Globals Schnittstelle

Definition

GlobalsBei dem Objekt handelt es sich um einen Cache für die Speicherung von Daten für die Dauer jeder Sitzung der Visual Studio-Umgebung sowie Sitzungs übergreifende Sitzungen mithilfe der- VariablePersists[String] Eigenschaft.The Globals object is a cache for storing data for the duration of each session of the Visual Studio environment, as well as across sessions using the VariablePersists[String] property.

public interface class Globals
public interface class Globals
__interface Globals
[System.Runtime.InteropServices.Guid("E68A3E0E-B435-4DDE-86B7-F5ADEFC19DF2")]
[System.Runtime.InteropServices.TypeLibType(4160)]
public interface Globals
[<System.Runtime.InteropServices.Guid("E68A3E0E-B435-4DDE-86B7-F5ADEFC19DF2")>]
[<System.Runtime.InteropServices.TypeLibType(4160)>]
type Globals = interface
Public Interface Globals
Attribute

Beispiele

Sub GlobalsExample(ByVal dte As DTE)  
    Dim globals As Globals globals = dte.Solution.Globals  
    If globals.VariableExists("GlobalsExample") Then  
        ' The counter has already been set, so increment it.  
        Dim int32 As System.Int32  
        int32 = System.Int32.Parse(CStr(globals("GlobalsExample")))  
        int32 += 1  
        globals("GlobalsExample") = int32.ToString()  
    Else  
        ' Counter has never been set, so create and initialize it.  
        globals("GlobalsExample") = 1.ToString()  
        globals.VariablePersists("GlobalsExample") = True  
    End If  
    MsgBox("This variable has been called: " & _  
    globals.VariableValue("GlobalsExample") & " times.")  
End Sub  
void GlobalsExample(_DTE applicationObject)  
{  
    Globals globals;  
    globals = applicationObject.Solution.Globals;  
    if(globals.get_VariableExists("GlobalsExample"))  
    {  
        // The counter has already been set, so increment it.  
        System.Int32 int32;  
        int32 = System.Int32.Parse((string)  
        globals["GlobalsExample"]);  
        int32++;  
        globals["GlobalsExample"] = int32.ToString();  
    }  
    else  
    {  
        // Counter has never been set, so create and initialize it.  
        globals["GlobalsExample"] = 1.ToString();  
        globals.set_VariablePersists("GlobalsExample", true);  
    }  
    System.Windows.Forms.MessageBox.Show("This variable has been called:   
    " + globals.VariableValue["GlobalsExample"] + " times.");  
}  

Hinweise

Das- Globals Objekt ermöglicht beispielsweise Programmen das vorhanden sein von globalen Variablen, deren Werte zwischen Ausführungen bestehen.The Globals object, for example, allows programs to have global variables whose values persist between executions. Sie kann auch verwendet werden, um es einem Befehl zu gestatten, einen Standardwert zu implementieren, wenn der Benutzer jedes Mal, wenn er ausgeführt wird, Informationen eingeben muss.It can also be used to allow a command to implement a default value if it requires the user to enter information each time it executes. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um sein Verhalten zu ändern, nachdem es eine bestimmte Anzahl von Vorkommen aufgerufen wurde.Furthermore, it can be used to change its behavior after it has been invoked a certain number of times.

Daten werden im Globals -Objekt als Name/Variant-Wert-Paare gespeichert.Data is stored in the Globals object as name/variant-value pairs. Diese Name-Wert-Paare können optional auf dem Datenträger gespeichert werden, indem Sie die- VariablePersists[] Eigenschaft verwenden, um ihren Zustand (als Zeichenfolge) zwischen verschiedenen Sitzungen von beizubehalten Visual StudioVisual Studio .These name/value pairs can optionally be stored on disk by using the VariablePersists[] property to maintain their state (as a string) between different sessions of Visual StudioVisual Studio.

Hinweis

Variablen mit Objekten oder SafeArrays können nicht gespeichert werden.Variables containing objects or SafeArrays cannot be saved. Wenn der Wert als Zeichenfolge gespeichert werden kann, wird er im systemeigenen Format gespeichert.If the value can be saved as a string, then it is saved in its native format.

Das- Globals Objekt kann verwendet werden, um benutzerdefinierte Daten zu speichern, die für jeden Benutzer zwischen Sitzungen eindeutig sind Visual StudioVisual Studio .The Globals object can be used to save user-defined data unique to each user between Visual StudioVisual Studio sessions. Sie können auch das Globals -Objekt verwenden, um Daten in einer Projektmappendatei (. sln) zu speichern und daraus abzurufen.You can also use the Globals object to save data to and retrieve data from a solution (.sln) file.

Verwenden Sie die- VariableValue[] Eigenschaft, um mit dem-Objekt gespeicherte Werte zu speichern oder zu lesen Globals .Use the VariableValue[] property to save or read values saved with the Globals object.

Hinweis

VariableValue[] namens Zeichenfolgen dürfen keine Leerzeichen, Doppelpunkte (:) oder Punktzeichen (.) enthalten.VariableValue[] name strings cannot contain space, colon (:), or period(.) characters. Wenn ein Name eines dieser Zeichen enthält, erhalten Sie die Fehlermeldung "der Wert liegt nicht innerhalb des erwarteten Bereichs."If a name has any of these characters, you get the error, "Value does not fall within expected range."

Eigenschaften

DTE

Ruft das Erweiterbarkeitsobjekt der obersten Ebene ab.Gets the top-level extensibility object.

Parent

Ruft das unmittelbar übergeordnete Objekt eines Globals-Objekts ab.Gets the immediate parent object of a Globals object.

VariableExists[String]

Gibt zurück, ob die angegebene Variable existiert.Returns whether the specified variable exists.

VariableNames

Ruft eine Liste aller aktuellen globalen Variablennamen ab.Gets a list of all current global variable names.

VariablePersists[String]

Die VariablePersists[String]-Eigenschaft bezieht sich auf verschiedene Typen von Globals-Objekten.The VariablePersists[String] property applies to several types of Globals objects. Für den DTE. Globals -Objekt, Ruft ab oder legt fest, ob die Variable von der Umgebung beibehalten wird und ob Sie zwischen Sitzungen der Umgebung verfügbar ist.For the DTE.Globals object, it gets or sets whether the variable is retained by the environment and is available between sessions of the environment. Für das Solution. Globals -Objekt wird abgerufen oder festgelegt, ob die Variable von der Umgebung aufbewahrt wird und ob Sie zwischen Sitzungen der Umgebung und zwischen dem Laden und Entladen einer Projekt Mappe verfügbar ist.For the Solution.Globals object, it gets or sets whether the variable is retained by the environment and is available between sessions of the environment and between loading and unloading of a solution. Für das Project. Globals -Objekt wird abgerufen oder festgelegt, ob die Variable von der Umgebung in der Projektdatei beibehalten wird.For the Project.Globals object, it gets or sets whether the variable is retained by the environment in the project file.

VariableValue[String]

Gibt die Variable mit dem angegebenen Namen zurück oder legt diese fest.Returns or sets the variable with the specified name.

Gilt für: