Dienst-zu-Dienst-Authentifizierung bei Azure Data Lake Storage Gen1 mithilfe der REST-APIService-to-service authentication with Azure Data Lake Storage Gen1 using REST API

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mithilfe der REST-API die Authentifizierung zwischen Diensten bei Azure Data Lake Storage Gen1 durchführen.In this article, you learn about how to use the REST API to do service-to-service authentication with Azure Data Lake Storage Gen1. Informationen zur Authentifizierung von Endbenutzern bei Data Lake Storage Gen1 mithilfe der REST-API finden Sie unter Authentifizieren von Endbenutzern bei Azure Data Lake Storage Gen1 mit der REST-API.For end-user authentication with Data Lake Storage Gen1 using REST API, see End-user authentication with Data Lake Storage Gen1 using REST API.

VoraussetzungenPrerequisites

Dienst-zu-Dienst-AuthentifizierungService-to-service authentication

In diesem Szenario stellt die Anwendung eigene Anmeldeinformationen zum Durchführen der Vorgänge bereit.In this scenario, the application provides its own credentials to perform the operations. Hierzu müssen Sie eine POST-Anforderung wie im folgenden Codeausschnitt gezeigt ausgeben:For this, you must issue a POST request like the one shown in the following snippet:

curl -X POST https://login.microsoftonline.com/<TENANT-ID>/oauth2/token  \
  -F grant_type=client_credentials \
  -F resource=https://management.core.windows.net/ \
  -F client_id=<CLIENT-ID> \
  -F client_secret=<AUTH-KEY>

Die Ausgabe dieser Anforderung enthält ein Autorisierungstoken (gekennzeichnet durch access-token in der folgenden Ausgabe), das Sie anschließend mit Ihren REST-API-Aufrufen übergeben.The output of the request includes an authorization token (denoted by access-token in the output below) that you subsequently pass with your REST API calls. Speichern Sie das Authentifizierungstoken in einer Textdatei. Sie benötigen es, wenn Sie REST-Aufrufe an Data Lake Storage Gen1 richten.Save the authentication token in a text file; you will need it when making REST calls to Data Lake Storage Gen1.

{"token_type":"Bearer","expires_in":"3599","expires_on":"1458245447","not_before":"1458241547","resource":"https://management.core.windows.net/","access_token":"<REDACTED>"}

In diesem Artikel wird der nicht interaktive Ansatz verwendet.This article uses the non-interactive approach. Weitere Informationen zur nicht interaktiven Authentifizierung (Dienst-zu-Dienst-Aufrufe) finden Sie unter Aufrufe zwischen Diensten mithilfe von Clientanmeldeinformationen.For more information on non-interactive (service-to-service calls), see Service to service calls using credentials.

Nächste SchritteNext steps

In diesem Artikel haben Sie erfahren, wie Sie die Authentifizierung zwischen Diensten verwenden, um sich mit der REST-API bei Data Lake Storage Gen1 zu authentifizieren.In this article, you learned how to use service-to-service authentication to authenticate with Data Lake Storage Gen1 using REST API. In den folgenden Artikeln wird erörtert, wie Sie die REST-API mit Data Lake Storage Gen1 verwenden.You can now look at the following articles that talk about how to use the REST API to work with Data Lake Storage Gen1.