AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute Klasse

Definition

Ein Attribut, das die Validierung von Antifälschungstoken für alle unsicheren HTTP-Methoden verursacht. Ein Antifälschungstoken ist für andere HTTP-Methoden als GET, HEAD, OPTIONS und TRACE erforderlich.

public ref class AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute : Attribute, Microsoft::AspNetCore::Mvc::Filters::IFilterFactory, Microsoft::AspNetCore::Mvc::Filters::IOrderedFilter
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Class | System.AttributeTargets.Method, AllowMultiple=false, Inherited=true)]
public class AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute : Attribute, Microsoft.AspNetCore.Mvc.Filters.IFilterFactory, Microsoft.AspNetCore.Mvc.Filters.IOrderedFilter
[<System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Class | System.AttributeTargets.Method, AllowMultiple=false, Inherited=true)>]
type AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute = class
    inherit Attribute
    interface IFilterFactory
    interface IFilterMetadata
    interface IOrderedFilter
Public Class AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute
Inherits Attribute
Implements IFilterFactory, IOrderedFilter
Vererbung
AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute
Attribute
Implementiert

Hinweise

AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute kann als globaler Filter angewendet werden, um standardmäßig die Validierung von Antifälschungstoken für eine Anwendung auszulösen. Verwenden Sie IgnoreAntiforgeryTokenAttribute , um die Überprüfung des Antifälschungstokens für einen Controller oder eine Aktion zu unterdrücken.

Konstruktoren

AutoValidateAntiforgeryTokenAttribute()

Eigenschaften

IsReusable

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Ergebnis von CreateInstance(IServiceProvider) für Anforderungen wiederverwendet werden kann.

Order

Ruft den Reihenfolgenwert zum Bestimmen der Reihenfolge der Ausführung von Filtern ab. Filter werden im aufsteigenden numerischen Wert der Order Eigenschaft ausgeführt.

Methoden

CreateInstance(IServiceProvider)

Erstellt eine Instanz des ausführbaren Filters.

Gilt für: