Erste Schritte mit der Azure CLIGet started with Azure CLI

Willkommen bei der Azure CLI!Welcome to the Azure CLI! Die CLI ist ein Tool, das die schnelle und effiziente Verwendung von Azure-Diensten ermöglichen soll. Der Fokus liegt dabei auf der Automatisierung.The CLI is a tool designed to get you working quickly and efficiently with Azure services, with an emphasis on automation. Dieser Artikel stellt Features der CLI vor und enthält Links zu Ressourcen, die Sie dabei unterstützen, produktiv zu sein.This article introduces features of the CLI and links out to resources that help you be productive.

Hinweis

In Skripts und auf der Microsoft-Dokumentationswebsite sind Azure CLI-Beispiele für die bash-Shell geschrieben.In scripts and on the Microsoft documentation site, Azure CLI examples are written for the bash shell. Einzeilige Beispiele können auf jeder Plattform ausgeführt werden.One-line examples will run on any platform. Längere Beispiele mit Zeilenfortsetzungen (\) oder Variablenzuweisung müssen angepasst werden, damit sie in anderen Shells verwendet werden können (einschließlich PowerShell).Longer examples which include line continuations (\) or variable assignment need to be modified to work on other shells, including PowerShell.

Installieren oder Ausführen in Azure Cloud ShellInstall or run in Azure Cloud Shell

Am einfachsten können Sie die Azure-Befehlszeilenschnittstelle in einer Azure Cloud Shell-Umgebung über Ihren Browser verwenden.The easiest way to get started with the Azure CLI is by running it in an Azure Cloud Shell environment through your browser. Informationen zu Cloud Shell finden Sie unter Schnellstart für Bash in Azure Cloud Shell.To learn about Cloud Shell, see Quickstart for Bash in Azure Cloud Shell.

Wenn Sie zur Installation der Befehlszeilenschnittstelle bereit sind, lesen Sie die Installationsanweisungen.When you're ready to install the CLI, see the installation instructions.

Führen Sie nach der Erstinstallation der CLI az --version aus, um zu überprüfen, ob sie installiert wurde und die korrekte Version aufweist.After installing the CLI for the first time, check that it's installed and you've got the correct version by running az --version.

AnmeldenSign in

Bevor Sie CLI-Befehle mit einer lokalen Installation verwenden, müssen Sie sich mithilfe von az login anmelden.Before using any CLI commands with a local install, you need to sign in with az login.

  1. Führen Sie den Befehl login aus.Run the login command.

    az login
    

    Die CLI öffnet Ihren Standardbrowser, sofern sie dazu in der Lage ist, und lädt eine Azure-Anmeldeseite.If the CLI can open your default browser, it will do so and load an Azure sign-in page.

    Öffnen Sie andernfalls die Browserseite https://aka.ms/devicelogin, und geben Sie den in Ihrem Terminal angezeigten Autorisierungscode ein.Otherwise, open a browser page at https://aka.ms/devicelogin and enter the authorization code displayed in your terminal.

  2. Melden Sie sich im Browser mit Ihren Anmeldeinformationen an.Sign in with your account credentials in the browser.

Nach der Anmeldung sehen Sie eine Liste der mit Ihrem Azure-Konto verknüpften Abonnements.After logging in, you see a list of subscriptions associated with your Azure account. Die Abonnementinformationen mit isDefault: true ist das momentan aktivierte Abonnement nach der Anmeldung.The subscription information with isDefault: true is the currently activated subscription after logging in. Zur Auswahl eines anderen Abonnements verwenden Sie den Befehl az account set mit der ID des Abonnements, zu dem Sie wechseln möchten.To select another subscription, use the az account set command with the subscription ID to switch to. Weitere Informationen zur Abonnementauswahl finden Sie unter Verwenden mehrerer Azure-Abonnements.For more information about subscription selection, see Use multiple Azure subscriptions.

Es gibt auch Wege, wie Sie sich nicht interaktiv anmelden können. Diese werden unter Anmelden mit der Azure CLI ausführlich beschrieben.There are ways to sign in non-interactively, which are covered in detail in Sign in with Azure CLI.

Häufig verwendete BefehleCommon commands

Die folgende Tabelle enthält einige allgemeine Befehle, die in der CLI verwendet werden, sowie Links zu ihrer Referenzdokumentation.This table lists some common commands used in the CLI and links to their reference documentation.

RessourcentypResource type Azure CLI-BefehlsgruppeAzure CLI command group
RessourcengruppeResource group az groupaz group
Virtuelle ComputerVirtual machines az vmaz vm
SpeicherkontenStorage accounts az storage accountaz storage account
SchlüsseltresorKey Vault az keyvaultaz keyvault
WebanwendungenWeb applications az webappaz webapp
SQL-DatenbankenSQL databases az sql serveraz sql server
CosmosDBCosmosDB az cosmosdbaz cosmosdb

Suchen von BefehlenFinding commands

Befehle in der CLI werden als Befehle von Gruppen organisiert.Commands in the CLI are organized as commands of groups. Jede Gruppe stellt einen Azure-Dienst dar, und Befehle werden für diesen Dienst ausgeführt.Each group represents an Azure service, and commands operate on that service.

Suchen Sie Befehle mithilfe von az find.To search for commands, use az find. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um beispielsweise nach Befehlsnamen zu suchen, die secret enthalten:For example, to search for command names containing secret, use the following command:

az find secret

Verwenden Sie das Argument --help, um eine vollständige Liste der Befehle und Untergruppen einer Gruppe abzurufen.Use the --help argument to get a complete list of commands and subgroups of a group. Geben Sie beispielsweise Folgendes ein, um die CLI-Befehle für die Verwendung mit Netzwerksicherheitsgruppen (NSGs) zu ermitteln:For example, to find the CLI commands for working with Network Security Groups (NSGs):

az network nsg --help

Die CLI ermöglicht unter der Bash-Shell die Vervollständigung mit der TAB-TASTE.The CLI has full tab completion for commands under the bash shell.

Global verfügbare ArgumenteGlobally available arguments

Es gibt einige Argumente, die für jeden Befehl verfügbar sind.There are some arguments that are available for every command.

  • --help gibt CLI-Referenzinformationen zu Befehlen und ihren Argumenten zurück und führt verfügbare Untergruppen und Befehle auf.--help prints CLI reference information about commands and their arguments and lists available subgroups and commands.
  • --output ändert das Ausgabeformat.--output changes the output format. Verfügbare Ausgabeformate: json, jsonc (farbiger JSON-Code), tsv (per Tabulator getrennte Werte), table (für Menschen lesbare ASCII-Tabellen) und yaml.The available output formats are json, jsonc (colorized JSON), tsv (Tab-Separated Values), table (human-readable ASCII tables), and yaml. Die CLI gibt standardmäßig json aus.By default the CLI outputs json. Weitere Informationen zu den verfügbaren Ausgabeformaten finden Sie unter Ausgabeformate für die Azure CLI.To learn more about the available output formats, see Output formats for Azure CLI.
  • --query verwendet die JMESPath-Abfragesprache zum Filtern der von Azure-Diensten zurückgegebenen Ausgabe.--query uses the JMESPath query language to filter the output returned from Azure services. Weitere Informationen zu Abfragen finden Sie unter Abfragen von Befehlsergebnissen mit der Azure CLI und im JMESPath-Tutorial.To learn more about queries, see Query command results with Azure CLI and the JMESPath tutorial.
  • --verbose gibt Informationen zu Ressourcen, die in Azure während eines Vorgangs erstellt werden, und andere nützliche Informationen aus.--verbose prints information about resources created in Azure during an operation, and other useful information.
  • --debug gibt noch mehr Informationen zu CLI-Vorgängen aus, die zum Debuggen verwendet werden.--debug prints even more information about CLI operations, used for debugging purposes. Wenn ein Fehler auftritt, stellen Sie beim Übermitteln eines Fehlerberichts die mit dem Flag --debug generierte Ausgabe bereit.If you find a bug, provide output generated with the --debug flag on when submitting a bug report.

Interaktiver ModusInteractive mode

Die CLI bietet einen interaktiven Modus, der automatisch Hilfeinformationen anzeigt und die Auswahl von Unterbefehlen vereinfacht.The CLI offers an interactive mode that automatically displays help information and makes it easier to select subcommands. Sie wechseln mit dem Befehl az interactive in den interaktiven Modus.You enter interactive mode with the az interactive command.

az interactive

Weitere Informationen zum interaktiven Modus finden Sie unter Azure CLI – Interaktiver Modus.For more information on interactive mode, see Azure CLI Interactive Mode.

Darüber hinaus gibt es ein Visual Studio Code-Plug-In, das eine interaktive Benutzeroberfläche bereitstellt. Diese bietet unter anderem Funktionen wie AutoVervollständigen und die Anzeigen von Informationen beim Daraufzeigen.There's also a Visual Studio Code plugin that offers an interactive experience, including autocomplete and mouse-over documentation.

Lernen der CLI-Grundlagen mit Schnellstarts und TutorialsLearn CLI basics with quickstarts and tutorials

Sehen Sie sich zu den ersten Schritten mit der Azure CLI ein ausführliches Tutorial an, in dem Sie lernen, wie Sie virtuelle Computer einrichten und die Funktionen der CLI zum Abfragen von Azure-Ressourcen nutzen.To get you started with the Azure CLI, try an in-depth tutorial for setting up virtual machines and using the power of the CLI to query Azure resources.

Es gibt auch Schnellstartanleitungen für andere beliebte Dienste.There are also quickstarts for other popular services.

Abgeben von FeedbackGive feedback

Ihr Feedback zur CLI hilft uns dabei, Verbesserungen vorzunehmen und Fehler zu beheben.We welcome your feedback for the CLI to help us make improvements and resolve bugs. Sie können ein Problem auf GitHub melden oder mit den integrierten Features der CLI und dem Befehl az feedback allgemeines Feedback hinterlassen.You can file an issue on GitHub or use the built-in features of the CLI to leave general feedback with the az feedback command.

az feedback