ExpressRoute Global ReachExpressRoute Global Reach

ExpressRoute ist eine private und zuverlässige Möglichkeit, Ihre lokalen Netzwerke mit der Microsoft Cloud zu verbinden.ExpressRoute is a private and resilient way to connect your on-premises networks to Microsoft Cloud. Sie können aus Ihrem privaten Rechenzentrum oder Ihrem Unternehmensnetzwerk auf viele Microsoft-Clouddienste wie beispielsweise Azure und Office 365 zugreifen.You can access many Microsoft cloud services such as Azure, and Office 365 from your private data center or your corporate network. Angenommen, Sie haben eine Niederlassung in San Francisco mit einer ExpressRoute-Leitung im Silicon Valley und eine weitere Niederlassung in London mit einer ExpressRoute-Leitung in derselben Stadt.For example, you may have a branch office in San Francisco with an ExpressRoute circuit in Silicon Valley and another branch office in London with an ExpressRoute circuit in the same city. Beide Niederlassungen erhalten Highspeedkonnektivität mit Azure-Ressourcen in den Regionen „USA, Westen“ und „Vereinigtes Königreich, Süden“.Both branch offices can have high speed connectivity to Azure resources in US West and UK South. Allerdings können die Niederlassungen nicht direkt Daten miteinander austauschen.However, the branch offices cannot exchange data directly with each other. Anders ausgedrückt: 10.0.1.0/24 kann Daten an 10.0.3.0/24 und 10.0.4.0/24 senden, jedoch NICHT an 10.0.2.0/24.In other words, 10.0.1.0/24 can send data to 10.0.3.0/24 and 10.0.4.0/24, but NOT to 10.0.2.0/24.

ohnewithout

Mithilfe von ExpressRoute Global Reach können Sie ExpressRoute-Leitungen miteinander verbinden, um ein privates Netzwerk zwischen Ihren lokalen Netzwerken aufzubauen.With ExpressRoute Global Reach, you can link ExpressRoute circuits together to make a private network between your on-premises networks. Im obigen Beispiel kann Ihre Niederlassung in San Francisco (10.0.1.0/24) dank ExpressRoute Global Reach direkt Daten mit Ihrer Niederlassung in London (10.0.2.0/24) über die bestehenden ExpressRoute-Leitungen und über das globale Netzwerk von Microsoft austauschen.In the above example, with the addition of ExpressRoute Global Reach, your San Francisco office (10.0.1.0/24) can directly exchange data with your London office (10.0.2.0/24) through the existing ExpressRoute circuits and via Microsoft's global network.

mitwith

AnwendungsfallUse case

ExpressRoute Global Reach dient zur Ergänzung der WAN-Implementierung des Dienstanbieters und vernetzt Ihre Niederlassungen auf der ganzen Welt.ExpressRoute Global Reach is designed to complement your service provider’s WAN implementation and connect your branch offices across the world. Wenn Ihr Dienstanbieter beispielsweise in erster Linie in den USA tätig ist und sämtliche Niederlassungen in den USA vernetzt hat, der Dienstanbieter jedoch nicht in Japan und Hongkong agiert, können Sie mit ExpressRoute Global Reach mit einem lokalen Dienstanbieter arbeiten. Microsoft vernetzt Ihre Niederlassungen dann über ExpressRoute und unser globales Netzwerk mit denen in den USA.For example, if your service provider primarily operates in the United States and has linked all of your branches in the U.S., but the service provider doesn’t operate in Japan and Hong Kong, with ExpressRoute Global Reach you can work with a local service provider and Microsoft will connect your branches there to the ones in the U.S. using ExpressRoute and our global network.

Anwendungsfalluse case

VerfügbarkeitAvailability

ExpressRoute Global Reach wird derzeit in den folgenden Ländern unterstützt:ExpressRoute Global Reach currently is supported in the following places.

  • AustralienAustralia
  • KanadaCanada
  • FrankreichFrance
  • DeutschlandGermany
  • Hongkong (SAR)Hong Kong SAR
  • IrlandIreland
  • JapanJapan
  • KoreaKorea
  • NiederlandeNetherlands
  • SingapurSingapore
  • SchweizSwitzerland
  • Vereinigtes KönigreichUnited Kingdom
  • USAUnited States

Ihre ExpressRoute-Leitungen müssen an den ExpressRoute-Peeringstandorten in den oben aufgeführten Ländern oder Regionen eingerichtet werden.Your ExpressRoute circuits must be created at the ExpressRoute peering locations in the above countries or region. Um ExpressRoute Global Reach zwischen verschiedenen geopolitischen Regionen zu erstellen, ist für Ihre Leitungen die SKU „Premium“ erforderlich.To enable ExpressRoute Global Reach between different geopolitical regions, your circuits must be Premium SKU.

Nächste SchritteNext steps

  1. Weitere Informationen zu ExpressRoute Global ReachLearn more about ExpressRoute Global Reach
  2. Konfigurieren von ExpressRoute Global Reach (Vorschau)How to enable ExpressRoute Global Reach
  3. Verknüpfen einer ExpressRoute-Leitung mit einem virtuellen Azure-NetzwerkLink ExpressRoute circuit to Azure virtual network