SSL-Konnektivität in Azure-Datenbank für MySQLSSL connectivity in Azure Database for MySQL

Azure-Datenbank für MySQL unterstützt die Verbindung Ihres Datenbankservers mit Clientanwendungen, die Secure Sockets Layer (SSL) verwenden.Azure Database for MySQL supports connecting your database server to client applications using Secure Sockets Layer (SSL). Das Erzwingen von SSL-Verbindungen zwischen dem Datenbankserver und Clientanwendungen trägt zum Schutz vor Man-in-the-Middle-Angriffen bei, indem der Datenstrom zwischen dem Server und der Anwendung verschlüsselt wird.Enforcing SSL connections between your database server and your client applications helps protect against "man in the middle" attacks by encrypting the data stream between the server and your application.

StandardeinstellungenDefault settings

Der Datenbankdienst sollte standardmäßig so konfiguriert sein, dass beim Herstellen einer Verbindung mit MySQL SSL-Verbindungen erforderlich sind.By default, the database service should be configured to require SSL connections when connecting to MySQL. Es wird empfohlen, die SSL-Option wenn möglich nicht zu deaktivieren.We recommend to avoid disabling the SSL option whenever possible.

Bei der Bereitstellung eines neuen Azure-Datenbank für MySQL-Servers über das Azure-Portal und die CLI wird die Erzwingung von SSL-Verbindungen standardmäßig aktiviert.When provisioning a new Azure Database for MySQL server through the Azure portal and CLI, enforcement of SSL connections is enabled by default.

Verbindungszeichenfolgen für verschiedene Programmiersprachen werden im Azure-Portal angezeigt.Connection strings for various programming languages are shown in the Azure portal. Diese Verbindungszeichenfolgen schließen die erforderlichen SSL-Parameter für die Verbindung mit Ihrer Datenbank ein.Those connection strings include the required SSL parameters to connect to your database. Wählen Sie im Azure-Portal Ihren Server aus.In the Azure portal, select your server. Wählen Sie unter der Überschrift Einstellungen die Option Verbindungszeichenfolgen aus.Under the Settings heading, select the Connection strings. Der SSL-Parameter variiert je nach Connector, z.B. „ssl=true“ oder „sslmode=require“ oder „sslmode=required“ und weitere Variationen.The SSL parameter varies based on the connector, for example "ssl=true" or "sslmode=require" or "sslmode=required" and other variations.

Informationen zum Aktivieren oder Deaktivieren von SSL-Verbindungen bei der Anwendungsentwicklung finden Sie unter Konfigurieren von SSL.To learn how to enable or disable SSL connection when developing application, refer to How to configure SSL.

Nächste SchritteNext steps

Datenverbindungsbibliotheken für Azure-Datenbank für MySQLConnection libraries for Azure Database for MySQL