Azure Storage-RedundanzAzure Storage redundancy

Die Daten in Ihrem Microsoft Azure-Speicherkonto werden stets repliziert, um Beständigkeit und Hochverfügbarkeit sicherzustellen.The data in your Microsoft Azure storage account is always replicated to ensure durability and high availability. Azure Storage kopiert Ihre Daten so, dass sie vor geplanten und ungeplanten Ereignissen geschützt sind – von vorübergehend auftretenden Hardwarefehlern und Netzwerk- oder Stromausfällen bis zu schweren Naturkatastrophen usw.Azure Storage copies your data so that it is protected from planned and unplanned events, including transient hardware failures, network or power outages, and massive natural disasters. Sie können Ihre Daten wahlweise im selben Rechenzentrum, Rechenzentren in derselben Region und sogar übergreifend über geografisch getrennte Regionen replizieren.You can choose to replicate your data within the same data center, across zonal data centers within the same region, or across geographically separated regions.

Mit der Replikation wird sichergestellt, dass Ihr Speicherkonto auch bei Ausfällen die Servicelevelvereinbarung (SLA) für Storage erfüllt.Replication ensures that your storage account meets the Service-Level Agreement (SLA) for Storage even in the face of failures. Die Servicelevelvereinbarung enthält Informationen zu Azure Storage-Garantien in Bezug auf Dauerhaftigkeit und Verfügbarkeit.See the SLA for information about Azure Storage guarantees for durability and availability.

Azure Storage überprüft regelmäßig die Integrität der gespeicherten Daten mithilfe von Cyclic Redundancy Checks (CRCs).Azure Storage regularly verifies the integrity of data stored using cyclic redundancy checks (CRCs). Wenn eine Datenbeschädigung erkannt wird, wird sie unter Verwendung von redundanten Daten repariert.If data corruption is detected, it is repaired using redundant data. Azure Storage berechnet auch die Prüfsummen für den gesamten Netzwerkdatenverkehr, um eine Beschädigung von Datenpaketen beim Speichern oder Abrufen von Daten zu erkennen.Azure Storage also calculates checksums on all network traffic to detect corruption of data packets when storing or retrieving data.

Wahl einer RedundanzoptionChoosing a redundancy option

Wenn Sie ein Speicherkonto erstellen, können Sie eine der folgenden Redundanzoptionen auswählen:When you create a storage account, you can select one of the following redundancy options:

Die folgende Tabelle zeigt in einer kurzen Übersicht, in welchem Umfang die jeweilige Replikationsstrategie bei einem bestimmten Ereignistyp (oder einem Ereignis ähnlicher Auswirkung) Dauerhaftigkeit und Verfügbarkeit bietet.The following table provides a quick overview of the scope of durability and availability that each replication strategy will provide you for a given type of event (or event of similar impact).

SzenarioScenario LRSLRS ZRSZRS GRSGRS RA-GRSRA-GRS
Nichtverfügbarkeit von Knoten innerhalb eines RechenzentrumsNode unavailability within a data center JaYes JaYes JaYes JaYes
Ein gesamtes Rechenzentrum (zonal oder nicht zonal) ist nicht mehr verfügbar.An entire data center (zonal or non-zonal) becomes unavailable NeinNo JaYes JaYes JaYes
Ein regionsweiter AusfallA region-wide outage NeinNo NeinNo JaYes JaYes
Lesezugriff auf Ihre Daten (in einer georeplizierten Remoteregion) bei regionsweiter NichtverfügbarkeitRead access to your data (in a remote, geo-replicated region) in the event of region-wide unavailability NeinNo NeinNo NeinNo JaYes
Konzipiert zum Bereitstellen von __ Dauerhaftigkeit von Objekten über ein bestimmtes JahrDesigned to provide __ durability of objects over a given year mindestens 99,999999999 % (11 mal die 9)at least 99.999999999% (11 9's) mindestens 99,9999999999 % (12 mal die 9)at least 99.9999999999% (12 9's) mindestens 99,99999999999999 % (16 mal die 9)at least 99.99999999999999% (16 9's) mindestens 99,99999999999999 % (16 mal die 9)at least 99.99999999999999% (16 9's)
Unterstützte SpeicherkontotypenSupported storage account types GPv2, GPv1, BlobGPv2, GPv1, Blob GPv2GPv2 GPv2, GPv1, BlobGPv2, GPv1, Blob GPv2, GPv1, BlobGPv2, GPv1, Blob
Verfügbarkeits-SLA für LeseanforderungenAvailability SLA for read requests mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,99 % (99,9 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.99% (99.9% for Cool Access Tier)
Verfügbarkeits-SLA für SchreibanforderungenAvailability SLA for write requests mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier) mindestens 99,9 % (99 % bei der kalten Zugriffsebene)At least 99.9% (99% for cool access tier)

Die Preisen für die verschiedenen Redundanzoptionen finden Sie unter Preise für Azure Storage.For pricing information for each redundancy option, see Azure Storage Pricing.

Informationen zu Azure Storage-Garantien in Bezug auf Dauerhaftigkeit und Verfügbarkeit finden Sie im SLA für Azure Storage.For information about Azure Storage guarantees for durability and availability, see the Azure Storage SLA.

Hinweis

Storage Premium unterstützt nur lokal redundanten Speicher (Locally Redundant Storage, LRS).Premium Storage supports only locally redundant storage (LRS).

Ändern der ReplikationsstrategieChanging replication strategy

Sie können die Replikationsstrategie für Ihr Speicherkonto mithilfe von Azure-Portal, Azure PowerShell, Azure CLI oder einer der Azure-Clientbibliotheken ändern.You can change your storage account's replication strategy by using the Azure portal, Azure Powershell, Azure CLI, or one of the Azure client libraries. Bei einer Änderung des Replikationstyps Ihres Speicherkontos treten keine Ausfallzeiten auf.Changing the replication type of your storage account does not result in down time.

Hinweis

Derzeit können Sie weder das Portal noch die API verwenden, um Ihr Konto in ZRS zu konvertieren.Currently, you cannot use the Portal or API to convert your account to ZRS. Ausführliche Informationen zum Konvertieren der Replikation Ihres Kontos in ZRS finden Sie unter Zonenredundanter Speicher (ZRS): Hochverfügbare Azure Storage-Anwendungen.If you want to convert your account's replication to ZRS, see Zone-redundant storage (ZRS) for details.

Entstehen mir Kosten für die Änderung der Replikationsstrategie meines Kontos?Are there any costs to changing my account's replication strategy?

Es hängt von Ihrem Konvertierungspfad ab.It depends on your conversion path. Vom billigsten bis zum teuersten Redundanzangebot bieten wir LRS, ZRS, GRS und RA-GRS an.Ordering from cheapest to the most expensive redundancy offering we have LRS, ZRS, GRS, and RA-GRS. Beispielsweise fallen beim Wechsel von LRS zu einem beliebigen anderen Angebot zusätzliche Kosten an, da Sie in eine komplexere Redundanzebene wechseln.For example, going from LRS to anything will incur additional charges because you are going to a more sophisticated redundancy level. Beim Wechsel zu GRS oder RA-GRS fallen Kosten für eine ausgehende Bandbreite an, da Ihre Daten (in Ihrer primären Region) in Ihre sekundäre Remoteregion repliziert werden.Going to GRS or RA-GRS will incur an egress bandwidth charge because your data (in your primary region) is being replicated to your remote secondary region. Dies sind einmalige Kosten bei der anfänglichen Einrichtung.This is a one-time charge at initial setup. Nachdem die Daten kopiert sind, fallen keine weiteren Kosten für die Konvertierung an.After the data is copied, there are no further conversion charges. Ihnen werden nur ggf. die Replikation neuer oder die Aktualisierung vorhandener Daten in Rechnung gestellt.You will only be charged for replicating any new or updates to existing data. Ausführliche Informationen zu Bandbreitengebühren finden Sie auf der Seite mit Informationen zu Azure Storage-Preisen.For details on bandwidth charges, see Azure Storage Pricing page.

Wenn Sie Ihr Speicherkonto von GRS in LRS umwandeln, entstehen keine zusätzlichen Kosten, aber Ihre replizierten Daten werden am sekundären Standort gelöscht.If you convert your storage account from GRS to LRS, there is no additional cost, but your replicated data is deleted from the secondary location.

Wenn Sie Ihr Speicherkonto von RA-GRS in GRS oder LRS umwandeln, wird das Konto nach dem Umstellungsdatum für weitere 30 Tage als RA-GRS abgerechnet.If you convert your storage account from RA-GRS to GRS or LRS, that account is billed as RA-GRS for an additional 30 days beyond the date that it was converted.

Weitere InformationenSee also