Einschränken neuer Benutzereinladungen von Project und Teamadministratoren

Azure DevOps Services

Standardmäßig können alle Administratoren neue Benutzer in ihre Azure DevOps Organisation einladen. Durch das Deaktivieren dieser Richtlinie wird verhindert, dass Team- und Project Administratoren neue Benutzer einladen. Project Sammlungsadministratoren (PCAs) können der Organisation unabhängig vom Richtlinienstatus neue Benutzer hinzufügen. Wenn ein Benutzer bereits Mitglied der Organisation ist, können Project und Teamadministratoren diesen Benutzer einem Projekt hinzufügen.

Voraussetzungen

Sie müssen Project Sammlungsadministrator sein, um diese Richtlinie verwalten zu können.

Richtlinie deaktivieren

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Organisation an ( https://dev.azure.com/{yourorganization} ).

  2. Wählen Sie das ZahnradsymbolOrganisationseinstellungenaus.

    Öffnen von Organisationseinstellungen

  3. Wählen Sie unter Sicherheit die Option Richtlinienaus, und verschieben Sie dann die Umschaltfläche auf aus.

    Deaktivieren Sie die Richtlinie, um zu beschränken, dass Team- und Project-Administratoren neue Benutzer einladen.

Jetzt können nur Project Sammlungsadministratoren neue Benutzer zu Azure DevOps einladen.

Hinweis

Bekannte Einschränkung: Auch wenn die Richtlinie deaktiviert ist, können Team- und Project-Administratoren Benutzer, die zuvor Mitglieder der Organisation waren, erneut einladen.