FileDialog Klasse

Definition

Eine abstrakte Basisklasse, die Funktionen kapselt, die von Dateidialogfeldern gemeinsam verwendet werden, einschließlich OpenFileDialog und SaveFileDialog.An abstract base class that encapsulates functionality that is common to file dialogs, including OpenFileDialog and SaveFileDialog.

public ref class FileDialog abstract : Microsoft::Win32::CommonDialog
public abstract class FileDialog : Microsoft.Win32.CommonDialog
type FileDialog = class
    inherit CommonDialog
Public MustInherit Class FileDialog
Inherits CommonDialog
Vererbung
FileDialog
Abgeleitet

Konstruktoren

FileDialog()

Initialisiert eine neue Instanz der FileDialog-Klasse.Initializes a new instance of the FileDialog class.

Eigenschaften

AddExtension

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in einem Dateidialogfeld einem Dateinamen automatisch eine Dateierweiterung hinzugefügt wird, wenn diese vom Benutzer nicht angegeben wurde, oder legt ihn fest.Gets or sets a value indicating whether a file dialog automatically adds an extension to a file name if the user omits an extension.

CheckFileExists

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob in einem Dateidialogfeld eine Warnung angezeigt wird, wenn der Benutzer einen nicht vorhandenen Dateinamen angibt, oder legt ihn fest.Gets or sets a value indicating whether a file dialog displays a warning if the user specifies a file name that does not exist.

CheckPathExists

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Warnungen angezeigt werden, wenn der Benutzer ungültige Pfade und Dateinamen eingibt, oder legt ihn fest.Gets or sets a value that specifies whether warnings are displayed if the user types invalid paths and file names.

CustomPlaces

Ruft die Liste benutzerdefinierter Speicherorte für Dateidialogfelder ab oder legt sie fest.Gets or sets the list of custom places for file dialog boxes.

DefaultExt

Ruft einen Wert ab, der die standardmäßige Erweiterungszeichenfolge zum Filtern der angezeigten Liste von Dateien angibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that specifies the default extension string to use to filter the list of files that are displayed.

DereferenceLinks

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Dateidialogfeld den Speicherort der Datei, auf die eine Verknüpfung verweist, oder den Speicherort der Verknüpfungsdatei (LNK) zurückgibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether a file dialog returns either the location of the file referenced by a shortcut or the location of the shortcut file (.lnk).

FileName

Ruft eine Zeichenfolge ab, die den vollständigen Pfad der in einem Dateidialogfeld ausgewählten Datei enthält, oder legt diesen fest.Gets or sets a string containing the full path of the file selected in a file dialog.

FileNames

Ruft ein Array ab, das einen Dateinamen für jede ausgewählte Datei enthält.Gets an array that contains one file name for each selected file.

Filter

Ruft die Filterzeichenfolge ab, die angibt, welche Dateitypen aus dem OpenFileDialog bzw. aus dem SaveFileDialog angezeigt werden, oder legt diese fest.Gets or sets the filter string that determines what types of files are displayed from either the OpenFileDialog or SaveFileDialog.

FilterIndex

Ruft den Index des derzeit in einem Dateidialogfeld ausgewählten Filters ab oder legt diesen fest.Gets or sets the index of the filter currently selected in a file dialog.

InitialDirectory

Ruft das Ausgangsverzeichnis ab, das von einem Dateidialogfeld angezeigt wird, oder legt dieses fest.Gets or sets the initial directory that is displayed by a file dialog.

Options

Ruft die Flags für standardmäßige Win32Win32-Dateidialogfelder ab, die von Dateidialogfeldern für die Initialisierung verwendet werden.Gets the Win32Win32 common file dialog flags that are used by file dialogs for initialization.

RestoreDirectory

Diese Eigenschaft ist nicht implementiert.This property is not implemented.

SafeFileName

Ruft eine Zeichenfolge ab, die nur den Dateinamen für die ausgewählte Datei enthält.Gets a string that only contains the file name for the selected file.

SafeFileNames

Ruft ein Array ab, das einen sicheren Dateinamen für jede ausgewählte Datei enthält.Gets an array that contains one safe file name for each selected file.

Tag

Ruft ein Objekt ab, das dem Dialogfeld zugeordnet ist, oder legt dieses fest.Gets or sets an object associated with the dialog. Damit verfügen Sie über die Möglichkeit, an das Dialogfeld ein beliebiges Objekt anzufügen.This provides the ability to attach an arbitrary object to the dialog.

(Geerbt von CommonDialog)
Title

Ruft den Text ab, der in der Titelleiste eines Dateidialogfelds angezeigt wird, oder legt diesen fest.Gets or sets the text that appears in the title bar of a file dialog.

ValidateNames

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Dialogfeld nur gültige Win32Win32-Dateinamen akzeptiert oder legt ihn fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog accepts only valid Win32Win32 file names.

Methoden

CheckPermissionsToShowDialog()

Bestimmt, ob ausreichende Berechtigungen zum Anzeigen eines Dialogfelds vorhanden sind.Determines whether sufficient permissions for displaying a dialog exist.

(Geerbt von CommonDialog)
Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
HookProc(IntPtr, Int32, IntPtr, IntPtr)

Definiert die Hookprozedur für Datei-Standarddialogfelder, die überschrieben wird, um einem Dateidialogfeld Standardfunktionen hinzuzufügen.Defines the common file dialog hook procedure that is overridden to add common functionality to a file dialog.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnFileOk(CancelEventArgs)

Löst das FileOk-Ereignis aus.Raises the FileOk event.

Reset()

Setzt alle Eigenschaften eines Dateidialogfelds auf ihre Anfangswerte zurück.Sets all properties of a file dialog back to their initial values.

RunDialog(IntPtr)

RunDialog(IntPtr) wird aufgerufen, um ein Dateidialogfeld in einer abgeleiteten Klasse anzuzeigen, z. B. OpenFileDialog und SaveFileDialog.RunDialog(IntPtr) is called to display a file dialog in a derived class, such as OpenFileDialog and SaveFileDialog.

ShowDialog()

Zeigt ein Standarddialogfeld an.Displays a common dialog.

(Geerbt von CommonDialog)
ShowDialog(Window)

Zeigt ein Standarddialogfeld an.Displays a common dialog.

(Geerbt von CommonDialog)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die ein Dateidialogfeld darstellt.Returns a string that represents a file dialog.

Ereignisse

FileOk

Tritt auf, wenn ein Benutzer einen Dateinamen durch Klicken auf die Schaltfläche Öffnen im OpenFileDialog bzw. die Schaltfläche Speichern im SaveFileDialog auswählt.Occurs when the user selects a file name by either clicking the Open button of the OpenFileDialog or the Save button of the SaveFileDialog.

Gilt für: