Unterstützungsmatrix für die Sicherung von SAP HANA-Datenbanken auf virtuellen Azure-ComputernSupport matrix for backup of SAP HANA databases on Azure VMs

Azure Backup unterstützt die Sicherung von SAP HANA-Datenbanken in Azure.Azure Backup supports the backup of SAP HANA databases to Azure. In diesem Artikel werden die unterstützten Szenarien sowie Einschränkungen beim Sichern von SAP HANA-Datenbanken auf virtuellen Azure-Computern unter Verwendung von Azure Backup zusammengefasst.This article summarizes the scenarios supported and limitations present when you use Azure Backup to back up SAP HANA databases on Azure VMs.

Onboarding in die öffentliche VorschauOnboard to the public preview

Führen Sie das Onboarding in die öffentliche Vorschau wie folgt durch:Onboard to the public preview as follows:

  • Registrieren Sie im Portal Ihre Abonnement-ID bei dem Recovery Services-Dienstanbieter gemäß der Beschreibung in diesem Artikel.In the portal, register your subscription ID to the Recovery Services service provider by following this article.
  • Führen Sie bei Verwendung von PowerShell das folgende Cmdlet aus.For PowerShell, run this cmdlet. Der Vorgang sollte mit „Registered“ (Registriert) abgeschlossen werden.It should complete as "Registered".
Register-AzProviderFeature -FeatureName "HanaBackup" –ProviderNamespace Microsoft.RecoveryServices

Hinweis

Die Häufigkeit von Protokollsicherungen kann nun auf einen Mindestwert von 15 Minuten festgelegt werden.The frequency of log backup can now be set to a minimum of 15 minutes. Protokollsicherungen werden erst nach dem erfolgreichen Abschluss einer vollständigen Sicherung der Datenbank übertragen.Log backups only begin to flow after a successful full backup for the database has completed.

Unterstützung von SzenarienScenario support

SzenarioScenario Unterstützte KonfigurationenSupported configurations Nicht unterstützte KonfigurationenUnsupported configurations
TopologieTopology Nur SAP HANA-Ausführung auf virtuellen Azure-Computern unter LinuxSAP HANA running in Azure Linux VMs only SAP HANA (große Instanzen)HANA Large Instances (HLI)
Geografische RegionenGeos GA:GA:
Europa – Europa, Westen; Europa, Norden; Frankreich, Mitte; Vereinigtes Königreich, Süden; Vereinigtes Königreich, Westen; Deutschland, Norden; Deutschland, Westen-Mitte; Schweiz, Norden; Schweiz, WestenEurope – West Europe, North Europe, France Central, UK South, UK West, Germany North, Germany West Central, Switzerland North, Switzerland West
Asien-Pazifik – Australien, Mitte, Australien, Mitte 2, Australien, Osten, Australien, Südosten, Japan, Osten, Japan, Westen, Südkorea, Mitte, Südkorea, SüdenAsia Pacific – Australia Central, Australia Central 2, Australia East, Australia Southeast, Japan East, Japan West, Korea Central, Korea South

Vorschau:Preview:
Nord- und Südamerika – USA, Mitte; USA, Osten 2; USA, Osten; USA, Norden-Mitte; USA, Süden-Mitte; USA, Westen 2; USA, Westen-Mitte; USA, Westen; Kanada, Mitte; Kanada, OstenAmericas – Central US, East US 2, East US, North Central US, South Central US, West US 2, West Central US, West US, Canada Central, Canada East
Asien-Pazifik – Asien, Osten; Asien, Südosten; Indien, Mitte; Indien, SüdenAsia Pacific – East Asia, Southeast Asia, Central India, South India
China, Osten; China, Norden; China, Osten 2; China, Norden 2; Indien, Westen; Schweiz, Norden; Südafrika, Norden; Südafrika, Westen; VAE, Norden; VAE, Mitte; Azure Government-Regionen; Frankreich, Süden; Brasilien, SüdenChina East, China North, China East2, China North 2, West India, Central Switzerland North, South Africa North, South Africa West, UAE North, UAE Central, Azure Government regions, France South, Brazil South
BetriebssystemversionenOS versions SLES 12 mit SP2, SP3 oder SP4SLES 12 with SP2, SP3, or SP4 SLES 15, RHELSLES 15, RHEL
HANA-VersionenHANA versions SDC unter HANA 1.x, MDC unter HANA 2.x <= SPS04 Rev 44SDC on HANA 1.x, MDC on HANA 2.x <= SPS04 Rev 44 -
HANA-BereitstellungenHANA deployments SAP HANA auf einem einzelnen virtuellen Azure-Computer: nur zentrales HochskalierenSAP HANA on a single Azure VM - Scale up only Horizontales SkalierenScale-out
HANA-InstanzenHANA Instances Eine einzelne SAP HANA-Instanz auf einem einzelnen virtuellen Azure-Computer: nur zentrales HochskalierenA single SAP HANA instance on a single Azure VM – scale up only Mehrere SAP HANA-Instanzen auf einem einzelnen virtuellen ComputerMultiple SAP HANA instances on a single VM
HANA-DatenbanktypenHANA database types Container mit Einzeldatenbank (Single Database Container, SDC) unter 1.x, Container mit mehreren Datenbanken (Multi-Database Container, MDC) unter 2.xSingle Database Container (SDC) ON 1.x, Multi-Database Container (MDC) on 2.x MDC unter HANA 1.xMDC in HANA 1.x
HANA-DatenbankgrößeHANA database size Größe der vollständigen Sicherung 2-TB, wie von HANA berichtet)2-TB full backup size as reported by HANA)
SicherungstypenBackup types Vollständige Sicherungen, differenzielle Sicherungen und ProtokollsicherungenFull, Differential, and Log backups Inkrementelle Sicherungen, MomentaufnahmenIncremental, Snapshots
WiederherstellungstypenRestore types Informationen zu den unterstützten Wiederherstellungstypen finden Sie im SAP HANA-Hinweis 1642148.Refer to the SAP HANA Note 1642148 to learn about the supported restore types
Grenzwerte für SicherungenBackup limits Vollständige Sicherungen bis zu einer Größe von 2 TB pro SAP HANA-InstanzUp to 2 TB of full backup size per SAP HANA instance
Besondere KonfigurationenSpecial configurations SAP HANA + Dynamic TieringSAP HANA + Dynamic Tiering
Klonen über LaMaCloning through LaMa

Hinweis

Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge von nativen SAP HANA-Clients (SAP HANA Studio/Cockpit/DBA Cockpit) werden aktuell nicht unterstützt.Backup and restore operations from SAP HANA native clients (SAP HANA Studio/ Cockpit/ DBA Cockpit) aren't currently supported.

Nächste SchritteNext steps