Schnellstart: Erkunden von Azure Time Series InsightsQuickstart: Explore Azure Time Series Insights

Dieser Schnellstart für den Azure Time Series Insights-Explorer unterstützt Sie bei den ersten Schritten mit Azure Time Series in einer kostenlosen Demoumgebung.This Azure Time Series Insights explorer quickstart helps you get started with Time Series Insights in a free demonstration environment. In dieser Schnellstartanleitung erfahren Sie, wie Sie große IoT-Datenmengen im Webbrowser visualisieren, und lernen die wichtigsten Features kennen, die nun allgemein verfügbar sind.In this quickstart, you learn how to use your web browser to visualize large volumes of IoT data and tour key features that are generally available now.

Azure Time Series Insights ist ein vollständig verwalteter Analyse-, Speicher- und Visualisierungsdienst, der die simultane Untersuchung und Analyse von Milliarden von IoT-Ereignissen vereinfacht.Azure Time Series Insights is a fully managed analytics, storage, and visualization service that simplifies how to explore and analyze billions of IoT events simultaneously. Sie erhalten eine globale Ansicht Ihrer Daten und können basierend darauf Ihre IoT-Lösung schneller überprüfen und kostenintensive Ausfallzeiten unternehmenskritischer Geräte vermeiden.It gives you a global view of your data so that you can quickly validate your IoT solution and avoid costly downtime to mission-critical devices. Mit Azure Time Series Insights können Sie versteckte Trends aufdecken, Anomalien erkennen und Ursachenanalysen nahezu in Echtzeit durchführen.Azure Time Series Insights helps you to discover hidden trends, spot anomalies, and conduct root-cause analyses in near real time.

Zur Erhöhung der Flexibilität kann Azure Time Series Insights über seine leistungsfähigen REST-APIs und das Client-SDK einer bereits vorhandenen Anwendung hinzugefügt werden.For additional flexibility, you can add Azure Time Series Insights to a preexisting application through its powerful REST APIs and client SDK. Die APIs ermöglichen es Ihnen, Zeitreihendaten in einer Clientanwendung Ihrer Wahl zu speichern, abzufragen und zu nutzen.You can use the APIs to store, query, and consume time series data in a client application of your choice. Sie können auch das Client-SDK verwenden, um Ihrer vorhandenen Anwendung Benutzeroberflächenkomponenten hinzuzufügen.You also can use the client SDK to add UI components to your existing application.

In dieser Schnellstartanleitung zum Time Series Insights-Explorer werden die Features beschrieben, die nun allgemein verfügbar sind.This Time Series Insights explorer quickstart offers a guided tour of features that are in general availability.

Wichtig

Erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto, sofern noch nicht geschehen.Create a free Azure account if you haven't created one already.

Vorbereiten der DemoumgebungPrepare the demo environment

  1. Navigieren Sie in Ihrem Browser zur Demo der allgemeinen Verfügbarkeit.In your browser, go to the general availability demo.

  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihren Azure-Kontoanmeldeinformationen beim Time Series Insights-Explorer an.If prompted, sign in to the Time Series Insights explorer by using your Azure account credentials.

  3. Die Seite zur Schnelleinführung in Time Series Insights wird angezeigt.The Time Series Insights quick tour page displays. Wählen Sie Weiter aus, um die Schnelleinführung zu starten.Select Next to begin the quick tour.

    Auswählen von „Weiter“Select Next

Erkunden der DemoumgebungExplore the demo environment

  1. Der Zeitauswahlbereich wird angezeigt.The Time selection panel displays. Wählen Sie in diesem Bereich den Zeitrahmen aus, der dargestellt werden soll.Use this panel to select a time frame to visualize.

    ZeitauswahlbereichTime selection panel

  2. Wählen Sie einen Zeitrahmen aus, und ziehen Sie ihn in den Bereich.Select a time frame and drag it in the region. Wählen Sie anschließend Suchen aus.Then select Search.

    Auswählen eines ZeitrahmensSelect a time frame

    In Time Series Insights wird eine Diagrammvisualisierung für den angegebenen Zeitrahmen angezeigt.Time Series Insights displays a chart visualization for the time frame you specified. Sie können verschiedene Aktionen im Liniendiagramm ausführen.You can do various actions within the line chart. Nutzen Sie beispielsweise Optionen zum Filtern, Anheften, Sortieren und Stapeln.For example, you can filter, pin, sort, and stack.

    Um zum Zeitauswahlbereich zurückzukehren, wählen Sie wie dargestellt den Pfeil nach unten aus:To return to the Time selection panel, select the down arrow as shown:

    DiagrammChart

  3. Wählen Sie im Begriffsbereich die Option Hinzufügen aus, um einen neuen Suchbegriff hinzuzufügen.Select Add in the Terms panel to add a new search term.

    Hinzufügen eines ElementsAdd item

  4. Im Diagramm können Sie eine Region auswählen, mit der rechten Maustaste auf die Region klicken und Explore Events (Ereignisse durchsuchen) auswählen.In the chart, you can select a region, right-click the region, and select Explore Events.

    Ereignisse untersuchenExplore Events

    Ein Raster der Rohdaten aus der durchsuchten Region wird angezeigt.A grid of your raw data displays from the region that you're exploring.

    RasteransichtGrid view

Auswählen und Filtern von DatenSelect and filter data

  1. Bearbeiten Sie Ihre Begriffe, um die Werte im Diagramm zu ändern.Edit your terms to change the values in the chart. Fügen Sie einen weiteren Begriff zum übergreifenden Korrelieren verschiedener Werttypen hinzu.Add another term to cross-correlate different types of values.

    Hinzufügen eines BegriffsAdd a term

  2. Geben Sie in das Feld Datenreihe filtern... einen Filterbegriff zum improvisierten Filtern von Datenreihen ein.Enter a filter term in the Filter series box for improvised series filtering. Geben Sie für den Schnellstart Station5 ein, um die Temperatur und den Druck für die Station übergreifend zu korrelieren.For the quickstart, enter Station5 to cross-correlate temperature and pressure for that station.

    Datenreihen filternFilter series

Nach Abschluss des Schnellstarts können Sie das Beispiel-DataSet verwenden, um verschiedene Visualisierungen zu erstellen.After you finish the quickstart, you can experiment with the sample data set to create different visualizations.

Bereinigen von RessourcenClean up resources

Bereinigen Sie nach dem Tutorial die von Ihnen erstellten Ressourcen:Now that you've completed the tutorial, clean up the resources you created:

  1. Wählen Sie im Azure-Portal im Menü auf der linken Seite Alle Ressourcen aus, und suchen Sie Ihre Azure Time Series Insights-Ressourcengruppe.From the left menu in the Azure portal, select All resources, locate your Azure Time Series Insights resource group.
  2. Löschen Sie entweder die gesamte Ressourcengruppe (und alle darin enthaltenen Ressourcen), indem Sie auf Löschen klicken, oder entfernen Sie die Ressourcen einzeln.Either delete the entire resource group (and all resources contained within it) by selecting Delete or remove each resource individually.

Nächste SchritteNext steps

Nun können Sie Ihre eigene Time Series Insights-Umgebung erstellen:You're ready to create your own Time Series Insights environment: