von Azure Storage an einen externen Client ausgehende Daten und ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche End-to-End-Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche Verarbeitungszeit einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication
UsedCapacity Ja Verwendete Kapazität Byte Average Die vom Speicherkonto beanspruchte Speichermenge. Bei Standardspeicherkonten ist das die Summe der von Blob, Table, File und Queue beanspruchten Kapazität. Bei Premium-Speicherkonten und Blob Storage-Konten ist diese mit BlobCapacity oder FileCapacity identisch. Keine Dimensionen

Microsoft.Storage/storageAccounts/blobServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
BlobCapacity Nein Blob-Kapazität Byte Average Die Größe des vom Blob-Dienst des Speicherkontos genutzten Speichers in Byte. BlobType, Tier
BlobCount Nein Anzahl von Blobs Anzahl Average Die Anzahl von im Speicherkonto gespeicherten Blobs. BlobType, Tier
BlobProvisionedSize Nein Größe des bereitgestellten Blobs Byte Average Die Speichermenge in Byte, die im Blob-Dienst des Speicherkontos bereitgestellt wird BlobType, Tier
ContainerCount Ja Anzahl von Blob-Containern Anzahl Average Die Anzahl von Containern im Speicherkonto. Keine Dimensionen
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die ausgehende Datenmenge. Dieser Wert umfasst von Azure Storage an einen externen Client ausgehende Daten und ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
IndexCapacity Nein Indexkapazität Byte Average Die Menge an Speicher, die vom hierarchischen Index in Azure Data Lake Storage Gen2 verwendet wird Keine Dimensionen
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche End-to-End-Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche Verarbeitungszeit einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.Storage/storageAccounts/fileServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die ausgehende Datenmenge. Dieser Wert umfasst von Azure Storage an einen externen Client ausgehende Daten und ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
FileCapacity Nein Dateikapazität Byte Average Der vom Speicherkonto beanspruchte File-Speicher. FileShare
FileCount Nein Dateianzahl Anzahl Average Die Anzahl von Dateien im Speicherkonto. FileShare
FileShareCapacityQuota Nein Kontingent für Dateifreigabekapazität Byte Average Die Obergrenze für die Speichermenge zur Verwendung durch den Azure Files-Dienst, angegeben in Byte. FileShare
FileShareCount Nein Anzahl von Dateifreigaben Anzahl Average Die Anzahl von Dateifreigaben im Speicherkonto. Keine Dimensionen
FileShareProvisionedIOPS Nein Bereitgestellte IOPS für Dateifreigaben Byte Average Die Baseline der bereitgestellten IOPS für die Premium-Dateifreigabe im Premium-Dateispeicherkonto – diese Zahl wird anhand der bereitgestellten Größe (Kontingent) der Freigabekapazität berechnet. FileShare
FileShareSnapshotCount Nein Anzahl von Momentaufnahmen in Dateifreigabe Anzahl Average Die Anzahl der enthaltenen Momentaufnahmen im Dateidienst des Speicherkontos in der Freigabe FileShare
FileShareSnapshotSize Nein Größe der Momentaufnahmen in Dateifreigabe Byte Average Die Speichermenge in Byte, die von den Momentaufnahmen im Dateidienst des Speicherkontos verwendet wird. FileShare
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche End-to-End-Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche Verarbeitungszeit einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication, FileShare
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication, FileShare

Microsoft.Storage/storageAccounts/queueServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die ausgehende Datenmenge. Dieser Wert umfasst von Azure Storage an einen externen Client ausgehende Daten und ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
QueueCapacity Ja Warteschlangenkapazität Byte Average Der vom Speicherkonto beanspruchte Queue-Speicher. Keine Dimensionen
QueueCount Ja Anzahl von Warteschlangen Anzahl Average Die Anzahl von Warteschlangen im Speicherkonto. Keine Dimensionen
QueueMessageCount Ja Anzahl von Warteschlangennachrichten Anzahl Average Die Anzahl nicht abgelaufener Warteschlangennachrichten im Speicherkonto. Keine Dimensionen
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche End-to-End-Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche Verarbeitungszeit einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.Storage/storageAccounts/tableServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Verfügbarkeit Ja Verfügbarkeit Percent Average Die Verfügbarkeit (in Prozent) für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. Die Verfügbarkeit wird berechnet, indem der Wert „TotalBillableRequests“ durch die Anzahl von zutreffenden Anforderungen, einschließlich der, die unerwartete Fehler erzeugt haben, geteilt wird. Alle unerwarteten Fehler verringern die Verfügbarkeit für den Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang. GeoType, ApiName, Authentication
Ausgehende Daten Ja Ausgehende Daten Byte Gesamt Die ausgehende Datenmenge. Dieser Wert umfasst von Azure Storage an einen externen Client ausgehende Daten und ausgehende Daten innerhalb von Azure. Der Wert stellt somit keine gebührenpflichtigen ausgehenden Daten dar. GeoType, ApiName, Authentication
Eingehende Daten Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge der Eingangsdaten in Byte. Dieser Wert umfasst an Azure Storage gerichtete eingehende Daten von einem externen Client sowie eingehende Daten innerhalb von Azure. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessE2ELatency Ja E2E-Latenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche End-to-End-Latenz für erfolgreiche Anforderungen in Millisekunden, die an einen Speicherdienst oder den angegebenen API-Vorgang gesendet wurden. Dieser Wert umfasst die erforderliche Verarbeitungszeit in Azure Storage für das Lesen der Anforderung, das Senden der Antwort und das Empfangen der Antwortbestätigung. GeoType, ApiName, Authentication
SuccessServerLatency Ja Serverlatenz (erfolgreich) Millisekunden Average Die durchschnittliche Verarbeitungszeit einer erfolgreichen Anforderung durch Azure Storage. Dieser Wert beinhaltet nicht die in „SuccessE2ELatency“ angegebene Netzwerklatenz. GeoType, ApiName, Authentication
TableCapacity Ja Tabellenkapazität Byte Average Der vom Speicherkonto beanspruchte Table-Speicher. Keine Dimensionen
TableCount Ja Anzahl von Tabellen Anzahl Average Die Anzahl von Tabellen im Speicherkonto. Keine Dimensionen
TableEntityCount Ja Anzahl von Tabellenentitäten Anzahl Average Die Anzahl von Tabellenentitäten im Speicherkonto. Keine Dimensionen
Transaktionen Ja Transaktionen Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die an einen Speicherdienst oder an den angegebenen API-Vorgang gerichtet wurden. Diese Anzahl umfasst erfolgreiche und fehlgeschlagene Anforderungen sowie Anforderungen, die Fehler erzeugt haben. Verwenden Sie die Dimension „ResponseType“ für die Anzahl von verschiedenen Antworttypen. ResponseType, GeoType, ApiName, Authentication

Microsoft.StorageCache/caches

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ClientIOPS Ja Client-IOPS insgesamt Anzahl Average Die Rate der vom Cache verarbeiteten Clientdateivorgänge. Keine Dimensionen
ClientLatency Ja Durchschnittliche Clientlatenz Millisekunden Average Durchschnittliche Latenz von Clientdateivorgängen im Cache. Keine Dimensionen
ClientLockIOPS Ja IOPS für Clientsperren Anzahl pro Sekunde Average Clientdatei-Sperrvorgänge pro Sekunde. Keine Dimensionen
ClientMetadataReadIOPS Ja IOPS für Metadatenlesevorgänge durch Client Anzahl pro Sekunde Average Die Rate der an den Cache gesendeten Clientdateivorgänge, ausgenommen Datenlesevorgänge, die den persistenten Zustand nicht ändern. Keine Dimensionen
ClientMetadataWriteIOPS Ja IOPS für Metadatenschreibvorgänge durch Client Anzahl pro Sekunde Average Die Rate der an den Cache gesendeten Clientdateivorgänge, ausgenommen Datenschreibvorgänge, die den persistenten Zustand ändern. Keine Dimensionen
ClientReadIOPS Ja Lese-IOPS auf Client Anzahl pro Sekunde Average Clientlesevorgänge pro Sekunde. Keine Dimensionen
ClientReadThroughput Ja Durchschnittlicher Durchsatz von Cachelesevorgängen Bytes pro Sekunde Average Übertragungsrate für Clientlesedaten. Keine Dimensionen
ClientWriteIOPS Ja Schreib-IOPS auf Client Anzahl pro Sekunde Average Clientschreibvorgänge pro Sekunde. Keine Dimensionen
ClientWriteThroughput Ja Durchschnittlicher Durchsatz von Cacheschreibvorgängen Bytes pro Sekunde Average Übertragungsrate für Clientschreibdaten. Keine Dimensionen
StorageTargetAsyncWriteThroughput Ja Asynchroner Schreibdurchsatz im Speicherziel Bytes pro Sekunde Average Die Rate, mit der der Cache Daten asynchron in ein bestimmtes Speicherziel schreibt. Dabei handelt es sich um opportunistische Schreibvorgänge, durch die Clients nicht blockiert werden. StorageTarget
StorageTargetFillThroughput Ja Füllungsdurchsatz im Speicherziel Bytes pro Sekunde Average Die Rate, mit der der Cache Daten aus dem Speicherziel liest, um einen Cachefehler zu verarbeiten. StorageTarget
StorageTargetHealth Ja Integrität des Speicherziels Anzahl Average Boolesche Ergebnisse des Konnektivitätstests zwischen dem Cache und den Speicherzielen. Keine Dimensionen
StorageTargetIOPS Ja Speicherziel-IOPS insgesamt Anzahl Average Die Rate aller Dateivorgänge, die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
StorageTargetLatency Ja Speicherziellatenz Millisekunden Average Die durchschnittliche Roundtriplatenz aller Dateivorgänge, die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
StorageTargetMetadataReadIOPS Ja Lese-IOPS für Metadaten im Speicherziel Anzahl pro Sekunde Average Die Rate der Dateivorgänge mit Ausnahme des Lesevorgangs, die den persistenten Zustand nicht ändern und die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
StorageTargetMetadataWriteIOPS Ja Schreib-IOPS für Metadaten im Speicherziel Anzahl pro Sekunde Average Die Rate der Dateivorgänge mit Ausnahme des Schreibvorgangs, die den persistenten Zustand ändern und die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
StorageTargetReadAheadThroughput Ja Read-Ahead-Durchsatz im Speicherziel Bytes pro Sekunde Average Die Rate, mit der der Cache Daten opportunistisch aus dem Speicherziel liest. StorageTarget
StorageTargetReadIOPS Ja Lese-IOPS im Speicherziel Anzahl pro Sekunde Average Die Rate der Dateilesevorgänge, die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
StorageTargetSyncWriteThroughput Ja Synchroner Schreibdurchsatz im Speicherziel Bytes pro Sekunde Average Die Rate, mit der der Cache Daten synchron in ein bestimmtes Speicherziel schreibt. Dabei handelt es sich um Schreibvorgänge, durch die Clients blockiert werden. StorageTarget
StorageTargetTotalReadThroughput Ja Lesedurchsatz im Speicherziel insgesamt Bytes pro Sekunde Average Die Gesamtrate, mit der der Cache Daten aus einem bestimmten Speicherziel liest. StorageTarget
StorageTargetTotalWriteThroughput Ja Schreibdurchsatz im Speicherziel insgesamt Bytes pro Sekunde Average Die Gesamtrate, mit der der Cache Daten in ein bestimmtes Speicherziel schreibt. StorageTarget
StorageTargetWriteIOPS Ja Schreib-IOPS im Speicherziel Anzahl Average Die Rate der Dateischreibvorgänge, die der Cache an ein bestimmtes Speicherziel sendet. StorageTarget
Betriebszeit Ja Betriebszeit Anzahl Average Boolesche Ergebnisse des Konnektivitätstests zwischen dem Cache und dem Überwachungssystem. Keine Dimensionen

microsoft.storagesync/storageSyncServices

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ServerSyncSessionResult Ja Ergebnis der Synchronisierungssitzung Anzahl Average Metrik, die jedes Mal dann einen Wert von 1 protokolliert, wenn der Serverendpunkt eine Synchronisierungssitzung mit dem Cloudendpunkt erfolgreich abgeschlossen hat. SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection
StorageSyncBatchTransferredFileBytes Ja Bytes synchronisiert Byte Gesamt Für Synchronisierungssitzungen übertragene Gesamtdateigröße SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection
StorageSyncRecallComputedSuccessRate Ja Erfolgsquote beim Cloudtieringabruf Percent Average Prozentsatz aller erfolgreichen Abrufe SyncGroupName, ServerName
StorageSyncRecalledNetworkBytesByApplication Ja Cloudtiering-Rückrufgröße nach Anwendung Byte Gesamt Größe der zurückgerufenen Daten nach Anwendung SyncGroupName, ServerName, ApplicationName
StorageSyncRecalledTotalNetworkBytes Ja Cloudtiering-Rückrufgröße Byte Gesamt Größe der zurückgerufenen Daten SyncGroupName, ServerName
StorageSyncRecallIOTotalSizeBytes Ja Cloudtieringrückruf Byte Gesamt Gesamtgröße der vom Server zurückgerufenen Daten ServerName
StorageSyncRecallThroughputBytesPerSecond Ja Cloudtiering-Rückrufdurchsatz Bytes pro Sekunde Average Größe des Datenrückruf-Durchsatzes SyncGroupName, ServerName
StorageSyncServerHeartbeat Ja Onlinestatus des Servers Anzahl Maximum Metrik, die jedes Mal den Wert 1 protokolliert, wenn der registrierte Server erfolgreich einen Heartbeat mit dem Cloudendpunkt erfasst ServerName
StorageSyncSyncSessionAppliedFilesCount Ja Synchronisierte Dateien Anzahl Gesamt Anzahl synchronisierter Dateien SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection
StorageSyncSyncSessionPerItemErrorsCount Ja Dateien ohne Synchronisierung Anzahl Gesamt Anzahl von Dateien mit fehlerhafter Synchronisierung SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection

microsoft.storagesync/storageSyncServices/registeredServers

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ServerHeartbeat Ja Onlinestatus des Servers Anzahl Maximum Metrik, die jedes Mal den Wert 1 protokolliert, wenn der registrierte Server erfolgreich einen Heartbeat mit dem Cloudendpunkt erfasst ServerResourceId, ServerName
ServerRecallIOTotalSizeBytes Ja Cloudtieringrückruf Byte Gesamt Gesamtgröße der vom Server zurückgerufenen Daten ServerResourceId, ServerName

microsoft.storagesync/storageSyncServices/syncGroups

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
SyncGroupBatchTransferredFileBytes Ja Bytes synchronisiert Byte Gesamt Für Synchronisierungssitzungen übertragene Gesamtdateigröße SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection
SyncGroupSyncSessionAppliedFilesCount Ja Synchronisierte Dateien Anzahl Gesamt Anzahl synchronisierter Dateien SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection
SyncGroupSyncSessionPerItemErrorsCount Ja Dateien ohne Synchronisierung Anzahl Gesamt Anzahl von Dateien mit fehlerhafter Synchronisierung SyncGroupName, ServerEndpointName, SyncDirection

microsoft.storagesync/storageSyncServices/syncGroups/serverEndpoints

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ServerEndpointBatchTransferredFileBytes Ja Bytes synchronisiert Byte Gesamt Für Synchronisierungssitzungen übertragene Gesamtdateigröße ServerEndpointName, SyncDirection
ServerEndpointSyncSessionAppliedFilesCount Ja Synchronisierte Dateien Anzahl Gesamt Anzahl synchronisierter Dateien ServerEndpointName, SyncDirection
ServerEndpointSyncSessionPerItemErrorsCount Ja Dateien ohne Synchronisierung Anzahl Gesamt Anzahl von Dateien mit fehlerhafter Synchronisierung ServerEndpointName, SyncDirection

Microsoft.StreamAnalytics/streamingjobs

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AMLCalloutFailedRequests Ja Fehlerhafte Funktionsanforderungen Anzahl Gesamt Fehlerhafte Funktionsanforderungen LogicalName, PartitionId
AMLCalloutInputEvents Ja Funktionsereignisse Anzahl Gesamt Funktionsereignisse LogicalName, PartitionId
AMLCalloutRequests Ja Funktionsanforderungen Anzahl Gesamt Funktionsanforderungen LogicalName, PartitionId
ConversionErrors Ja Konvertierungsfehler Anzahl Gesamt Konvertierungsfehler LogicalName, PartitionId
DeserializationError Ja Eingabefehler bei Deserialisierung Anzahl Gesamt Eingabefehler bei Deserialisierung LogicalName, PartitionId
DroppedOrAdjustedEvents Ja Ereignisse für falsche Reihenfolge Anzahl Gesamt Ereignisse für falsche Reihenfolge LogicalName, PartitionId
EarlyInputEvents Ja Frühe Eingabeereignisse Anzahl Gesamt Frühe Eingabeereignisse LogicalName, PartitionId
Errors Ja Laufzeitfehler Anzahl Gesamt Laufzeitfehler LogicalName, PartitionId
InputEventBytes Ja Eingabeereignisbytes Byte Gesamt Eingabeereignisbytes LogicalName, PartitionId
InputEvents Ja Eingabeereignisse Anzahl Gesamt Eingabeereignisse LogicalName, PartitionId
InputEventsSourcesBacklogged Ja Eingabeereignisse im Rückstand Anzahl Maximum Eingabeereignisse im Rückstand LogicalName, PartitionId
InputEventsSourcesPerSecond Ja Empfangene Eingabequellen Anzahl Gesamt Empfangene Eingabequellen LogicalName, PartitionId
LateInputEvents Ja Ereignisse bei verspäteter Eingabe Anzahl Gesamt Ereignisse bei verspäteter Eingabe LogicalName, PartitionId
OutputEvents Ja Ausgabeereignisse Anzahl Gesamt Ausgabeereignisse LogicalName, PartitionId
OutputWatermarkDelaySeconds Ja Wasserzeichenverzögerung Sekunden Maximum Wasserzeichenverzögerung LogicalName, PartitionId
ProcessCPUUsagePercentage Ja CPU-Auslastung in Prozent (Vorschau) Percent Maximum CPU-Auslastung in Prozent (Vorschau) LogicalName, PartitionId
ResourceUtilization Ja Speichereinheitnutzung in % Percent Maximum Speichereinheitnutzung in % LogicalName, PartitionId

Microsoft.Synapse/workspaces

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BuiltinSqlPoolDataProcessedBytes Nein Verarbeitete Daten (Bytes) Byte Gesamt Gesamtmenge an Daten, die von Abfragen verarbeitet wurden Keine Dimensionen
BuiltinSqlPoolLoginAttempts Nein Anmeldeversuche Anzahl Gesamt Anzahl von Anmeldeversuchen, die erfolgreich waren oder bei denen ein Fehler aufgetreten ist Ergebnis
BuiltinSqlPoolRequestsEnded Nein Beendete Anforderungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen, fehlerhaften oder abgebrochenen Anforderungen Ergebnis
IntegrationActivityRunsEnded Nein Beendete Aktivitätsausführungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen, fehlerhaften oder abgebrochenen Integrationsaktivitäten Result, FailureType, Activity, ActivityType, Pipeline
IntegrationPipelineRunsEnded Nein Beendete Pipelineausführungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen, fehlerhaften oder abgebrochenen Integrationspipelineausführungen Result, FailureType, Pipeline
IntegrationTriggerRunsEnded Nein Beendete Triggerausführungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der erfolgreichen, fehlerhaften oder abgebrochenen Integrationstrigger Result, FailureType, Trigger
SQLStreamingBackloggedInputEventSources Nein Eingabeereignisse im Rückstand (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Eingabeereignisquellen im Rückstand. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingConversionErrors Nein Datenkonvertierungsfehler (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl der Ausgabeereignisse, die nicht in das erwartete Ausgabeschema konvertiert werden konnten. Die Fehlerrichtlinie kann auf „Drop“ geändert werden, um Ereignisse zu löschen, bei denen dieses Szenario auftritt. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingDeserializationError Nein Eingabedeserialisierungsfehler (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl der Eingabeereignisse, die nicht deserialisiert werden konnten. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingEarlyInputEvents Nein Frühe Eingabeereignisse (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Eingabeereignissen, bei denen die Anwendungszeit im Vergleich zur Eingangszeit als früh betrachtet wird (gemäß der Richtlinie für den frühen Eingang). ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingInputEventBytes Nein Eingabeereignisbytes (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Vom Streamingauftrag empfangene Datenmenge (in Bytes). Kann verwendet werden, um sicherzustellen, dass Ereignisse an die Eingabequelle gesendet werden. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingInputEvents Nein Eingabeereignisse (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Eingabeereignissen. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingInputEventsSourcesPerSecond Nein Empfangene Eingabequellen (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Eingabeereignisquellen pro Sekunde. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingLateInputEvents Nein Späte Eingabeereignisse (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Eingabeereignissen, bei denen die Anwendungszeit im Vergleich zur Eingangszeit als spät betrachtet wird (gemäß der Richtlinie für die Eingangsverzögerung). ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingOutOfOrderEvents Nein Ereignisse für falsche Reihenfolge (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Event Hub-Ereignissen (serialisierte Nachrichten), die vom Event Hub-Eingabeadapter in falscher Reihenfolge empfangen und entweder gelöscht oder mit einem angepassten Zeitstempel versehen wurden (gemäß der Richtlinie für die Ereignissortierung). ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingOutputEvents Nein Ausgabeereignisse (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Anzahl von Ausgabeereignissen. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingOutputWatermarkDelaySeconds Nein Wasserzeichenverzögerung (Vorschau) Anzahl Maximum In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Wasserzeichenverzögerung bei der Ausgabe (in Sekunden). ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingResourceUtilization Nein Ressourcenverwendung in Prozent (Vorschau) Percent Maximum In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik.
Als Prozentsatz angegebene Ressourcenverwendung. Eine hohe Auslastung deutet darauf hin, dass der Auftrag fast die Höchstzahl der bereitgestellten Ressourcen verwendet. ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance
SQLStreamingRuntimeErrors Nein Laufzeitfehler (Vorschau) Anzahl Gesamt In „USA, Osten“ und „Europa, Westen“ verfügbare Vorschaumetrik. Gesamtanzahl von Fehlern im Zusammenhang mit der Abfrageverarbeitung (mit Ausnahme von Fehlern, die beim Untersuchen von Ereignissen oder beim Ausgeben von Ergebnissen ermittelt werden). ResourceName, SQLPoolName, SQLDatabaseName, JobName, LogicalName, PartitionId, ProcessorInstance

Microsoft.Synapse/workspaces/bigDataPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BigDataPoolAllocatedCores Nein Zugeordnete virtuelle Kerne Anzahl Maximum Die einem Apache Spark-Pool zugeordneten virtuellen Kerne SubmitterId
BigDataPoolAllocatedMemory Nein Zugeordneter Arbeitsspeicher (GB) Anzahl Maximum Der dem Apache Spark-Pool zugeordnete Arbeitsspeicher (GB) SubmitterId
BigDataPoolApplicationsActive Nein Aktive Apache Spark-Anwendungen Anzahl Maximum Die Gesamtanzahl der aktiven Apache Spark-Poolanwendungen JobState
BigDataPoolApplicationsEnded Nein Beendete Apache Spark-Anwendungen Anzahl Gesamt Die Anzahl der beendeten Apache Spark-Poolanwendungen JobType, JobResult

Microsoft.Synapse/workspaces/sqlPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveQueries Nein Aktive Abfragen Anzahl Gesamt Die aktiven Abfragen. Bei Verwenden dieser Metrik ohne Filterung und Aufteilung werden alle aktiven Abfragen angezeigt, die im System ausgeführt werden IsUserDefined
AdaptiveCacheHitPercent Nein Prozentsatz der Treffer für adaptiven Cache Percent Maximum Misst, wie gut Arbeitsauslastungen den adaptiven Cache nutzen. Verwenden Sie diese Metrik mit der Metrik für den Prozentsatz der Cachetreffer, um zu ermitteln, ob eine Skalierung zur Bereitstellung zusätzlicher Kapazität oder eine erneute Ausführung von Arbeitsauslastungen zum Aktualisieren des Caches erforderlich ist Keine Dimensionen
AdaptiveCacheUsedPercent Nein Verwendung des adaptiven Cache in Prozent Percent Maximum Misst, wie gut Arbeitsauslastungen den adaptiven Cache nutzen. Verwenden Sie diese Metrik mit der Metrik zur Cacheverwendung in Prozent, um zu ermitteln, ob eine Skalierung zur Bereitstellung zusätzlicher Kapazität oder eine erneute Ausführung von Arbeitsauslastungen zum Aktualisieren des Caches erforderlich ist Keine Dimensionen
Verbindungen Ja Verbindungen Anzahl Gesamt Gesamtanzahl der Anmeldungen beim SQL-Pool Ergebnis
ConnectionsBlockedByFirewall Nein Durch die Firewall blockierte Verbindungen Anzahl Gesamt Anzahl von Verbindungen, die durch die Firewall blockiert wurden. Überprüfen Sie die Zugriffssteuerungsrichtlinien für Ihren SQL-Pool, und überwachen Sie diese Verbindungen bei einer hohen Anzahl Keine Dimensionen
CPUPercent Nein CPU-Auslastung in Prozent Percent Maximum CPU-Auslastung für alle Knoten im SQL-Pool Keine Dimensionen
DWULimit Nein DWU-Grenzwert Anzahl Maximum Servicelevelziel des SQL-Pools Keine Dimensionen
DWUUsed Nein DWU-Verbrauch Anzahl Maximum Eine allgemeine Darstellung der Nutzung für den SQL-Pool. Wird anhand von DWU-Limit × DWU-Prozentsatz berechnet Keine Dimensionen
DWUUsedPercent Nein DWU-Verbrauch in Prozent Percent Maximum Eine allgemeine Darstellung der Nutzung für den SQL-Pool. Wird anhand des Höchstwerts zwischen CPU-Prozentsatz und E/A-Prozentsatz für Daten berechnet Keine Dimensionen
LocalTempDBUsedPercent Nein Lokale tempdb-Auslastung in Prozent Percent Maximum Lokale tempdb-Auslastung für alle Computeknoten, Werte werden alle fünf Minuten ausgegeben Keine Dimensionen
MemoryUsedPercent Nein Verwendeter Arbeitsspeicher in Prozent Percent Maximum Arbeitsspeichernutzung aller Knoten im SQL-Pool Keine Dimensionen
QueuedQueries Nein Abfragen in Warteschlange Anzahl Gesamt Kumulierte Anzahl von Anforderungen, die in die Warteschlange gestellt wurden, nachdem das Parallelitätslimit erreicht wurde IsUserDefined
WLGActiveQueries Nein Aktive Abfragen von Arbeitsauslastungsgruppen Anzahl Gesamt Die aktiven Abfragen in der Arbeitsauslastungsgruppe. Bei Verwenden dieser Metrik ohne Filterung und Aufteilung werden alle aktiven Abfragen angezeigt, die im System ausgeführt werden IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGActiveQueriesTimeouts Nein Abfragetimeouts für Arbeitsauslastungsgruppen Anzahl Gesamt Abfragen für die Arbeitsauslastungsgruppe, für die ein Timeout aufgetreten ist. Die von dieser Metrik gemeldeten Abfragetimeouts sind erst nach dem Start der Abfrage aufgetreten (Wartezeiten aufgrund von Sperren oder Ressourcenwartezeiten sind nicht enthalten). IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGAllocationByEffectiveCapResourcePercent Nein Zuordnung von Arbeitsauslastungsgruppen nach maximalem Ressourcenprozentsatz Percent Maximum Zeigt die prozentuale Zuordnung von Ressourcen in Relation zum effektiven Ressourcenlimit (Prozent) pro Arbeitsauslastungsgruppe an. Diese Metrik informiert über die effektive Auslastung der Arbeitsauslastungsgruppe IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGAllocationBySystemPercent Nein Zuordnung von Arbeitsauslastungsgruppen nach Systemprozentsatz Percent Maximum Die prozentuale Zuordnung von Ressourcen in Relation zum gesamten System IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGEffectiveCapResourcePercent Nein Effektives Ressourcenlimit (Prozent) Percent Maximum Das effektive Ressourcenlimit in Prozent für die Arbeitsauslastungsgruppe. Wenn andere Arbeitsauslastungsgruppen mit „min_percentage_resource“ > 0 vorhanden sind, wird „effective_cap_percentage_resource“ proportional gesenkt IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGEffectiveMinResourcePercent Nein Effektive Mindestanzahl von Ressourcen (Prozent) Percent Maximum Die Einstellung für die effektive Mindestressourcenmenge in Prozent, die unter Berücksichtigung des Servicelevels und der Einstellungen der Arbeitsauslastungsgruppe zulässig ist. „effective min_percentage_resource“ kann bei niedrigeren Servicelevels erhöht werden IsUserDefined, WorkloadGroup
WLGQueuedQueries Nein In der Warteschlange befindliche Abfragen der Arbeitsauslastungsgruppe Anzahl Gesamt Kumulierte Anzahl von Anforderungen, die in die Warteschlange gestellt wurden, nachdem das Parallelitätslimit erreicht wurde IsUserDefined, WorkloadGroup

Microsoft.TimeSeriesInsights/environments

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
IngressReceivedBytes Ja Eingang empfangene Bytes Byte Gesamt Die Anzahl der aus sämtlichen Ereignisquellen gelesenen Bytes Keine Dimensionen
IngressReceivedInvalidMessages Ja Eingang empfangene ungültige Nachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der aus allen Event Hub- oder IoT Hub-Ereignisquellen gelesenen ungültigen Nachrichten Keine Dimensionen
IngressReceivedMessages Ja Eingang empfangene Nachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der aus allen Event Hub- oder IoT Hub-Ereignisquellen gelesenen Nachrichten Keine Dimensionen
IngressReceivedMessagesCountLag Ja Ingress-Anzahlrückstand empfangener Nachrichten Anzahl Average Unterschied zwischen der Sequenznummer der Nachricht, die in der Ereignisquelle zuletzt in die Warteschlange eingereiht wurde, und der Sequenznummer der am Eingang verarbeiteten Nachricht Keine Dimensionen
IngressReceivedMessagesTimeLag Ja Ingress-Zeitabstand empfangener Nachrichten Sekunden Maximum Der Unterschied zwischen dem Zeitpunkt, zu dem die Nachricht in der Ereignisquelle in die Warteschlange eingereiht wird, und dem Zeitpunkt der Verarbeitung in Ingress Keine Dimensionen
IngressStoredBytes Ja Eingang gespeicherte Bytes Byte Gesamt Die Gesamtgröße der erfolgreich verarbeiteten und für Abfragen verfügbaren Ereignisse Keine Dimensionen
IngressStoredEvents Ja Gespeicherte Ingress-Ereignisse Anzahl Gesamt Die Gesamtgröße der vereinfachten und für Abfragen verfügbaren Ereignisse Keine Dimensionen
WarmStorageMaxProperties Ja Maximale Eigenschaften von Warm Storage Anzahl Maximum Maximale Anzahl von Eigenschaften, die von der Umgebung für S1/S2-SKU zugelassen werden, und maximale Anzahl von Eigenschaften, die von Warm Store für PAYG-SKU zugelassen werden Keine Dimensionen
WarmStorageUsedProperties Ja Verwendete Eigenschaften von Warm Storage Anzahl Maximum Anzahl von Eigenschaften, die von der Umgebung für S1/S2-SKU verwendet werden, und Anzahl von Eigenschaften, die von Warm Store für PAYG-SKU verwendet werden Keine Dimensionen

Microsoft.TimeSeriesInsights/environments/eventsources

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
IngressReceivedBytes Ja Eingang empfangene Bytes Byte Gesamt Die Anzahl der von der Ereignisquelle gelesenen Bytes Keine Dimensionen
IngressReceivedInvalidMessages Ja Eingang empfangene ungültige Nachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der von der Ereignisquelle gelesenen ungültigen Nachrichten Keine Dimensionen
IngressReceivedMessages Ja Eingang empfangene Nachrichten Anzahl Gesamt Die Anzahl der von der Ereignisquelle gelesenen Nachrichten Keine Dimensionen
IngressReceivedMessagesCountLag Ja Ingress-Anzahlrückstand empfangener Nachrichten Anzahl Average Unterschied zwischen der Sequenznummer der Nachricht, die in der Ereignisquelle zuletzt in die Warteschlange eingereiht wurde, und der Sequenznummer der am Eingang verarbeiteten Nachricht Keine Dimensionen
IngressReceivedMessagesTimeLag Ja Ingress-Zeitabstand empfangener Nachrichten Sekunden Maximum Der Unterschied zwischen dem Zeitpunkt, zu dem die Nachricht in der Ereignisquelle in die Warteschlange eingereiht wird, und dem Zeitpunkt der Verarbeitung in Ingress Keine Dimensionen
IngressStoredBytes Ja Eingang gespeicherte Bytes Byte Gesamt Die Gesamtgröße der erfolgreich verarbeiteten und für Abfragen verfügbaren Ereignisse Keine Dimensionen
IngressStoredEvents Ja Gespeicherte Ingress-Ereignisse Anzahl Gesamt Die Gesamtgröße der vereinfachten und für Abfragen verfügbaren Ereignisse Keine Dimensionen
WarmStorageMaxProperties Ja Maximale Eigenschaften von Warm Storage Anzahl Maximum Maximale Anzahl von Eigenschaften, die von der Umgebung für S1/S2-SKU zugelassen werden, und maximale Anzahl von Eigenschaften, die von Warm Store für PAYG-SKU zugelassen werden Keine Dimensionen
WarmStorageUsedProperties Ja Verwendete Eigenschaften von Warm Storage Anzahl Maximum Anzahl von Eigenschaften, die von der Umgebung für S1/S2-SKU verwendet werden, und Anzahl von Eigenschaften, die von Warm Store für PAYG-SKU verwendet werden Keine Dimensionen

Microsoft.VMwareCloudSimple/virtualMachines

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge in Bytes Ja Datenträgerlesevorgänge in Bytes Byte Gesamt Gesamter Datenträgerdurchsatz aufgrund von Lesevorgängen über den Stichprobenzeitraum. Keine Dimensionen
Datenträgerlesevorgänge/Sek. Ja Datenträgerlesevorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Die durchschnittliche Anzahl von E/A-Lesevorgängen im vorherigen Stichprobenzeitraum. Beachten Sie, dass diese Vorgänge unterschiedlich groß sein können. Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Ja Datenträgerschreibvorgänge in Bytes Byte Gesamt Gesamter Datenträgerdurchsatz aufgrund von Schreibvorgängen über den Stichprobenzeitraum. Keine Dimensionen
Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Ja Datenträgerschreibvorgänge/Sek. Anzahl pro Sekunde Average Die durchschnittliche Anzahl von E/A-Schreibvorgängen im vorherigen Stichprobenzeitraum. Beachten Sie, dass diese Vorgänge unterschiedlich groß sein können. Keine Dimensionen
DiskReadBytesPerSecond Ja Disk Read Bytes/Sec Bytes pro Sekunde Average Durchschnittlicher Datenträgerdurchsatz aufgrund von Lesevorgängen über den Stichprobenzeitraum. Keine Dimensionen
DiskReadLatency Ja Wartezeit beim Datenträgerlesevorgang Millisekunden Average Gesamtwartezeit beim Lesevorgang. Die Summe der Wartezeiten bei Lesevorgängen auf Gerät und Kernel. Keine Dimensionen
DiskReadOperations Ja Datenträgerlesevorgänge Anzahl Gesamt Die Anzahl von E/A-Lesevorgängen im vorherigen Stichprobenzeitraum. Beachten Sie, dass diese Vorgänge unterschiedlich groß sein können. Keine Dimensionen
DiskWriteBytesPerSecond Ja Disk Write Bytes/Sec Bytes pro Sekunde Average Durchschnittlicher Datenträgerdurchsatz aufgrund von Schreibvorgängen über den Stichprobenzeitraum. Keine Dimensionen
DiskWriteLatency Ja Wartezeit beim Datenträgerschreibvorgang Millisekunden Average Gesamtwartezeit beim Schreibvorgang. Die Summe der Wartezeiten bei Schreibvorgängen auf Gerät und Kernel. Keine Dimensionen
DiskWriteOperations Ja Datenträgerschreibvorgänge Anzahl Gesamt Die Anzahl von E/A-Schreibvorgängen im vorherigen Stichprobenzeitraum. Beachten Sie, dass diese Vorgänge unterschiedlich groß sein können. Keine Dimensionen
MemoryActive Ja Aktiver Arbeitsspeicher Byte Average Die Menge an Arbeitsspeicher, die vom virtuellen Computer im letzten kleinen Zeitfenster verwendet wurde. Dies ist die „wirkliche“ Anzahl des derzeit vom virtuellen Computer benötigten Arbeitsspeichers. Zusätzlicher, ungenutzter Arbeitsspeicher kann ausgelagert oder ausgeweitet werden, ohne dass dies Auswirkungen auf die Leistung für den Gast hat. Keine Dimensionen
MemoryGranted Ja Zugewiesener Arbeitsspeicher Byte Average Die Menge an Arbeitsspeicher, die dem virtuellen Computer vom Host zugewiesen wurde. Arbeitsspeicher wird dem Host erst bei der ersten Verwendung zugewiesen, und zugewiesener Speicher kann ausgelagert oder ausgeweitet werden, wenn der VMkernel den Speicher benötigt. Keine Dimensionen
MemoryUsed Ja Verwendeter Arbeitsspeicher Byte Average Die Menge an Computerarbeitsspeicher, die vom virtuellen Computer verwendet wird. Keine Dimensionen
Netzwerk eingehend Ja Netzwerk eingehend Byte Gesamt Gesamter Netzwerkdurchsatz für empfangenen Datenverkehr. Keine Dimensionen
Netzwerk ausgehend Ja Netzwerk ausgehend Byte Gesamt Gesamter Netzwerkdurchsatz für gesendeten Datenverkehr. Keine Dimensionen
NetworkInBytesPerSecond Ja Eingehender Netzwerkverkehr in Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Netzwerkdurchsatz für empfangenen Datenverkehr. Keine Dimensionen
NetworkOutBytesPerSecond Ja Ausgehender Netzwerkverkehr in Bytes/Sek. Bytes pro Sekunde Average Durchschnittliche Netzwerkdurchsatz für gesendeten Datenverkehr. Keine Dimensionen
CPU in Prozent Ja CPU in Prozent Percent Average Die CPU-Auslastung. Dieser Wert wird mit 100 % gemeldet und stellt alle Prozessorkerne im System dar. Beispielsweise verwendet ein virtueller 2-Wege-Computer, der 50 % eines Systems mit vier Kernen nutzt, zwei dieser Kerne vollständig. Keine Dimensionen
PercentageCpuReady Ja Prozentsatz der CPU-Bereitschaft Millisekunden Gesamt Die Bereitschaftszeit ist die Zeit, über die im letzten Updateintervall auf die Verfügbarkeit von CPUs gewartet wurde. Keine Dimensionen

Microsoft.Web/hostingEnvironments/multiRolePools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
ActiveRequests Ja Aktive Anforderungen (veraltet) Anzahl Gesamt Aktive Anforderungen Instanz
AverageResponseTime Ja Durchschnittliche Antwortzeit (veraltet) Sekunden Average Die durchschnittliche Zeit in Sekunden, die das Front-End zum Verarbeiten von Anforderungen benötigte. Instanz
BytesReceived Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die für alle Front-Ends verwendete durchschnittliche Bandbreite für eingehenden Datenverkehr in MiB. Instanz
BytesSent Ja Datenausgabe Byte Gesamt Die für alle Front-Ends verwendete durchschnittliche Bandbreite für eingehenden Datenverkehr in MiB. Instanz
CpuPercentage Ja CPU-Prozentsatz Percent Average Die durchschnittliche CPU-Auslastung aller Front-End-Instanzen. Instanz
DiskQueueLength Ja Warteschlangenlänge des Datenträgers Anzahl Average Die durchschnittliche Anzahl von Lese- und Schreibanforderungen, die im Speicher in die Warteschlange eingereiht wurden. Ein hoher Wert für die Länge der Datenträgerwarteschlange ist ein Anzeichen dafür, dass eine App aufgrund einer übermäßigen E/A-Aktivität des Datenträgers verlangsamt wird. Instanz
Http101 Ja HTTP 101 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zum HTTP-Statuscode 101 führen. Instanz
Http2xx Ja HTTP 2xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 200, aber < 300 führen. Instanz
Http3xx Ja HTTP 3xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 300, aber < 400 führen. Instanz
Http401 Ja HTTP 401 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 401-Statuscode führen. Instanz
Http403 Ja HTTP 403 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 403-Statuscode führen. Instanz
Http404 Ja HTTP 404 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 404-Statuscode führen. Instanz
Http406 Ja HTTP 406 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 406-Statuscode führen. Instanz
Http4xx Ja HTTP 4xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 400, aber < 500 führen. Instanz
Http5xx Ja HTTP-Serverfehler Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 500, aber < 600 führen. Instanz
HttpQueueLength Ja Länge der HTTP-Warteschlange Anzahl Average Die durchschnittliche Anzahl von HTTP-Anforderungen, die sich in der Warteschlange befinden müssen, bevor sie erfüllt werden. Eine hohe oder zunehmende HTTP-Warteschlangenlänge deutet darauf hin, dass für einen Plan eine hohe Auslastung besteht. Instanz
HttpResponseTime Ja Antwortzeit Sekunden Average Die Zeit in Sekunden, die das Front-End zum Verarbeiten von Anforderungen benötigt. Instanz
LargeAppServicePlanInstances Ja Große Worker im App Service-Plan Anzahl Average Große Worker im App Service-Plan Keine Dimensionen
MediumAppServicePlanInstances Ja Mittlere Worker im App Service-Plan Anzahl Average Mittlere Worker im App Service-Plan Keine Dimensionen
MemoryPercentage Ja Arbeitsspeicherprozentsatz Percent Average Der von allen Front-End-Instanzen verwendete durchschnittliche Arbeitsspeicher. Instanz
Requests Ja Requests Anzahl Gesamt Die Gesamtzahl von Anforderungen, unabhängig vom sich ergebenden HTTP-Statuscode. Instanz
SmallAppServicePlanInstances Ja Kleine Worker im App Service-Plan Anzahl Average Kleine Worker im App Service-Plan Keine Dimensionen
TotalFrontEnds Ja Gesamtanzahl an Front-Ends Anzahl Average Gesamtanzahl an Front-Ends Keine Dimensionen

Microsoft.Web/hostingEnvironments/workerPools

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
CpuPercentage Ja CPU-Prozentsatz Percent Average Die durchschnittliche CPU-Auslastung aller Workerpoolinstanzen. Instanz
MemoryPercentage Ja Arbeitsspeicherprozentsatz Percent Average Der von allen Workerpoolinstanzen verwendete durchschnittliche Arbeitsspeicher. Instanz
WorkersAvailable Ja Verfügbare Worker Anzahl Average Verfügbare Worker Keine Dimensionen
WorkersTotal Ja Gesamtanzahl an Workern Anzahl Average Gesamtanzahl an Workern Keine Dimensionen
WorkersUsed Ja Verwendete Worker Anzahl Average Verwendete Worker Keine Dimensionen

Microsoft.Web/serverfarms

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BytesReceived Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die durchschnittliche eingehende Bandbreite, die für alle Instanzen des Plans verwendet wird. Instanz
BytesSent Ja Datenausgabe Byte Gesamt Die durchschnittliche ausgehende Bandbreite, die für alle Instanzen des Plans verwendet wird. Instanz
CpuPercentage Ja CPU-Prozentsatz Percent Average Die durchschnittliche CPU-Nutzung über alle Instanzen des Plans hinweg. Instanz
DiskQueueLength Ja Warteschlangenlänge des Datenträgers Anzahl Average Die durchschnittliche Anzahl von Lese- und Schreibanforderungen, die im Speicher in die Warteschlange eingereiht wurden. Ein hoher Wert für die Länge der Datenträgerwarteschlange ist ein Anzeichen dafür, dass eine App aufgrund einer übermäßigen E/A-Aktivität des Datenträgers verlangsamt wird. Instanz
HttpQueueLength Ja Länge der HTTP-Warteschlange Anzahl Average Die durchschnittliche Anzahl von HTTP-Anforderungen, die sich in der Warteschlange befinden müssen, bevor sie erfüllt werden. Eine hohe oder zunehmende HTTP-Warteschlangenlänge deutet darauf hin, dass für einen Plan eine hohe Auslastung besteht. Instanz
MemoryPercentage Ja Arbeitsspeicherprozentsatz Percent Average Die durchschnittliche Arbeitsspeichernutzung über alle Instanzen des Plans hinweg. Instanz
SocketInboundAll Ja SocketInboundAll Anzahl Average SocketInboundAll Instanz
SocketLoopback Ja SocketLoopback Anzahl Average SocketLoopback Instanz
SocketOutboundAll Ja SocketOutboundAll Anzahl Average SocketOutboundAll Instanz
SocketOutboundEstablished Ja SocketOutboundEstablished Anzahl Average SocketOutboundEstablished Instanz
SocketOutboundTimeWait Ja SocketOutboundTimeWait Anzahl Average SocketOutboundTimeWait Instanz
TcpCloseWait Ja Warten auf Schließen der TCP-Verbindung Anzahl Average Warten auf Schließen der TCP-Verbindung Instanz
TcpClosing Ja TCP-Verbindung wird geschlossen Anzahl Average TCP-Verbindung wird geschlossen Instanz
TcpEstablished Ja TCP-Verbindung hergestellt Anzahl Average TCP-Verbindung hergestellt Instanz
TcpFinWait1 Ja Warten 1 auf Beendigung der TCP-Verbindung Anzahl Average Warten 1 auf Beendigung der TCP-Verbindung Instanz
TcpFinWait2 Ja Warten 2 auf Beendigung der TCP-Verbindung Anzahl Average Warten 2 auf Beendigung der TCP-Verbindung Instanz
TcpLastAck Ja Letzte TCP-Bestätigung Anzahl Average Letzte TCP-Bestätigung Instanz
TcpSynReceived Ja TCP-Synchronisierung empfangen Anzahl Average TCP-Synchronisierung empfangen Instanz
TcpSynSent Ja TCP-Synchronisierung gesendet Anzahl Average TCP-Synchronisierung gesendet Instanz
TcpTimeWait Ja TCP-Wartezeit Anzahl Average TCP-Wartezeit Instanz

Microsoft.Web/sites

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AppConnections Ja Verbindungen Anzahl Average Die Anzahl gebundener Sockets in der Sandbox („w3wp.exe“ und untergeordnete Prozesse). Ein gebundener Socket wird durch Aufrufen von bind()-/connect()-APIs erstellt und bleibt erhalten, bis er per „CloseHandle()“/“closesocket()“ geschlossen wird. Instanz
AverageMemoryWorkingSet Ja Durchschnittlicher Arbeitssatz für Arbeitsspeicher Byte Average Die durchschnittliche Menge an Arbeitsspeicher, die von der App verwendet wird, in Megabytes (MiB). Instanz
AverageResponseTime Ja Durchschnittliche Antwortzeit (veraltet) Sekunden Average Die durchschnittliche Zeit in Sekunden, die die App zum Bereitstellen von Anforderungen benötigt. Instanz
BytesReceived Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge an eingehender Bandbreite in MiB, die von der App verbraucht wird. Instanz
BytesSent Ja Datenausgabe Byte Gesamt Die Menge an ausgehender Bandbreite in MiB, die von der App verbraucht wird. Instanz
CpuTime Ja CPU-Zeit Sekunden Gesamt Die CPU-Menge in Sekunden, die von der App verbraucht wird. Weitere Informationen zu dieser Metrik Gilt nicht für Azure Functions. finden Sie unter https://aka.ms/website-monitor-cpu-time-vs-cpu-percentage (CPU-Zeit und CPU-Prozentsatz). Instanz
CurrentAssemblies Ja Aktuelle Assemblys Anzahl Average Die aktuelle Anzahl von Assemblys, die in allen Anwendungsdomänen in dieser Anwendung geladen wurden. Instanz
FileSystemUsage Ja Dateisystemnutzung Byte Average Prozentsatz des von der App genutzten Dateisystemkontingents. Keine Dimensionen
FunctionExecutionCount Ja Ausführungsanzahl für Funktion Anzahl Gesamt Ausführungsanzahl für Funktion. Nur für Azure Functions vorhanden. Instanz
FunctionExecutionUnits Ja Ausführungseinheiten für Funktion Anzahl Gesamt Ausführungseinheiten für Funktion. Nur für Azure Functions vorhanden. Instanz
Gen0Collections Ja Garbage Collections der Generation 0 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 0 ausgeführt wurde. In Garbage Collections höherer Generationen sind alle Garbage Collections niedrigerer Generationen enthalten. Instanz
Gen1Collections Ja Garbage Collections der Generation 1 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 1 ausgeführt wurde. In Garbage Collections höherer Generationen sind alle Garbage Collections niedrigerer Generationen enthalten. Instanz
Gen2Collections Ja Garbage Collections der Generation 2 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 2 ausgeführt wurde. Instanz
Ziehpunkte Ja Anzahl von Handles Anzahl Average Die Gesamtanzahl von Handles, die aktuell durch den App-Prozess geöffnet sind. Instanz
HealthCheckStatus Ja Status der Integritätsüberprüfung Anzahl Average Status der Integritätsüberprüfung Instanz
Http101 Ja HTTP 101 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zum HTTP-Statuscode 101 führen. Instanz
Http2xx Ja HTTP 2xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 200, aber < 300 führen. Instanz
Http3xx Ja HTTP 3xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 300, aber < 400 führen. Instanz
Http401 Ja HTTP 401 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 401-Statuscode führen. Instanz
Http403 Ja HTTP 403 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 403-Statuscode führen. Instanz
Http404 Ja HTTP 404 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 404-Statuscode führen. Instanz
Http406 Ja HTTP 406 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 406-Statuscode führen. Instanz
Http4xx Ja HTTP 4xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 400, aber < 500 führen. Instanz
Http5xx Ja HTTP-Serverfehler Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 500, aber < 600 führen. Instanz
HttpResponseTime Ja Antwortzeit Sekunden Average Die Zeit in Sekunden, die die App zum Bedienen von Anforderungen benötigt. Instanz
IoOtherBytesPerSecond Ja E/A: Andere Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes an E/A-Vorgänge ausgibt, die keine Daten beinhalten (beispielsweise Steuerungsvorgänge). Instanz
IoOtherOperationsPerSecond Ja E/A: Andere Vorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Vorgänge ausgibt, bei denen es sich um keine Lese- oder Schreibvorgänge handelt. Instanz
IoReadBytesPerSecond Ja E/A: Gelesene Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes aus E/A-Vorgängen liest. Instanz
IoReadOperationsPerSecond Ja E/A: Lesevorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Lesevorgänge ausgibt. Instanz
IoWriteBytesPerSecond Ja E/A: Geschriebene Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes in E/A-Vorgänge schreibt. Instanz
IoWriteOperationsPerSecond Ja E/A: Schreibvorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Schreibvorgänge ausgibt. Instanz
MemoryWorkingSet Ja Arbeitssatz für Arbeitsspeicher Byte Average Die aktuelle Menge an Arbeitsspeicher in MiB, die von der App verwendet wird. Instanz
PrivateBytes Ja Private Bytes Byte Average „Private Bytes“ gibt die aktuell durch den App-Prozess zugeordnete Größe des Arbeitsspeichers (in Bytes) an, die nicht mit anderen Prozessen geteilt werden kann. Instanz
Requests Ja Requests Anzahl Gesamt Die Gesamtzahl von Anforderungen, unabhängig vom sich ergebenden HTTP-Statuscode. Instanz
RequestsInApplicationQueue Ja Anforderungen in der Anwendungswarteschlange Anzahl Average Die Anzahl von Anforderungen in der Warteschlange für Anwendungsanforderungen. Instanz
Threads Ja Threadanzahl Anzahl Average Die Anzahl von Threads, die derzeit im App-Prozess aktiv sind. Instanz
TotalAppDomains Ja App-Domänen insgesamt Anzahl Average Die Anzahl von Anwendungsdomänen, die aktuell in dieser Anwendung geladen sind. Instanz
TotalAppDomainsUnloaded Ja Entladene App-Domänen insgesamt Anzahl Average Die Gesamtanzahl von Anwendungsdomänen, die seit dem Start der Anwendung entladen wurden. Instanz

Microsoft.Web/sites/slots

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
AppConnections Ja Verbindungen Anzahl Average Die Anzahl gebundener Sockets in der Sandbox („w3wp.exe“ und untergeordnete Prozesse). Ein gebundener Socket wird durch Aufrufen von bind()-/connect()-APIs erstellt und bleibt erhalten, bis er per „CloseHandle()“/“closesocket()“ geschlossen wird. Instanz
AverageMemoryWorkingSet Ja Durchschnittlicher Arbeitssatz für Arbeitsspeicher Byte Average Die durchschnittliche Menge an Arbeitsspeicher, die von der App verwendet wird, in Megabytes (MiB). Instanz
AverageResponseTime Ja Durchschnittliche Antwortzeit (veraltet) Sekunden Average Die durchschnittliche Zeit in Sekunden, die die App zum Bereitstellen von Anforderungen benötigt. Instanz
BytesReceived Ja Eingehende Daten Byte Gesamt Die Menge an eingehender Bandbreite in MiB, die von der App verbraucht wird. Instanz
BytesSent Ja Datenausgabe Byte Gesamt Die Menge an ausgehender Bandbreite in MiB, die von der App verbraucht wird. Instanz
CpuTime Ja CPU-Zeit Sekunden Gesamt Die CPU-Menge in Sekunden, die von der App verbraucht wird. Weitere Informationen zu dieser Metrik Gilt nicht für Azure Functions. finden Sie unter https://aka.ms/website-monitor-cpu-time-vs-cpu-percentage (CPU-Zeit und CPU-Prozentsatz). Instanz
CurrentAssemblies Ja Aktuelle Assemblys Anzahl Average Die aktuelle Anzahl von Assemblys, die in allen Anwendungsdomänen in dieser Anwendung geladen wurden. Instanz
FileSystemUsage Ja Dateisystemnutzung Byte Average Prozentsatz des von der App genutzten Dateisystemkontingents. Keine Dimensionen
FunctionExecutionCount Ja Ausführungsanzahl für Funktion Anzahl Gesamt Ausführungsanzahl für Funktion Instanz
FunctionExecutionUnits Ja Ausführungseinheiten für Funktion Anzahl Gesamt Ausführungseinheiten für Funktion Instanz
Gen0Collections Ja Garbage Collections der Generation 0 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 0 ausgeführt wurde. In Garbage Collections höherer Generationen sind alle Garbage Collections niedrigerer Generationen enthalten. Instanz
Gen1Collections Ja Garbage Collections der Generation 1 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 1 ausgeführt wurde. In Garbage Collections höherer Generationen sind alle Garbage Collections niedrigerer Generationen enthalten. Instanz
Gen2Collections Ja Garbage Collections der Generation 2 Anzahl Gesamt Die Häufigkeit, mit der seit dem Start des App-Prozesses eine Garbage Collection für die Objekte der Generation 2 ausgeführt wurde. Instanz
Ziehpunkte Ja Anzahl von Handles Anzahl Average Die Gesamtanzahl von Handles, die aktuell durch den App-Prozess geöffnet sind. Instanz
HealthCheckStatus Ja Status der Integritätsüberprüfung Anzahl Average Status der Integritätsüberprüfung Instanz
Http101 Ja HTTP 101 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zum HTTP-Statuscode 101 führen. Instanz
Http2xx Ja HTTP 2xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 200, aber < 300 führen. Instanz
Http3xx Ja HTTP 3xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 300, aber < 400 führen. Instanz
Http401 Ja HTTP 401 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 401-Statuscode führen. Instanz
Http403 Ja HTTP 403 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 403-Statuscode führen. Instanz
Http404 Ja HTTP 404 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 404-Statuscode führen. Instanz
Http406 Ja HTTP 406 Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP 406-Statuscode führen. Instanz
Http4xx Ja HTTP 4xx Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 400, aber < 500 führen. Instanz
Http5xx Ja HTTP-Serverfehler Anzahl Gesamt Die Anzahl von Anforderungen, die zu einem HTTP-Statuscode = 500, aber < 600 führen. Instanz
HttpResponseTime Ja Antwortzeit Sekunden Average Die Zeit in Sekunden, die die App zum Bedienen von Anforderungen benötigt. Instanz
IoOtherBytesPerSecond Ja E/A: Andere Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes an E/A-Vorgänge ausgibt, die keine Daten beinhalten (beispielsweise Steuerungsvorgänge). Instanz
IoOtherOperationsPerSecond Ja E/A: Andere Vorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Vorgänge ausgibt, bei denen es sich um keine Lese- oder Schreibvorgänge handelt. Instanz
IoReadBytesPerSecond Ja E/A: Gelesene Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes aus E/A-Vorgängen liest. Instanz
IoReadOperationsPerSecond Ja E/A: Lesevorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Lesevorgänge ausgibt. Instanz
IoWriteBytesPerSecond Ja E/A: Geschriebene Bytes pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess Bytes in E/A-Vorgänge schreibt. Instanz
IoWriteOperationsPerSecond Ja E/A: Schreibvorgänge pro Sekunde Bytes pro Sekunde Gesamt Die Rate, mit der der App-Prozess E/A-Schreibvorgänge ausgibt. Instanz
MemoryWorkingSet Ja Arbeitssatz für Arbeitsspeicher Byte Average Die aktuelle Menge an Arbeitsspeicher in MiB, die von der App verwendet wird. Instanz
PrivateBytes Ja Private Bytes Byte Average „Private Bytes“ gibt die aktuell durch den App-Prozess zugeordnete Größe des Arbeitsspeichers (in Bytes) an, die nicht mit anderen Prozessen geteilt werden kann. Instanz
Requests Ja Requests Anzahl Gesamt Die Gesamtzahl von Anforderungen, unabhängig vom sich ergebenden HTTP-Statuscode. Instanz
RequestsInApplicationQueue Ja Anforderungen in der Anwendungswarteschlange Anzahl Average Die Anzahl von Anforderungen in der Warteschlange für Anwendungsanforderungen. Instanz
Threads Ja Threadanzahl Anzahl Average Die Anzahl von Threads, die derzeit im App-Prozess aktiv sind. Instanz
TotalAppDomains Ja App-Domänen insgesamt Anzahl Average Die Anzahl von Anwendungsdomänen, die aktuell in dieser Anwendung geladen sind. Instanz
TotalAppDomainsUnloaded Ja Entladene App-Domänen insgesamt Anzahl Average Die Gesamtanzahl von Anwendungsdomänen, die seit dem Start der Anwendung entladen wurden. Instanz

Microsoft.Web/staticSites

Metrik Über Diagnoseeinstellungen exportierbar? Metrikanzeigename Einheit Aggregationstyp BESCHREIBUNG Dimensionen
BytesSent Ja Datenausgabe Byte Gesamt BytesSent Instanz
FunctionErrors Ja FunctionErrors Anzahl Gesamt FunctionErrors Instanz
FunctionHits Ja FunctionHits Anzahl Gesamt FunctionHits Instanz
SiteErrors Ja SiteErrors Anzahl Gesamt SiteErrors Instanz
SiteHits Ja SiteHits Anzahl Gesamt SiteHits Instanz

Nächste Schritte