Collection<T>.Contains(T) Methode

Definition

Bestimmt, ob sich ein Element in Collection<T> befindet.Determines whether an element is in the Collection<T>.

public:
 virtual bool Contains(T item);
public bool Contains (T item);
abstract member Contains : 'T -> bool
override this.Contains : 'T -> bool
Public Function Contains (item As T) As Boolean

Parameter

item
T

Das in Collection<T> zu suchende Objekt.The object to locate in the Collection<T>. Der Wert kann für Verweistypen null sein.The value can be null for reference types.

Gibt zurück

Boolean

true, wenn das item in der Collection<T> gefunden wird, andernfalls false.true if item is found in the Collection<T>; otherwise, false.

Implementiert

Hinweise

Wenn das Collection<T> Objekt mit dem Parameter losen Konstruktor erstellt wird, bestimmt diese Methode die Gleichheit mithilfe des Standard Gleichheits Vergleichs EqualityComparer<T>.Default für T, dem Typ der Werte in der Liste.If the Collection<T> object is created using the parameterless constructor, this method determines equality using the default equality comparer EqualityComparer<T>.Default for T, the type of values in the list. Wenn der Typ T die IEquatable<T> Schnittstelle nicht implementiert, wird die Equals-Methode verwendet.If type T does not implement the IEquatable<T> interface, the Equals method is used.

Wenn das Auflistungs Objekt erstellt wird, indem ein IList<T>-Objekt an den Konstruktor übergeben wird, wird die Contains-Methode von der von diesem IList<T> Objekt verwendeten IEqualityComparer<T>-Schnittstelle bestimmt.If the Collection object is created by passing an IList<T> object to the constructor, the Contains method will be determined by the IEqualityComparer<T> interface used by that IList<T> object.

Diese Methode führt eine lineare Suche aus. Daher ist die durchschnittliche Ausführungszeit proportional zum Count.This method performs a linear search; therefore, the average execution time is proportional to Count. Das heißt, diese Methode ist ein O (n)-Vorgang, bei dem n Countist.That is, this method is an O(n) operation, where n is Count.

Gilt für:

Siehe auch