PARALLELPERIODPARALLELPERIOD

Gibt eine Tabelle zurück, die eine Spalte mit Daten enthält, die einen Zeitraum parallel zu den Daten in der Spalte Daten im aktuellen Kontext darstellt, wobei die Daten eine Anzahl von Intervallen entweder zeitlich vorwärts oder rückwärts verschoben wurden.Returns a table that contains a column of dates that represents a period parallel to the dates in the specified dates column, in the current context, with the dates shifted a number of intervals either forward in time or back in time.

SyntaxSyntax

PARALLELPERIOD(<dates>,<number_of_intervals>,<interval>)  

ParameterParameters

BegriffTerm DefinitionDefinition
Datumsangabendates Eine Spalte mit Datumsangaben.A column that contains dates.
number_of_intervalsnumber_of_intervals Eine ganze Zahl, die die Anzahl der Intervalle angibt, die zu den Datumsangaben addiert oder davon subtrahiert werden sollenAn integer that specifies the number of intervals to add to or subtract from the dates.
intervalinterval Das Intervall, in dem die Datumsangaben verschoben werden.The interval by which to shift the dates. Der Wert für das Intervall kann einer der folgenden sein: year, quarter, month.The value for interval can be one of the following: year, quarter, month.

RückgabewertReturn value

Eine Tabelle, die eine einzelne Spalte mit Datumswerten enthältA table containing a single column of date values.

BemerkungenRemarks

  • Diese Funktion nimmt den aktuellen Datensatz in der durch Daten angegebenen Spalte, verschiebt das erste Datum und das letzte Datum um die angegebene Anzahl von Intervallen und gibt dann alle zusammenhängenden Daten zwischen den beiden verschobenen Daten zurück.This function takes the current set of dates in the column specified by dates, shifts the first date and the last date the specified number of intervals, and then returns all contiguous dates between the two shifted dates. Wenn das Intervall ein Teilbereich von Monat, Quartal oder Jahr ist, werden auch alle Teilmonate im Ergebnis ausgefüllt, um das gesamte Intervall abzuschließen.If the interval is a partial range of month, quarter, or year then any partial months in the result are also filled out to complete the entire interval.

  • Das dates-Argument kann folgende Werte aufweisen:The dates argument can be any of the following:

    • Einen Verweis auf eine Datum/Uhrzeit-SpalteA reference to a date/time column,
    • Einen Tabellenausdruck, der eine einzelne Spalte mit Datum/Uhrzeit-Werten zurückgibtA table expression that returns a single column of date/time values,
    • Ein boolescher Ausdruck, der eine Tabelle mit einer einzelnen Spalte mit Datums-/Uhrzeitwerten definiertA Boolean expression that defines a single-column table of date/time values.
  • Einschränkungen für boolesche Ausdrücke werden im Thema CALCULATE-Funktion beschrieben.Constraints on Boolean expressions are described in the topic, CALCULATE function.

  • Wenn die für number_of_intervals angegebene Zahl positiv ist, werden die Datumsangaben in dates zeitlich vorwärts verschoben. Wenn die Zahl negativ ist, werden die Datumsangaben in dates zeitlich rückwärts verschoben.If the number specified for number_of_intervals is positive, the dates in dates are moved forward in time; if the number is negative, the dates in dates are shifted back in time.

  • Der Parameter interval ist eine Enumeration, keine Gruppe von Zeichenfolgen. Daher dürfen Werte nicht in Anführungszeichen gesetzt werden.The interval parameter is an enumeration, not a set of strings; therefore values should not be enclosed in quotation marks. Außerdem müssen die Werte year, quarter, month bei ihrer Verwendung ausgeschrieben werden.Also, the values: year, quarter, month should be spelled in full when using them.

  • Die Ergebnistabelle enthält nur Datumsangaben, die in den Werten der zugrunde liegenden Tabellenspalte enthalten sind.The result table includes only dates that appear in the values of the underlying table column.

  • Die PARALLELPERIOD-Funktion ähnelt der DATEADD-Funktion, mit der Ausnahme, dass PARALLELPERIOD immer ganze Zeiträume auf der angegebenen Granularitätsstufe zurückgibt, anstatt die Teilzeiträume, die DATEADD zurückgibt.The PARALLELPERIOD function is similar to the DATEADD function except that PARALLELPERIOD always returns full periods at the given granularity level instead of the partial periods that DATEADD returns. Wenn Sie beispielsweise eine Auswahl von Daten haben, die am 10. Juni beginnt und am 21. Juni desselben Jahres endet, und Sie diese Auswahl um einen Monat nach vorne verschieben möchten, gibt die PARALLELPERIOD-Funktion alle Daten des nächsten Monats (1. Juli bis 31. Juli) zurück. Wenn stattdessen jedoch DATEADD verwendet wird, dann enthält das Ergebnis nur Daten vom 10. Juli bis 21. Juli.For example, if you have a selection of dates that starts at June 10 and finishes at June 21 of the same year, and you want to shift that selection forward by one month then the PARALLELPERIOD function will return all dates from the next month (July 1 to July 31); however, if DATEADD is used instead, then the result will include only dates from July 10 to July 21.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.This function is not supported for use in DirectQuery mode when used in calculated columns or row-level security (RLS) rules.

BeispielExample

Mit der folgenden Beispielformel wird ein Measure erstellt, das den Vorjahresumsatz bei Internetverkäufen berechnet.The following sample formula creates a measure that calculates the previous year sales for Internet sales.

= CALCULATE(SUM(InternetSales_USD[SalesAmount_USD]), PARALLELPERIOD(DateTime[DateKey],-1,year))  

Siehe auchSee also

ZeitintelligenzfunktionenTime intelligence functions
Datums- und UhrzeitfunktionenDate and time functions
DATEADD-FunktionDATEADD function