SelectExpression Klasse

Definition

Ein Ausdruck, der eine SELECT-in einer SQL-Struktur darstellt.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird in der Regel nicht im Anwendungscode verwendet.

Diese Klasse ist nicht öffentlich constructable. Wenn dies ein Problem für Ihre Anwendung oder Ihren Anbieter ist, melden Sie ein Problem unter https://github.com/dotnet/efcore .

public class SelectExpression : Microsoft.EntityFrameworkCore.Query.SqlExpressions.TableExpressionBase
public sealed class SelectExpression : Microsoft.EntityFrameworkCore.Query.SqlExpressions.TableExpressionBase
type SelectExpression = class
    inherit TableExpressionBase
Public Class SelectExpression
Inherits TableExpressionBase
Public NotInheritable Class SelectExpression
Inherits TableExpressionBase
Vererbung
SelectExpression

Eigenschaften

Alias

Der Alias, der dieser Tabellen Quelle zugewiesen ist.

(Geerbt von TableExpressionBase)
GroupBy

Die SQL Group By-Klausel für die SELECT-Klausel.

Having

Das vorhanden sein eines Prädikats für die SELECT when- GroupBy Klausel ist vorhanden.

IsDistinct

Ein boolescher Wert, der angibt, ob unterschiedlich auf die Projektion dieses angewendet wird SelectExpression .

Limit

Der Grenzwert, der auf die Anzahl der Zeilen im Resultset angewendet wird.

NodeType (Geerbt von TableExpressionBase)
Offset

Der Offset, um Zeilen aus dem Resultset zu überspringen.

Orderings

Die Liste der Sortierungen, die zum Sortieren des Resultsets verwendet werden.

Predicate

Das WHERE-Prädikat für die Select-Option.

Projection

Die Liste der Ausdrücke, die aus dem Resultset heraus projiziert werden.

Tables

Die Liste der Tabellen Quellen, die zum Generieren des Resultsets verwendet werden.

Tags

Die Liste der auf diesen angewendeten Tags SelectExpression .

Type (Geerbt von TableExpressionBase)

Methoden

AddCollectionProjection(ShapedQueryExpression, INavigation, Type)
AddCollectionProjection(ShapedQueryExpression, INavigationBase, Type)

Fügt der Projektion von eine Auflistung hinzu SelectExpression .

AddCrossApply(SelectExpression)

Fügt die angegebenen SelectExpression Tabellen Quellen mithilfe von Cross Apply hinzu.

AddCrossApply(SelectExpression, Type)
Veraltet.

Fügt die angegebenen SelectExpression Tabellen Quellen mithilfe von Cross Apply hinzu.

AddCrossApply(ShapedQueryExpression, Expression)

Fügt den Abfrage Ausdruck der angegebenen ShapedQueryExpression Tabellen Quellen mithilfe von CROSS APPLY-und Combine-Shadern hinzu.

AddCrossJoin(SelectExpression)

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Cross Join hinzu.

AddCrossJoin(SelectExpression, Type)
Veraltet.

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Cross Join hinzu.

AddCrossJoin(ShapedQueryExpression, Expression)

Fügt den Abfrage Ausdruck des angegebenen ShapedQueryExpression zu den Tabellen Quellen mithilfe der Cross Join-und Combine-Shadern hinzu.

AddInnerJoin(SelectExpression, SqlExpression)

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Inner Join hinzu.

AddInnerJoin(SelectExpression, SqlExpression, Type)
Veraltet.

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Inner Join hinzu.

AddInnerJoin(ShapedQueryExpression, SqlExpression, Expression)

Fügt den Abfrage Ausdruck der angegebenen ShapedQueryExpression Tabellen Quellen mithilfe von inneren Joins und Kombinieren von Shadern hinzu.

AddLeftJoin(SelectExpression, SqlExpression)

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Left Join hinzu.

AddLeftJoin(SelectExpression, SqlExpression, Type)
Veraltet.

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von Left Join hinzu.

AddLeftJoin(ShapedQueryExpression, SqlExpression, Expression)

Fügt den Abfrage Ausdruck der angegebenen ShapedQueryExpression Tabellen Quellen mithilfe von Left Join-und Combine-Shadern hinzu.

AddOuterApply(SelectExpression)

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von OUTER APPLY hinzu.

AddOuterApply(SelectExpression, Type)
Veraltet.

Fügt den SelectExpression Tabellen Quellen den angegebenen mithilfe von OUTER APPLY hinzu.

AddOuterApply(ShapedQueryExpression, Expression)

Fügt den Abfrage Ausdruck des angegebenen ShapedQueryExpression zu den Tabellen Quellen hinzu, indem äußere Apply-und Combine-shattel verwendet werden.

AddSingleProjection(ShapedQueryExpression)

Fügt der Projektion von ein nicht skalare einzelnes Ergebnis hinzu SelectExpression .

AddToProjection(EntityProjectionExpression)

Fügt EntityProjectionExpression der Projektion das angegebene hinzu.

AddToProjection(SqlExpression)

Fügt SqlExpression der Projektion das angegebene hinzu.

AppendOrdering(OrderingExpression)

Fügt die Reihenfolge an die vorhandenen Reihenfolge von an SelectExpression .

ApplyCollectionJoin(Int32, Int32, Expression, INavigation, Type)
ApplyCollectionJoin(Int32, Int32, Expression, INavigationBase, Type, Boolean)

Wendet eine zuvor hinzugefügte Sammlungs Projektion an.

ApplyDefaultIfEmpty(ISqlExpressionFactory)

Gilt für DefaultIfEmpty<TSource>(IQueryable<TSource>) SelectExpression .

ApplyDistinct()

Wendet einen unterschiedlichen Operator auf die Projektionen des an SelectExpression .

ApplyExcept(SelectExpression, Boolean)

Gilt nur für den-Vorgang SelectExpression .

ApplyGrouping(Expression)

Wendet die Gruppierung von der angegebenen Schlüsselauswahl an.

ApplyIntersect(SelectExpression, Boolean)

Wendet den INTERSECT-Vorgang auf den an SelectExpression .

ApplyLimit(SqlExpression)

Wendet das Limit für den SelectExpression an, um die Anzahl der im Resultset zurückgegebenen Zeilen einzuschränken.

ApplyOffset(SqlExpression)

Wendet den Offset für den SelectExpression an, um die Anzahl der Zeilen im Resultset zu überspringen.

ApplyOrdering(OrderingExpression)

Wendet die Reihenfolge auf das an SelectExpression . Dadurch wird jede vorherige angegebene Reihenfolge überschrieben.

ApplyPredicate(SqlExpression)

Wendet ein Filter Prädikat auf das an SelectExpression .

ApplyProjection()

Fügt der Projektion Ausdrücke aus der Projektions Zuordnung hinzu, falls noch nicht geschehen.

ApplyTags(ISet<String>)

Wendet einen angegebenen Satz von Tags an.

ApplyUnion(SelectExpression, Boolean)

Wendet den Union-Vorgang auf den an SelectExpression .

ClearOrdering()

Löscht vorhandene Order-Vorgänge.

ClearProjection()

Löscht alle vorhandenen Projektionen.

Equals(Object)
GetHashCode() System.Linq.Expressions.Expression.GetHashCode
GetMappedProjection(ProjectionMember)

Ruft die Projektion ab, die dem angegebenen zugeordnet ist ProjectionMember .

IsNonComposedFromSql()

Überprüft, ob dieses-Wert ein-Wert SelectExpression FromSqlExpression ist, der nicht auf erstellt wird.

PrepareForAggregate()

Bereitet den SelectExpression auf die Anwendung des Aggregat Vorgangs vor.

Print(ExpressionPrinter)

Erstellt mithilfe von eine druckbare Zeichen folgen Darstellung des angegebenen Ausdrucks ExpressionPrinter .

Print(ExpressionPrinter)

Erstellt mithilfe von eine druckbare Zeichen folgen Darstellung des angegebenen Ausdrucks ExpressionPrinter .

(Geerbt von TableExpressionBase)
Prune()

Dies ist eine interne API, die die Entity Framework Core-Infrastruktur unterstützt und nicht denselben Kompatibilitäts Standards wie öffentliche APIs unterliegt. Sie kann in einem Release ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden. Sie sollten Sie nur mit äußerster Vorsicht direkt in Ihrem Code verwenden. Wenn Sie wissen, dass dies beim Aktualisieren auf eine neue Entity Framework Core Version zu Anwendungsfehlern führen kann.

PushdownIntoSubquery()

Überträgt den SelectExpression in eine Unterabfrage.

ReplaceProjectionMapping(IDictionary<ProjectionMember,Expression>)

Ersetzt die aktuelle Projektions Zuordnung durch eine neue, um zu ändern, was aus diesem projiziert wird SelectExpression .

ReverseOrderings()

Kehrt die vorhandenen Sortierungen in der um SelectExpression .

Update(List<ProjectionExpression>, List<TableExpressionBase>, SqlExpression, List<SqlExpression>, SqlExpression, List<OrderingExpression>, SqlExpression, SqlExpression)

Erstellt einen neuen Ausdruck, der diesem ähnelt, verwendet jedoch die angegebenen untergeordneten Elemente. Wenn alle untergeordneten Elemente identisch sind, wird dieser Ausdruck zurückgegeben.

Update(List<ProjectionExpression>, List<TableExpressionBase>, SqlExpression, List<SqlExpression>, SqlExpression, List<OrderingExpression>, SqlExpression, SqlExpression, Boolean, String)
Veraltet.

Erstellt einen neuen Ausdruck, der diesem ähnelt, verwendet jedoch die angegebenen untergeordneten Elemente. Wenn alle untergeordneten Elemente identisch sind, wird dieser Ausdruck zurückgegeben.

VisitChildren(ExpressionVisitor)
VisitChildren(ExpressionVisitor) (Geerbt von TableExpressionBase)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IPrintableExpression.Print(ExpressionPrinter)

Erstellt mithilfe von eine druckbare Zeichen folgen Darstellung des angegebenen Ausdrucks ExpressionPrinter .

(Geerbt von TableExpressionBase)

Gilt für: