QueryString Struktur

Definition

Stellt bei Bedarf die ordnungsgemäße Verarbeitung für den QueryString-Wert bereit, um eine Anforderung oder eine URI-Umleitungszeichenfolge erneut zu generieren.

public value class QueryString : IEquatable<Microsoft::AspNetCore::Http::QueryString>
public struct QueryString : IEquatable<Microsoft.AspNetCore.Http.QueryString>
type QueryString = struct
Public Structure QueryString
Implements IEquatable(Of QueryString)
Vererbung
QueryString
Implementiert

Konstruktoren

QueryString(String)

Initialisiert die Abfragezeichenfolge mit einem angegebenen Wert. Dieser Wert muss im Format mit Escapezeichen und Trennzeichen mit einem führenden "?"-Zeichen vorliegen.

Felder

Empty

Stellt die leere Abfragezeichenfolge dar. Dieses Feld ist schreibgeschützt.

Eigenschaften

HasValue

true, wenn die Abfragezeichenfolge nicht leer ist.

Value

Die Abfragezeichenfolge mit Escapezeichen mit dem führenden Zeichen "?".

Methoden

Add(QueryString)

Verkettet mit other der aktuellen Abfragezeichenfolge.

Add(String, String)

Verkettet eine Abfragezeichenfolge mit name und mit der aktuellen value Abfragezeichenfolge.

Create(IEnumerable<KeyValuePair<String,String>>)

Erstellt eine Abfragezeichenfolge, die aus den angegebenen Name-Wert-Paaren besteht.

Create(IEnumerable<KeyValuePair<String,StringValues>>)

Erstellt eine Abfragezeichenfolge, die aus den angegebenen Name-Wert-Paaren besteht.

Create(String, String)

Erstellen Sie eine Abfragezeichenfolge mit einem einzelnen angegebenen Parameternamen und -wert.

Equals(Object)

Wertet aus, ob die aktuelle Abfragezeichenfolge gleich einem Objekt obj ist.

Equals(QueryString)

Wertet aus, wenn die aktuelle Abfragezeichenfolge gleich other ist.

FromUriComponent(String)

Gibt bei Angabe der Abfrage eine QueryString-Objekt so zurück, wie es im URI-Format mit Escapezeichen versehen ist. Die Zeichenfolge darf KEINEN Wert enthalten, der keine Abfrage ist.

FromUriComponent(Uri)

Gibt bei Angabe der Abfrage wie aus einem URI-Objekt ein QueryString-Objekt zurück. Relative URI-Objekte werden nicht unterstützt.

GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für den Wert ab.

ToString()

Stellt die Abfragezeichenfolge ordnungsgemäß mit Escapezeichen versehen für die Verwendung in der URI-Darstellung zur Verfügung. Ein führendes "?"-Zeichen wird eingeschlossen, es sei denn, der Wert ist NULL oder leer. Zeichen, die potenziell eine Gefahr darstellen können, werden mit Escapezeichen versehen.

ToUriComponent()

Stellt die Abfragezeichenfolge ordnungsgemäß mit Escapezeichen versehen für die Verwendung in der URI-Darstellung zur Verfügung. Ein führendes "?"-Zeichen wird eingeschlossen, es sei denn, der Wert ist NULL oder leer. Zeichen, die potenziell eine Gefahr darstellen können, werden mit Escapezeichen versehen.

Operatoren

Addition(QueryString, QueryString)

Verkettet left und right zu einer einzelnen Abfragezeichenfolge.

Equality(QueryString, QueryString)

Wertet aus, ob eine Abfragezeichenfolge gleich einer anderen ist.

Inequality(QueryString, QueryString)

Wertet aus, ob eine Abfragezeichenfolge nicht gleich einer anderen ist.

Gilt für: