Erstellen eines benutzerdefinierten Images aus einer VHD-DateiCreate a custom image from a VHD file

In Azure DevTest Labs können Sie benutzerdefinierte Images verwenden, um virtuelle Computer (VMs, Virtual Machines) besonders schnell zu erstellen. Bei diesem Verfahren brauchen Sie nicht auf die Installation der gesamten auf dem Zielcomputer erforderlichen Software zu warten.In Azure DevTest Labs, custom images enable you to create VMs quickly without waiting for all the required software to be installed on the target machine. Mithilfe benutzerdefinierter Images können Sie die gesamte benötigte Software in einer VHD-Datei vorinstallieren und dann mithilfe dieser VHD-Datei einen virtuellen Computer erstellen.Custom images allow you to pre-install all the software that you need in a VHD file, and then use the VHD file to create a VM. Weil die Software bereits installiert ist, geht das Erstellen des virtuellen Computers viel schneller.Because the software is already installed, the VM creation time is much quicker. Außerdem können benutzerdefinierte Images zum Klonen von virtuellen Computern verwendet werden. Dabei wird von einem virtuellen Computer ein benutzerdefiniertes Image erstellt, und basierend auf diesem Image werden dann weitere virtuelle Computer erstellt.In addition, custom images can be used to clone VMs by creating a custom image from a VM, and then creating VMs based on that custom image.

VoraussetzungenPrerequisites

Zum Durchführen dieses Tutorials müssen Sie eine VHD-Datei in das Speicherkonto hochgeladen haben, das dem Lab zugeordnet ist, in dem Sie das benutzerdefinierte Image erstellen.To complete this tutorial, you must have a VHD file uploaded to the storage account associated with the lab in which you are creating the custom image. Wählen Sie einen der folgenden Links aus, um eine VHD-Datei hochzuladen:Select any of the following links to upload a VHD file:

Schrittweise AnweisungenStep-by-step instructions

Die folgenden Schritte führen Sie durch die Erstellung eines benutzerdefinierten Images aus einer VHD-Datei mithilfe des Azure-Portals:The following steps walk you through creating a custom image from a VHD file using the Azure portal:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal.

  2. Wählen Sie Alle Dienste und dann in der Liste die Option DevTest Labs.Select All services, and then select DevTest Labs from the list.

  3. Wählen Sie in der Liste der Labs das gewünschte Lab aus.From the list of labs, select the desired lab.

  4. Wählen Sie im Hauptbereich des Labs die Option Konfiguration und Richtlinien aus.On the lab's main pane, select Configuration and policies.

  5. Wählen Sie im Bereich Konfiguration und Richtlinien die Option Benutzerdefinierte Images.On the Configuration and policies pane, select Custom images.

  6. Wählen Sie im Bereich Benutzerdefinierte Images die Option + Hinzufügen.On the Custom images pane, select +Add.

    Hinzufügen des benutzerdefinierten Images

  7. Geben Sie den Namen des benutzerdefinierten Images ein.Enter the name of the custom image. Dieser Name wird in der Liste der Basisimages angezeigt, wenn Sie einen virtuellen Computer erstellen.This name is displayed in the list of base images when creating a VM.

  8. Geben Sie die Beschreibung des benutzerdefinierten Images ein.Enter the description of the custom image. Diese Beschreibung wird in der Liste der Basisimages angezeigt, wenn Sie einen virtuellen Computer erstellen.This description is displayed in the list of base images when creating a VM.

  9. Wählen Sie als Betriebssystemtyp entweder Windows oder Linux.For OS type, select either Windows or Linux.

    • Wenn Sie Windows auswählen, können Sie über das Kontrollkästchen angeben, ob sysprep auf dem Computer ausgeführt wurde.If you select Windows, specify via the checkbox whether sysprep has been run on the machine.
    • Wenn Sie Linux auswählen, können Sie über das Kontrollkästchen angeben, ob deprovision auf dem Computer ausgeführt wurde.If you select Linux, specify via the checkbox whether deprovision has been run on the machine.
  10. Wählen Sie im Dropdownmenü die Option VHD.Select a VHD from the drop-down menu. Dies ist die virtuelle Festplatte (VHD), die zum Erstellen des neuen benutzerdefinierten Images verwendet werden soll.This is the VHD that will be used to create the new custom image. Aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen VHD mithilfe von PowerShell hochladen.If necessary, select to Upload a VHD using PowerShell.

  11. Sie können auch einen Plannamen, ein Planangebot und einen Planherausgeber eingeben, wenn das Image, das zum Erstellen des benutzerdefinierten Images verwendet wird, kein lizenziertes Image ist (von Microsoft veröffentlicht).You can also enter a plan name, plan offer, and plan publisher if the image used to create the custom image is not a licensed image (published by Microsoft).

    • Planname: Geben Sie den Namen des Marketplace-Images (SKU) ein, aus dem dieses benutzerdefinierte Image erstellt wird.Plan name: Enter the name of the Marketplace image (SKU) from which this custom image is created
    • Planangebot: Geben Sie das Produkt (Angebot) des Marketplace-Images ein, aus dem dieses benutzerdefinierte Image erstellt wird.Plan offer: Enter the product (offer) of the Marketplace image from which this custom image is created
    • Planherausgeber: Geben Sie den Herausgeber des Marketplace-Images ein, aus dem dieses benutzerdefinierte Image erstellt wird.Plan publisher: Enter the publisher of the Marketplace image from which this custom image is created

    Hinweis

    Wenn das Image, das Sie zum Erstellen eines benutzerdefinierten Images verwenden, kein lizenziertes Image ist, sind diese Felder leer und können bei Bedarf mit Daten gefüllt werden.If the image you are using to create a custom image is not a licensed image, then these fields are empty and can be filled in if you choose. Wenn es sich um ein lizenziertes Image handelt, werden die Planinformationen automatisch in die Felder eingefügt.If the image is a licensed image, then the fields are auto populated with the plan information. Falls Sie versuchen, diese Daten zu ändern, wird eine Warnmeldung angezeigt.If you try to change them in this case, a warning message is displayed.

  12. Wählen Sie OK , um das benutzerdefinierte Image zu erstellen.Select OK to create the custom image.

Nach wenigen Minuten wird das benutzerdefinierte Image erstellt und im Speicherkonto des Labs gespeichert.After a few minutes, the custom image is created and is stored inside the lab’s storage account. Das Image ist in der Liste mit den Basisimages verfügbar, falls ein Lab-Benutzer einen neuen virtuellen Computer erstellen möchte.When a lab user wants to create a new VM, the image is available in the list of base images.

Verfügbares benutzerdefiniertes Image in der Liste mit den Basisimages

Erste Schritte mit Azure DevTest LabsGet started with Azure DevTest Labs

Neu bei Azure?New to Azure? Erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto.Create a free Azure account.

Sind Sie bereits in Azure?Already on Azure? Beginnen Sie mit der Nutzung Ihres ersten Labs in DevTest Labs.Get started with your first lab in DevTest Labs.

Minutenschnelles Ausführen der ersten Schritte mit Azure DevTest LabsGet started with Azure DevTest Labs in minutes

Nächste SchritteNext steps