Dialogleisten

Eine Dialogleiste ist eine Symbolleiste, eine Art Steuerleiste, die jede Art von Steuerelement enthalten kann. Da es die Merkmale eines nicht moduslosen Dialogfelds aufweist, bietet ein CDialogBar-Objekt eine leistungsfähigere Symbolleiste.

Es gibt mehrere wichtige Unterschiede zwischen einer Symbolleiste und einem CDialogBar -Objekt. Ein CDialogBar -Objekt wird aus einer Dialogvorlagenressource erstellt, die Sie mit dem Visual C++-Dialog-Editor erstellen können und die eine beliebige Art von Windows kann. Der Benutzer kann mit der Tabulatorkarte von Steuerelement zu Steuerelement. Sie können auch einen Ausrichtungsstil angeben, um die Dialogleiste an einem beliebigen Teil des übergeordneten Rahmenfensters auszurichten, oder sie sogar an Ort und Stelle be lassen, wenn die Größe des übergeordneten Elements geändert wird. Die folgende Abbildung zeigt eine Dialogleiste mit einer Vielzahl von Steuerelementen.

Beispiel für eine VC-Dialogleiste.
Eine Dialogleiste

In anderer Hinsicht ist die Arbeit mit einem CDialogBar -Objekt wie die Arbeit mit einem nicht moduslosen Dialogfeld. Verwenden Sie den Dialog-Editor, um die Dialogressource zu entwerfen und zu erstellen.

Eine der Vorteile von Dialogleisten ist, dass sie andere Steuerelemente als Schaltflächen enthalten können.

Es ist zwar normal, eigene Dialogklassen von ableiten, sie leiten jedoch in der Regel keine eigene Klasse CDialog für eine Dialogleiste ab. Dialogleisten sind Erweiterungen eines Hauptfensters, und alle Benachrichtigungsmeldungen zu Steuerelementen in der Dialogleiste, z. B. BN_CLICKED oder EN_CHANGE, werden an das übergeordnete Element der Dialogleiste, das Hauptfenster, gesendet.

Siehe auch

Benutzeroberfläche Elements
Beispiel