Erstellen eines virtuellen Computers mit einer statischen öffentlichen IP-Adresse mithilfe des Azure-PortalsCreate a virtual machine with a static public IP address using the Azure portal

Sie können einen virtuellen Computer mit einer statischen öffentlichen IP-Adresse erstellen.You can create a virtual machine with a static public IP address. Mit einer öffentlichen IP-Adresse können Sie über das Internet mit einer VM kommunizieren.A public IP address enables you to communicate to a virtual machine from the internet. Um sicherzustellen, dass sich die Adresse niemals ändert, weisen Sie anstelle einer dynamischen Adresse eine statische öffentliche IP-Adresse zu.Assign a static public IP address, rather than a dynamic address, to ensure that the address never changes. Lesen Sie im folgenden Artikel mehr über statische öffentliche IP-Adressen.Learn more about static public IP addresses. Um eine öffentliche dynamische IP-Adresse, die einem vorhandenen virtuellen Computer zugewiesen ist, in eine statische Adresse zu ändern oder mit privaten IP-Adressen zu arbeiten, lesen Sie Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von IP-Adressen.To change a public IP address assigned to an existing virtual machine from dynamic to static, or to work with private IP addresses, see Add, change, or remove IP addresses. Für öffentliche IP-Adressen fällt eine Schutzgebühr an, und für die Anzahl der öffentlichen IP-Adressen, die Sie pro Abonnement verwenden können, ist ein Grenzwert festgelegt.Public IP addresses have a nominal charge, and there is a limit to the number of public IP addresses that you can use per subscription.

Anmelden bei AzureSign in to Azure

Melden Sie sich unter https://portal.azure.com beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal at https://portal.azure.com.

Erstellen eines virtuellen ComputersCreate a virtual machine

  1. Klicken Sie im Azure-Portal links oben auf + Ressource erstellen.Select + Create a resource found on the upper, left corner of the Azure portal.

  2. Wählen Sie Compute und dann Windows Server 2016-VM oder ein anderes Betriebssystem Ihrer Wahl aus.Select Compute, and then select Windows Server 2016 VM, or another operating system of your choosing.

  3. Geben Sie die folgenden Informationen ein, oder wählen Sie sie aus, übernehmen Sie die Standardwerte für die übrigen Einstellungen, und klicken Sie auf OK:Enter, or select, the following information, accept the defaults for the remaining settings, and then select OK:

    EinstellungSetting WertValue
    NAMEName myVMmyVM
    BenutzernameUser name Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein.Enter a user name of your choosing.
    KennwortPassword Geben Sie das gewünschte Kennwort ein.Enter a password of your choosing. Das Kennwort muss mindestens zwölf Zeichen lang sein und die definierten Anforderungen an die Komplexität erfüllen.The password must be at least 12 characters long and meet the defined complexity requirements.
    AbonnementSubscription Wählen Sie Ihr Abonnement aus.Select your subscription.
    RessourcengruppeResource group Wählen Sie Vorhandene verwenden und dann myResourceGroup aus.Select Use existing and select myResourceGroup.
    LocationLocation Wählen Sie USA, Osten aus.Select East US
  4. Wählen Sie eine Größe für den virtuellen Computer aus, und klicken Sie dann auf Auswählen.Select a size for the VM and then select Select.

  5. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Öffentliche IP-Adresse aus.Under Settings, select Public IP address.

  6. Geben Sie myPublicIpAddress ein, wählen Sie Statisch aus, und klicken Sie dann auf OK, wie in der folgenden Abbildung gezeigt wird:Enter myPublicIpAddress, select Static, and then select OK, as shown in the following picture:

    Auswählen der Option „Statisch“

    Wenn die öffentliche IP-Adresse die SKU „Standard“ aufweisen muss, wählen Sie unter SKU die Option Standard aus.If the public IP address must be a standard SKU, select Standard under SKU. Weitere Informationen zu SKUs für öffentliche IP-Adressen finden Sie hier.Learn more about Public IP address SKUs. Wenn die VM dem Back-End-Pool einer öffentlichen Azure Load Balancer-Instanz hinzugefügt wird, muss die SKU der öffentlichen IP-Adresse der VM der SKU der öffentlichen IP-Adresse des Lastenausgleichsmoduls entsprechen.If the virtual machine will be added to the back-end pool of a public Azure Load Balancer, the SKU of the virtual machine's public IP address must match the SKU of the load balancer's public IP address. Weitere Informationen finden Sie im Artikel zu Azure Load Balancer.For details, see Azure Load Balancer.

  7. Wählen Sie unter Öffentliche eingehende Ports hinzufügen einen Port oder keine Ports aus.Select a port, or no ports under Select public inbound ports. Port 3389 ist ausgewählt, um den Remotezugriff auf den virtuellen Windows Server-Computer über das Internet zu aktivieren.Portal 3389 is selected, to enable remote access to the Windows Server virtual machine from the internet. Bei Produktionsworkloads wird vom Öffnen von Port 3389 über das Internet abgeraten.Opening port 3389 from the internet is not recommended for production workloads.

    Auswählen eines Ports

  8. Übernehmen Sie die restlichen Standardeinstellungen, und wählen Sie OK aus.Accept the remaining default settings and select OK.

  9. Klicken Sie auf der Seite Zusammenfassung auf Erstellen.On the Summary page, select Create. Das Bereitstellen des virtuellen Computers dauert einige Minuten.The virtual machine takes a few minutes to deploy.

  10. Nachdem der virtuelle Computer bereitgestellt wurde, geben Sie in das Suchfeld am oberen Rand des Portals myPublicIpAddress ein.Once the virtual machine is deployed, enter myPublicIpAddress in the search box at the top of the portal. Wenn myPublicIpAddress in den Suchergebnissen angezeigt wird, wählen Sie diese Angabe aus.When myPublicIpAddress appears in the search results, select it.

  11. Die zugewiesene öffentliche IP-Adresse und die Adresse, die dem virtuellen Computer myVM zugewiesen ist, werden angezeigt, wie in der folgenden Abbildung gezeigt wird:You can view the public IP address that is assigned, and that the address is assigned to the myVM virtual machine, as shown in the following picture:

    Anzeigen einer öffentlichen IP-Adresse

    Azure hat eine öffentliche IP-Adresse über Adressen in zugewiesen, die in der Region, in der der virtuelle Computer erstellt wurde, verwendet werden.Azure assigned a public IP address from addresses used in the region you created the virtual machine in. Sie können die Liste von Bereichen (Präfixen) für die öffentliche Azure-Cloud, die Azure US Government-Cloud sowie für die Azure-Cloud in China und Deutschland herunterladen.You can download the list of ranges (prefixes) for the Azure Public, US government, China, and Germany clouds.

  12. Wählen Sie Konfiguration aus, um zu bestätigen, dass die Zuweisung Statisch erfolgen soll.Select Configuration to confirm that the assignment is Static.

    Anzeigen einer öffentlichen IP-Adresse

Warnung

Ändern Sie die IP-Adresseinstellungen nicht innerhalb des Betriebssystems des virtuellen Computers.Do not modify the IP address settings within the virtual machine's operating system. Öffentliche Azure-IP-Adressen sind dem Betriebssystem nicht bekannt.The operating system is unaware of Azure public IP addresses. Auch wenn Sie dem Betriebssystem Einstellungen für private IP-Adressen hinzufügen können, wird empfohlen, dies erst nach Lesen des Artikels Hinzufügen einer privaten IP-Adresse zu einem Betriebssystem und bei absoluter Notwendigkeit zu tun.Though you can add private IP address settings to the operating system, we recommend not doing so unless necessary, and not until after reading Add a private IP address to an operating system.

Bereinigen von RessourcenClean up resources

Löschen Sie die Ressourcengruppe mit allen ihren Ressourcen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen:When no longer needed, delete the resource group and all of the resources it contains:

  1. Geben Sie im oben im Portal im Feld Suche die Zeichenfolge myResourceGroup ein.Enter myResourceGroup in the Search box at the top of the portal. Wenn myResourceGroup in den Suchergebnissen angezeigt wird, wählen Sie diese Angabe aus.When you see myResourceGroup in the search results, select it.
  2. Wählen Sie die Option Ressourcengruppe löschen.Select Delete resource group.
  3. Geben Sie für Geben Sie den Ressourcengruppennamen ein: den Namen myResourceGroup ein, und klicken Sie auf Löschen.Enter myResourceGroup for TYPE THE RESOURCE GROUP NAME: and select Delete.

Nächste SchritteNext steps