Changeset-Befehl

Azure Repos | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018-TFS 2013

Visual Studio 2019 | Visual Studio 2017 | Visual Studio 2015 | Visual Studio 2013

Zeigt Informationen zu und an, mit denen Sie die Attribute, z. B. Kommentare und Eincheckhinweise, ändern können, die einem Changeset zugeordnet sind.

Voraussetzungen

Um den Changesetbefehl verwenden zu können, müssen Sie die Berechtigung Lesen für alle Dateien oder Ordner im Changeset, für die Sie vollständige Informationen anzeigen möchten, auf Zulassen festlegen. Die einzigen Benutzer, die die einem Changeset zugeordneten Notizen und Kommentare ändern können, sind die Benutzer, die das Changeset erstellt haben, oder ein Benutzer, der über die globale Berechtigung Änderungen anderer Benutzer überarbeiten verfügt.

Weitere Informationen finden Sie unter TFVC-Standardberechtigungen.

Syntax

tf changeset [/comment:("comment"|@commentfile)] 
[/notes:("NoteFieldName"="NoteFieldValue"|@notefile)] [/noprompt][/collection:TeamProjectCollectionUrl]] 
[changesetnumber | /latest][/login:username,[password]]

Parameter

Argument

Argument Beschreibung
comment Stellt einen Kommentar zum Einchecken bereit.
@commentfile Gibt einen Pfad einer Datei auf dem Datenträger an, die den für das Einchecken verwendeten Kommentar enthält.
NoteFieldName=NoteFieldValue Legt den Wert des Felds für die Einchecknotiz fest. Sie können mehrere, durch Semikolons getrennte Ausdrücke der Form "Feld=Wert" bereitstellen.
@notefile Stellt den Pfad einer Datei auf dem Datenträger bereit, die Einchecknotizfeldnamen und -werte im Format "field=value" mit einem pro Zeile enthält.
TeamProjectCollectionUrl Die URL der Projektsammlung, die ein Changeset enthält, zu dem Sie Informationen anzeigen möchten oder deren Attribute Sie ändern möchten (z. B. http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection).
username Stellt einen Wert für die Option /user bereit. Sie können dieses Argument entweder als Domain*UserName* oder UserNameangeben.
changesetnumber Identifiziert das zu überprüfende oder zu ändernde Changeset. Kann nicht mit /latestverwendet werden.

Option

Option Beschreibung
/comment Ersetzt den Changesetkommentar, der während des Eincheckvorgangs erstellt wurde, durch einen neuen Kommentar.
/notes Stellt einen oder mehrere Eincheckhinweise bereit, die dem Changeset zugeordnet werden sollen.
/latest Gibt das letzte Changeset an. Kann nicht mit changesetnumber verwendet werden.
/noprompt Unterdrückt eingabeaufforderungen von Ihnen.
/collection Gibt die Projektauflistung an.
/login Gibt den Benutzernamen und das Kennwort für die Authentifizierung des Benutzers mit Azure DevOps an.

Hinweise

Ein Changeset ist ein Satz von Datei- und Ordnerrevisionen, für die im Rahmen desselben Eincheckereignisses ein Commit auf den Team Foundation-Versionskontrollserver ausgeführt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Changesets.

Sie können den Changesetbefehl verwenden, um die Attribute eines Changesets anzuzeigen und seine Eigenschaften zu ändern. Sie können den Befehl Verlauf verwenden, um zu bestimmen, zu welchem Changeset Sie Informationen abrufen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Verlaufsbefehl.

Weitere Informationen zum Suchen des Tf-Befehlszeilenprogramms finden Sie unter Verwenden von Team Foundation-Befehlen für die Versionskontrolle.

Beispiele

Im folgenden Beispiel werden ausführliche Informationen zum Changeset 8675309 in einem bearbeitbaren Format im Dialogfeld Changeset angezeigt und der vorhandene Kommentar durch "This is a new comment" ersetzt.

Nachdem Sie die EINGABETASTE gedrückt haben, wird das Dialogfeld Details für Changeset-Changesetnummer – Quelldateien angezeigt. Klicken Sie auf Speichern, um den Kommentar dem Changeset zuzuordnen.

c:\projects>tf changeset /comment:"This is a new comment." 8675309

Das folgende Beispiel enthält zwei Eincheckhinweise, die dem Changeset zugeordnet werden sollen.

c:\projects>tf changeset /notes:reviewer=Jo;Security = checked 8675309

Das folgende Beispiel enthält zwei Eincheckhinweise, die Leerzeichen in den Werten und Namen enthalten, die dem Changeset zugeordnet werden sollen.

c:\projects>tf changeset /notes:"Code Reviewer"="John Smith";"Security Reviewer"="Chen Yang" 8675309

Im folgenden Beispiel werden die in der Datei enthaltenen Eincheckhinweise notes.txt dem Changeset 8675309 zugeordnet.

c:\projects>tf changeset /notes:@notes.txt 8675309

Die notes.txt kann folgendes Format aufweisen:

field1=value1;
field2=value that
spans multiple
lines;
field3 = value3;

Im folgenden Beispiel wird der vorhandene Kommentar für changeset 8675309 ersetzt und Informationen zum Changeset im Eingabeaufforderungsfenster angezeigt. Im Beispiel wird das Dialogfeld Changeset nicht gestartet.

c:\projects>tf changeset /comment:"This is an automatically generated comment." /noprompt 8675309

Im folgenden Beispiel werden nicht bearbeitbare Informationen zu Changeset-8675309 im Eingabeaufforderungsfenster angezeigt.

c:\projects>tf changeset 8675309 /noprompt

Beispielausgabe:

Changeset: 8675309
User: DOMAIN\JohnG
Date: 01/21/2004 21:03:45
Comment:  This check-in fixes issues in several features.  I also refactored some items in buf.c into a new file named bif.c because buf.c was too hard to parse.
Items:
    $/baz/proj/bif.c           Added
    $/baz/proj/buf.c          Modified, Renamed
Work Items:
    34527     The "Access Denied" message is not descriptive enough.
    35628     The UI flickers when I press the '8', 'y', 'Ctrl', and 'End' buttons at the same time.
Check-in Notes:
    Code Reviewer:  ShellM
    Performance Reviewer: ShellM
    Security Reviewer: ShellM