Network.Ping Methode

Definition

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

Überlädt

Ping(Uri, Int32)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

Ping(String, Int32)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

Ping(String)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

Ping(Uri)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

Ping(Uri, Int32)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

public:
 bool Ping(Uri ^ address, int timeout);
public bool Ping (Uri address, int timeout);
member this.Ping : Uri * int -> bool
Public Function Ping (address As Uri, timeout As Integer) As Boolean

Parameter

address
Uri

Der URI des Servers, an den ein Ping-Signal gesendet werden soll.

timeout
Int32

Zeitgrenzwert (in Millisekunden) für das Herstellen einer Verbindung mit dem Ziel. Der Standardwert ist 500.

Gibt zurück

Boolean

True, wenn der Vorgang erfolgreich war, andernfalls False.

Ausnahmen

Es ist keine Netzwerkverbindung verfügbar.

Die URL war nicht gültig.

Beispiele

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben Truewird.

If My.Computer.Network.Ping("198.01.01.01") Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "198.01.01.01" durch die IP-Adresse, die URL oder den Computernamen des Servers, um zu pingen.

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben True und ein Timeoutintervall von 1000 Millisekunden angibt.

If My.Computer.Network.Ping("www.cohowinery.com",1000) Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "www.cohowinery.com" durch die IP-Adresse, die URL oder den Computernamen des Servers, um zu pingen.

Hinweise

Die Ping Methode ist keine fehlgeschlagene Methode, um die Verfügbarkeit eines Remotecomputers zu bestimmen: Der Pingport auf dem Zielcomputer kann deaktiviert werden, oder die Pinganforderung kann von einer Firewall oder einem Router blockiert werden.

Die an die Ping Methode übergebene Adresse muss DNS-Auflösungen sein und kann nicht vor "http://" vorangestellt werden.

Siehe auch

Gilt für:

Ping(String, Int32)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

public:
 bool Ping(System::String ^ hostNameOrAddress, int timeout);
public bool Ping (string hostNameOrAddress, int timeout);
member this.Ping : string * int -> bool
Public Function Ping (hostNameOrAddress As String, timeout As Integer) As Boolean

Parameter

hostNameOrAddress
String

Die URL, der Computername oder die IP-Adresse des Servers, an den ein Ping-Signal gesendet werden soll.

timeout
Int32

Zeitgrenzwert (in Millisekunden) für das Herstellen einer Verbindung mit dem Ziel. Der Standardwert ist 500.

Gibt zurück

Boolean

True, wenn der Vorgang erfolgreich war, andernfalls False.

Ausnahmen

Es ist keine Netzwerkverbindung verfügbar.

Die URL war nicht gültig.

Beispiele

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben Truewird.

If My.Computer.Network.Ping("198.01.01.01") Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "198.01.01.01" durch die IP-Adresse, die URL oder den Computernamen des Servers, um zu pingen.

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben True und ein Timeoutintervall von 1000 Millisekunden angibt.

If My.Computer.Network.Ping("www.cohowinery.com",1000) Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "www.cohowinery.com" durch die IP-Adresse, die URL oder den Computernamen des Servers, um zu pingen.

Hinweise

Die Ping Methode ist keine fehlgeschlagene Methode, um die Verfügbarkeit eines Remotecomputers zu bestimmen: Der Pingport auf dem Zielcomputer kann deaktiviert werden, oder die Pinganforderung kann von einer Firewall oder einem Router blockiert werden.

Die an die Ping Methode übergebene Adresse muss DNS-Auflösungen sein und kann nicht vor "http://" vorangestellt werden.

Siehe auch

Gilt für:

Ping(String)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

public:
 bool Ping(System::String ^ hostNameOrAddress);
public bool Ping (string hostNameOrAddress);
member this.Ping : string -> bool
Public Function Ping (hostNameOrAddress As String) As Boolean

Parameter

hostNameOrAddress
String

Die URL, der Computername oder die IP-Adresse des Servers, an den ein Ping-Signal gesendet werden soll.

Gibt zurück

Boolean

True, wenn der Vorgang erfolgreich war, andernfalls False.

Ausnahmen

Es ist keine Netzwerkverbindung verfügbar.

Die URL war nicht gültig.

Beispiele

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem ermittelt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben Truewird.

If My.Computer.Network.Ping("198.01.01.01") Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "198.01.01.01" die IP-Adresse, DIE URL oder den Computernamen des Servers, um Ping zu senden.

In diesem Beispiel wird berichtet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben True und ein Timeoutintervall von 1000 Millisekunden angegeben wird.

If My.Computer.Network.Ping("www.cohowinery.com",1000) Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "www.cohowinery.com" die IP-Adresse, DIE URL oder den Computernamen des Servers, um Ping zu senden.

Hinweise

Die Ping Methode ist keine fehlsichere Methode zur Ermittlung der Verfügbarkeit eines Remotecomputers: Der Pingport auf dem Zielcomputer kann deaktiviert werden, oder die Pinganforderung kann von einer Firewall oder einem Router blockiert werden.

Die an die Ping Methode übergebene Adresse muss dns-auflösungsfähig sein und kann nicht vor "http://" vorangestellt werden.

Siehe auch

Gilt für:

Ping(Uri)

Sendet ein Ping-Signal an den angegebenen Server.

public:
 bool Ping(Uri ^ address);
public bool Ping (Uri address);
member this.Ping : Uri -> bool
Public Function Ping (address As Uri) As Boolean

Parameter

address
Uri

Der URI des Servers, an den ein Ping-Signal gesendet werden soll.

Gibt zurück

Boolean

True, wenn der Vorgang erfolgreich war, andernfalls False.

Ausnahmen

Es ist keine Netzwerkverbindung verfügbar.

Die URL war nicht gültig.

Beispiele

In diesem Beispiel wird gemeldet, ob der Server angepingt werden kann, indem ermittelt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben Truewird.

If My.Computer.Network.Ping("198.01.01.01") Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "198.01.01.01" die IP-Adresse, DIE URL oder den Computernamen des Servers, um Ping zu senden.

In diesem Beispiel wird berichtet, ob der Server angepingt werden kann, indem bestimmt wird, ob die Ping Methode zurückgegeben True und ein Timeoutintervall von 1000 Millisekunden angegeben wird.

If My.Computer.Network.Ping("www.cohowinery.com",1000) Then
   MsgBox("Server pinged successfully.")
Else
   MsgBox("Ping request timed out.")
End If

Ersetzen Sie "www.cohowinery.com" die IP-Adresse, DIE URL oder den Computernamen des Servers, um Ping zu senden.

Hinweise

Die Ping Methode ist keine fehlsichere Methode zur Ermittlung der Verfügbarkeit eines Remotecomputers: Der Pingport auf dem Zielcomputer kann deaktiviert werden, oder die Pinganforderung kann von einer Firewall oder einem Router blockiert werden.

Die an die Ping Methode übergebene Adresse muss dns-auflösungsfähig sein und kann nicht vor "http://" vorangestellt werden.

Siehe auch

Gilt für: