Upgraden der in Ihrem Cluster ausgeführten Service Fabric-VersionUpgrade the Service Fabric version that runs on your cluster

Für alle modernen Systeme ist die Möglichkeit eines Upgrades der Schlüssel zum langfristigen Erfolg des Produkts.For any modern system, the ability to upgrade is key to the long-term success of your product. Ein Azure Service Fabric-Cluster ist eine Ressource, die sich in Ihrem Besitz befindet.An Azure Service Fabric cluster is a resource that you own. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die in Ihrem eigenständigen Cluster ausgeführte Service Fabric-Version upgraden.This article describes how to upgrade the version of Service Fabric running on your standalone cluster.

Hinweis

Achten Sie darauf, dass in Ihrem Cluster immer eine unterstützte Service Fabric-Version ausgeführt wird.Make sure that your cluster always runs a supported Service Fabric version. Wenn Microsoft eine neue Service Fabric-Version ankündigt, beträgt die verbleibende Supportdauer der vorherigen Version noch mindestens 60 Tage ab dem Datum der Ankündigung.When Microsoft announces the release of a new version of Service Fabric, the previous version is marked for end of support after a minimum of 60 days from the date of the announcement. Neue Releases werden im Blog des Service Fabric-Teams angekündigt.New releases are announced on the Service Fabric team blog. Ab dann kann das neue Release ausgewählt werden.The new release is available to choose at that point.

Sie können Ihren Cluster nur auf die neue Version upgraden, wenn Sie eine Knotenkonfiguration im Produktionsformat verwenden, bei der jeder Service Fabric-Knoten einem separaten physischen oder virtuellen Computer zugeordnet ist.You can upgrade your cluster to the new version only if you're using a production-style node configuration, where each Service Fabric node is allocated on a separate physical or virtual machine. Wenn Sie einen Entwicklungscluster mit mehreren Service Fabric-Knoten auf einem physischen oder virtuellen Computer haben, müssen Sie Ihren Cluster mit der neuen Version neu erstellen.If you have a development cluster, where more than one Service Fabric node is on a single physical or virtual machine, you must re-create the cluster with the new version.

Für das Upgrade Ihres Clusters auf die aktuelle oder eine unterstützte Service Fabric-Version gibt es zwei unterschiedliche Workflows.Two distinct workflows can upgrade your cluster to the latest version or a supported Service Fabric version. Ein Workflow ist für Cluster vorgesehen, die über Konnektivität verfügen, um die neuesten Versionen automatisch herunterzuladen.One workflow is for clusters that have connectivity to download the latest version automatically. Der andere Workflow ist für Cluster vorgesehen, die nicht über Konnektivität verfügen, um die neueste Service Fabric-Version automatisch herunterzuladen.The other workflow is for clusters that don't have connectivity to download the latest Service Fabric version.

Aktivieren automatischer Upgrades für die Service Fabric-Version Ihres ClustersEnable auto-upgrade of the Service Fabric version of your cluster

Falls Ihr Cluster Updates von Service Fabric herunterladen soll, wenn Microsoft eine neue Version veröffentlicht, legen Sie die Clusterkonfiguration fabricClusterAutoupgradeEnabled auf true fest.To set your cluster to download updates of Service Fabric when Microsoft releases a new version, set the fabricClusterAutoupgradeEnabled cluster configuration to true. Wenn Sie für Ihren Cluster manuell eine unterstützte Version von Service Fabric auswählen möchten, legen Sie die Clusterkonfiguration fabricClusterAutoupgradeEnabled auf false fest.To manually select a supported version of Service Fabric that you want your cluster to be on, set the fabricClusterAutoupgradeEnabled cluster configuration to false.

Aktualisieren der Cluster mit Konnektivität zum Herunterladen des aktuellen Codes und der KonfigurationUpgrade clusters that have connectivity to download the latest code and configuration

Führen Sie diese Schritte aus, um Ihren Cluster auf eine unterstützte Version upzugraden, wenn Ihre Clusterknoten eine Internetverbindung mit dem Microsoft Download Center haben.Use these steps to upgrade your cluster to a supported version if your cluster nodes have internet connectivity to the Microsoft Download Center.

Für Cluster mit Verbindung zum Microsoft Download Center überprüft Microsoft in regelmäßigen Abständen die Verfügbarkeit neuer Service Fabric-Versionen.For clusters that have connectivity to the Microsoft Download Center, Microsoft periodically checks for the availability of new Service Fabric versions.

Wenn eine neue Service Fabric-Version verfügbar ist, wird das Paket lokal in den Cluster heruntergeladen und für das Upgrade bereitgestellt.When a new Service Fabric version is available, the package is downloaded locally to the cluster and provisioned for upgrade. Um den Kunden außerdem über diese neue Version zu informieren, zeigt das System eine explizite Clusterintegritätswarnung ähnlich der folgenden an:Additionally, to inform the customer of this new version, the system shows an explicit cluster health warning that's similar to the following:

„Der Support für die aktuelle Clusterversion [Versionsnummer] endet am [Datum].“"The current cluster version [version #] support ends [date]."

Wenn der Cluster die neueste Version ausführt, wird diese Warnung nicht mehr angezeigt.After the cluster is running the latest version, the warning goes away.

Wenn die Clusterintegritätswarnung angezeigt wird, führen Sie ein Upgrade für den Cluster durch:When you see the cluster health warning, upgrade the cluster:

  1. Stellen Sie auf einem Computer mit Administratorzugriffsrechten auf alle Computer, die als Knoten in der Clusterkonfigurationsdatei aufgeführt sind, eine Verbindung mit dem Cluster her.Connect to the cluster from any machine that has administrator access to all the machines that are listed as nodes in the cluster. Der Computer, auf dem dieses Skript ausgeführt wird, muss nicht Teil des Clusters sein.The machine that this script is run on doesn't have to be part of the cluster.

    ###### connect to the secure cluster using certs
    $ClusterName= "mysecurecluster.something.com:19000"
    $CertThumbprint= "70EF5E22ADB649799DA3C8B6A6BF7FG2D630F8F3"
    Connect-serviceFabricCluster -ConnectionEndpoint $ClusterName -KeepAliveIntervalInSec 10 `
        -X509Credential `
        -ServerCertThumbprint $CertThumbprint  `
        -FindType FindByThumbprint `
        -FindValue $CertThumbprint `
        -StoreLocation CurrentUser `
        -StoreName My
    
  2. Rufen Sie die Liste der Service Fabric-Versionen ab, auf die Sie ein Upgrade durchführen können.Get the list of Service Fabric versions that you can upgrade to.

    ###### Get the list of available Service Fabric versions
    Get-ServiceFabricRegisteredClusterCodeVersion
    

    Die Ausgabe sollte in etwa wie folgt aussehen:You should get an output similar to this:

    Abrufen von Service Fabric-Versionen

  3. Starten Sie mithilfe des Windows PowerShell-Befehls Start-ServiceFabricClusterUpgrade ein Clusterupgrade auf eine verfügbare Version.Start a cluster upgrade to an available version by using the Start-ServiceFabricClusterUpgrade Windows PowerShell command.

    Start-ServiceFabricClusterUpgrade -Code -CodePackageVersion <codeversion#> -Monitored -FailureAction Rollback
    
    ###### Here is a filled-out example
    
    Start-ServiceFabricClusterUpgrade -Code -CodePackageVersion 5.3.301.9590 -Monitored -FailureAction Rollback
    

    Um den Fortschritt des Upgrades zu verfolgen, können Sie Service Fabric Explorer nutzen oder den folgenden Windows PowerShell-Befehl ausführen:To monitor the progress of the upgrade, you can use Service Fabric Explorer or run the following PowerShell command:

    Get-ServiceFabricClusterUpgrade
    

    Wenn die Integritätsrichtlinien des Clusters nicht erfüllt sind, wird für das Upgrade ein Rollback ausgeführt.If the cluster health policies aren't met, the upgrade is rolled back. Wie Sie benutzerdefinierte Integritätsrichtlinien für den Befehl „Start-ServiceFabricClusterUpgrade“ angeben, erfahren Sie in der Dokumentation zu Start-ServiceFabricClusterUpgrade.To specify custom health policies for the Start-ServiceFabricClusterUpgrade command, see the documentation for Start-ServiceFabricClusterUpgrade.

    Nachdem Sie die Probleme behoben haben, die zu dem Rollback geführt haben, initiieren Sie das Upgrade erneut, indem Sie die gleichen Schritte wie zuvor beschrieben ausführen.After you fix the issues that resulted in the rollback, initiate the upgrade again by following the same steps as previously described.

Aktualisieren der Cluster ohne Konnektivität zum Herunterladen des aktuellen Codes und der KonfigurationUpgrade clusters that have no connectivity to download the latest code and configuration

Führen Sie diese Schritte aus, um Ihren Cluster auf eine unterstützte Version upzugraden, wenn zwischen Ihrem Clusterknoten und dem Microsoft Download Center keine Internetverbindung besteht.Use these steps to upgrade your cluster to a supported version if your cluster nodes don't have internet connectivity to the Microsoft Download Center.

Hinweis

Wenn Sie einen Cluster ohne Internetverbindung betreiben, prüfen Sie im Service Fabric-Teamblog, ob ein neues Release verfügbar ist.If you're running a cluster that isn't connected to the internet, you have to monitor the Service Fabric team blog to learn about new releases. Das System zeigt keine Clusterintegritätswarnung an, um Sie über neue Releases zu unterrichten.The system doesn't show a cluster health warning to alert you of new releases.

Automatische Bereitstellung im Vergleich zur manuellen BereitstellungAuto provisioning vs. manual provisioning

Richten Sie den Service Fabric-Updatedienst ein, um das automatische Herunterladen und Registrieren für die neueste Codeversion zu aktivieren.To enable automatic downloading and registration for the latest code version, set up the Service Fabric Update Service. Eine Anleitung finden Sie im eigenständigen Paket in der Datei Tools\ServiceFabricUpdateService.zip\Readme_InstructionsAndHowTos.txt.For instructions, see Tools\ServiceFabricUpdateService.zip\Readme_InstructionsAndHowTos.txt in the standalone package.

Befolgen Sie für die manuelle Vorgehensweise die Anweisungen unten.For the manual process, follow these instructions.

Ändern Sie die Clusterkonfiguration, um die folgende Eigenschaft auf false festzulegen, bevor Sie mit dem Konfigurationsupgrade beginnen:Modify your cluster configuration to set the following property to false before you start a configuration upgrade:

"fabricClusterAutoupgradeEnabled": false,

Nutzungsdetails finden Sie in den Informationen zum PowerShell-Befehl Start-ServiceFabricClusterConfigurationUpgrade.For usage details, see the Start-ServiceFabricClusterConfigurationUpgrade PowerShell command. Achten Sie darauf, den Wert für „clusterConfigurationVersion“ in der JSON-Datei zu aktualisieren, bevor Sie das Konfigurationsupgrade starten.Make sure to update 'clusterConfigurationVersion' in your JSON before you start the configuration upgrade.

    Start-ServiceFabricClusterConfigurationUpgrade -ClusterConfigPath <Path to Configuration File>

Workflow für das Upgrade des ClustersCluster upgrade workflow

  1. Führen Sie Get-ServiceFabricClusterUpgrade auf einem der Knoten im Cluster aus, und notieren Sie sich den Wert von TargetCodeVersion.Run Get-ServiceFabricClusterUpgrade from one of the nodes in the cluster and note the TargetCodeVersion.

  2. Führen Sie Folgendes auf einem mit dem Internet verbundenen Computer aus, um alle mit dem Upgrade kompatiblen Versionen mit der aktuellen Version aufzulisten und das entsprechende Paket über die zugehörigen Downloadlinks herunterzuladen:Run the following from an internet-connected machine to list all upgrade-compatible versions with the current version and download the corresponding package from the associated download links:

    ###### Get list of all upgrade compatible packages  
    Get-ServiceFabricRuntimeUpgradeVersion -BaseVersion <TargetCodeVersion as noted in Step 1> 
    
  3. Stellen Sie auf einem Computer mit Administratorzugriffsrechten auf alle Computer, die als Knoten in der Clusterkonfigurationsdatei aufgeführt sind, eine Verbindung mit dem Cluster her.Connect to the cluster from any machine that has administrator access to all the machines that are listed as nodes in the cluster. Der Computer, auf dem dieses Skript ausgeführt wird, muss nicht Teil des Clusters sein.The machine that this script is run on doesn't have to be part of the cluster.

    ###### Get the list of available Service Fabric versions
    Copy-ServiceFabricClusterPackage -Code -CodePackagePath <name of the .cab file including the path to it> -ImageStoreConnectionString "fabric:ImageStore"
    
    ###### Here is a filled-out example
    Copy-ServiceFabricClusterPackage -Code -CodePackagePath .\MicrosoftAzureServiceFabric.5.3.301.9590.cab -ImageStoreConnectionString "fabric:ImageStore"
    
  4. Kopieren Sie das heruntergeladene Paket in den Clusterimagespeicher.Copy the downloaded package into the cluster image store.

  5. Registrieren Sie das kopierte Paket.Register the copied package.

    ###### Get the list of available Service Fabric versions
    Register-ServiceFabricClusterPackage -Code -CodePackagePath <name of the .cab file>
    
    ###### Here is a filled-out example
    Register-ServiceFabricClusterPackage -Code -CodePackagePath .\MicrosoftAzureServiceFabric.5.3.301.9590.cab
    
  6. Starten Sie ein Clusterupgrade auf eine verfügbare Version.Start a cluster upgrade to an available version.

    Start-ServiceFabricClusterUpgrade -Code -CodePackageVersion <codeversion#> -Monitored -FailureAction Rollback
    
    ###### Here is a filled-out example
    Start-ServiceFabricClusterUpgrade -Code -CodePackageVersion 5.3.301.9590 -Monitored -FailureAction Rollback
    

    Sie können den Fortschritt des Upgrades in Service Fabric Explorer oder durch Ausführen des folgenden PowerShell-Befehls verfolgen:You can monitor the progress of the upgrade on Service Fabric Explorer, or you can run the following PowerShell command:

    Get-ServiceFabricClusterUpgrade
    

    Wenn die Integritätsrichtlinien des Clusters nicht erfüllt sind, wird für das Upgrade ein Rollback ausgeführt.If the cluster health policies aren't met, the upgrade is rolled back. Wie Sie benutzerdefinierte Integritätsrichtlinien für den Befehl „Start-ServiceFabricClusterUpgrade“ angeben, erfahren Sie in der Dokumentation zu Start-ServiceFabricClusterUpgrade.To specify custom health policies for the Start-ServiceFabricClusterUpgrade command, see the documentation for Start-ServiceFabricClusterUpgrade.

    Nachdem Sie die Probleme behoben haben, die zu dem Rollback geführt haben, initiieren Sie das Upgrade erneut, indem Sie die gleichen Schritte wie zuvor beschrieben ausführen.After you fix the issues that resulted in the rollback, initiate the upgrade again by following the same steps as previously described.

Nächste SchritteNext steps