Einrichten der Notfallwiederherstellung in einer sekundären Azure-Region für einen virtuellen Azure-ComputerSet up disaster recovery to a secondary Azure region for an Azure VM

Der Dienst Azure Site Recovery unterstützt Ihre Strategien für Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung, indem die Verfügbarkeit Ihrer Geschäftsanwendungen bei geplanten und ungeplanten Ausfällen gewährleistet wird.The Azure Site Recovery service contributes to your business continuity and disaster recovery (BCDR) strategy by keeping your business apps up and running, during planned and unplanned outages. Site Recovery verwaltet und koordiniert die Notfallwiederherstellung von lokalen Computern sowie virtuellen Azure-Computern (VMs), einschließlich Replikation, Failover und Wiederherstellung.Site Recovery manages and orchestrates disaster recovery of on-premises machines and Azure virtual machines (VMs), including replication, failover, and recovery.

In dieser Schnellstartanleitung erfahren Sie, wie Sie die Notfallwiederherstellung für einen virtuellen Azure-Computer einrichten, indem Sie ihn in einer anderen Azure-Region replizieren.This quickstart describes how to set up disaster recovery for an Azure VM by replicating it to a different Azure region.

Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, können Sie ein kostenloses Konto erstellen, bevor Sie beginnen.If you don't have an Azure subscription, create a free account before you begin.

Hinweis

Dieser Artikel ist als kurze exemplarische Vorgehensweise für neue Benutzer konzipiert.This article is as a quick walkthrough for new users. Dabei wird die einfachste Vorgehensweise mit Standardoptionen und minimaler Anpassung verwendet.It uses the simplest path, with default options and minimum customization. Eine umfassendere exemplarische Vorgehensweise finden Sie in diesem Tutorial.For a fuller walkthrough review our tutorial.

Anmelden an AzureLog in to Azure

Melden Sie sich unter https://portal.azure.com beim Azure-Portal an.Log in to the Azure portal at https://portal.azure.com.

Aktivieren der Replikation für die Azure-VMEnable replication for the Azure VM

  1. Klicken Sie im Azure-Portal auf Virtuelle Computer, und wählen Sie die VM aus, die Sie replizieren möchten.In the Azure portal, click Virtual machines, and select the VM you want to replicate.

  2. Klicken Sie in den Vorgängen auf Notfallwiederherstellung.In Operations, click Disaster recovery.

  3. Wählen Sie unter Configure disaster recovery (Notfallwiederherstellung konfigurieren) > Zielregion die Zielregion aus, in die Sie replizieren möchten.In Configure disaster recovery > Target region select the target region to which you'll replicate.

  4. Akzeptieren Sie für diesen Schnellstart die anderen Standardeinstellungen.For this Quickstart, accept the other default settings.

  5. Klicken Sie auf Replikation aktivieren.Click Enable replication. Dadurch wird ein Auftrag gestartet, um die Replikation der VM zu aktivieren.This starts a job to enable replication for the VM.

    Replikation aktivieren

Überprüfen der EinstellungenVerify settings

Nach Abschluss des Replikationsauftrags können Sie den Replikationsstatus überprüfen, die Replikationseinstellungen ändern und die Bereitstellung testen.After the replication job has finished, you can check the replication status, modify replication settings, and test the deployment.

  1. Klicken Sie im VM-Menü auf Notfallwiederherstellung.In the VM menu, click Disaster recovery.

  2. Sie können die Replikationsintegrität, die erstellten Wiederherstellungspunkte und die Quell- und Zielregionen auf der Karte überprüfen.You can verify replication health, the recovery points that have been created, and source, target regions on the map.

    Replikationsstatus

Bereinigen von RessourcenClean up resources

Die Replikation der VM in der primären Region wird beendet, wenn Sie die Replikation der VM deaktivieren:The VM in the primary region stops replicating when you disable replication for it:

  • Die Quellreplikationseinstellungen werden automatisch bereinigt.The source replication settings are cleaned up automatically. Die Site Recovery-Erweiterung, die im Rahmen der Replikation auf dem virtuellen Computer installiert wird, wird dabei nicht entfernt und muss manuell entfernt werden.The Site Recovery extension installed on the VM as part of the replication isn't removed, and must be removed manually.
  • Die Site Recovery-Abrechnung für den virtuellen Computer wird beendet.Site Recovery billing for the VM stops.

Beenden Sie die Replikation wie folgt:Stop replication as follows

  1. Wählen Sie den virtuellen Computer aus.Select the VM.

  2. Klicken Sie unter Notfallwiederherstellung auf Replikation deaktivieren.In Disaster recovery, click Disable Replication.

    Deaktivieren der Replikation

Nächste SchritteNext steps

In diesem Schnellstart haben Sie eine einzelne VM in eine sekundäre Region repliziert.In this quickstart, you replicated a single VM to a secondary region. Versuchen Sie als Nächstes, mehrere virtuelle Computer unter Verwendung eines Wiederherstellungsplans zu replizieren.Now, try replicating a multiple Azure VMs using a recovery plan.