RELATEDTABLE

Wertet einen Tabellenausdruck in einem durch die angegebenen Filter geänderten Kontext aus.

Syntax

RELATEDTABLE(<tableName>)  

Parameter

Begriff Definition
tableName Der Name einer vorhandenen Tabelle mit DAX-Standardsyntax. Es darf kein Ausdruck sein.

Rückgabewert

Eine Tabelle mit Werten.

Bemerkungen

  • Die RELATEDTETABLE-Funktion ändert den Kontext, in dem die Daten gefiltert werden, und wertet den Ausdruck im neuen Kontext aus, den Sie angeben.

  • Diese Funktion stellt eine vereinfachte Version der CALCULATETABLE-Funktion ohne logischen Ausdruck dar.

  • Die Verwendung dieser Funktion im DirectQuery-Modus wird nicht unterstützt, wenn sie in berechneten Spalten oder RLS-Regeln (Row-Level Security) eingesetzt wird.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird die RELATEDTABLE-Funktion verwendet, um eine berechnete Spalte mit den Internetverkäufen (InternetSales) in der Tabelle mit Produktkategorien zu erstellen:

= SUMX( RELATEDTABLE('InternetSales_USD')  
     , [SalesAmount_USD])  

Die folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse:

Product Category Key Product Category AlternateKey Product Category Name Internet Sales
1 1 Bikes 28.318.144,65 €
2 2 Komponenten
3 3 Clothing 339.772,61 €
4 4 Accessories 700.759,96 €

Weitere Informationen

CALCULATETABLE
Filterfunktionen