Trendline Trendline Trendline Interface

Definition

Stellt eine Trendlinie in einem Diagramm dar. Represents a trendline in a chart. Eine Trendlinie zeigt den Trend oder die Richtung der Daten in einer Datenreihe. A trendline shows the trend, or direction, of data in a series.

public interface class Trendline
[System.Runtime.InteropServices.Guid("000208BE-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Trendline
Public Interface Trendline
Attribute

Hinweise

Das Trendline -Objekt ist ein Mitglied der Trendlines Auflistung. The Trendline object is a member of the Trendlines collection. Die Trendlines -Auflistung enthält alle Trendline -Objekte für eine einzelne Datenreihe. The Trendlines collection contains all the Trendline objects for a single series.

Verwenden der Trendlines(index), wobei index ist die Indexnummer der Trendlinie, um ein einzelnes Trendline -Objekt zurückzugeben. Use Trendlines(index), where index is the trendline index number, to return a single Trendline object.

Die Indexnummer stellt die Reihenfolge dar, in der die Trendlinien zur Datenreihe hinzugefügt wurden. Trendlines(1) stellt die erste zur Datenreihe hinzugefügte Trendlinie dar, und Trendlines(Trendlines.Count) ist die zuletzt hinzugefügte Trendlinie. The index number denotes the order in which the trendlines were added to the series. Trendlines(1) is the first trendline added to the series, and Trendlines(Trendlines.Count) is the last one added.

Eigenschaften

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Anwendung Microsoft Excel darstellt. Returns an Application object that represents the Microsoft Excel application.

Backward Backward Backward

Gibt zurück oder legt die Anzahl der Perioden (oder Einheiten in einem Punkt (XY)-Diagramm), die die sich eine Trendlinie zurück erstreckt. Returns or sets the number of periods (or units on a scatter chart) that the trendline extends backward.

Backward2 Backward2 Backward2

Gibt zurück oder legt die Anzahl der Perioden (oder Einheiten in einem Punkt (XY)-Diagramm), die die sich eine Trendlinie zurück erstreckt. Returns or sets the number of periods (or units on a scatter chart) that the trendline extends backward. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

Border Border Border

Gibt ein Border -Objekt, das den Rahmen des Objekts darstellt. Returns a Border object that represents the border of the object.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

DataLabel DataLabel DataLabel

Gibt ein DataLabel -Objekt, das die Beschriftung stellt Datenpunkts oder der Trendlinie zugeordnet. Returns a DataLabel object that represents the data label associated with the point or trendline.

DisplayEquation DisplayEquation DisplayEquation

True, Wenn die Formel für die sich eine Trendlinie im Diagramm (in demselben Beschriftungsfeld als R-quadrierten Wert) angezeigt wird. True if the equation for the trendline is displayed on the chart (in the same data label as the R-squared value). Wird diese Eigenschaft auf true fest, automatisch auch die datenbeschriftungen. Setting this property to True automatically turns on data labels.

DisplayRSquared DisplayRSquared DisplayRSquared

True, Wenn der Wert der Trendlinie im Diagramm (in demselben Beschriftungsfeld wie die Gleichung) angezeigt wird. True if the R-squared value of the trendline is displayed on the chart (in the same data label as the equation). Wird diese Eigenschaft auf true fest, automatisch auch die datenbeschriftungen. Setting this property to True automatically turns on data labels.

Format Format Format

Gibt das Format für Diagrammelemente. Returns the format for chart elements. Schreibgeschützt. Read-only.

Forward Forward Forward

Gibt zurück oder legt die Anzahl der Perioden (oder Einheiten in einem Punkt (XY)-Diagramm), die die sich eine Trendlinie vorwärts erstreckt. Returns or sets the number of periods (or units on a scatter chart) that the trendline extends forward.

Forward2 Forward2 Forward2

Gibt zurück oder legt die Anzahl der Perioden (oder Einheiten in einem Punkt (XY)-Diagramm), die die sich eine Trendlinie vorwärts erstreckt. Returns or sets the number of periods (or units on a scatter chart) that the trendline extends forward. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

Index Index Index

Gibt die Indexnummer des Objekts in einer Auflistung ähnlicher Objekte zurück. Returns the index number of the object within the collection of similar objects.

Intercept Intercept Intercept

Gibt den Punkt zurück, auf dem die Trendlinie die Größenachse schneidet, oder legt ihn fest. Returns or sets the point where the trendline crosses the value axis.

InterceptIsAuto InterceptIsAuto InterceptIsAuto

True, wenn der Schnittpunkt der Trendlinie mit der Größenachse automatisch von der Regression bestimmt wird. True if the point where the trendline crosses the value axis is automatically determined by the regression.

Name Name Name

Gibt den Namen des Objekts zurück oder legt ihn fest. Returns or sets the name of the object.

NameIsAuto NameIsAuto NameIsAuto

True, Wenn Microsoft Excel den Namen der Trendlinie automatisch bestimmt. True if Microsoft Excel automatically determines the name of the trendline.

Order Order Order

Gibt die Ordnung der Trendlinien (eine Ganzzahl größer als 1) zurück oder legt sie fest, wenn als Trendlinientyp xlPolynomial festgelegt ist. Returns or sets the trendline order (an integer greater than 1) when the trendline type is xlPolynomial.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

Period Period Period

Zurückgeben oder festlegen den Zeitraum für die Trendlinie gleitenden Durchschnitt. Returns or sets the period for the moving-average trendline.

Type Type Type

Gibt den Trendlinientyp zurück oder legt diesen fest. Returns or sets the trendline type.

Methoden

ClearFormats() ClearFormats() ClearFormats()

Löscht die Formatierung des Objekts. Clears the formatting of the object.

Delete() Delete() Delete()

Löscht das Objekt. Deletes the object.

Select() Select() Select()

Markiert das Objekt. Selects the object.

Gilt für: