CommandBarPopup CommandBarPopup CommandBarPopup Interface

Definition

Stellt ein Popup-Steuerelement auf einer Befehlsleiste dar. Represents a pop-up control on a command bar.

public interface class CommandBarPopup : Microsoft::Office::Core::CommandBarControl
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000C030A-0000-0000-C000-000000000046")]
public interface CommandBarPopup : Microsoft.Office.Core.CommandBarControl
Public Interface CommandBarPopup
Implements CommandBarControl
Attribute
Implementiert

Hinweise

Verwenden von Steuerelementen(index), wobei index ist die Nummer des Steuerelements, um ein CommandBarPopup -Objekt zurückzugeben. Die Type -Eigenschaft des Steuerelements muss MsoControlPopup, MsoControlGraphicPopup, MsoControlButtonPopup, MsoControlSplitButtonPopupoder MsoControlSplitButtonMRUPopup.

Können Sie auch die FindControl(Object, Object, Object, Object, Object) -Methode, um ein CommandBarPopup -Objekt zurückzugeben.

Jedes Popupsteuerelement enthält ein CommandBar Objekt. Anwenden eines Popup-Steuerelements die Befehlsleiste zurückgegeben, die CommandBar -Eigenschaft auf das CommandBarPopup -Objekt.

Use Controls(index), where index is the number of the control, to return a CommandBarPopup object. The Type property of the control must be msoControlPopup, msoControlGraphicPopup, msoControlButtonPopup, msoControlSplitButtonPopup, or msoControlSplitButtonMRUPopup.

You can also use the FindControl(Object, Object, Object, Object, Object) method to return a CommandBarPopup object.

Every pop-up control contains a CommandBar object. To return the command bar from a pop-up control, apply the CommandBar property to the CommandBarPopup object.

Eigenschaften

accChild[Object] accChild[Object] accChild[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accChildCount accChildCount accChildCount

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accDefaultAction[Object] accDefaultAction[Object] accDefaultAction[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accDescription[Object] accDescription[Object] accDescription[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accFocus accFocus accFocus

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accHelp[Object] accHelp[Object] accHelp[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accHelpTopic[String, Object] accHelpTopic[String, Object] accHelpTopic[String, Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accKeyboardShortcut[Object] accKeyboardShortcut[Object] accKeyboardShortcut[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accName[Object] accName[Object] accName[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accParent accParent accParent

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accRole[Object] accRole[Object] accRole[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accSelection accSelection accSelection

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accState[Object] accState[Object] accState[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accValue[Object] accValue[Object] accValue[Object]

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Container-Anwendung für das Objekt darstellt. Returns an Application object that represents the container application for the object.

BeginGroup BeginGroup BeginGroup

Bestimmt, ob das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement am Anfang einer Gruppe von Steuerelementen auf der Befehlsleiste angezeigt wird. Determines if the specified command bar control appears at the beginning of a group of controls on the command bar.

BuiltIn BuiltIn BuiltIn

Bestimmt, ob das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement ein integriertes Steuerelement der containeranwendung ist. Determines if the specified command bar control is a built-in control of the container application.

Caption Caption Caption

Zurückgeben oder festlegen den Beschriftungstext für ein Befehlsleisten-Steuerelement. Returns or sets the caption text for a command bar control.

CommandBar CommandBar CommandBar

Gibt ein CommandBar -Objekt, das vom angegebenen Popup-Steuerelement angezeigte Menü darstellt. Returns a CommandBar object that represents the menu displayed by the specified pop-up control.

Control Control Control

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Controls Controls Controls

Gibt ein CommandBarControls -Objekt, das alle Steuerelemente auf einer Befehlsleiste oder Popup-Steuerelement darstellt. Returns a CommandBarControls object that represents all the controls on a command bar or pop-up control.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das angegebene Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which the specified object was created.

DescriptionText DescriptionText DescriptionText

Gibt zurück oder legt die Beschreibung für ein Befehlsleisten-Steuerelement. Returns or sets the description for a command bar control.

Enabled Enabled Enabled

Bestimmt, ob das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement aktiviert ist. Determines if the specified command bar control is enabled.

Height Height Height

Zurückgeben oder festlegen die Höhe des Steuerelements auf einer Befehlsleiste. Returns or sets the height of a command bar control.

HelpContextId HelpContextId HelpContextId

Zurückgeben oder festlegen die Hilfe Kontext-ID für das Hilfethema, das Befehlsleisten-Steuerelement zugeordnet ist. Returns or sets the Help context ID number for the Help topic attached to the command bar control.

HelpFile HelpFile HelpFile

Zurückgeben oder Festlegen der Dateiname für das Hilfethema, das Befehlsleisten-Steuerelement zugeordnet ist. Returns or sets the file name for the Help topic attached to the command bar control.

Id Id Id

Gibt die ID für ein integriertes Befehlsleisten-Steuerelement zurück. Returns the ID for a built-in command bar control.

Index Index Index

Gibt eine ganze Zahl , die Indexnummer eines Objekts in der Auflistung darstellt. Returns an Integer representing the index number for an object in the collection.

InstanceId InstanceId InstanceId

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

InstanceIdPtr InstanceIdPtr InstanceIdPtr
IsPriorityDropped IsPriorityDropped IsPriorityDropped

Bestimmt, ob das Steuerelement aus dem Menü oder Symbolleiste Verwendungsstatistiken und Platzgründen basierend derzeit angezeigt wird. Determines if the control is currently dropped from the menu or toolbar based on usage statistics and layout space.

Left Left Left

Gibt zurück oder legt die horizontale Position des angegebenen Befehlsleisten-Steuerelements (in Pixel) relativ zum linken Rand des Bildschirms. Returns or sets the horizontal position of the specified command bar control (in pixels) relative to the left edge of the screen.

OLEMenuGroup OLEMenuGroup OLEMenuGroup

Zurückgeben oder festlegen die Menügruppe, der angegebene Popup-Steuerelement der Befehlsleiste gehört, wenn die Menügruppen im des OLE-Servers mit den Menügruppen im eines OLE-Clients – d. h., zusammengeführt werden, wenn ein Objekt vom Typ Container-Anwendung in eine andere Anwendung eingebettet ist. Returns or sets the menu group that the specified command bar pop-up control belongs to when the menu groups of the OLE server are merged with the menu groups of an OLE client - that is, when an object of the container application type is embedded in another application.

OLEUsage OLEUsage OLEUsage

Zurückgeben oder Festlegen der OLE-Clients und OLE-Serverrollen, in denen ein Befehlsleisten-Steuerelement beim Zusammenführen von zwei Microsoft Office-Anwendungen verwendet werden. Returns or sets the OLE client and OLE server roles in which a command bar control will be used when two Microsoft Office applications are merged.

OnAction OnAction OnAction

Gibt zurück oder legt den Namen einer Prozedur, die ausgeführt wird, wenn der Benutzer klickt oder den Wert des Steuerelements auf einer Befehlsleiste ändert. Returns or sets the name of a procedure that will run when the user clicks or changes the value of a command bar control.

Parameter Parameter Parameter

Zurückgeben oder festlegen eine Zeichenfolge, die eine Anwendung verwenden können, um einen Befehl auszuführen. Returns or sets a string that an application can use to execute a command.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt des angegebenen Objekts zurück. Returns the Parent object for the specified object.

Priority Priority Priority

Zurückgeben oder festlegen die Priorität ein Befehlsleisten-Steuerelement. Returns or sets the priority of a command bar control.

Tag Tag Tag

Zurückgeben oder Festlegen von Informationen über das Befehlsleisten-Steuerelement, wie Daten, die als Argument in Prozeduren verwendet werden können, oder Informationen, die das Steuerelement identifiziert. Returns or sets information about the command bar control, such as data that can be used as an argument in procedures, or information that identifies the control.

TooltipText TooltipText TooltipText

Gibt zurück oder legt den Text in einer Befehlsleiste des Steuerelements QuickInfo angezeigt. Returns or sets the text displayed in a command bar control's ScreenTip.

Top Top Top

Gibt den Abstand (in Pixeln) vom oberen Rand des angegebenen Befehlsleisten-Steuerelements und der Oberkante des Bildschirms zurück. Returns the distance (in pixels) from the top edge of the specified command bar control to the top edge of the screen.

Type Type Type

Gibt den Typ des Befehlsleisten-Steuerelements zurück. Returns the type of command bar control.

Visible Visible Visible

Bestimmt, ob das angegebene Objekt sichtbar ist. Determines if the specified object is visible.

Width Width Width

Zurückgeben oder festlegen die Breite (in Pixel) des angegebenen Befehlsleisten-Steuerelements. Returns or sets the width (in pixels) of the specified command bar control.

Methoden

accDoDefaultAction(Object) accDoDefaultAction(Object) accDoDefaultAction(Object)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accHitTest(Int32, Int32) accHitTest(Int32, Int32) accHitTest(Int32, Int32)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accLocation(Int32, Int32, Int32, Int32, Object) accLocation(Int32, Int32, Int32, Int32, Object) accLocation(Int32, Int32, Int32, Int32, Object)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accNavigate(Int32, Object) accNavigate(Int32, Object) accNavigate(Int32, Object)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

accSelect(Int32, Object) accSelect(Int32, Object) accSelect(Int32, Object)

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Copy(Object, Object) Copy(Object, Object) Copy(Object, Object)

Kopiert ein Befehlsleisten-Steuerelement in eine vorhandene Befehlsleiste. Copies a command bar control to an existing command bar.

Delete(Object) Delete(Object) Delete(Object)

Löscht das angegebene Objekt aus der Auflistung. Deletes the specified object from its collection.

Execute() Execute() Execute()

Führt die Prozedur oder den integrierten Befehl aus, das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement zugewiesen. Runs the procedure or built-in command assigned to the specified command bar control.

Move(Object, Object) Move(Object, Object) Move(Object, Object)

Verschiebt das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement auf eine vorhandene Befehlsleiste. Moves the specified command bar control to an existing command bar.

Reserved1() Reserved1() Reserved1()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved2() Reserved2() Reserved2()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved3() Reserved3() Reserved3()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved4() Reserved4() Reserved4()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved5() Reserved5() Reserved5()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved6() Reserved6() Reserved6()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reserved7() Reserved7() Reserved7()

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

Reset() Reset() Reset()

Setzt ein integriertes Befehlsleisten-Steuerelement auf die Standardfunktion und das Standardsymbol zurück. Resets a built-in command bar control to its original function and face.

SetFocus() SetFocus() SetFocus()

Verschiebt den Tastaturfokus auf das angegebene Befehlsleisten-Steuerelement. Moves the keyboard focus to the specified command bar control.

Gilt für: