WorkflowApplication Klasse

Definition

Stellt einen Host für eine einzelne Instanz eines Workflows bereit.Provides a host for a single instance of a workflow.

public ref class WorkflowApplication sealed : System::Activities::Hosting::WorkflowInstance
public sealed class WorkflowApplication : System.Activities.Hosting.WorkflowInstance
type WorkflowApplication = class
    inherit WorkflowInstance
Public NotInheritable Class WorkflowApplication
Inherits WorkflowInstance
Vererbung
WorkflowApplication

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein Workflow mit WorkflowApplication gehostet.The following example hosts a workflow using WorkflowApplication. Eine WorkflowApplication-Instanz wird mit der angegebenen Workflowdefinition erstellt, die gewünschten Lebenszyklusereignisse des Workflows werden behandelt, und der Workflow wird mit einem Aufruf von Run aufgerufen.A WorkflowApplication instance is constructed using the specified workflow definition, the desired workflow lifecycle events are handled, and the workflow is invoked with a call to Run. Wenn der Workflow abgeschlossen ist, wird die folgende Ausgabe in der Konsole angezeigt.When the workflow is completed, the following output is displayed to the console.

Starting the workflow.   
Workflow 593976e8-558d-4989-94d6-50a14b34fd7b Idle.   
Ending the workflow.   
Workflow 593976e8-558d-4989-94d6-50a14b34fd7b Completed  
Workflow 593976e8-558d-4989-94d6-50a14b34fd7b Unloaded.  
  
Activity wf = new Sequence
{
    Activities =
     {
         new WriteLine
         {
             Text = "Starting the workflow."
         },
         new Delay
         {
             Duration = TimeSpan.FromSeconds(5)
         },
         new WriteLine
         {
             Text = "Ending the workflow."
         }
     }
};

// Create a WorkflowApplication instance.
WorkflowApplication wfApp = new WorkflowApplication(wf);

// Subscribe to any desired workflow lifecycle events.
wfApp.Completed = delegate(WorkflowApplicationCompletedEventArgs e)
{
    if (e.CompletionState == ActivityInstanceState.Faulted)
    {
        Console.WriteLine("Workflow {0} Terminated.", e.InstanceId);
        Console.WriteLine("Exception: {0}\n{1}",
            e.TerminationException.GetType().FullName,
            e.TerminationException.Message);
    }
    else if (e.CompletionState == ActivityInstanceState.Canceled)
    {
        Console.WriteLine("Workflow {0} Canceled.", e.InstanceId);
    }
    else
    {
        Console.WriteLine("Workflow {0} Completed.", e.InstanceId);

        // Outputs can be retrieved from the Outputs dictionary,
        // keyed by argument name.
        // Console.WriteLine("The winner is {0}.", e.Outputs["Winner"]);
    }
};

wfApp.Aborted = delegate(WorkflowApplicationAbortedEventArgs e)
{
    // Display the exception that caused the workflow
    // to abort.
    Console.WriteLine("Workflow {0} Aborted.", e.InstanceId);
    Console.WriteLine("Exception: {0}\n{1}",
        e.Reason.GetType().FullName,
        e.Reason.Message);
};

wfApp.Idle = delegate(WorkflowApplicationIdleEventArgs e)
{
    // Perform any processing that should occur
    // when a workflow goes idle. If the workflow can persist,
    // both Idle and PersistableIdle are called in that order.
    Console.WriteLine("Workflow {0} Idle.", e.InstanceId);
};

wfApp.PersistableIdle = delegate(WorkflowApplicationIdleEventArgs e)
{
    // Instruct the runtime to persist and unload the workflow
    return PersistableIdleAction.Unload;
};

wfApp.Unloaded = delegate(WorkflowApplicationEventArgs e)
{
    Console.WriteLine("Workflow {0} Unloaded.", e.InstanceId);
};

wfApp.OnUnhandledException = delegate(WorkflowApplicationUnhandledExceptionEventArgs e)
{
    // Display the unhandled exception.
    Console.WriteLine("OnUnhandledException in Workflow {0}\n{1}",
        e.InstanceId, e.UnhandledException.Message);

    Console.WriteLine("ExceptionSource: {0} - {1}",
        e.ExceptionSource.DisplayName, e.ExceptionSourceInstanceId);

    // Instruct the runtime to terminate the workflow.
    // Other choices are Abort and Cancel
    return UnhandledExceptionAction.Terminate;
};

// Run the workflow.
wfApp.Run();

Hinweise

Die WorkflowApplication-Klasse stellt einen Host für eine einzelne Workflowinstanz bereit.The WorkflowApplication class provides a host for a single workflow instance. Dabei handelt es sich um einen Proxy für die tatsächliche Workflowinstanz, die über die Workflowlaufzeit verwaltet wird.It is a proxy to the actual workflow instance that is managed by the workflow runtime. Benutzer der WorkflowApplication-Klasse können die Workflowlaufzeit anweisen, durch Aufrufen der entsprechenden Methoden für ein WorkflowApplication-Objekt Aktionen für eine Workflowinstanz auszuführen.Users of WorkflowApplication can instruct the workflow runtime to perform actions on a workflow instance by calling the appropriate methods on a WorkflowApplication object. Wenn eine angeforderte Aktion nicht gültig ist, wird eine Ausnahme ausgelöst.If a requested action is not valid, an exception is thrown.

Mit der WorkflowApplication-Klasse können Sie folgende Aufgaben ausführen:Using WorkflowApplication you can perform the following tasks:

  1. Erstellen einer neuen Workflowinstanz oder Laden einer Workflowinstanz aus einem InstanzspeicherCreate a new workflow instance, or load a workflow instance from an instance store.

  2. Bereitstellen von Erweiterungen für Aktivitäten in einer WorkflowinstanzProvide extensions to be used by activities within a workflow instance.

  3. Steuern der Ausführung einer WorkflowinstanzControl the execution of a workflow instance.

  4. Wiederaufnahme eines von einer Aktivität erstellten Lesezeichens in einer WorkflowinstanzResume a bookmark created by an activity within a workflow instance.

  5. Ablegen im Persistenzspeicher/Entladen einer WorkflowinstanzPersist or unload a workflow instance.

  6. Aktivieren von Benachrichtigungen bei Ereignissen im WorkflowinstanzlebenszyklusBe notified of workflow instance lifecycle events.

Konstruktoren

WorkflowApplication(Activity)

Erstellt eine neue Instanz der WorkflowApplication-Klasse mit der angegebenen Workflowdefinition.Creates a new instance of the WorkflowApplication class with the specified workflow definition.

WorkflowApplication(Activity, IDictionary<String,Object>)

Erstellt eine neue Instanz der WorkflowApplication-Klasse, die die angegebene Workflowdefinition und Argumentwerte verwendet.Creates a new instance of the WorkflowApplication class that uses the specified workflow definition and argument values.

WorkflowApplication(Activity, IDictionary<String,Object>, WorkflowIdentity)

Erstellt eine neue Instanz der WorkflowApplication-Klasse, die die angegebene Workflowdefinition, Argumentwerte und Definitionsidentität verwendet.Creates a new instance of the WorkflowApplication class that uses the specified workflow definition and argument values, and definition identity.

WorkflowApplication(Activity, WorkflowIdentity)

Erstellt eine neue Instanz der WorkflowApplication-Klasse mit der angegebenen Workflowdefinition und Definitionsidentität.Creates a new instance of the WorkflowApplication class with the specified workflow definition and definition identity.

Eigenschaften

Aborted

Ruft die Action<T>-Aktion ab, die bei Abbruch der Workflowinstanz ausgelöst wird, bzw. legt sie fest.Gets or sets the Action<T> that is invoked when the workflow instance is aborted.

Completed

Ruft die Action<T>-Aktion ab, die bei Abschluss der Workflowinstanz ausgelöst wird, bzw. legt sie fest.Gets or sets the Action<T> that is invoked when the workflow instance completes.

Controller

Ruft die WorkflowInstance.WorkflowInstanceControl-Instanz für diese WorkflowInstance ab.Gets the WorkflowInstance.WorkflowInstanceControl instance for this WorkflowInstance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
DefinitionIdentity

Ruft die Definitionsidentität der WorkflowInstance ab oder legt diese fest.Gets or sets the definition identity of WorkflowInstance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Extensions

Ruft eine Auflistung der Erweiterungen für die aktuelle Workflowinstanz ab.Gets the collection of extensions for the current workflow instance.

HostEnvironment

Ruft die Stammumgebung für die Argumente und Variablen der Workflowinstanz ab oder legt sie fest.Gets or sets the root environment for the workflow instance's arguments and variables.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Id

Ruft den 128-Bit-Bezeichner (GUID) der aktuellen Workflowanwendungsinstanz ab.Gets the 128-bit GUID identifier of the current workflow application instance.

Idle

Ruft die Action<T>-Aktion ab, die ausgelöst wird, wenn die aktuelle Workflowinstanz in den Leerlauf wechselt, bzw. legt sie fest.Gets or sets the Action<T> that is invoked when the current workflow instance becomes idle.

InstanceStore

Ruft ein Objekt ab, das Zugriff auf den Persistenzstatus der aktuellen Instanz der Workflowanwendung bereitstellt, bzw. legt es fest.Gets or sets an object that provides access to the persisted state of the current instance of the workflow application.

IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Workflowinstanz initialisiert wurde.Gets a value that indicates whether the workflow instance has been initialized.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnUnhandledException

Ruft die Func<T,TResult>-Aktion ab, die ausgelöst wird, wenn die aktuelle Workflowinstanz eine unbehandelte Ausnahme erkennt, bzw. legt sie fest.Gets or sets the Func<T,TResult> that is invoked when the current workflow instance encounters an unhandled exception.

PersistableIdle

Ruft den Delegaten ab, der aufgerufen wird, wenn die aktuelle Workflowinstanz sich im Leerlauf befindet und im Persistenzspeicher abgelegt werden kann.Gets or sets the delegate that is invoked when the current workflow instance is idle and can be persisted.

SupportsInstanceKeys

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Host die Zuordnung von InstanceKeys mit einer Laufzeitinstanz unterstützt.Gets a value that indicates whether the host supports the association of InstanceKeys with a run-time instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
SynchronizationContext

Ruft den SynchronizationContext für die Planung der Workflowinstanz ab.Gets or sets the SynchronizationContext used for scheduling the workflow instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Unloaded

Ruft die Action<T>-Aktion ab, die beim Entladen des aktuellen Workflows ausgelöst wird, bzw. legt sie fest.Gets or sets the Action<T> that is invoked when the current workflow unloads.

WorkflowDefinition

Ruft die Workflowdefinition der Workflowinstanz ab.Gets the workflow definition of the workflow instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)

Methoden

Abort()

Benachrichtigt die Workflowlaufzeit, dass diese Workflowinstanz abgebrochen werden soll.Notifies the workflow runtime that this workflow instance should abort.

Abort(String)

Benachrichtigt die Workflowlaufzeit, dass diese Workflowinstanz aus dem angegebenen Grund abgebrochen werden soll.Notifies the workflow runtime that this workflow instance should abort for the specified reason.

AddInitialInstanceValues(IDictionary<XName,Object>)

Gibt Instanzmetadatenwerte an, die in der ersten Persistenz einer neuen Instanz enthalten sind.Specifies instance metadata values that are included with the first persistence of a new instance.

BeginCancel(AsyncCallback, Object)

Bricht eine Workflowinstanz mithilfe des angegebenen AsyncCallback und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron ab.Cancels a workflow instance asynchronously using the specified AsyncCallback and user-provided state.

BeginCancel(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Bricht eine Workflowinstanz mithilfe des angegebenen Timeoutintervalls, des angegebenen AsyncCallback und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron ab.Cancels a workflow instance asynchronously using the specified time-out interval, AsyncCallback, and user-provided state.

BeginCreateDefaultInstanceOwner(InstanceStore, WorkflowIdentity, WorkflowIdentityFilter, AsyncCallback, Object)

Erstellt einen Standardinstanzbesitzer asynchron mithilfe des IAsyncResult asynchronen Entwurfsmusters mit dem angegebenen Instanzspeicher, Definitionsidentität, Identitätsfilter, Rückruf und Zustand.Creates a default instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, definition identity, identity filter, callback and state.

BeginCreateDefaultInstanceOwner(InstanceStore, WorkflowIdentity, WorkflowIdentityFilter, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Erstellt einen Standardinstanzbesitzer asynchron mithilfe des IAsyncResult asynchronen Entwurfsmusters mit dem angegebenen Instanzspeicher, Definitionsidentität, Identitätsfilter, Timeoutintervall, Rückruf und Zustand.Creates a default instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, definition identity, identity filter, timeout interval, callback and state.

BeginDeleteDefaultInstanceOwner(InstanceStore, AsyncCallback, Object)

Löscht den Standardbesitzer einer Instanz asynchron unter Verwendung des IAsyncResult asynchronen Entwurfsmusters mit angegebenem Instanzspeicher, Rückruf und Zustand.Deletes a default instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, callback, and state.

BeginDeleteDefaultInstanceOwner(InstanceStore, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Löscht den Standardbesitzer einer Instanz asynchron unter Verwendung des IAsyncResult asynchronen Entwurfsmusters mit angegebenem Instanzspeicher, Timeoutinterval, Rückruf und Zustand.Deletes a default instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, timeout interval, callback, and state.

BeginFlushTrackingRecords(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um damit zu beginnen, ausstehende Nachverfolgungsdatensätze asynchron an Nachverfolgungsteilnehmer zu senden.Called by the workflow runtime to begin sending pending tracking records to tracking participants asynchronously.

(Geerbt von WorkflowInstance)
BeginGetInstance(Guid, InstanceStore, AsyncCallback, Object)

Ruft asynchron den Besitzer einer Instanz mithilfe des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit dem angegebenen Instanzbezeichner, Instanzspeicher, Rückruf und Zustand ab.Retrieves an instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance identifier, instance store, callback, and state.

BeginGetInstance(Guid, InstanceStore, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Ruft asynchron den Besitzer einer Instanz mithilfe des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit dem angegebenen Instanzbezeichner, Instanzspeicher, Timeoutinterval, Rückruf und Zustand ab.Retrieves an instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance identifier, instance store, timeout interval, callback, and state.

BeginGetRunnableInstance(InstanceStore, AsyncCallback, Object)

Ruft asynchron den Besitzer einer ausführbaren Instanz unter Verwendung des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit angegebenem Instanzspeicher, Rückruf und Zustand ab.Retrieves a runnable instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, callback, and state.

BeginGetRunnableInstance(InstanceStore, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Ruft asynchron den Besitzer einer ausführbaren Instanz unter Verwendung des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit angegebenem Instanzspeicher, Timeoutinterval, Rückruf und Zustand ab.Retrieves a runnable instance owner asynchronously using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance store, timeout interval, callback, and state.

BeginLoad(Guid, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher, wobei der angegebene Instanzbezeichner, die angegebene Rückrufmethode und der vom Benutzer bereitgestellte Status verwendet werden.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the specified instance identifier, callback method, and user-provided state.

BeginLoad(Guid, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher, wobei der angegebene Instanzbezeichner, das angegebene Timeoutintervall, die angegebene Rückrufmethode und der vom Benutzer bereitgestellte Status verwendet werden.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the specified instance identifier, timeout period, callback method, and user-provided state.

BeginLoad(WorkflowApplicationInstance, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher unter Verwendung des asynchronen Entwurfsmusters IAsyncResult mit angegebener Instanz sowie angegebenem Rückruf und Zustand.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance, callback and state.

BeginLoad(WorkflowApplicationInstance, DynamicUpdateMap, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher unter Verwendung des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit angegebener Instanz und Update-Zuordnung sowie angegebenem Rückruf und Zustand.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance, update map, callback and state.

BeginLoad(WorkflowApplicationInstance, DynamicUpdateMap, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher unter Verwendung des asynchronen IAsyncResult-Entwurfsmusters mit angegebener Instanz und Update-Zuordnung sowie angegebenem Timeoutinterval, Rückruf und Zustand.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance, update map, timeout interval, callback and state.

BeginLoad(WorkflowApplicationInstance, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Lädt einen Workflow asynchron aus einem Instanzspeicher unter Verwendung des asynchronen Entwurfsmusters IAsyncResult mit angegebener Instanz und Zeitüberschreitungs-Intervall sowie angegebenem Timeoutinterval, Rückruf und Zustand.Loads a workflow asynchronously from an instance store using the IAsyncResult asynchronous design pattern with specified instance, timeout interval, callback and state.

BeginLoadRunnableInstance(AsyncCallback, Object)

Initiiert einen Vorgang zum Laden einer ausführbaren Workflowinstanz aus dem InstanceStore.Initiates an operation to load a runnable workflow instance from the InstanceStore.

BeginLoadRunnableInstance(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Initiiert einen Vorgang zum Laden einer ausführbaren Workflowinstanz aus dem InstanceStore, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Initiates an operation to load a runnable workflow instance from the InstanceStore using the specified time-out interval.

BeginPersist(AsyncCallback, Object)

Speichert eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron in einem Instanzspeicher.Persists a workflow instance to an instance store asynchronously using the specified callback method and user-provided state.

BeginPersist(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Speichert eine Workflowinstanz mithilfe des angegebenen Timeoutintervalls, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron in einem Instanzspeicher.Persists a workflow instance to an instance store asynchronously using the specified time-out interval, callback method, and user-provided state.

BeginResumeBookmark(Bookmark, Object, AsyncCallback, Object)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme eines Lesezeichens, wobei der angegebene Wert, die angegebene Rückrufmethode und der angegebene Status verwendet werden.Initiates an operation to resume a bookmark using the specified value, callback method, and state.

BeginResumeBookmark(Bookmark, Object, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme eines Lesezeichens, wobei der angegebene Wert, das angegebene Timeoutintervall, die angegebene Rückrufmethode und der angegebene Status verwendet werden.Initiates an operation to resume a bookmark using the specified value, time-out interval, callback method, and state.

BeginResumeBookmark(String, Object, AsyncCallback, Object)

Initiiert einen asynchronen Vorgang zur Wiederaufnahme des Lesezeichens mit dem angegebenen Namen, wobei der angegebene Wert, die angegebene Rückrufmethode und der angegebene Status verwendet werden.Initiates an asynchronous operation to resume the bookmark with the specified name, using the specified value, callback method, and state. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

BeginResumeBookmark(String, Object, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Initiiert einen asynchronen Vorgang zur Wiederaufnahme des Lesezeichens mit dem angegebenen Namen, wobei der angegebene Wert, das angegebene Timeoutintervall, die angegebene Rückrufmethode und der angegebene Status verwendet werden.Initiates an asynchronous operation to resume the bookmark with the specified name, using the specified value, time-out interval, callback method, and state. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

BeginRun(AsyncCallback, Object)

Startet eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron bzw. nimmt sie asynchron wieder auf.Starts or resumes a workflow instance asynchronously using the specified callback method and user-provided state.

BeginRun(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Startet eine Workflowinstanz mithilfe des angegebenen Timeoutintervalls, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron bzw. nimmt sie asynchron wieder auf.Starts or resumes a workflow instance asynchronously using the specified time-out interval, callback method, and user-provided state.

BeginTerminate(Exception, AsyncCallback, Object)

Beendet eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Ausnahme, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron.Terminates a workflow instance asynchronously using the specified exception, callback method, and user-provided state.

BeginTerminate(Exception, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Beendet eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Ausnahme, des angegebenen Timeoutintervalls, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron.Terminates a workflow instance asynchronously using the specified exception, time-out interval, callback method, and user-provided state.

BeginTerminate(String, AsyncCallback, Object)

Beendet eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Fehlermeldung, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron.Terminates a workflow instance asynchronously using the specified error message, callback method, and user-provided state.

BeginTerminate(String, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Beendet eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Fehlermeldung, des angegebenen Timeoutintervalls, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron.Terminates a workflow instance asynchronously using the specified error message, time-out interval, callback method, and user-provided state.

BeginUnload(AsyncCallback, Object)

Speichert eine Workflowinstanz mithilfe der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron im Persistenzspeicher und entfernt sie.Persists and disposes a workflow instance asynchronously using the specified callback method and user-provided state.

BeginUnload(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Speichert eine Workflowinstanz mithilfe des angegebenen Timeoutintervalls, der angegebenen Rückrufmethode und des vom Benutzer bereitgestellten Status asynchron im Persistenzspeicher und entfernt sie.Persists and disposes a workflow instance asynchronously using the specified time-out interval, callback method, and user-provided state.

Cancel()

Bricht die Workflowinstanz ab.Cancels the workflow instance.

Cancel(TimeSpan)

Bricht die Workflowinstanz mithilfe des angegebenen Timeoutintervalls ab.Cancels the workflow instance using the specified time-out interval.

CreateDefaultInstanceOwner(InstanceStore, WorkflowIdentity, WorkflowIdentityFilter)

Erstellt einen Standardinstanzbesitzer für den Workflow mithilfe des angegebenen Instanzspeichers, der Definitionsidentität und dem Identitätsfilter.Creates a default instance owner for the workflow using specified instance store, definition identity, and identity filter.

CreateDefaultInstanceOwner(InstanceStore, WorkflowIdentity, WorkflowIdentityFilter, TimeSpan)

Erstellt einen Standardinstanzbesitzer für den Workflow mithilfe des angegebenen Instanzspeichers, der Definitionsidentität, dem Identitätsfilter, Timeoutintervall, Rückruf und Zustand.Creates a default instance owner for the workflow using specified instance store, definition identity, and identity filter and timeout interval.

DeleteDefaultInstanceOwner(InstanceStore)

Löscht einen Standardinstanzbesitzer für den Workflow mit dem angegebenem Instanzspeicher.Deletes a default instance owner for the workflow with specified instance store.

DeleteDefaultInstanceOwner(InstanceStore, TimeSpan)

Löscht einen Standardinstanzbesitzer für den Workflow mit dem angegebenen Timeoutintervall und Instanzspeicher.Deletes a default instance owner for the workflow with specified instance store and timeout interval.

DisposeExtensions()

Ruft Dispose() für alle Erweiterungen auf, die IDisposable implementieren.Calls Dispose() on all extensions that implement IDisposable.

(Geerbt von WorkflowInstance)
EndCancel(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Abbruchvorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous cancel operation to complete.

EndCreateDefaultInstanceOwner(IAsyncResult)

Wartet, bis die Erstellung des Standardinstanzbesitzers abgeschlossen ist.Waits for the creation of default instance owner to complete.

EndDeleteDefaultInstanceOwner(IAsyncResult)

Wartet, bis die Löschung des Standardinstanzbesitzers abgeschlossen ist.Waits for the deletion of default instance owner to complete.

EndFlushTrackingRecords(IAsyncResult)

Wird von der Workflowlaufzeit zum Beenden der Nachverfolgungsaktivität aufgerufen.Called by the workflow runtime to end the track operation.

(Geerbt von WorkflowInstance)
EndGetInstance(IAsyncResult)

Wartet, bis der Instanz-Abruf abgeschlossen ist.Waits for the instance retrieval to complete.

EndGetRunnableInstance(IAsyncResult)

Wartet, bis der asynchrone Abruf für die ausführbare Instanz abgeschlossen ist.Waits for the asynchronous retrieval of runnable instance operation to complete.

EndLoad(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Ladevorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous load operation to complete.

EndLoadRunnableInstance(IAsyncResult)

Wartet, bis der asynchrone Ladevorgang für die ausführbare Instanz abgeschlossen ist.Waits for the asynchronous load runnable instance operation to complete.

EndPersist(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Persistenzspeichervorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous persist operation to complete.

EndResumeBookmark(IAsyncResult)

Wartet, bis ein Lesezeichenwiederaufnahmevorgang abgeschlossen ist.Waits for a bookmark resume operation to complete.

EndRun(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Ausführungsvorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous run operation to complete.

EndTerminate(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Beendigungsvorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous terminate operation to complete.

EndUnload(IAsyncResult)

Wartet, bis der ausstehende asynchrone Entladevorgang abgeschlossen ist.Waits for the pending asynchronous unload operation to complete.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
FlushTrackingRecords(TimeSpan)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um ausstehende Nachverfolgungsdatensätze an Nachverfolgungsteilnehmer zu senden.Called by the workflow runtime to send pending tracking records to tracking participants.

(Geerbt von WorkflowInstance)
GetBookmarks()

Gibt die Auflistung der Lesezeichen für die Workflowinstanz zurück.Returns the collection of bookmarks for the workflow instance.

GetBookmarks(TimeSpan)

Gibt die Auflistung der Lesezeichen für die Workflowinstanz mit dem angegebenen Timeoutintervall zurück.Returns the collection of bookmarks for the workflow instance using the specified time-out interval.

GetExtension<T>()

Gibt eine Erweiterung des angegebenen Typs zurück.Returns an extension of the specified type.

(Geerbt von WorkflowInstance)
GetExtensions<T>()

Gibt alle für den angegebenen Typ gefundenen Erweiterungen zurück.Returns all extensions found for the specified type.

(Geerbt von WorkflowInstance)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetInstance(Guid, InstanceStore)

Ruft die Workflowinstanz unter Verwendung des angegebenen Instanzbezeichners und Instanzspeichers ab.Retrieves the workflow instance using specified instance identifier and instance store.

GetInstance(Guid, InstanceStore, TimeSpan)

Ruft die Workflowinstanz unter Verwendung des angegebenen Instanzbezeichners, Instanzspeichers und Timeoutintervals ab.Retrieves the workflow instance using specified instance identifier, instance store and timeout interval.

GetRunnableInstance(InstanceStore)

Ruft die ausführbare Instanz des Workflows mit angegebenem Instanzspeicher ab.Retrieves the runnable instance of the workflow with specified instance store.

GetRunnableInstance(InstanceStore, TimeSpan)

Ruft die ausführbare Instanz des Workflows mit angegebenem Instanzspeicher und Timeoutinterval ab.Retrieves the runnable instance of the workflow with specified instance store and timeout interval.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
Initialize(IDictionary<String,Object>, IList<Handle>)

Wird vom Host aufgerufen, um die Workflowinstanz mit den Argumentwerten und Ausführungseigenschaften zu initialisieren.Called by the host to initialize the workflow instance with the argument values and execution properties.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Initialize(Object)

Wird vom Host aufgerufen, um die Workflowinstanz mit dem Workflowlaufzeitzustand zu initialisieren.Called by the host to initialize the workflow instance with the workflow run-time state.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Initialize(Object, DynamicUpdateMap)

Wird vom Host aufgerufen, um die Workflowinstanz mit dem Workflowlaufzeitzustand und der Update-Zuordnung zu initialisieren.Called by the host to initialize the workflow instance with the workflow run-time state and update map.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Load(Guid)

Lädt die angegebene Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher in den Arbeitsspeicher.Loads the specified workflow instance into memory from an instance store.

Load(Guid, TimeSpan)

Lädt die angegebene Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher in den Arbeitsspeicher, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Loads the specified workflow instance into memory from an instance store using the specified time-out interval.

Load(WorkflowApplicationInstance)

Lädt eine Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher mit angegebener Instanz.Loads a workflow instance from an instance store with specified instance.

Load(WorkflowApplicationInstance, DynamicUpdateMap)

Lädt eine Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher mit angegebener Instanz und Update-Zuordnung.Loads a workflow instance from an instance store with specified instance and update map.

Load(WorkflowApplicationInstance, DynamicUpdateMap, TimeSpan)

Lädt eine Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher mit angegebener Instanz und Update-Zuordnung sowie angegebenem Timeoutinterval.Loads a workflow instance from an instance store with specified instance, update map and timeout interval.

Load(WorkflowApplicationInstance, TimeSpan)

Lädt eine Workflowinstanz aus einem Instanzspeicher mit angegebener Instanz und angegebenem Timeoutinterval.Loads a workflow instance from an instance store with specified instance and timeout interval.

LoadRunnableInstance()

Lädt eine ausführbare Workflowinstanz aus dem InstanceStore.Loads a runnable workflow instance from the InstanceStore.

LoadRunnableInstance(TimeSpan)

Lädt eine ausführbare Workflowinstanz aus dem InstanceStore, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Loads a runnable workflow instance from the InstanceStore using the specified time-out interval.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnBeginAssociateKeys(ICollection<InstanceKey>, AsyncCallback, Object)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass neue Instanzschlüssel dieser Instanz zugeordnet werden müssen.Called by the workflow runtime to notify the host that new instance keys should be associated with this instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnBeginFlushTrackingRecords(AsyncCallback, Object)

Asynchroner Aufruf, um den Host zu bitten, ausstehende Nachverfolgungsdatensätze für Nachverfolgungsteilnehmer zu leeren.Asynchronous call to ask host to flush pending tracking records to tracking participants.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnBeginPersist(AsyncCallback, Object)

Asynchroner Aufruf, um den Host aufzufordern, den Workflow beizubehalten.Asynchronous call to ask the host to persist the workflow.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnBeginResumeBookmark(Bookmark, Object, TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein Vorgang zur Lesezeichenwiederaufnahme beginnt.Called by the workflow runtime to notify the host that a resume bookmark operation is beginning.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnDisassociateKeys(ICollection<InstanceKey>)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein bestimmter Satz Instanzschlüssel dieser Instanz nicht länger zugeordnet werden darf.Called by the workflow runtime to notify the host that a certain set of instance keys should no longer be associated with this instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnEndAssociateKeys(IAsyncResult)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein Vorgang zum Zuordnen von Schlüsseln abgeschlossen wurde.Called by the workflow runtime to notify the host that an associate keys operation is complete.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnEndFlushTrackingRecords(IAsyncResult)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, wenn ein Vorgang zur Löschung von Nachverfolgungsdatensätzen abgeschlossen wurde.Called by the workflow runtime to notify the host when the flush tracking records operation is complete.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnEndPersist(IAsyncResult)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein Beibehaltungsvorgang abgeschlossen wurde.Called by the workflow runtime to notify the host that a persist operation is complete.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnEndResumeBookmark(IAsyncResult)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein Vorgang zur Lesezeichenwiederaufnahme abgeschlossen wurde.Called by the workflow runtime to notify the host that a resume bookmark operation is complete.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnNotifyPaused()

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass die Workflowinstanz vom Zustand der Ausführung in den angehaltenen Zustand gewechselt hat.Called by the workflow runtime to notify the host that the workflow instance has transitioned from the running state to the paused state.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnNotifyUnhandledException(Exception, Activity, String)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass eine nicht behandelte Ausnahme in der Workflowinstanz aufgetreten ist.Called by the workflow runtime to notify the host an unhandled exception has occurred in the workflow instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
OnRequestAbort(Exception)

Wird von der Workflowlaufzeit aufgerufen, um den Host zu benachrichtigen, dass ein Abbruchvorgang für die Workflowinstanz angefordert wurde.Called by the workflow runtime to notify the host that an abort operation has been requested for the workflow instance.

(Geerbt von WorkflowInstance)
Persist()

Speichert eine Workflowinstanz in einem Instanzspeicher.Persists a workflow instance to an instance store.

Persist(TimeSpan)

Speichert eine Workflowinstanz in einem Instanzspeicher, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Persists a workflow instance to an instance store using the specified time-out interval.

RegisterExtensionManager(WorkflowInstanceExtensionManager)

Wird vom Host aufgerufen, um den angegebenen Erweiterungs-Manager zu registrieren, zu überprüfen, dass alle erforderlichen Erweiterungen vorhanden sind, und die Auflistung der zu verwendenden Erweiterungen zu initialisieren.Called by the host to register the specified extension manager, validate that all required extensions are present, and to initialize the collection of extensions to be used.

(Geerbt von WorkflowInstance)
ResumeBookmark(Bookmark, Object)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme des angegebenen Lesezeichens, wobei der angegebene Wert verwendet wird.Initiates an operation to resume the specified bookmark, using the specified value. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

ResumeBookmark(Bookmark, Object, TimeSpan)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme des angegebenen Lesezeichens, wobei der angegebene Wert und das angegebene Timeoutintervall verwendet werden.Initiates an operation to resume the specified bookmark, using the specified value and time-out interval. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

ResumeBookmark(String, Object)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme des Lesezeichens mit dem angegebenen Namen, wobei der angegebene Wert verwendet wird.Initiates an operation to resume the bookmark with the specified name, using the specified value. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

ResumeBookmark(String, Object, TimeSpan)

Initiiert einen Vorgang zur Wiederaufnahme des Lesezeichens mit dem angegebenen Namen, wobei der angegebene Wert und das angegebene Timeoutintervall verwendet werden.Initiates an operation to resume the bookmark with the specified name, using the specified value and time-out interval. Das wiederaufzunehmende Lesezeichen wurde zuvor von einer Aktivität innerhalb der Workflowinstanz erstellt.The bookmark to be resumed is previously created by an activity within the workflow instance.

Run()

Startet die Ausführung einer Workflowinstanz bzw. nimmt sie wieder auf.Begins or resumes the execution of a workflow instance.

Run(TimeSpan)

Startet die Ausführung einer Workflowinstanz bzw. nimmt sie wieder auf, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Begins or resumes the execution of a workflow instance using the specified time-out interval.

Terminate(Exception)

Beendet eine Workflowinstanz aus dem angegebenen Grund.Terminates a workflow instance using the specified exception.

Terminate(Exception, TimeSpan)

Beendet eine Workflowinstanz, wobei die angegebene Ausnahme und das angegebene Timeoutintervall verwendet werden.Terminates a workflow instance using the specified exception and time-out interval.

Terminate(String)

Beendet eine Workflowinstanz mit der angegebenen Fehlermeldung.Terminates a workflow instance using the specified error message.

Terminate(String, TimeSpan)

Beendet eine Workflowinstanz, wobei die angegebene Fehlermeldung und das angegebene Timeoutintervall verwendet werden.Terminates a workflow instance using the specified error message and time-out interval.

ThrowIfReadOnly()

Löst eine InvalidOperationException aus, wenn die Workflowinstanz initialisiert wurde, wie von IsReadOnly bestimmt.Throws an InvalidOperationException if the workflow instance has been initialized, as determined by IsReadOnly.

(Geerbt von WorkflowInstance)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
Unload()

Speichert eine Workflowinstanz im Persistenzspeicher und entlädt sie.Persists and unloads a workflow instance.

Unload(TimeSpan)

Speichert eine Workflowinstanz im Persistenzspeicher und entlädt sie, wobei das angegebene Timeoutintervall verwendet wird.Persists and unloads a workflow instance using the specified time-out interval.

Gilt für: